Malang Sarr (OGC Nizza)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Mikael2
Beiträge: 7200
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Mikael2 » 02.08.2019 15:41

Duisburger Borusse hat geschrieben:Hätten wir Nico Schulz nicht sinnlos abgegeben , bräuchten wir uns hier nicht über 20 Mio ablöse unterhalten für einen Spieler der sich auch erst mal in der Bundesliga durchsetzen muss .
Bewerb Dich doch als Spodi. Bei Deinem Weitblick.
Fohlen39
Beiträge: 1256
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Fohlen39 » 02.08.2019 15:49

Stimmt ,hilft nicht weiter das nachtraueren , aber eine Meisterleistung war es nicht Schulz gehen zu lassen, daher stehen wir halt vor dem Problem auf LV.
Könnte mir auch vorstellen das Eberl sich öfters über diesen Transfer geärgert hat .
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7144
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Quincy 2.0 » 02.08.2019 15:53

Wird nur immer vergessen das uns Schulz defensiv auch nicht besser gemacht hätte.
Der Mann ist was für die Dreier Kette!
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6729
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von McMax » 02.08.2019 16:52

Und Schulz wäre auch nicht für immer bei uns geblieben
marvinbecker
Beiträge: 2121
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von marvinbecker » 02.08.2019 17:39

Das Thema Schulz geht mir auf den Sack. Schulz ist Geschichte und Ende !
Kampfknolle
Beiträge: 11156
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Kampfknolle » 02.08.2019 19:33

Kam eigentlich schonmal jemand auf den Gedanken, das Sarr evtl wirklich für die IV geholt werden sollte?

Jetzt wo die Gerüchte um Ginter aufkommen. Gut, Max hat zwar dementiert, aber vor ein paar Tagen hat er ja selbst gesagt, das er nicht immer die Wahrheit sagt.

Vielleicht kommt da nochmal Bewegung in die Sache mit Ginter und dann will man Elvedi auf die RIV Position ziehen und Sarr LIV.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Borusse 61 » 02.08.2019 20:24

DaMarcus hat geschrieben:
02.08.2019 08:38
Wenn du den Artikel gelesen hast, steht aber auch dass da drin:


https://www.transfermarkt.de/bericht-ne ... ews/342169

Da der Wechsel jetzt fix ist.... :arrow: https://www.transfermarkt.de/kommt-aus- ... ews/342303


Wird es "wahrscheinlich" nicht mehr lange dauern, bis man was Neues zu Malang Sarr hört. :)
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7748
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 02.08.2019 20:53

warum?
nur weil man einen Spieler abgibt ,kann man davon ausgehen das auch ein 2ter abgegeben wird?
Will Nizza tatsächlich den ganzen Kader verkaufen und sich vom Spielbetrieb abmelden? hmmm
Benutzeravatar
inv!z3
Beiträge: 252
Registriert: 04.01.2012 17:13
Wohnort: NRW

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von inv!z3 » 02.08.2019 21:06

Nein, aber bisher hat man ja desöfteren gehört dass aufgrund des Besitzerwechsels die Transfers von Nizza erstmal auf Eis gelegt seien. Dieses Argument zieht nun eben nicht mehr.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Borusse 61 » 02.08.2019 21:07

So ist es :daumenhoch:
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1848
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Stadtrandlichter » 02.08.2019 21:44

Zieht sich meiner Meinung nach nun doch schon viel zu lange. Glaube nicht dass er noch kommt.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 878
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 03.08.2019 10:29

Je länger es dauert, desto sicherer werde ich mir, dass es doch noch klappt.. :)
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1403
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von ThomasDH » 03.08.2019 11:31

@Bernd: Ist bei mir irgendwie genauso. Kann auch gar nicht erklären, warum. Es ist aktuell so ruhig...auch kein klares Dementi, dass es nichts wird. Ich glaube, dass er bald hier ist.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3404
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 03.08.2019 12:04

Aber man merkt auch, dass die anderen sogenannten Plan B Spieler gar keine so große Option sind...
Man will Sarr wohl mit aller Macht!
Entscheidend für Max ist, dass Sarr unbedingt zu uns möchte, letztendlich evtl nicht in dieser Saison, sondern in der Kommenden... Vielleicht auch in der Winterpause!
Es bleibt jedenfalls spannend.
Wenn Max keine Chance sehen würde, hätte er schon woanders zugeschlagen.
Sarr noch nicht der große unbezahlbare Spieler, für den jeder PL Club 50 Millionen hinlegt.
Unsere Chance!
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Diplom-Borusse » 03.08.2019 17:02

DaMarcus hat geschrieben:
01.08.2019 16:32
Auch Jordan Beyer ist eigentlich Außenverteidiger, Elvedi war es eigentlich nicht, als er hier her kam...
Kurzes OT:
Nein, Beyer ist sowohl ausbildungsbezogen als auch bzgl seiner Präferenz IV, siehe z.B.

Lang kehrte zurück und spielte nun. Am Samstag standen beide nebeneinander auf dem Platz. Erstmals in der Bundesliga machte Beyer den Job, den er als seine persönliche Präferenz definiert: Innenverteidiger. Als solcher ist er groß geworden als Nachwuchsspieler, nur in der U17 habe er ein paar Spiele rechts gemacht, erinnerte sich Beyer
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-35164603

Alsdann wurde der bis dahin rasante Aufstieg des Youngsters jäh gestoppt. Zum einen warfen ihn Hüftprobleme zurück, zum anderen war Michael Lang fit und übernahm fortan die Position des Rechtsverteidigers. In der Innenverteidigung - eigentlich Beyers gelernte Rolle - überzeugte das Duo Elvedi & Ginter

https://www.torfabrik.de/profis/aktuell ... e-zukunft/
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5211
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Further71 » 03.08.2019 17:50

Heute eine 1-8 Klatsche mit Nizza in Wolfsburg. :shock:
Sarr in der Startelf.

Da dürfte der Marktwert doch mal locker um 1-2 Mio. runter gegangen sein. :mrgreen:
***

Ah, erst gerade gesehn: es wurde 2x60 gespielt, das erklärt die Anzahl der Tore.. :aah:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Borusse 61 » 03.08.2019 18:00

"Dann kann er ja heute nach MG kommen, im H 4 übernachten, morgen früh den
Medi - Check machen, Autogramm unter den Vertrag und Präsentation bei der Saisoneröffnung" ! :animrgreen:
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von spawn888 » 04.08.2019 11:04

nach dem gestrigen Spiel erhoffe ich mir weiterhin einen Sarr-Transfer. Allerdings glaube ich, dass Sarr weniger als LV spielen würde. Wir hätten dann zwar eine tolle Alternative auf LV durch Sarr. Aber gerade auch in der IV eine sehr nötige Alternative mit Potential dafür, dass Elvedi und GInter entweder zulegen müssen, oder aber auch mal ihren Platz verlieren.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 878
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 04.08.2019 11:17

Ich glaube nicht, dass der Trainer Ginter geadelt hat (Vize-Käptn), um ihn demnächst draußen zu lassen (ich glaube auch nicht, dass er das mit Elvedi vor hat). Von daher denke ich schon, dass Sarr für links geplant ist. Zumal wir in Wendt da auch unseren Schwachpunkt in Sachen Geschwindigkeit haben..
Benutzeravatar
BorussiaN0rd
Beiträge: 426
Registriert: 07.10.2013 13:26

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von BorussiaN0rd » 04.08.2019 12:39

Vom 04.08. von der Rheinischen Post über Twitter:

"Außerdem bestätigte #Eberl unsere Berichterstattung über #Sarr: "Wir haben eine Idee, aber der Geldbeutel ist aktuell zu leer, um diesen Spieler zu verpflichten." Es muss also zunächst ein Spieler verkauft werden."
Gesperrt