Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Kampfknolle
Beiträge: 11437
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Kampfknolle » 08.03.2020 14:39

Ich würd mir mal wieder so nen richtigen Spielmacher wünschen, so wie Raffa einer ist

Jemand, der den Ball magnetisch anzieht, das Spiel an sich reißt und versucht die Stürmer in Szene zu setzen. Jemand, der sofort Gegenspieler bindet.

Dieser Messi....der hat doch als Kind schon in Gladbach Bettwäsche geschlafen :animrgreen:
Heidenheimer
Beiträge: 4307
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Heidenheimer » 08.03.2020 19:40

... zu alt Kampfknolle :winker: :animrgreen:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12543
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Badrique » 08.03.2020 20:13

.. und zu kopfballschwach :mrgreen:
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2241
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BorMG » 09.03.2020 09:57

Max, bitte hol endlich den Sarr. Ich kann den Namen echt nicht mehr hören bzw. lesen. :wink:
effe borusse
Beiträge: 641
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von effe borusse » 09.03.2020 18:12

bökelratte hat geschrieben:
04.03.2020 18:20
Vom Maestro ganz zu schweigen. Der ist auch noch da.
Für ihn holen wir ihn Ablösefrei :lol:

https://www.transfermarkt.de/willian/pr ... eler/52769
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 10.03.2020 16:40

Berater : Bundesliga an erster Position.... :arrow: https://www.ligainsider.de/jonathan-dav ... on-287062/
Fohlenecho5269
Beiträge: 2773
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Fohlenecho5269 » 10.03.2020 16:46

Ich hoffe mal darauf, nachdem das erste Spiel nun ohne Zuschauer stattfindet das uns für Transfers im Sommer das Geld nicht fehlt. Ich hoffe, das es nicht noch mehr Geisterspiele geben wird.

Wie heißt es so schön: Denn nur wer Einnahmen generiert, kann auch Transfers tätigen.

In diesem Sinne einen schönen und erfolgreichen Fußballabend morgen gegen den Rheinischen Rivalen aus Köln.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 994
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von allan77 » 10.03.2020 16:54

Borusse 61 hat geschrieben:
10.03.2020 16:40
Berater : Bundesliga an erster Position.... :arrow: https://www.ligainsider.de/jonathan-dav ... on-287062/
Seite existiert nicht mehr...
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 994
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von allan77 » 10.03.2020 17:18

Grundsätzlich würde ich im Moment eher die Frage stellen, wieviel Geld überhaupt zur Verfügung stehen wird. Da werden im Moment ja einige Fragen aufgeworfen.

Wie lange hält die Krise an?
Wieviel Spiele fallen noch aus?
Werden Einnahmeausfälle erstattet?
Wenn ja,wieviel %?
Kann man jetzt schon seriös einschätzen wieviel Verlust gemacht wird?
Etc....

Das fällt ja alles aus dem Rahmen,da es so etwas bisher nicht gab. Das stelle ich mir schon schwierig vor. Vorallem weil es dafür keine blaupause gibt.
Wotan
Beiträge: 1685
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Wotan » 11.03.2020 11:51

Wird schwierig für Eberl die kommende Saison zu planen. Wie schon erwähnt fehlen uns die Einnahmen bei Geisterspielen. Dazu die Frage spielen wir EL od CL od nur BL nächste Saison.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 11.03.2020 11:56

Ist doch "eigentlich" ganz einfach, er öffnet seine Schublade, Plan A (CL), Plan B (EL) und Plan C (BL)... :aniwink:
Kampfknolle
Beiträge: 11437
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Kampfknolle » 11.03.2020 12:42

Wotan hat geschrieben:
11.03.2020 11:51
Wird schwierig für Eberl die kommende Saison zu planen. Wie schon erwähnt fehlen uns die Einnahmen bei Geisterspielen. Dazu die Frage spielen wir EL od CL od nur BL nächste Saison.
Herr Schippers wird schon wissen, was er tut. Er sagte ja gestern, dass er als Kaufmann vom schlechtesten Szenario ausgehen muss. Sprich, dass gar keine Zuschauereinnahmen mehr reinkommen.

Ist halt ne beschissene Situation..
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6803
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von McMax » 11.03.2020 21:09

Wotan hat geschrieben:
11.03.2020 11:51
Wird schwierig für Eberl die kommende Saison zu planen. Wie schon erwähnt fehlen uns die Einnahmen bei Geisterspielen. Dazu die Frage spielen wir EL od CL od nur BL nächste Saison.

Vlt gibts von der DFL oder DFB Ausgleichszahlungen oder sowas, abwarten
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7896
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 11.03.2020 21:14

die finanziellen Auswirkungen haben ja alle Vereine
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6803
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von McMax » 11.03.2020 21:29

Wir aber einmal mehr Stand jetzt :mrgreen:
Fohlenecho5269
Beiträge: 2773
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Fohlenecho5269 » 12.03.2020 11:51

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
11.03.2020 21:14
die finanziellen Auswirkungen haben ja alle Vereine
die einen mehr als die anderen.

Mittlerweile sind ja alle Vereine (Geisterspiele) davon betroffen. Somit gibt es keine Ungerechtigkeit mehr. Anfang der Woche waren es ja nur 3 Bundesländer mit Bayern, NRW, Bremen in denen der Ball in der BuLi rollt.

Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Sachsen haben ja gestern nachgezogen.
Pechmarie
Beiträge: 975
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Pechmarie » 12.03.2020 15:37

Angesichts der finanziellen Ausfälle rechne ich nicht mit vielen Aktionen auf dem Transfermarkt, es sei denn wir generieren Geld mit Abgängen. Ich denke, dass eher der ein oder andere auslaufende Vertrag verlängert wird.
effe borusse
Beiträge: 641
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von effe borusse » 12.03.2020 17:33

Wir müssen sparen :cry:
Deshalb schlage ich folgende Transfers vor.

J.Haberer und R.Knoche beide ablösefrei und Bundesliga erfahren. :daumenhoch:
Dazu noch LV C.Günter und die beiden H96 Spieler RA L.Maina und IV W.Anton. Alle 3 haben auch Bundesliga Erfahrung und könnten unter Rose noch mal einen Schritt nach vorne machen :winker:
Und den Vertrag von T.Strobl würde ich doch verlängern. Er ist kein Zakaria aber war immer da, wenn er gebraucht wurde.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6803
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von McMax » 12.03.2020 19:41

effe borusse hat geschrieben:
12.03.2020 17:33
Wir müssen sparen :cry:
Wieso?
vlt qualifizieren wir uns für die Champions League
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3502
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 13.03.2020 23:52

Pechmarie hat geschrieben:
12.03.2020 15:37
Angesichts der finanziellen Ausfälle rechne ich nicht mit vielen Aktionen auf dem Transfermarkt, es sei denn wir generieren Geld mit Abgängen. Ich denke, dass eher der ein oder andere auslaufende Vertrag verlängert wird.
Das Problem haben wohl alle Clubs!
Gesperrt