Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4283
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.05.2019 20:54

So ist es Mikael.
Benutzeravatar
balance92
Beiträge: 37
Registriert: 04.07.2011 11:42
Wohnort: Lübeck

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von balance92 » 22.05.2019 22:30

sehe ich genauso. Der Junge hat was, keine Frage. Und ja, natürlich haben wir schon viele zentrale Mittelfeldspieler. Aber so einen haben wir noch nicht. Technisch gut, Bälle fordernd, gute Mentalität und weiß wo das Tor steht/kann auch den finalen Pass spielen. Kostenpunkt: unterer einstelliger Millionenbereich. Jung, hungrig, kommt auch aus Ahlen. Was willst du mehr? :daumenhoch:
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2137
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von markymark » 23.05.2019 08:22

Kaufen und ein Jahr zurück verleihen. Aus dem könnte was werden.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Borusse 61 » 24.06.2019 19:25

Hier ist dann erstmal zu !
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Borusse 61 » 18.08.2019 21:27

"Holt Borussia einen Aufsteiger aus Paderborn" ?

https://www.express.de/sport/fussball/b ... --33028704
ewiger Borusse
Beiträge: 5947
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von ewiger Borusse » 19.08.2019 07:26

kann der was ?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26766
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von nicklos » 19.08.2019 08:14

Finde ich nicht, dass wir auf der Position nachlegen müssen. Mich überzeugt der Spieler auch nicht. Lieber Geld sparen.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3918
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von TheOnly1 » 19.08.2019 10:00

Aber wofür? Für die Steuer?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9177
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Nothern_Alex » 19.08.2019 20:01

Ich finde, er hat Rohdiamant Potential. Eher kein Spieler für die sofortige Verstärkung, aber was nicht ist, kann noch werden.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1431
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Rote Laterne » 19.08.2019 21:04

Für mich der deutsche Schlager. Ich würde sofort zugreifen.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 681
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von GuidOMD » 19.08.2019 21:05

Ich hasse deutschen Schlager :wut: :animrgreen:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2942
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von rifi » 19.08.2019 23:13

Ich könnte mir auch einen Kauf mit direkter Rückausleihe in einem solchen Fall vorstellen. So könnte man sich den Spieler sichern, ohne dass Paderborn in diesem Jahr plötzlich nackt dastehen würde. Was ich bislang vom Spieler mitbekommen habe gefällt mir, für eine echte Beurteilung ist es aber zu wenig. Ich würde den Transfer jedoch sehr positiv beurteilen, anders als bei Gregoritsch.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2945
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.08.2019 23:47

Warum kaufen und dann verleihen??
Vorvertrag, bzw sich auf nächstes Jahr einigen, so er denn geneigt ist, nächste Saison bei uns zu spielen.
Der Rest ist doch nur Bayernlike! :cool:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2942
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von rifi » 20.08.2019 00:28

Ging es nicht auch um die Frage, Geld aus steuerlichen Gründen eher jetzt abzugeben?
Geht es nicht ggf. darum, sich einen Spieler zu sichern, der sonst ggf. woanders hin geht.
Haben wir nicht mit Neuhaus da ganz gute Erfahrungen gemacht?
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7216
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Nocturne652 » 20.08.2019 02:38

Glaubt man einem der sog. Insider bei tm.de, dann steht Vasiliadis bei Borussia ganz hoch im Kurs, und würde auch gern zu uns kommen.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der SCP seinen wertvollsten Spieler (lt. Aussagen einiger Fans quasi unersetzbar) für ein Appel und ein Ei ziehen lassen würde. Das würde für uns sicher nicht billig.
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1486
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Stadtrandlichter » 20.08.2019 10:57

Hab ich auch gelesen.
Mit Bensebaini wusste er allerdings deutlich vor mir Bescheid :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Borusse 61 » 20.08.2019 13:38

Nocturne652 hat geschrieben:
20.08.2019 02:38
und würde auch gern zu uns kommen.


Wenn er das will, soll er doch kommen, ich würde den Transfer begrüßen,
der Junge paßt nämlich mMn wie die "Faust auf's Auge" ! :schilddafuer:


:( Wie sagte der "geschätzte Hennes Weisweiler" : "Ne Vosse muß ich han" ! 8)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7798
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von DaMarcus » 20.08.2019 13:47

Ich weiß nur nicht, ob er bei uns genug Spielzeit erhält. Selbst mit 4 Ausfällen in der Raute (Kramer, Strobl, Hofmann, Stindl) saßen Raffael und Fabian Johnson (den Rose derzeit anscheinend als erste Einwechseloption sieht) auf der Bank. Bei Kramer und Strobl ist mit einer kurzfristigen Rückkehr zu rechnen, dann geht Zakaria wieder auf die 8 und es knubbelt sich im Mittelfeld noch mehr.
Mir gefällt die Variante, ihn zu verpflichten und noch ein Jahr an Paderborn auszuleihen. Da ist er Stammspieler und sammelt Bundesligaerfahrung, die er hier in der Anzahl nicht sammeln könnte. Im nächsten Jahr werden die Karten neu gemischt (Raffel evtl. Karriereende, Vertragsende bei Strobl und Johnson, Angebote für Neuhaus?). Das Geld ist jetzt da, warum nicht gleich als Vorgriff auf die neue Saison investieren?
Wotan
Beiträge: 1280
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Wotan » 20.08.2019 15:14

Find ich eine gute Überlegung. :daumenhoch:
Gewinn
Beiträge: 391
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Sebastian Vasiliadis ( SC Paderborn )

Beitrag von Gewinn » 20.08.2019 16:55

Dito! :wink:
Gesperrt