Ihlas Bebou (Hannover 96)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Further71 » 15.05.2019 08:28

Auf die Preise musst Du Dich aber heutzutage einstellen, wenn Du ein Talent mit erster Profierfahrung holen willst.
AK's in der Höhe eines André Hahn damals gibt es heute nicht mehr.
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 4118
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Nickel » 15.05.2019 10:30

:roll: Hmm, naja, DEN hatte ich nicht auf dem Schirm. War doch ziemlich überrascht das da Interesse vorhanden war und sozusagen schon Alles fix sein soll.

Ich sag mal so - begeisterter wäre ich wenn ein Spieler im Gespräch währe der mir in der Saison auch positiv aufgefallen wäre. Aber gut ....
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von lutzilein » 15.05.2019 10:57

In 11 Spielen 7 Scorer finde ich sehr überzeugend!
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3921
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von TheOnly1 » 15.05.2019 13:25

Die wenigen Spiele die er bei Hannover gemacht hat, waren durchaus gut, sofern ich das beurteilen kann.
Der kann schon was, denke ich. Mal schaun...
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10404
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von bökelratte » 15.05.2019 14:11

...ob es bei uns ein paar Spiele mehr werden :?
Captain Mightypants
Beiträge: 147
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Captain Mightypants » 15.05.2019 15:28

Warum sollten sie das nicht?
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10404
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von bökelratte » 15.05.2019 15:43

Weil ich unsere Verletzungsseuche insbesondere bei Neuzugängen vor Augen habe.
Captain Mightypants
Beiträge: 147
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Captain Mightypants » 15.05.2019 15:47

Der Junge hatte nun zwei schlimme Verletzungen in seiner Karriere (bzw vier, wenn man die drei langen Ausfallzeiten in 18/19 einzeln sehen will), aber das ist doch für einen 25-Jährigen Vollgasfußballer völlig in Ordnung
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2829
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.05.2019 15:51

Weiß nicht, ob BöRa es allein auf Bebou‘s Verletzungsanfälligkeit bezieht, denke mal eher es geht ihm darum, dass die vergangenen Verletzungen keine gute Kombination in Verbindung mit unseren chronischen Verletzungssorgen abgeben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26521
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Borusse 61 » 15.05.2019 15:53

Da seine Verletzungen, hier immer wieder das Thema sind, mal zum nachschauen, wann/wie oft er verletzt war....

https://www.transfermarkt.de/ihlas-bebo ... ler/237164
Captain Mightypants
Beiträge: 147
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Captain Mightypants » 15.05.2019 15:58

{BlacKHawk} hat geschrieben:
15.05.2019 15:51
Weiß nicht, ob BöRa es allein auf Bebou‘s Verletzungsanfälligkeit bezieht, denke mal eher es geht ihm darum, dass die vergangenen Verletzungen keine gute Kombination in Verbindung mit unseren chronischen Verletzungssorgen abgeben.
Naja, aber mal ehrlich, solche Verletzungen sind doch auch oft eine Glückssache. Die letzte Saison ist uns natürlich alle noch in den Köpfen, aber sowas ist ja die deutliche Ausnahme
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2829
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.05.2019 16:02

Natürlich, für mich stellt das auch aktuell kein Problem dar, ich würde mich über diese Verpflichtung freuen! natürlich macht man sich darüber Gedanken, aber grundsätzlich kann eine schwere Verletzung jedem passieren. Und trotzdem gibt es genügend Spieler, die nach einer solchen lange von Verletzungen verschont blieben. Dennoch kann ich auch die Leute verstehen, die sich eben aus Erfahrungen der letzten Jahre, insbesondere bei uns, Sorgen darüber machen.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10404
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von bökelratte » 15.05.2019 16:16

Captain Mightypants hat geschrieben:
15.05.2019 15:58
Naja, aber mal ehrlich, solche Verletzungen sind doch auch oft eine Glückssache. Die letzte Saison ist uns natürlich alle noch in den Köpfen, aber sowas ist ja die deutliche Ausnahme
Eben. Ich hoffe es mit dir :winker:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von toom » 15.05.2019 16:59

Wenn Rose eins braucht, ist es Tempo. Und der Typ bringt Tempo ohne Ende mit. Klingt erstmal alles sehr plausibel.
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 15.05.2019 17:23

Bernd_das_Brot_1900 hat geschrieben:
14.05.2019 18:59
Ich hoffe der bleibt gesund. Ich hab nicht wieder Bock auf einen teuren Reha-Fall, der zwar Kaderplatz kostet, aber nichts zum Erfolg beiträgt..

Die Skills sind schon klasse. Aber das Risiko ist auch sehr hoch..
Wer sind den die teuren Reha Faelle bei uns?
marvinbecker
Beiträge: 2099
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von marvinbecker » 15.05.2019 23:13

Benutzeravatar
suppenmeier
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2016 00:46

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von suppenmeier » 15.05.2019 23:22

Hm. Fänd ich schade.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Volker Danner » 15.05.2019 23:26

Hoppenhausen, muss wohl einige vorzüge aufzuweisen haben..
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 15.05.2019 23:35

Dann kann ja zu....
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Fresene » 15.05.2019 23:58

Der Boulevard ist unerträglich. Es wurde als fix bei Borussia gemeldet, kommt jetzt aber doch nicht zustande. Gratulation an die Journaille. Ich bin zwar generell dagegen Leute von Absteigern zu verpflichten, hatte mir den Transfer aber gerade schön gedacht. 10 Millionen waren für meinen Geschmack aber auch zuviel- mal sehen wann Wolfsburg ins Spiel kommt.....
Gesperrt