Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5694
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 11.05.2019 08:31

Borusse 61 hat geschrieben:
10.05.2019 23:07
"Wechselt Jonas Boldt zur Fohlenelf" ?

https://www.express.de/sport/fussball/b ... --32523348


Wäre mMn eine gute Wahl, wenn es denn stimmen sollte.
Das sehe ich auch so :daumenhoch:
Ich kann mir auch gut vorstellen das man den Profibereich und den Nachwuchsbereich dann aufspaltet
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25718
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 15.05.2019 10:12

Neuer Torwarttrainer, für den Profi und Jugendbereich aus Saarbrücken.... :winker:

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/s ... 86050.html

https://www.transfermarkt.de/frank-kack ... iner/36474
Tilsebilse
Beiträge: 119
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Tilsebilse » 15.05.2019 11:30

Borusse 61 hat geschrieben:
15.05.2019 10:12
Neuer Torwarttrainer, für den Profi und Jugendbereich aus Saarbrücken.... :winker:

Für den Profibereich????? Ergänzung kann ich mir nicht vorstellen! "Ersatz" für Uwe Kamps aus physischen Gründen wäre da die naheliegendste....wenn der Aspekt Profibereich stimmen sollte. Oder doch die U23?
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2301
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von S3BY » 15.05.2019 13:13

Sry aber sein Name ist einfach nur geil
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2772
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.05.2019 13:39

Überraschend ist das für mich ebenfalls, einen dritten Torwarttrainer für den Profibereich? Möglicherweise wird aber die Aufgabe auch geteilt? Oder eventuell den Übergang zwischen Profi- und Jugendbereich gemanagt und trainiert? Bin mal auf weitere Nachrichten über das Thema gespannt.
Kampfknolle
Beiträge: 8124
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Kampfknolle » 15.05.2019 14:55

Der wird schon mehr für den Jugendbereich gedacht sein, aber immer mal wieder bei den Profis reinschnuppern dürfen, denk ich.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25718
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 16.05.2019 16:24

Frank Kackert tritt die Nachfolge von Marcel Höttecke an und ist für die U 19/23 zuständig.... :winker:

https://twitter.com/borussia/status/1129027376841732096
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6993
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Nocturne652 » 16.05.2019 16:55

Wollen wir mal hoffen, dass er das nicht verka...... Naja, ihr wisst schon. :lol: :winker2:
Kampfknolle
Beiträge: 8124
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Kampfknolle » 18.05.2019 17:12

Ich hoffe das Rose es schafft, den Jungs irgendwie Eier zu verpassen. Ansonsten müssen unbedingt Spieler geholt werden, die solche besitzen.

Und ich hoffe,diese dauernde Schönlaberei im Vorfeld der Spieler hört endlich auf. Vorallem das BlaBla von Hofmann. :winker:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5397
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von BurningSoul » 18.05.2019 17:21

Wir brauchen nicht unbedingt Stinkstiefel, aber wir brauchen im Sommer Typen. Leute wie Xhaka, Stranzl, Hahn, Galasek oder Daems. Keine großen Lautsprecher, keine Spieler mit "A-loch"-Mentalität, aber Spieler, die zumindest den "Sommercamp"-Modus, wie wir ihn zu häufig in der Rückrunde erlebt haben, nicht erlauben würden. Spieler, die sich in solchen Spielen reinhängen und ihre Mitspieler auch mal packen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4126
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.05.2019 17:27

Wir brauchen Spieler die was erreichen wollen und auch so auftreten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26500
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von nicklos » 18.05.2019 17:29

Freue mich auf das neue Feuer, was wir dringend benötigen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5397
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von BurningSoul » 18.05.2019 17:36

Auch wenn es für die Europa League gereicht hat. Seit dem 21. Spieltag haben wir in 14 Spielen nur 13 Punkte geholt (14:24 Torbilanz). Das wäre Platz 14 in dem Zeitraum. Punktgleich mit Stuttgart. Nur Schalke, Hannover und Nürnberg waren schlechter.

Ich glaube diese Zahlen und auch die Auftritte in der Rückrunde haben gezeigt, dass Max mit der angekündigten Umstrukturierung alles richtig gemacht hat. Unter diesen Voraussetzungen wäre eine weitere Zusammenarbeit einfach nicht mehr möglich gewesen. Im letzten Sommer mag es gefruchtet haben (zumindest bis zum 20. Spieltag), aber so etwas kann man auch nicht jeden Sommer erwarten. So oft kann sich ein Trainer nicht neu erfinden.

Ich hoffe, dass mit Rose eine neue Mentalität und ggfs auch Spieler kommen, die diese Mentalität mitbringen.
Mikael2
Beiträge: 5687
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Mikael2 » 18.05.2019 17:37

Als ob man das an einem Spiel gegen einen Vertreter des Geldadels festmachen koennte.
Viel tabellarische Luft nach oben ist da im übrigen auch nicht mehr. Was da ueber uns ins Ziel kam, hat deutlich mehr Geld. Auch wenn unser Kader auch schon teuer geworden ist. Das was hier viele wollen, benötigt einen Prozess, der ueber zwei, eher drei Saisons dauern kann.
Ich habe meine Zweifel, ob das alles so gelingen wird.
Soll aber kein Plädoyer fuer ein weiter so sein. Es musste sich wohl was aendern.
Kampfknolle
Beiträge: 8124
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Kampfknolle » 18.05.2019 18:01

BurningSoul hat geschrieben:
18.05.2019 17:21
Wir brauchen nicht unbedingt Stinkstiefel
Find ich schon. Genau so jemand fehlt uns. Xhaka war für mich übrigens so einer. Er hat zwar innerhalb des Teams kein Stunk gemacht, aber dem Gegner gegenüber auf dem Platz.

So ein Typ Xhaka, Van Bommel,Gattuso würde uns deutlich nach vorne bringen. Es kommt halt nicht immer nur aufs spielerische TikiTaka an.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1208
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Isolde.Maduschen » 18.05.2019 18:05

So ein A.-loch wie van Bommel möchte ich unter keinen Umständen in der Mannschaft haben.
Verstehe auch nicht, wie man den in einem Atemzug mit Xhaka nennen kann.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2818
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von rifi » 18.05.2019 18:10

Sicher könnte uns ein solcher Typ helfen, aber a) gibt es davon nicht so viele (und natürlich nicht nur bei uns beliebt und daher schwer zu bekommen) und b) bin ich überzeugt, dass die Auswirkungen eines solchen Spielers, auch wenn sie vorhanden sind, deutlich überschätzt werden.

Ich freue mich aber sehr auf die kommende Saison mit dem Umbau im sportlichen Führungsbereich.
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1463
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Stadtrandlichter » 18.05.2019 18:12

Hoffentlich behält Rose sein Feuer möglichst lange bei ,bevor die "Wohlfühl-Oase" auch auf ihn übergreift.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26500
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von nicklos » 19.05.2019 09:01

Er ist ein Typ, der aneckt. Der lässt sich nicht umdrehen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44685
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von HerbertLaumen » 19.05.2019 12:20

Geil, unter Rose werden unsere Spieler endlich zu Männern mit Eiern, vor denen sogar ein Kahn blass wird, es wird nur noch Tacheles geredet, jeder Fehler wird schonungslos öffentlich seziert, wir spielen packenden Angriffsfussball mit massenhaft Toren, hinten steht natürlich die Null, ist doch klar, es spielen immer die Spieler, die am besten trainieren, der neue Trainer hat keine "Lieblinge" bzw. alle Spieler sind seine Lieblinge, weil er ja ein "Menschenfänger" ist. Alles andere als Champions League - natürlich das vorab laut erklärte Ziel - wäre somit eine Enttäuschung. Und klappt es nicht, ist diesmal nicht der Trainer Schuld, sondern die Spieler. Gut, Saison 2019/2020 ist damit schonmal klar, ich freu mich drauf :cool:
Gesperrt