Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3211
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von rob6461 » 02.04.2019 16:27

dedi hat geschrieben:
02.04.2019 16:18
Jetzt ist auch einmal die Mannschaft gefordert! Ich werde das Gefühl nicht los, dass einige Spieler immer gegen den Trainer spielen, wenn es nicht so läuft! Das war schon bei Favre und Schubert so.
Wir brauchen auch in der Mannschaft neu Charaktere!
wir brauchen überhaupt erst mal charaktere,das was in den letzten wochen ablief war so ziemlich charakterlos.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4022
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Big Bernie » 02.04.2019 16:27

Das wäre der Knaller.

Die Trainerfronten sind geklärt - Hecking weg & Rose kommt.

Und das Team spielt plötzlich wie befreit auf und wir rutschen noch in die CL.

Träumen darf erlaubt sein! :animrgreen:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9874
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 02.04.2019 16:27

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
02.04.2019 16:25
lt. bild+ sind wir uns grundsätzlich mit rose einig.

https://www.bild.de/bild-plus/sport/fus ... 7929862359
Wo steht da was von Rose???
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3171
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Further71 » 02.04.2019 16:28

Kampfknolle hat geschrieben:
02.04.2019 16:16
Hasenhüttl fänd ich auch ziemlich interessant.
Ich auch, aber dürfte sehr unrealistisch sein. Der ist doch erst seit kurzem in Southampton

Fänd den Schmidt von Heidenheim auch interessant.
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 3992
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Curly** » 02.04.2019 16:30

Der Rose wird's. :ja: Hab ick grad erfahren. 8)
Jetzt würd ick ja zu jern Quanah Babys Jesicht sehen... :ja:
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3211
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von rob6461 » 02.04.2019 16:30

Sig.G hat geschrieben:
02.04.2019 16:15
17.00 Facebook/FohlenTV live stream
auf sky news kommts auch hab ich gerade entdeckt.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10961
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von TMVelpke » 02.04.2019 16:31

Die Frage die ich mir jetzt stelle ist folgende. Kann ein Trainer, welcher auf jeden Fall bald weg ist, noch genügend Reizpunkte schaffen in einer Mannschaft, welche nicht gerade durch übermäßigen Einsatz glänzte?
Der Zeitpunkt ist für mich nicht ideal gelöst. Entweder direkt beenden oder erst am Ende der Saison verkünden.

Und in diesem Sinne, vielen Dank Dieter für den Einsatz und alles Gute für die Zukunft. :winker:
Und wenns geht mit CL verabschieden. :lol:
Zuletzt geändert von TMVelpke am 02.04.2019 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7885
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von BorussiaMG4ever » 02.04.2019 16:32

fussballfreund2 hat geschrieben:
02.04.2019 16:27
Wo steht da was von Rose???
ist ein bild+ artikel.

Nach BILD-Informationen soll Marco Rose (42) den aktuellen Tabellen-Fünften in die neue Spielzeit führen. Die beiden Parteien haben grundsätzlich eine Einigung über eine Zusammenarbeit erzielt.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4022
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Big Bernie » 02.04.2019 16:32

Curly** hat geschrieben:
02.04.2019 16:30
Der Rose wird's. :ja: Hab ick grad erfahren. 8)
Jetzt würd ick ja zu jern Quanah Babys Jesicht sehen... :ja:
Wer hat's Dir mit Rose verraten? Blümchen? :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 8140
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Kampfknolle » 02.04.2019 16:33

TMVelpke hat geschrieben:
02.04.2019 16:31
Die Frage die ich mir jetzt stelle ist folgende. Kann ein Trainer, welcher auf jeden Fall bald weg ist, noch genügend Reizpunkte schaffen in einer Mannschaft, welche nicht gerade durch übermäßigen Einsatz glänzte?
Der Zeitpunkt ist für mich nicht ideal gelöst. Entweder direkt beenden oder erst am Ende der Saison verkünden.
Hecking kann doch seit geraumer Zeit schon keine Reizpunkte mehr setzen.

Es wäre das Beste wenn er noch heute aufhört.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9874
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 02.04.2019 16:33

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
02.04.2019 16:32
ist ein bild+ artikel.

Nach BILD-Informationen soll Marco Rose (42) den aktuellen Tabellen-Fünften in die neue Spielzeit führen. Die beiden Parteien haben grundsätzlich eine Einigung über eine Zusammenarbeit erzielt.
Uups. Ok. Danke :daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25758
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Borusse 61 » 02.04.2019 16:34

Curly** hat geschrieben:
02.04.2019 16:30
Der Rose wird's. :ja: Hab ick grad erfahren.
Jetzt würd ick ja zu jern Quanah Babys Jesicht sehen... :ja:

Von wem denn ? :wait: :animrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28334
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Volker Danner » 02.04.2019 16:34

auf jeden fall ein Trainer der dann seinen lebensmittelpunkt in Mönchengladbach hat! dieses hin & her gereise geht absolut nicht..

mein favorit wäre Matthias Sammer, auch wenn der menschlich nicht immer einfach zu nehmen ist..
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 3992
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Curly** » 02.04.2019 16:34

Big Bernie hat geschrieben:
02.04.2019 16:32
Wer hat's Dir mit Rose verraten? Blümchen? :mrgreen:
Det is jeheim. :ja:
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2080
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von brunobruns » 02.04.2019 16:34

Endlich endlich!
Kann mit vielen leben, aber nicht mit Hasenhüttl oder Herrlich :nein:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3171
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Further71 » 02.04.2019 16:34

@TMV
NEIN, glaube nicht dass er das noch kann. Verstehe nicht wieso man nicht sofort einen Schlussstrich zieht, denn theoretisch geht es für uns ja durchaus noch um einiges..

Aber bei Hecking hatte ich eh die Hoffnung aufgegeben dass er noch an die Mannschaft ran kommt. Spätestens jetzt nimmt ihn m.E. keiner mehr wirklich ernst..
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9622
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Zisel » 02.04.2019 16:35

Bis zum Saisonende weiter zu machen, erscheint mir auch eine merkwürdige Entscheidung zu sein. Warten wir mal auf die PK.

Für mich deutet vieles darauf hin, dass die Initiative von DH ausging und er als anständiger Kerl Borussia nicht im Regen stehen lassen will. Spekulatius hoch 10, zugegeben. Mal sehen ob uns die PK erhellt.
JA18
Beiträge: 1529
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von JA18 » 02.04.2019 16:36

TMVelpke hat geschrieben:
02.04.2019 16:31
Die Frage die ich mir jetzt stelle ist folgende. Kann ein Trainer, welcher auf jeden Fall bald weg ist, noch genügend Reizpunkte schaffen in einer Mannschaft, welche nicht gerade durch übermäßigen Einsatz glänzte?
Der Zeitpunkt ist für mich nicht ideal gelöst. Entweder direkt beenden oder erst am Ende der Saison verkünden.
Meiner Meinung nach wäre es sinnvoll, die Sache sofort zu beenden.
Alibi für die Mannschaft nehmen, neuen Trainer installieren, der die Mannschaft für die letzten Spiele nochmal motivieren kann mit einer anderen Ansprache und neuen Reizen im Training und im Umgang.

Ich befürchte fast, dass wir unsere Ziele (nach der Hinrunde sollte das min. die EL sein), in der Konstellation nicht erreichen werden.
Benutzeravatar
Sig.G
Beiträge: 4386
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Sig.G » 02.04.2019 16:36

Wenn es der Max Rose werden sollte, dann ist das meiner Meinung nach einer absoluter Knaller und zeigt, dass "einstelliger Tabellenplatz" nicht die Perspektive unseres Vereins ist.
Wenn man sich mal anschaut, wo der überall im Gespräch war/ist.... (ja, ja ich weiss, alles nur Gerüchte)
Kampfknolle
Beiträge: 8140
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Kampfknolle » 02.04.2019 16:37

Sollte das mit Rose wirklich klar sein, dann liefen da aber seit einiger Zeit schon Verhandlungen hinterm Rücken, oder?
Gesperrt