Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34004
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von steff 67 » 03.04.2019 14:09

Die haben doch den Nagelsmann
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 466
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 03.04.2019 14:10

fussballfreund2 hat geschrieben:
03.04.2019 14:08
Dir macht Angst, dass du etwas befürchtest?
Dann lass es einfach... :mrgreen:
Auch wieder wahr.. :lol:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 466
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 03.04.2019 14:12

steff 67 hat geschrieben:
03.04.2019 14:09
Die haben doch den Nagelsmann
Das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm. Danke dir, du hast mir den Tag gerettet.. :)
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11045
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bökelratte » 03.04.2019 14:15

Fohlentruppe1967 hat geschrieben:
03.04.2019 13:04
(Motto "We look in front, no behind."). :wink:
"I hope we have a little bit lucky" :animrgreen:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21982
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bart » 03.04.2019 14:19

steff 67 hat geschrieben:
03.04.2019 14:09
Die haben doch den Nagelsmann
unser Steff wieder :daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21982
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bart » 03.04.2019 14:23

wir nehmen Nagelsmann und Rose geht zu RB :daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12987
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von raute56 » 03.04.2019 14:24

Die einen wollen die Borussia-Mitgliedschaft kündigen, wenn Hasenhüttl kommt, die anderen, sollte Labbadia das Zepter hier schwingen, die dritten, sollte Herrlich verpflichtet werden, die vierten wenn, Rose kommt.

Wie gut, dass Eberl bei seinen Entscheidungen wohl eher rational agiert.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6086
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 03.04.2019 14:26

vielleicht gibt es ja auch einfach nur einen Trainertausch
Hecking nach Hannover und deren Glanztrainer Doll nach Gladbach?
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11045
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bökelratte » 03.04.2019 14:29

bart hat geschrieben:
03.04.2019 14:23
wir nehmen Nagelsmann und Rose geht zu RB :daumenhoch:
Wo kann ich unterschreiben?
Gladbacher01
Beiträge: 5524
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Gladbacher01 » 03.04.2019 14:30

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
03.04.2019 14:26
vielleicht gibt es ja auch einfach nur einen Trainertausch
Hecking nach Hannover und deren Glanztrainer Doll nach Gladbach?
:animrgreen: Das ist nur im Paket mit Heldt und Kind möglich.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6136
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Jagger1 » 03.04.2019 14:31

:lol:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11045
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bökelratte » 03.04.2019 14:32

Gladbacher01 hat geschrieben:
03.04.2019 14:30
:animrgreen: Das ist nur im Paket mit Heldt und Kind möglich.
Made my day :lol:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10698
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 03.04.2019 14:33

bart hat geschrieben:
03.04.2019 14:23
wir nehmen Nagelsmann und Rose geht zu RB :daumenhoch:

Nein!!!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Borusse 61 » 03.04.2019 14:52

"Bringt Marco Rose seinen Co - Trainer mit zur Borussia" ?

https://www.90min.de/posts/6335744-brin ... ew_medium=
Thelonius
Beiträge: 179
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Thelonius » 03.04.2019 15:01

Laut Pressekonferenz soll doch Rose so gut wie sicher kommen.
hennesmussher
Beiträge: 808
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von hennesmussher » 03.04.2019 15:03

Sicher ist wenn ein neuer Trainer unterschrieben hat und der Verein es offiziell verkündet.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3500
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Further71 » 03.04.2019 15:10

Thelonius hat geschrieben:
03.04.2019 15:01
Laut Pressekonferenz soll doch Rose so gut wie sicher kommen.
Nein, Eberl hat den Namen weder bestätigt noch dementiert. Ich glaube aber die Wahrscheinlichkeit dass es sich bei den "guten Gesprächen" um Rose handelt ist nicht sooo gering... 8)
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9844
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Zisel » 03.04.2019 15:12

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Transfer -und um nichts anderes würde es sich handeln- auf der Zielgeraden scheitert. Mit Spielern, die dann doch nicht kamen, können wir ne Klasse Manschaft aufstellen. 8)

Daran, dass Rose der Mann ist, dessen Verfügbarkeit gerade diese Dynamik ausgelöst hat, besteht für mich kein Zweifel. Daher beschäftige ich mich auch erst mal nicht mit anderen Kandidaten. Allenfalls noch im Promillebereich mit dem Sportskameraden aus dem anderen Alpenland. Bruno und Konsorten? Hallo?? Im Leben nicht.....
Benutzeravatar
Kloeppeliese
Beiträge: 850
Registriert: 08.03.2016 12:10

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Kloeppeliese » 03.04.2019 15:15

Ohne jetzt mal zu berücksichtigen, wer denn jetzt als neuer Trainer verkündet wird...Ich bin nicht unfroh, dass DH gegangen wird. Persönlich nicht unsympathisch fand ich ihn als Trainer nie passend zu Borussia. Die Diskrepanz zwischen jungen, wilden Fohlen und ihm war doch mehr als offensichtlich :nein:
Wenn jetzt konzeptionell etwas passenderes installiert werden soll beschleicht mich aber doch das eher unfrohe Gefühl: haben wir scho nmal versucht, ging schief...Und zwar aus vielerlei Gründen, die schon oft genug diskutiert wurden. Letztlich bleibt zu hoffen, dass die Fehler der Vergangenheit hier nicht von Verein, Trainer und Mannschaft wiederholt werden. Mir fehlt im Moment ein wenig der Glaube, aber die Hoffnung stirbt zuletzt....
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1198
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Borusse79 » 03.04.2019 15:20

Zisel hat geschrieben:
03.04.2019 15:12
Daran, dass Rose der Mann ist, dessen Verfügbarkeit gerade diese Dynamik ausgelöst hat, besteht für mich kein Zweifel. Daher beschäftige ich mich auch erst mal nicht mit anderen Kandidaten. Allenfalls noch im Promillebereich mit dem Sportskameraden aus dem anderen Alpenland. Bruno und Konsorten? Hallo?? Im Leben nicht.....
Wie ich hier auch schon mal geschrieben habe... Eigentlich das Einzige, was Sinn macht.

Ich schätze mal, dass Eberl Rose schon länger im Blick hatte und jetzt eine Gelegenheit da war um ihn zu verpflichten. Natürlich kann es sein, dass es auch noch jemand anderes wird aber dann halt, wie Zisel sagt, kein Bruno und Co., sondern jemand frisches, der in der Bundesliga noch nicht verbraucht ist.

Vermutlich auch deshalb die Strategieänderung... Weg von den alten Pfaden. Ich bin echt sehr gespannt in welche Richtung es geht und irgendwie hoffe ich auf was "Radikales", ohne natürlich das Gesicht des Vereins total zu verändern.
Gesperrt