Diogo Leite (FC Porto)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Boppel » 23.07.2018 14:28

Zwischen STEINIGEN und BITTE VORSICHT liegen Welten.
Vielleicht liegt noch kein Angebot, sondern nur eine Anfrage bei Porto vor.

In Eberls Position möchte ich nicht stecken.
Da fehlen mir die Drahtseilnerven.

Genau deshalb :

Zitat von Leaks (Ziemlich frisch) :
" Manchmal ist es so, dass ein Verein einen Spieler im Auge hat und auf dessen Club durch lanciertes Interesse an anderen Spielern ein wenig Druck ausgeübt werden soll:
Marlon / Leite / Oxford.
Welcher Spieler letzten Endes das eigentliche Ziel ist, erkennt man als Außenstehender nicht zwangsläufig.
Das Ziel kann sich ja auch während Verhandlungen mit den abgebenden Clubs durchaus verschieben:
Ablösesumme / Gehaltsforderungen / Konkurrenten."

Könnte von mir sein.

Gruß nach Reutlingen
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26519
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Borusse 61 » 23.07.2018 14:54

Aber bei einer AK muß man doch garnicht bei Porto anfragen, sondern sie nur infomieren das man diese zieht, oder lieg ich da jetzt falsch ?

Also so wie ich dich kennengelernt habe hast du gute Nerven. :ja:

Grüße in den Rems - Murr - Kreis :winker:
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Boppel » 23.07.2018 14:58

Bei 15 Mio AK würde ich das so nicht machen = zusagen.
Sondern das Spiel Bares für Rares betreiben.
Hank.Chinaski
Beiträge: 120
Registriert: 31.08.2014 18:19

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Hank.Chinaski » 23.07.2018 15:02

Laut TM liegt die Ausstiegsklausel aber bei 25 Mio. Euro.
Was stimmt denn nu??? 15 oder 25 Millionen??? :noidea:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26519
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Borusse 61 » 23.07.2018 15:03

Kommt darauf an wie lange die andere Seite das mitmacht, vor allem wenn man betrachtet , wer da noch so an ihm Interesse (Liverpool, Arsenal und ManCity) gehabt hat !
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Boppel » 23.07.2018 15:12

Hallo Hank:
ich denke, dass die 15 Mio. richtig sind.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smtwkicker
Hank.Chinaski
Beiträge: 120
Registriert: 31.08.2014 18:19

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Hank.Chinaski » 23.07.2018 15:14

Danke, Boppel!!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 23.07.2018 15:57

Würde nur Sinn machen, wenn mit 3er Kette gespielt wird!
15 Millionen.... Noch ein Talent und den Dauerverletzten
Junior aus Frankreich in der ewigen Reha!
Schwer zu sagen, ob es vernünftig ist/wäre sich mit einem so jungen unerfahrenen Jungen zu verstärken.
15 Mios sind für Borussia zu viel Geld um einen Perspektivspieler zu verpflichten, der dann evtl auf der Bank landet!
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 23.07.2018 16:29

ich mache es kurz
extremst talentierter Spieler,der ist die Summe Wert
AlanS

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von AlanS » 23.07.2018 16:30

Ein Supertalent fände ich genau richtig. Eins, mit dem man sich die Option Dreierkette offen halten kann, die ja mit dem jetzigen Kader wohl nicht möglich ist (oder kann einer der Jungspunde die?).

Der Preis ist schon hoch. Wenn man den zahlen möchte, muss man schon sehr von ihm überzeugt sein.
Herner
Beiträge: 294
Registriert: 04.10.2012 16:51

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Herner » 23.07.2018 16:52

15.000.000 €....für einen Spieler aus der 2.Mannschaft.....genau wie bei Plea.......das ist alles nicht mehr normal..........
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von ThomasDH » 23.07.2018 17:14

Tja, ist aber wohl so. Zakaria war auch als Talent aus der Schweizer Liga kein Schnäppchen...bzw. er war es doch, weil er sich durch gesetzt hat und trotz relativ hoher Ablöse für einen jungen Spieler diese jetzt schon locker doppelt wieder rein bringen würde.
Der Fußball generiert einfach immer mehr und mehr Kohle. Und dementsprechend entwickeln sich die Preise. Bin mal gespannt, wie lange die Kuh sich noch so melken lässt. Aber das wird jetzt Offtopic.

Hab mich mal ein bisschen zu Leite eingelesen. Sagte mir vorher gar nichts. Aber was ich so gefunden habe könnte schon gut passen. Bleibt spannend der Sommer bei uns (und der Sommer bleibt bei uns!).
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von HerbertLaumen » 23.07.2018 17:53

Borusse 61 hat geschrieben:Wo ist unser Dolmetscher ? :aniwink:
Laut dem Stürmer ist das junge 19-jährige Zentrum von der deutschen Mannschaft vorgesehen, die sogar bereit sein wird, die Abbruchklausel des jungen Drachens zu schlagen.
:shock:

Liest sich wie bei Game of Thrones :lol:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26519
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Borusse 61 » 23.07.2018 17:55

:shock: Was für ein Kauderwelsch.... :floet: :lol:
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Boppel » 23.07.2018 18:28

Du Alb-Rand und Nixe verstehe ??

I au Nixe verstehe !!
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 23.07.2018 18:45

@ Herbert Laumen

Du hättest beim Übersetzter statt auf spanisch auf portugisisch drücken müssen. :winker:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von HerbertLaumen » 23.07.2018 18:48

Ich hab Google gesagt, die sollen die Sprache automatisch erkennen :cool:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26519
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von Borusse 61 » 23.07.2018 18:50

@ HL

Das ist schon eine Frechheit sondergleichen, das die nicht auf dich hören.... :animrgreen:
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 23.07.2018 19:00

Dann wirst du als Admin verdonnert, Spanisch und Portigisisch zu lernen. :)
Zuletzt geändert von ALTERBORUSSE65 am 24.07.2018 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 717
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Diogo Leite (FC Porto)

Beitrag von RONALDINHO10 » 23.07.2018 19:35

Porto hat heute Mbemba verpflichtet, ja der Mbemba. Könnte also schnell Bewegung reinkommen.
Gesperrt