Marlon Santos (FC Barcelona)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26565
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Borusse 61 » 20.07.2018 13:59

Marlon Santos "vor Wechsel" zu Borussia Mönchengladbach.... :winker:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11435
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Badrique » 20.07.2018 14:17

Der Max wills wissen ;)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26565
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Borusse 61 » 20.07.2018 14:19

Kann jemand was zu seinen Stärken/Schwächen sagen ?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.07.2018 14:22

seine Stärken sind :
Spielübersicht ( Antizipiert gut), gute Spieleröffnung, Schnell
Körperlich und beim Kopfball da sollte er noch zulegen
Zuletzt geändert von BMG-Fan Schweiz am 20.07.2018 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8270
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von pet. » 20.07.2018 14:23

Badrique hat geschrieben:Der Max wills wissen ;)
so schaut´s aus :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26565
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Borusse 61 » 20.07.2018 14:23

@BMG - Fan Schweiz

Besten Dank :daumenhoch:
Denizlispor
Beiträge: 314
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: CH

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Denizlispor » 20.07.2018 14:43

Hat letzte Saison unter Favre in Nizza gespielt, ähnlicher Typ wie Dante. Jedoch nur rein spielerisch
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39851
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von dedi » 20.07.2018 14:44

Na, dann wollen wir mal hoffen, dass er zu uns kommt! So ein 2. Dominguez würde uns sehr gut tun!
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2831
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von {BlacKHawk} » 20.07.2018 14:49

Spielerisch definitiv ähnlich wie Dante damals, meiner Meinung nach vielleicht sogar ein bisschen besser, dafür aber nicht so gut im Kopfball. Gute Spieleröffnung und Übersicht. Recht schnell für einen IV. Dazu erst 22 Jahre, ist kein gänzlich unerfahrener, aber dennoch sehr jung und kann noch viel lernen.
Vor diesem Gerücht war ich der Meinung, wir bräuchten nicht zwangsläufig noch Verstärkung in der IV, aber Marlon wäre eine gute Verpflichtung. Allerdings ist er in meinen Augen keiner, der auf die Bank bei uns gehört, das wird ordentlich Konkurrenzkampf geben. Grundsätzlich ja nicht verkehrt, das belebt normalerweise das Geschäft. Aber zuviel davon ist meist auch nicht so gut. Ich glaube aber, dass er eine weitere sehr gute Verpflichtung wäre.
Wenn man es jetzt noch schafft, den Kader an 1-2 Ecken wieder (sinnvoll) zu verkleinern, ist das eine richtig gute Transferperiode gewesen. Dann kommt es "nur" noch darauf an, was Hecking aus der Mannschaft macht und vor allem dass sich die Spieler am Riemen reißen. :lol:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 20.07.2018 15:29

ich will ja nicht den spielverderber spielen, aber der kicker bezieht sich doch nur auf die "mundo deportivo". von eigenen infos ist nicht die rede.

deshalb bleibe ich dabei, dass wir keine 12-15mio für einen innenverteidiger-backup zahlen und gehe davon aus, dass das eine ente ist.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3766
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Aderlass » 20.07.2018 15:43

Und „vor Wechsel“ ist auch nicht richtig wie in der Threaderöffnung geschrieben. Der Kicker fragt doch nur „ob wir an ihm dran sind“
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8068
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Johnny Cache » 20.07.2018 15:46

BorussiaMG4ever hat geschrieben:deshalb bleibe ich dabei, dass wir keine 12-15mio für einen innenverteidiger-backup zahlen und gehe davon aus, dass das eine ente ist.
Wenn der kommen sollte, dann gewiss nicht als Backup... und überhaupt, Backup für wen? Vestergaard ist weg. Soll das wirklich Elvedi machen?
Zuletzt geändert von Johnny Cache am 20.07.2018 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
ewiger Borusse
Beiträge: 5963
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von ewiger Borusse » 20.07.2018 15:47

die RP meldet sich ebenfalls dazu,
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-24010069


das wäre ja mal ein Zugang.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Boppel » 20.07.2018 15:52

Gleiche Quelle !
Ich glaub an keinen Wahrheitsgehalt
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von tommy 64 » 20.07.2018 16:36

Her mit dem Mann. Die paar Pfennige Ablöse werden uns ja wohl nicht aufhalten. :lol: :lol:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von Becko » 20.07.2018 17:05

Was ist denn mit dem im Artikel angesprochenen Florian Mayer.? Ich würde auch eher zu einem Nachwuchsspieler tendieren als nochmals 15 Mio auszugeben.
Allerdings haben wir in der IV auch nicht sooo viel erfahrene Spieler.... :help:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5577
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von BurningSoul » 20.07.2018 17:14

Sollten wir noch einen Innenverteidiger holen, wäre es aber auch ein Zeichen an Mayer und Co. Ihr seid die "Local Player"-Quotenspieler, aber spielen werden am Ende die anderen.

Das geht jetzt nicht gegen den Spieler Santos. Wenn er die Qualität hat uns zu helfen, dann müsste man zumindest einmal überlegen, wie und ob es Sinn macht. Aber mit Jantschke, Strobl und Mayer haben wir drei Innenverteidiger, die schon bewiesen haben oder das Talent besitzen, auch mal den Sprung nach oben zu schaffen. Dazu die bisher gesetzten Ginter und Elvedi. Bei einer Dreifachbelastung würde ich mich auch eindeutig für Santos entscheiden. Aber so hat man bei Verletzungen vielleicht auch mal die Chance jemandenen aus dem Fohlenstall wieder die Chance zu geben. Wäre auch nicht verkehrt. Gerade mit Blick auf unser Nachwuchszentrum. Tolles Nachwuchszentrum ist das eine. Die Perspektive es auch in die erste Mannschaft zu schaffen zu können, das andere.
gimbo
Beiträge: 243
Registriert: 28.03.2009 13:21

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von gimbo » 20.07.2018 17:15

Sinnvoller Transfer. Eberl plant vorne mit Herrmann/Hofmann/Cuisance und braucht daher für die Außenbahn keinen neuen. Ein neuer IV bringt ein wenig mehr Konkurrenzkampf rein und bedeutet für einen Elvedi auch, Leistung bringen zu müssen. Ihc hoffe nur dies bedeutet keine 3er Kette.

Der Spieler ist das krasse Gegenteil zu unseren IV letzte Saison. Klein, wendig, körperlich eher unterdurchschnittlich

Er versucht Situationen eher über spielerische Klasse und seine Übersicht zu lösen, als in Zweikämpfe zu gehen. Dafür versucht er das Spiel von hinten aufzubauen und traut sich auch mal aus der Kette auszurücken, um riskantere Bälle zu spielen. Er ist sicherlich ein Spieler den wir so nicht im Kader haben, auch wenn seine technischen Abwehraktionen auch gerne mal ein bisschen verrückter aussehen können.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.07.2018 18:02

BurningSoul hat geschrieben:Sollten wir noch einen Innenverteidiger holen, wäre es aber auch ein Zeichen an Mayer und Co. Ihr seid die "Local Player"-Quotenspieler, aber spielen werden am Ende die anderen...
Nein,eher ein Vorgriff auf die nächste Sommertransferphase
betreffend Ginter
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6261
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Marlon Santos (FC Barcelona)

Beitrag von McMax » 20.07.2018 18:25

Man weiß jetzt schon, dass Ginter uns nächsten Sommer verlässt?
Gesperrt