Alassane Plea (OGC Nizza)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
surfer24
Beiträge: 440
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von surfer24 » 12.07.2018 23:46

borussenbeast64, warum so bescheiden?

Plea kann es auch gegen stärkere Teams. In diesem Video gegen Monaco, allerdings wieder durch einen Konter.

https://www.youtube.com/watch?v=dZfH26tHT8w
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von borussenbeast64 » 13.07.2018 00:43

...eine gute Schußtechnik hat Plea ja schon,aber eigentlich dürften sich stärkere Gegner nicht so auskontern lassen :nein: ....mit welchem Bundesligisten wäre Monaco zu vergleichen?....ich weiß es nicht,da ich mir keine Franzmänner-Liga anschaue :mrgreen: ...die BL ist doch anders als die der Franzmänners...und ob Plea dann auch ohne weiteres seinen Torerfolg nach Gladbach bringt,ist für mich nicht 100%ig sicher....wollen wir doch alle daß es klappt,aber Transfers sind und bleiben ein Risiko...egal aus welcher Liga und von welchem Verein die Spieler kommen....wir müssten ihn erstmal für Gladbach in der BL/Pokal spielen sehen,um ihn wirklich bewerten zu können...das ist eben meine Meinung :cool:
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Ruhrgebietler » 13.07.2018 01:04

Falls er kommt sollten wir doch erstmal abwarten was er in Deutschland bringt, ich habe ein bisschen Angst das viele in ihm den Messias sehen der uns jedes Jahr 15 Tore bringt. Was ist wenn er sich im ersten DFB Pokal verletzt und die ganze Hinrunde ausfällt? Wir haben noch andere Spieler im Kader, die dann Tore schießen müssen bzw. funktionieren müssen. Ich hoffe immer noch auf einen zusätzlichen Außenbahnspieler für die rechte Seite.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von borussenbeast64 » 13.07.2018 01:29

....was ist mit Bennetts?...Traore und Flaco,wenn sie wieder alles geben können?....es werden bestimmt noch Optionen für RA vorhanden sein...Johnson könnte ich mir da auch vorstellen...sogar Cuissance...dennoch hoffe ich daß Plea keine langwierige Verletzung bekommt und er von Anfang an durchstarten kann :ja:
Benutzeravatar
Duisburger Borusse
Beiträge: 809
Registriert: 30.08.2008 09:06
Wohnort: Duisburg-Rheinhausen

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Duisburger Borusse » 13.07.2018 05:50

Nachdem Eberl ihm vor dem MediCheck das Saisonziel , einen Einstelligen Tabellenplatz gesagt hat , war Plea fortan nicht mehr zu sehen :cool:
Benutzeravatar
Handschuh #33
Beiträge: 980
Registriert: 18.10.2004 17:11
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Handschuh #33 » 13.07.2018 06:10

Ruhrgebietler hat geschrieben:Falls er kommt sollten wir doch erstmal abwarten was er in Deutschland bringt, ich habe ein bisschen Angst das viele in ihm den Messias sehen der uns jedes Jahr 15 Tore bringt. Was ist wenn er sich im ersten DFB Pokal verletzt und die ganze Hinrunde ausfällt? Wir haben noch andere Spieler im Kader, die dann Tore schießen müssen bzw. funktionieren müssen. Ich hoffe immer noch auf einen zusätzlichen Außenbahnspieler für die rechte Seite.
was ist, wenn der Kaffeesatz schlecht geworden ist?
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Borussenpaul » 13.07.2018 07:17

Sicher kann man nie sein.
Aber im Grunde geb ich Ruhrgebietler recht.
Man muss und sollte mit allem rechnen, und auf alle Eventuallitäten vorbereitet sein, gerade als Manager.
Falls Hazard verkauft wird fehlt uns der beste Torschütze, dann noch ein Ausfall von Plea und " Houston wir haben ein Problem"
Zuletzt geändert von Borussenpaul am 13.07.2018 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rainer 17
Beiträge: 882
Registriert: 28.04.2011 07:58

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Rainer 17 » 13.07.2018 07:35

Ist ja alles richtig, wäre wäre Fahrradkette, in die Zukunft sehen kann selbst der Max nicht
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6267
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von McMax » 13.07.2018 07:36

Hoffentlich werden wir noch vorm Wochenende erlöst :mrgreen:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von tommy 64 » 13.07.2018 07:52

Es sind noch letzte Details zu klären, bevor es wohl am Freitag zu einer offiziellen Bekanntgabe kommt. Wenn ich das schon wieder lese. Der Junge ist seit Mittwochabend oder Donnerstagmorgen in Gladbach, hat seinen Medi Check hoffentlich erfolgreich beendet. Also was ist da immer noch zu klären? Das klingt ja bald so als müsse man auch mit der Möglichkeit rechnen das selbst heute der Transfer noch nicht verkündet wird. Die Gehaltsforderungen wird man doch hoffentlich vorher besprochen haben.
Benutzeravatar
Izelion76
Beiträge: 1882
Registriert: 12.12.2010 17:33
Wohnort: Runding / oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Izelion76 » 13.07.2018 08:03

Eine Bekanntgabe am Freitag den 13.... na ich weiß ja nicht :shock: :animrgreen2:


Gruß vom Izelion
DaFohle
Beiträge: 292
Registriert: 11.08.2015 21:37

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von DaFohle » 13.07.2018 08:41

Ruhrgebietler hat geschrieben:Falls er kommt sollten wir doch erstmal abwarten was er in Deutschland bringt, ich habe ein bisschen Angst das viele in ihm den Messias sehen der uns jedes Jahr 15 Tore bringt. Was ist wenn er sich im ersten DFB Pokal verletzt und die ganze Hinrunde ausfällt? Wir haben noch andere Spieler im Kader, die dann Tore schießen müssen bzw. funktionieren müssen. Ich hoffe immer noch auf einen zusätzlichen Außenbahnspieler für die rechte Seite.
Falls uns Thorgan verlassen sollte, müssen wir wohl eher auf der linken Seite nachlegen, es sei denn Plea ist für links eingeplant. Schließlich ist mit Grifo bereits ein gelernter Linksaußen weg, und ob Bennets sofort für den Profifußball bereit ist, muss sich noch zeigen. Trotzdem finde ich unsere rechte Seite auch nicht optimal besetzt.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von tommy 64 » 13.07.2018 08:44

Benutzeravatar
BMGX4Ever
Beiträge: 307
Registriert: 20.07.2011 18:49
Kontaktdaten:

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von BMGX4Ever » 13.07.2018 09:01

Ruhrgebietler hat geschrieben:Falls er kommt sollten wir doch erstmal abwarten was er in Deutschland bringt, ich habe ein bisschen Angst das viele in ihm den Messias sehen der uns jedes Jahr 15 Tore bringt. Was ist wenn er sich im ersten DFB Pokal verletzt und die ganze Hinrunde ausfällt? Wir haben noch andere Spieler im Kader, die dann Tore schießen müssen bzw. funktionieren müssen. Ich hoffe immer noch auf einen zusätzlichen Außenbahnspieler für die rechte Seite.
keiner sieht in ihm den Messias, sondern man hofft das Gladbach mit ihm vorne wieder mehr Torgefahr erzeugt. Wenn er nur 10 Tore schießt und Gladbach kommt wieder auf einen EL Platz, dann sind doch alle zufrieden. Ich persönlich will nur Erfolg der Mannschaft und Europa, mit welchen Spielern ist mir eigentlich egal.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3355
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von Further71 » 13.07.2018 09:11

So sehe ich das auch. Man sollte nicht zu sehr auf die nackten Zahlen und insb. Tore fixiert sein. Es wäre schon schön wenn er mit dazu beitragen würde dass wir vorn mehr Durchschlagskraft haben und mehr Tempo im Spiel.

Ich habe erstmal keine zu hohen Erwartungen und warte erstmal ab wie schnell er sich hier integriert und in unser Spielsystem passt. Beispiele wie de Jong oder Grifo haben ja leider gezeigt dass ein Spieler nicht überall gleich gut "funktioniert".
surfer24
Beiträge: 440
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von surfer24 » 13.07.2018 09:46

Genau, Plea soll wieder mehr Tempo und Durchschlagskraft in den Angriff bringen. Das können wir von ihm erwarten. Dann fallen auch wieder mehr Tore.
Benutzeravatar
BMGX4Ever
Beiträge: 307
Registriert: 20.07.2011 18:49
Kontaktdaten:

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von BMGX4Ever » 13.07.2018 10:03

schlechter als Hazard kann es Pléa ja nicht machen (5 Tore aus dem Spiel heraus). Und da Stindl die ersten Spiele noch ausfallen wird, wird Pléa auch direkt Spielzeiten bekommen und sich gleich beweisen können.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2997
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 13.07.2018 10:39

Ja Wat denn nu?
4...oder 5 Jahres Vertrag?
:?:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10305
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von fussballfreund2 » 13.07.2018 10:51

Also echt? Was soll denn daran so wichtig sein? Er bleibt eh keine 4 Jahre...
oder denkt jetzt schon wieder an die Ablöse bei längerer Vertragslaufzeit?

Noch Isser ja gar nicht da! Und wenn heute nix kommt, war´s das! :cool:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3924
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Alassane Plea (OGC Nizza)

Beitrag von TheOnly1 » 13.07.2018 10:58

Ihr müsst euch echt alle deutlich mehr entspannen. :mrgreen:
Gesperrt