Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
hoss
Beiträge: 855
Registriert: 10.09.2012 11:59

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von hoss » 02.06.2018 13:39

Bitte lass den Krug an uns vorrübergehen......wir haben schon mal 10 Mio für so einen 2 Liga Stürmer ( Drmic ) aus dem Fenster geworfen.Was wir brauchen sind internationale Top Stürmer und keine Mitläufer .....es sei denn wir wollen wieder nur so um Platz 10 rumgurken. :wut: :wut: :wut:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von barborussia » 02.06.2018 13:55

uli1234 hat geschrieben: so weit ist unser Humor gar nicht voneinander entfernt.
Weiss ich doch schon lange :shakehands:

Du bist John Cleese, ich bin Eric Idle :mrgreen:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6102
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von HB-Männchen » 02.06.2018 14:14

hoss hat geschrieben:Was wir brauchen sind internationale Top Stürmer und keine Mitläufer .....
:winker:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von barborussia » 02.06.2018 14:21

Ist Zlatan in den USA glücklich?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Borusse 61 » 02.06.2018 14:21

:offtopic:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von 3Dcad » 02.06.2018 15:47

Hat der express ein altes Ding ausgegraben und Hannover nutzt es jetzt um bei bedeuten das wir gar nicht mehr interessiert wären. Fände ich jetzt auch nicht schlimm.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von barborussia » 02.06.2018 15:53

Wieso äussert sich Kind? Haben die keinen Sportdirektor?

Wenn der Akkustikheini palavert, sollten wir eine Gute Nacht wünschen und schon gar nicht Grifo als Tauschobjekt anbieten.

Schlimm genug, dass wir Korb an den Ohrmuschelplatzhalter verscherbelt haben.
AlanS

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von AlanS » 02.06.2018 16:02

Weil hier öfters von einem Tausch Füllkrug-Grifo geschrieben wird:

Ich würde dann in so einer Aktion keine Aufwertung der Offensive erkennen. Da müsste Füllkrug schon ziemlich oft netzen, damit man das so sehen könnte.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von barborussia » 02.06.2018 16:08

Ist mir klar.

Ich biete aber nicht mein Original-Signiertes-Sgt.-Peppers-Album zum Tausch gegen "Their-Satanic Majesty Request" an, wenn ich nicht weiss, ob das Autogramm von Brian Jones darauf wirklich echt ist.
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von ewiger Borusse » 02.06.2018 17:14

irgendwann haben wir die teuerste Bank der Liga, wenn Raffael und Stindl fit sind, dann spielen weder Füllkrug noch Josip.
Zuletzt geändert von ewiger Borusse am 03.06.2018 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
luckylucien64

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von luckylucien64 » 02.06.2018 18:11

hoss hat geschrieben:Was wir brauchen sind internationale Top Stürmer
Hast du freien Zugang zu den Druckmaschinen von Mario Draghi? :lol:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Sven Vaeth » 02.06.2018 18:38

AlanS hat geschrieben:Weil hier öfters von einem Tausch Füllkrug-Grifo geschrieben wird:

Ich würde dann in so einer Aktion keine Aufwertung der Offensive erkennen. Da müsste Füllkrug schon ziemlich oft netzen, damit man das so sehen könnte.
4 Scorrerpunkte sollten machbar sein.
Mehr hat Vince bei uns noch nicht geliefert.
Allerdings sollte Thorgan gehen wäre es fahrlässig Vince auch gehen zu lassen.
Oder der Junge von den Spurs ist die absolute Granate.
Ballpumpe
Beiträge: 901
Registriert: 23.08.2011 18:17
Wohnort: ESSEN

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Ballpumpe » 02.06.2018 19:10

Was ist mit ME los ? Alles was er Aufgebaut hat ,schmeißt er mit den Hintern wieder um !! Reichen die fußkranken Neu-Verpflichtungen der letzten Saison immer noch nicht ?! Gut ; der Fülkrug hat einen Lauf gehabt, aber mehr nicht !!!

Mensch ; wir wollen Europa erreichen !
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6251
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von McMax » 02.06.2018 19:12

:help:

Zu Füllkrug kann ich nichts sagen, aber wen willste denn holen?
Siehst ja, dass wir uns Füllkrug kaum leisten können
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von barborussia » 02.06.2018 19:19

Ballpumpe hat geschrieben:
Mensch ; wir wollen Europa erreichen !
Wer ist wir? Du, ich und andere hier?

Scheint nicht relevant zu sein, was wir wollen...
adriling
Beiträge: 41
Registriert: 06.12.2014 23:26

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von adriling » 02.06.2018 23:09

Ballpumpe hat geschrieben:Alles was er Aufgebaut hat ,schmeißt er mit den Hintern wieder um !!
Mal ketzerisch, was hat er denn aufgebaut? Glück gehabt und extrem profitiert von einem uns bekannten Trainer. Seitdem gesichertes und langweiliges Mittelfeld. Aufgebaut wäre etwas, wenn wir immer noch oben dran wären. Wir können Mittelmaß, Erfolg konnte nur einer.

Ich persönlich halte weniger von diesem Transfer. Entweder mit Drmic, Villalba und Nachwuchs in die neue Saison gehen oder Risiko, und im Sturm richtig investieren. Die im Raum stehenden 10+ Mio helfen ggfs. Platz 9 zu sichern, aber mehr auch nicht. Scheint aber die Strategie für die kommenden Jahre zu sein, in dem Rahmen wäre es also konsequent...
Benutzeravatar
Handschuh #33
Beiträge: 980
Registriert: 18.10.2004 17:11
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Handschuh #33 » 02.06.2018 23:20

Sorry, wen willst du für “richtig investieren“ denn so holen?
Solche Kommentare zeigen mir dann doch, dass einige die Bodenhaftung verloren haben!
rz70
Beiträge: 934
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von rz70 » 03.06.2018 02:41

Ist immer eine Frage was Bodenhaftung bedeutet. 10 Mio sind nicht mehr die 10 Mio von vor 5 Jahren. Heute kosten Abwehrspieler 20 oder sogar 30 Mio. Die Zeiten ändern sich, die Umsätze bei unserer Borussia ja auch. Und für Abwehrspieler zahlen wir schon länger 15 und mehr Mio. Da kann man für einen Stürmer auch mal eine 2 vorne stehen lassen. Oder man läßt es bleiben und kauft in der zweiten Liga oder im preiswerten Ausland.

Eine Verpflichtung von Füllkrug bring uns nach meiner Meinung nicht weiter. Da kann man auch mit Drimic und Co. weiter spielen. Die werden sicher nicht schlechter/besser sein. Für mich muss eine Verpflichtung die Mannschaft weiter bringen oder für die Zukunft wichtig sein.

Aber vielleicht liegt Max ja hier richtig, leider trau ich ihm und unserem Scouting-Team bei Stürmern nicht mehr viel zu.
MountZion
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2010 19:16

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von MountZion » 03.06.2018 08:17

adriling hat geschrieben:Mal ketzerisch, was hat er denn aufgebaut? Glück gehabt und extrem profitiert von einem uns bekannten Trainer. Seitdem gesichertes und langweiliges Mittelfeld. Aufgebaut wäre etwas, wenn wir immer noch oben dran wären. Wir können Mittelmaß, Erfolg konnte nur einer.
Das ist doch Unsinn. Eberl ist für mich ein guter SpoDi, was Spielertransfers betrifft. Bei Trainern muss man das differenzierter betrachten. Frontzeck steigt mit einer Mannschaft beinahe ab, die unter Favre 4. wird. Favre verliert 5 Spiele am Stück und Schubert führte uns noch in die Champions League. DAS sind für mich die Möglichkeiten, die in diesem Kader stecken, bei dem richtigen Trainer.

Man sieht also, dass nicht nur Favre Erfolg konnte, andernfalls hätte Schubert keinen haben dürfen. Der Kader unterscheidet sich für mich nicht extrem zu dem, mit dem wir zuletzt europäisch gespielt haben, daher bin ich der Meinung, dass es Trainer gibt, die mehr aus dem Kader herausholen, als zuletzt Hecking. Ich bin daher mal gespannt auf die kommende Saison, mit hoffentlich weniger Verletzten.

Sorry für OT.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2024
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von PfalzBorusse79 » 03.06.2018 08:25

ALTERBORUSSE65 hat geschrieben: Wofür einen spielstarken 6´er? Wir spielen mit Kramar und Zakaria und haben noch Benes und Cuicance. Wofür noch einen 6´er?
Florian Neuhaus darf man nicht vergessen.
Gesperrt