Transfervorschläge 2018/19

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Gladbacher01 » 06.07.2018 10:08

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:Wozu einen Rechtsaußen?
Wie jetzt? Findest du, wir sind dort gut besetzt mit Herrmann, Hofmann und Traore? Ich wundere mich eher, dass es praktisch keine Gerüchte für einen RM/RA gibt, denn ich halte das für die Schwachstelle. Für links werden Spieler gehört und es gibt einige Gerüchte, aber für rechts hört man gar nix. Das finde ich schon erstaunlich.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5887
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Further71 » 06.07.2018 10:10

#Sommer
Vielleicht hat er ja ein tolles Angebot und will von sich aus weg. Denke man würde ihm keine Steine in den Weg legen, kann mich nicht dran erinnern dass Borussia mal auf Biegen und Brechen auf die Erfüllung eines Vertrages gepocht hat (höchstens bei Herrlich damals).
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse 61 » 06.07.2018 10:11

Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4632
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Titus Tuborg » 06.07.2018 12:26

Klingt nicht uninteressant. Die Frage ist nur: Zusätzlich zu Plea (das wäre dann eine Bombensache) oder stattdessen?
SebiDede
Beiträge: 174
Registriert: 06.05.2008 10:41
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von SebiDede » 06.07.2018 13:17

Further71 hat geschrieben:#Sommer
Vielleicht hat er ja ein tolles Angebot und will von sich aus weg. Denke man würde ihm keine Steine in den Weg legen, kann mich nicht dran erinnern dass Borussia mal auf Biegen und Brechen auf die Erfüllung eines Vertrages gepocht hat (höchstens bei Herrlich damals).
Aber dann nur, wenn jemand 30-40 Millionen bezahlt. Sommer ist für mich mindestens in den Top 5 Keeper der Bundesliga. Auch wenn er in der letzten Hinrunde einige Wackler drin hatte, so hat er sich doch in der Rückrunde wieder absolut gefangen
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10299
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von purple haze » 06.07.2018 13:28

Sommer bleibt! Basta!
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Gladbacher01 » 06.07.2018 13:31

SebiDede hat geschrieben: Aber dann nur, wenn jemand 30-40 Millionen bezahlt. Sommer ist für mich mindestens in den Top 5 Keeper der Bundesliga. Auch wenn er in der letzten Hinrunde einige Wackler drin hatte, so hat er sich doch in der Rückrunde wieder absolut gefangen
Klar, 30 bis 40 Mio für Sommer. :lol:
SebiDede
Beiträge: 174
Registriert: 06.05.2008 10:41
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von SebiDede » 06.07.2018 13:39

Was hältst du denn für realistisch?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31501
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nicklos » 06.07.2018 14:06

spawn888 hat geschrieben:Mein absoluter Wunsch im Sturm wäre ja noch immer Moussa Dembele von Celtic Glasgow.

Also lieber Max.
Genau Max, wir nehmen gerne Plea und auch Dembele! Das wäre Weltklasse!

Auf der Abgangsseite erwarte ich ohnehin Hochkaräter mit Vestergaard und wohl Hazard.

Dann könnte man Verteidigung intern besetzen und im Sturm richtig Feuer entfachen.

Lieber Klasse statt Masse.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Gladbacher01 » 06.07.2018 16:16

SebiDede hat geschrieben:Was hältst du denn für realistisch?
20, wenn es sehr gut läuft. Für Torhüter werden mMn keine so hohen Preise bezahlt, dazu ist Sommer 29 und keine 19 mehr (auch wenn ein Torhüter lange spielen kann) und ist auch kein Weltklasse Torhüter.
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1030
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 06.07.2018 17:28

Wenn er Weltklasse wäre würde er ja auch 50 Mill Kosten. Glaub ich nicht min. 25 Mill. Yann hat noch 3 Jahre Vertrag. Fuer 15_20 Mill nur wenn Max einen neuen in RE in der Tasche hat. Karius z. B.
JA18
Beiträge: 2074
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von JA18 » 06.07.2018 23:42

Juan Bernat, FC Bayern. Wohl leider eine Gehaltsklasse zu hoch.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse 61 » 06.07.2018 23:58

Für was noch einen Linksverteidiger ?
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 381
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von alinger84 » 07.07.2018 00:32

Laut transfermarkt.de bringt die BILD jetzt Muto als "Plan C" für Füllkrug und Plea ins Gespräch. Ich muss jetzt dringend schlafen! Das kann nur ein Scherz sein!
marvinbecker
Beiträge: 2121
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von marvinbecker » 07.07.2018 00:45

Das steht Ersatz für Drmic. Lies mal bitte genau durch.
Zuletzt geändert von marvinbecker am 07.07.2018 01:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9198
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von BorussiaMG4ever » 07.07.2018 00:52

Hmm muto, ich weiss ja nicht.
Wenn wir einen stürmer holen, würde ich tatsächlich den klassischen mittelstürmer holen. Kopfballstark und körperlich robust, muto ist da eher genau das gegenteil.
Benutzeravatar
Littlez81
Beiträge: 496
Registriert: 07.08.2005 12:20
Wohnort: Wickrathberg

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Littlez81 » 07.07.2018 08:17

Mir wäre eigentlich lieber wenn Drmic bleibt, weil er anscheinend langsam wieder in eine Form kommt, wo er für uns wichtig sein könnte. Sollte er allerdings wechseln wollen, denke ich, dass Muto ein perfekter Ersatz wäre - laufstark, kopfballstark (trotz seiner Größe) und immer mit der richtigen Einstellung. Würde, alleine schon aus dem Grund, dass Stindl noch verletzt ist auf seine Einsatzzeiten kommen. Wenn der Preis stimmt also gerne.

Wichtiger ist allerdings tatsächlich das Ding mit Plea - mit Ihm hätten wir den perfekten Hazard-Ersatz, bzw. eigentlich sogar ein Upgrade zu Hazard. Hier sollte Eberl ruhig mal Geld in die Hand nehmen.

Bliebe noch die Frage, was mit Yann Sommer passiert? Sollten Rom oder ein Club aus der PL tatsächlich Interesse haben, glaube ich kaum, dass wir Ihn halten können. Da ich persönlich aber auch finde, dass er ziemlich überschätzt wird, wäre das für mich kein großer Verlust, wenn man einen passablen Ersatz findet. Hier käme mir aufgrund der aktuellen Ereignisse Kevin Trapp in den Sinn...nach der Buffon-Verpflichtung sehe ich in Paris zumindest 1 Jahr keinen PLatz für Ihn. Ich bin mir bezüglich der Vertragslaufzeit nicht sicher, aber denkbar wäre auch eine Leihe für ein Jahr....Trapp bekäme Spielpraxis und man könnte in der Zeit Niclas Bolten zur neuen Nr.1 aufbauen - von Ihm halte ich persönlich sehr viel.

Ansonsten soollte das Gerüst der Mannschaft soweit stehen.
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1030
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 07.07.2018 11:09

Glaube Muto waere kein schlechter. Ganz gut gescorrt in der Mainzer Zeit. Auf eine Spieilzeit mit 3.000 Minuten hochgerechnet. 13 Tore und 7 Vorlagen pro Saison. Andersrum 66 Spiele 20/10. Also Top Werte.
Zuletzt geändert von ALTERBORUSSE65 am 07.07.2018 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12689
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Badrique » 07.07.2018 11:15

Muto ist ein guter Mann, vor allem hat er eine sehr gute Mentalität. Ein laufstarker Stürmer, der keinen Zweikampf aus dem Weg geht.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3715
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von {BlacKHawk} » 07.07.2018 11:16

Muto ist ein Kämpfer, anständige Einstellung, gute Mentalität und sich selbst nie zu schade gewesen um jeden Ball zu kämpfen, so habe ich ihn wahr genommen,
dazu ist er auch kein schlechter Spieler, wie schon beschrieben Lauf- und Kopfballstark. Dadurch, dass er nur noch ein Jahr Vertrag hat, könnte das durchaus sogar ein Schnäppchen sein, im besten Alter mit schon guter Erfahrung, warum denn nicht? Wäre in meinen Augen eine Klasse Verpflichtung!
Zuletzt geändert von {BlacKHawk} am 07.07.2018 11:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gesperrt