Matthias Ginter (BVB)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10615
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Quanah Parker » 26.06.2017 20:01

Badrique hat geschrieben:Auch Jantschke könnte IV spielen. Das er es sehr gut kann hat er schon oft bewiesen!
Stimmt und ist richtig. :wink:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10615
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Quanah Parker » 26.06.2017 20:05

Einbauspecht hat geschrieben:AET Parker
Was kann er mehr :help:
Einen rechten Aussenverteidiger geben. Das hat er wirklich sehr gut gemacht.
Auch im defensiven Mittelfeld sehr kampfstark und überraschend Ballsicher mit einer nicht zu unterschätzenden Technik.
Das einige sagen das er technisch schwach ist, kann ich so nicht nachvollziehen.
Er ist kein Dahoud oder Kramer, aber vor Nordtveit braucht er auch nicht zu kuschen.
Als alternative immer eine Option.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Einbauspecht » 26.06.2017 20:12

okay
polyvalent
und nicht zu teuer mit 12 plus x :help:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10615
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Quanah Parker » 26.06.2017 20:15

Tja der Preis.
Das kann schwierig werden.
Vielleicht kommt uns Dortmund ein wenig entgehen.
Schließlich haben sie Mo bekommen. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Einbauspecht » 26.06.2017 20:17

und uns hofman gegeben... :aniwink:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Sven Vaeth » 26.06.2017 20:19

Quanah Parker hat geschrieben:
Ich würde ihn jetzt nicht auf einen Innenverteidiger festlegen.
Er kann durchaus einiges mehr.
Da er aber im Moment der einzige wirkliche IV ist der auch in der Liga und CL gezeigt hat das er es kann, würde ich die Verpflichtung sehr begrüßen.
Die sogenannten Neuen ( Oxford, Kolo, Doucoure), alles Wundertüten.
Ginter wäre, stand jetzt, neben Vestergaard die wirkliche einzige Sicherheit in der Kette.
Das kann man mal so schreiben.
:daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Einbauspecht » 26.06.2017 20:23

Quanah Parker hat geschrieben:Tja der Preis.
Das kann schwierig werden.
Vielleicht kommt uns Dortmund ein wenig entgehen.
Schließlich haben sie Mo bekommen. :animrgreen2:


und reus!
also wenn sie uns da nicht entgegenkommen,
hab ich noch nie so eine undankbare aktiengesellschaft erlebt... :nein:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Sven Vaeth » 26.06.2017 20:45

Die müssen sich jetzt auf das Theater um Auba und Dembele kümmern.
Da kann man den Ginter mal für 8 Mille durchsinken. :animrgreen:
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Dick » 26.06.2017 20:46

Halte ich ehrlich gesagt nicht viel von.

Lieber auf unsere Jugend bauen.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Sven Vaeth » 26.06.2017 20:58

Wen hätten wir denn da in der IV ?
Fakt ist sollte an Ginter etwas dran sein müsste ein defensiver weg.
Oder Christensen ist endgültig Ende Gelände und Oxford ist noch nicht so weit, was ich ehrlich gesagt befürchte.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9470
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von purple haze » 26.06.2017 21:04

Wer 2 mal nicht.kommen will, der muss doch nicht.noch ein drittes Mal angegraben werden.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Einbauspecht » 26.06.2017 21:05

aet baumschule
nur 7 ohne ginter im moment.
ohne europa genug.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8043
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Johnny Cache » 26.06.2017 21:14

purple haze hat geschrieben:Wer 2 mal nicht.kommen will, der muss doch nicht.noch ein drittes Mal angegraben werden.
ob er nicht kommen wollte wissen wir ja jetzt nicht zwangsläufig, oder? wieso stärken wir die konkurrenz eigentlich sogar noch dadurch das wir ihnen ihre altlasten für teuer geld abkaufen?
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Sven Vaeth » 26.06.2017 21:23

Im letzten Sommer wollte ihn Zorc wohl nicht gehen lassen.
Bzw. war das TT der Coach.
Tuchel steht auf Ginter.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26363
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von nicklos » 26.06.2017 21:26

Die Relation im Preis zu Christensen stimmt auch nicht. Mehr als 8 Mio würde ich niemals für ihn bieten.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4595
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Tomka » 26.06.2017 21:39

Der BvB reibt sich wieder die Hände! Hieße auch das Christensen zu 100% nicht zurück kommen wird und es für den hochgehandelten Kolo keine Zukunft bei uns gibt. Ganz klares Signal von Eberl!
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Sven Vaeth » 26.06.2017 21:50

nicklos hat geschrieben:Die Relation im Preis zu Christensen stimmt auch nicht. Mehr als 8 Mio würde ich niemals für ihn bieten.
Ist Christensen sooo viel besser?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26363
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von nicklos » 26.06.2017 21:50

Meiner Meinung nach deutlich, ja.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25249
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Borusse 61 » 26.06.2017 21:52

Ist die Frage ernstgemeint, oder hast du das Ironieschild vergessen ?
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 595
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Matthias Ginter (BVB)

Beitrag von Genellan » 26.06.2017 21:53

Wenn Kolo geht und das ohme Mehrkosten für uns abläuft kann er gerne kommen.
Falls Kolo nicht gehen sollte wären das zu viele Defensive im Kader.
Gesperrt