Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Christoph
Beiträge: 211
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Christoph » 22.05.2018 10:07

Neptun hat geschrieben:Bei Plea treibt der Max nur clever den Preis hoch für die Bienen. :mrgreen:
Seine Ausstiegsklausel liegt übrigens laut "Nice Matin" bei 50M.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7532
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Kellerfan » 22.05.2018 11:12

Laut L'equipe sind wir zu einem 20 Millionen Euro Angebot für Pléa bereit.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44645
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von HerbertLaumen » 22.05.2018 12:00

Das glaube ich erst, wenn es passiert.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9646
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von fussballfreund2 » 22.05.2018 13:24

Welche Chance sollten wir denn ernsthaft haben, wenn Dortmund und Favre ihn auch wollen??? :roll:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26369
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von nicklos » 22.05.2018 13:28

Halte ich für unrealistisch. Wenn Favre ihn will, bekommt er ihn auch.
uli1234
Beiträge: 12606
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von uli1234 » 22.05.2018 13:32

glaube, jeder wechselwillige spieler wird mit dem ekelverein aus dem pott in verbindung gebracht......
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10945
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Neptun » 22.05.2018 17:17

nicklos hat geschrieben:Wenn Favre ihn will, bekommt er ihn auch.
Es sei denn, Plea mag den Favre nicht :wink: :mrgreen:
surfer24
Beiträge: 436
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von surfer24 » 22.05.2018 19:48

Plea wäre für uns die 20 Mio (oder die vermutlich nötigen paar Millionen mehr) wert gewesen. Er schoss als beweglicher, mannschaftsdienlicher und technisch guter Stürmer in der letzten Saison 16 Meisterschaftstore, obschon er Balotelli als Mittelstürmer den Vortritt lassen musste, wenn dieser spielte.

Die vertraglich offenbar festgeschriebenen 50 Mio wird Nizza selbstverständlich nicht lösen, und sie werden Plea auch für weniger gehen lassen. Auch der Clubpräsident findet, dass es für den 25 jährigen Spieler die richtige Zeit für einen Karriereschritt ist. Plea kam vor ein paar Jahren für 500 000 Euro zu Nizza. Für den Club war Plea in jeder Hinsicht ein grosser Gewinn.

Das Interview von Plea auf der Club-Internet-Site zeigt leider, wohin es den Mittelstürmer wohl zieht.

Hier der diesbezügliche Ausschnitt (in meiner Übersetzung):

"Lucien Favre hat sich ein grosses Dankeschön verdient für das, was er hier erreicht hat. Dieser grosse Coach hat uns alle besser gemacht: Wir haben für das Spiel, taktisch und technisch, enorm viel von ihm gelernt. Mir hat er sehr geholfen, dass ich torgefährlicher wurde. Lucien Favre ist super als Coach und als Person."

http://www.ogcnice.com/fr/actualite/338 ... as-a-lyon-
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25292
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borusse 61 » 22.05.2018 19:53

surfer24 hat geschrieben:Plea wäre für uns die 20 Mio (oder die vermutlich nötigen paar Millionen mehr) wert gewesen.
Das hört sich gerade so an, als ob er schon "irgendwo" unterschrieben hat !
surfer24
Beiträge: 436
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von surfer24 » 22.05.2018 20:26

Hinter den Kulissen läuft natürlich mehr als in den Medien bekannt wird. So hat Nizza offenbar schon einen Nachfolger für Favre gefunden: Patrick Vieira. So gesehen, war offenbar schon seit längerem sicher, dass Favre wechseln würde.

Ich glaube zwar auch nicht, dass Plea bereits einen Vertrag unterzeichnet hat. Die Tendenz scheint aber aufgrund seiner positiven Sicht auf Favre (gegenseitige Wertschätzung) eindeutig. Ich finde es aber auf jeden Fall gut, dass Eberl versucht, diesen Mittelstürmer zu verpflichten, auch wenn die Chancen gering sind. Dies ist allein schon für das Image unseres Clubs gut. Denn es zeigt doch, dass wir bereit und in der Lage sind, für begehrte Spieler mitzubieten.
Mikael2
Beiträge: 5643
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Mikael2 » 22.05.2018 22:06

Mattin hat geschrieben:Der wäre ein Traum.
Für wen ?
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3233
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von ewigerfan » 22.05.2018 22:57

Und wo bitte schön die 20 Mio. denn herkommen?

Das ist doch reine Phantasterei.
Schmolle14
Beiträge: 360
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Schmolle14 » 22.05.2018 23:39

Wie bereits einmal geschrieben gibt es genug Spieler bei uns, die 20+X Mios wert sind. "Tauscht" man beispielsweise Vestergaard gegen Plea, holt dafür einen ablösefreien IV wie Marcano: was soll daran nicht passen?
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3646
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Aderlass » 22.05.2018 23:53

Käufe in der Größenordnung machen für uns wenig Sinn. Was wenn so ein Spieler sich längerfristig verletzt oder nicht einschlägt? Der FC Bayern kann das kompensieren, wir nicht.
Schmolle14
Beiträge: 360
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Schmolle14 » 22.05.2018 23:56

Also müssen wir auch jeden Spieler verkaufen, für den wir einen Transfererlös von mindestens 20 Mios erzielen können?
Bei denen besteht ja die gleiche Gefahr bzgl langfristiger Verletzung.
Und wenn ich gleichzeitig einen Spieler in gleicher Größenordnung verkaufe, wo ist der große Unterschied?
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5447
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von KommodoreBorussia » 23.05.2018 00:34

Schmolle14 hat geschrieben:Wie bereits einmal geschrieben gibt es genug Spieler bei uns, die 20+X Mios wert sind. "Tauscht" man beispielsweise Vestergaard gegen Plea, holt dafür einen ablösefreien IV wie Marcano: was soll daran nicht passen?
Dann lieber Hazard abgeben. Vesti ist auf einem guten Weg.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Sven Vaeth » 23.05.2018 00:58

Hazard ist für die Mannschaft wertvoller als Vesti.
:schildmeinung:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3646
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Aderlass » 23.05.2018 08:04

Schmolle14 hat geschrieben:Also müssen wir auch jeden Spieler verkaufen, für den wir einen Transfererlös von mindestens 20 Mios erzielen können?
Eh...nein? Diese Spieler sind bereits bezahlt und waren in der Anschaffung auch nicht so teuer, sondern haben sich zu diesem Marktwert (so er denn stimmt, ich mag das nicht so recht glauben) entwickelt. Das ist ein himmelgroßer Unterschied. Wenn wir 20 Mios ausgeben, egal ob Du dafür einen andern verkaufst, dann MUSS dieser Spieler einschlagen. Zumindest bei Borussia Mönchengladbach.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26369
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von nicklos » 23.05.2018 08:22

Wir haben ohne Verkäufe keine 20 Mio über.
FreaK
Beiträge: 199
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von FreaK » 23.05.2018 08:23

Sagt wer?
Gesperrt