Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1442
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von derNickler » 27.05.2018 21:56

Laut Kicker holt sich der BVB Wolf von der Eintracht für 5 Millionen Euro.

Wäre auch von der Preis/Leistung her auch interessant für uns, jedoch fällt es mir nach der Saison unter Hecking und dem wiederholten verpassen der EL echt schwer, Spieler vorzuschlagen, welche uns auch verbessern.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1250
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 27.05.2018 23:01

McMax hat geschrieben:...Zum Thema:

Hab gestern gehört Bale und Ronaldo wollen wechseln...
Max muss denen nur beibringen, dass sie sich bei Hazard und Hofmann hinten anstellen, quasi den Boba machen müssen. Zumindest hätten wir dann mehr Breite im Kader. :animrgreen2:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5728
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von HB-Männchen » 28.05.2018 09:47

Für mich bleibt oberste Priorität zwei Außenverteidiger! Einer für rechts, einer für links.

Das Abwarten bis nach der WM einerseits und das Abwarten des Transferfensters bei den Inselbewohnern andererseits birgt für mich aber ein unkalkulierbares Risiko. Wenn es richtig doof läuft, wird Max sich im Zweifel auf dem Restewühltisch der PL etwas grapschen müssen, was sich kaum als Verstärkung sondern bestenfalls als Ergänzung herausstellen wird.

Vom wirtschaftlichen Faktor her ist es natürlich legitim und clever, diese Dinge abzuwarten, von der sportlichen Entwicklung her könnte uns das eine sehr komplizierte Folgesaison bescheren.
Altborusse_55
Beiträge: 1083
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Altborusse_55 » 28.05.2018 11:31

Ich halte das auch für ein großes Risiko. Und es soll ja auch Kollegen von ME geben, die sind schon sehr aktiv. So nach dem Motto der frühe Vogel fängt...

Und worauf wartet ME? Denke mal dass er eine Liste hat, mit Spielern, die er gern verpflichten würde. Da wir haben finanziell doch sehr begrenzt sind, werden diese nach der WM bestimmt nicht billiger.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24672
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von nicklos » 28.05.2018 13:14

Also ich denke auch. Wir sind nicht attraktiv genug.

Wer will denn UNBEDINGT zu uns?

Was können wir bieten, was andere nicht bieten können? Fällt mir wenig ein.

Die Spieler sind ja auch nicht blöd und sehen unsere Entwicklung und das wir mit Mittelmaß zufrieden sind.
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1166
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borusse79 » 28.05.2018 13:30

Man kann auch wirklich alles übertreiben.

Wie man in den letzten Jahren gesehen hat, wollen offenbar vor allem junge und hoffnungsvolle Talente zu uns, bzw. Spieler die auf dem Sprung sind (siehe Zakaria).

Ich glaube nicht, dass wir all zu viel an Strahlkraft verloren haben und es wird auch noch genug Spieler geben, die bereit sind zu uns zu wechseln.

Stars haben wir noch nie verpflichtet und das wird wohl auch weiterhin so sein.

Natürlich gibt es Spieler die nicht kommen würden, weil wir nicht europäisch spielen, aber ob ihr es glaubt oder nicht... Es kommen sogar Spieler zu Vereinen die noch hinter uns in der Tabelle liegen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22351
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borusse 61 » 28.05.2018 13:32

1900 % agree :daumenhoch:
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 524
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Rautenburger » 28.05.2018 13:38

Ambitionierter Club (hat vor kurzem international gespielt und will wieder dort hin) der etwas abgerutscht ist, kann für einen Spieler auch ganz interessant sein.
Das bringt nämlich meistens mit sich, dass Stammplätze frei werden und man mittelfristig nach Europa schielen kann.

Was mich stört ist jedoch, dass wir zwar unseren Ambitionen hinterherlaufen, aber personell nicht der Finger in die Wunde gelegt wird.

Max soll nicht sagen:
  • - Wir suchen jemanden, der Raffael mal beerben könnte
    - Wir suchen jemanden, für hinten links
Ich will hören:
  • - Wir brauchen einen Umbruch
    - Wir suchen jemanden, der Raffael Feuer unterm Hintern macht
    - Wir suchen jemanden, der unsere linke Seite besser macht
Momentan klingt das alles nach Ergänzungen und das würde für mich als Spieler nicht wirklich sexy klingen.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2239
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Further71 » 28.05.2018 14:03

Das sehe ich auch so! :daumenhoch:

Aber derlei Äusserungen werden wir wohl kaum zu hören bekommen, denn das wäre ja indirekte Kritik am ein oder anderen Spieler. Sowas würde nicht zur Wohlfühloase Borussia passen. :?
Gesperrt