Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Gladbacher01 » 24.01.2018 10:41

Oxford, Kempf. Wie viele Innenverteidiger wollen wir noch holen?
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39851
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 24.01.2018 11:21

Gilt doch nur wenn Vesti den Abflug macht!
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10278
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von fussballfreund2 » 24.01.2018 12:03

Ich denke eher, dass Oxford keine Option ist
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1522
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von derNickler » 24.01.2018 12:19

Max hat ja gesagt, dass eine leihe von Oxford wahrscheinlicher ist. Könnte ja dann so kommen, dass Oxford nun bis Sommer geliehen wird, dann im Sommer Kempf ablösefrei kommt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26565
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borusse 61 » 24.01.2018 12:21

Leute, Reece hat doch einen eigenen Thread, der ruft förmlich danach ihn zu benutzen.... :animrgreen2:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9401
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Lattenkracher64 » 24.01.2018 12:39

Gladbacher01 hat geschrieben:Oxford, Kempf. Wie viele Innenverteidiger wollen wir noch holen?
Es wurde schon mal jemand mit (zeitweise) vier IV in der Startaufstellung Weltmeister :floet: :)
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Gladbacher01 » 24.01.2018 13:28

derNickler hat geschrieben:Max hat ja gesagt, dass eine leihe von Oxford wahrscheinlicher ist. Könnte ja dann so kommen, dass Oxford nun bis Sommer geliehen wird, dann im Sommer Kempf ablösefrei kommt.
Naja, bei Leihen gibt es ja aber auch zig verschiedene Klauselmöglichkeiten, wie bspw. eine KO. Kann ja durchaus sein, dass Eberl eine Leihe anstrebt, aber nur mit KO.
effe borusse
Beiträge: 510
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von effe borusse » 24.01.2018 14:02

Borussiadeluxe hat geschrieben:shttp://fohlen-hautnah.de/themen/geruecht/418-interesse-an-marc-oliver-kempf


Wie die SportBild berichtet, soll Borussia Mönchengladbach die Fühler nach Marc-Oliver Kempf vom SC Freiburg ausgestreckt haben. Der Vertrag des 22-jährigen läuft zum Saisonende aus. Diesen wird er nicht verlängern und damit wäre der Verteidiger ablösefrei zu haben.


Kempf würde super passen
:daumenhoch:
Und dazu noch ,

http://www.transfermarkt.de/robin-koch/ ... ler/328784

https://www.transfermarkt.de/christian- ... eler/93707

https://www.transfermarkt.de/janik-habe ... ler/177779

Und vielleicht N.Petersen :winker:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BorussiaMG4ever » 24.01.2018 14:51

klar, wir kaufen den freiburgern ihre halbe stammmannschaft weg :lol:

zu kempf:

gegen ihn spricht natürlich seine enorme verletzungsanfälligkeit, auf der anderen seite ist er ein talentierter, deutscher IV mit ordentlich bundesligaerfahrung und wäre ablösefrei zu haben. durchaus eine überlegung wert.

so könnte man dann eine kleine kaderbaustelle kostengünstig beseitigen und hätte noch geld über, um die hauptbaustellen (LV und ST) vernünftig abzuarbeiten.

edit sagt:

gerade den bericht in der RP zu kempf gelesen.
Aufgrund von Muskelproblemen hat Kempf in dieser Saison deshalb erst sieben Spiele für Freiburg gemacht. Überhaupt verpasste er verletzungsbedingt rund die Hälfte aller Partien, seit er 2014 von Eintracht Frankfurt in den Breisgau gewechselt ist.
das ist natürlich mehr als nur verletzungsanfällig. sollten wir die finger von lassen.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von VFLmoney » 24.01.2018 15:43

uli1234 hat geschrieben:ist mir zu oft verletzt
In der Tat, allein ein knappes halbes Jahr mit Meniskusverletzung...... :shock:

Die Beispiele Domínguez und Doucouré sollten wir nicht fortsetzen, bei der Krankenakte von Kempf schrillen die Alarmglocken, scheint mir auch zu riskant.
Luis Fabiano
Beiträge: 72
Registriert: 11.06.2006 18:39

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Luis Fabiano » 24.01.2018 19:43

Max Eberl sagt ja immer, dass man den Spielermarkt immer im Auge hat und auch mal außer der Reihe zuschlägt, wenn sich eine günstige Gelegenheit ergibt.

Daher MUSS / SOLLTE Max dann jetzt mal wirklich zuschlagen:

Michy Batshuayi soll verliehen werden, wenn Dzeko nach Chelsea wechselt, weil Batshuayi vor der WM noch dringend Spielpraxis möchte.

Batshuayi hatte in der französischen Liga viele Tore gemacht und hat auch bei Chelsea - gemessen an seiner wenigen Spielzeit - eine sehr starke Torquote.

Auf Max, jetzt mal die guten Kontakte zu Chelsea ausnutzen und noch einen Trumpf im Kampf um Europa aus dem Ärmel ziehen. Ich bin davon überzeugt, dass uns ein richtiger Torjäger vorne drin extrem weiterhelfen würde.

Ansonsten könnte ich mir auch einen Chicharito gut vorstellen, falls der nicht schon auf dem Weg in die Türkei ist. Aber ein Torjäger wäre echt mal wünschenswert ...
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6261
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von McMax » 24.01.2018 20:51

Chicharito verlangt wahrscheinlich zu viel Gehalt und an Michy Batshuayi ist wohl auch der BVB dran
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von VFLmoney » 24.01.2018 20:57

Luis Fabiano hat geschrieben:....... eine sehr starke Torquote.
Und auch ein starkes Gehalt.

Batshuayi erhält bei Chelsea umgerechnet € 103.050.- .......pro Woche.....netto !

http://www.totalsportek.com/football/ch ... -salaries/

Entspricht dann einem Jahresgehalt von rd. € 5,4 Mio. netto, in hiesigen Gefilden ca. € 11 Mio. Brutto-Jahresgehalt.

Wie´s in anderen Ländern aussieht, kann man daraus entnehmen.

https://www.ksta.de/sport/fussball/umsa ... h-26998000

Damit dürfte sich das Thema Batshuayi erledigt haben.

Christensen kam dort bislang übrigens auf € 2,1 Mio. netto, nach kürzlich erfolgter Vertragsverlängerung inkl. Gehaltserhöhung tendenziell auf € 3 Mio. .....netto.

Javier Chicharito Hernandez € 160.000.- weekly wage x 52 = € 8,335 Mio. netto!

http://www.spotrac.com/epl/west-ham-united-f.c/payroll/
uli1234
Beiträge: 13059
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von uli1234 » 25.01.2018 10:12

wir brauchen aber keinen mittelstürmer.......wir brauchen einen stürmenden mittelfeldspieler
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4044
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von kraufl » 25.01.2018 11:33

VFLmoney hat geschrieben:
Damit dürfte sich das Thema Batshuayi erledigt haben.
... es sei denn, Herr Abramowitsch zahlt für die Zeit der Leihe 80 % des Gehalts weiter (Portokasse o.ä.) :wink:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10437
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bökelratte » 25.01.2018 11:40

uli1234 hat geschrieben:wir brauchen aber keinen mittelstürmer.......wir brauchen einen stürmenden mittelfeldspieler
Also doch Kruse?
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von VFLmoney » 25.01.2018 11:52

@kraufl

Hmmmjaaa, wir könnten alternativ nochmal den Hut rumgehen lassen, wird allerdings bis Ultimo wohl etwas knapp. :lol:

Bild
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2126
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BorMG » 25.01.2018 11:53

Den Typ stürmender Mittelfeldspieler haben wir schon zu genüge im Team, Mittelstürmer passen nicht ins System. Also lassen wir am besten alles, wie es ist. :roll:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39851
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 25.01.2018 12:07

uli1234 hat geschrieben:wir brauchen aber keinen mittelstürmer.......wir brauchen einen stürmenden mittelfeldspieler
Nö, wir brauchen endlich einen Plan B!
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5501
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Kwiatkowski » 25.01.2018 12:17

Ich finde auch, wir brauchen keinen dieser Stürmer wie Lewandowski. Unser System ist auf Torgefahr aus dem Mittelfeld zugeschnitten, da sollte man einfach mehr Torabschlüsse im Training üben. Also lieber noch einen Mittelfeldspieler verpflichten.
Gesperrt