Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Mikael2
Beiträge: 5763
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Mikael2 » 22.01.2018 12:33

Ich als gelaeuterter, ehemaliger Max Kruse Hater werfe mal wieder seinen Namen in die Runde. Was da gestern in der Zusammenfassung zu sehen war , war baerenstark. Wirkte fast noch besser als bei uns in seinen besten Phasen. Nur das er evtl. mit Hecking nicht können soll, wäre u.a. ein Problem. Please Max, come back.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Lupos » 22.01.2018 20:33

Ein Problem könnte auch sein, dass Kruse es nicht mehr mit Max Eberl kann.
Kruse fühlte sich von Eberl ja quasi verschaukelt, was sein Vertragsverbesserung bei Durchbruch zum Nationalspieler betraf.
Hat j letztlich auch zur Trennung gesorgt und die war nicht gerade geräuschlos.
Glaube nicht das Kruse sich vor diesem Hintergrund noch einmal mit Eberl an einen Verhandlungstisch setzen würde.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10175
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bökelratte » 22.01.2018 21:12

Kruse wäre nur eine Option wenn Werder absteigt, ansonsten wird der dort bleiben. Und ob der nach der WOB-Zeit Bock auf Hecking hätte möchte ich stark bezweifeln.
AlanS

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von AlanS » 22.01.2018 21:41

bökelratte hat geschrieben: Und ob der nach der WOB-Zeit Bock auf Hecking hätte möchte ich stark bezweifeln.
Warum existiert eigentlich dieser Glaube, Kruse und Hecking seien über Kreuz? Soweit ich mich erinnere, hat Hecking sogar in den peinlichen Kruse-Zeiten bei VW immer öffentlich zu Kruse gestanden ... ?
Mikael2
Beiträge: 5763
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Mikael2 » 22.01.2018 21:44

Aber da jetzt auf einen Abstieg von Werder zu "hoffen" täte mir in der Seele weh.
Bin halt von seinen Auftritten nach seiner Verletzung schwer beeindruckt.
vonDummhoven
Beiträge: 631
Registriert: 23.01.2011 18:32

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von vonDummhoven » 22.01.2018 22:24

Vertrag läuft aus. Erinnert sich noch wer? :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borussenpaul » 22.01.2018 23:29

In paranormal activity 6 " the holy hoilett"
soll er angeblich seit Jahren sein Unwesen in den Katakompen des Borussenparks treiben...
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Mattin » 23.01.2018 08:44

Zum Thema Kruse - glaube kaum, dass Max ein Problem mit Max hat, sondern eher mit Hecking. Er hat ihm ja auch in Wolfsburg kaum eingesetzt und die kalte Schulter gezeigt. Er wäre in unserem Offensivspiel ganz klar eine Bereicherung.
Benutzeravatar
essener_borusse
Beiträge: 458
Registriert: 31.10.2011 09:15
Wohnort: Essen

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von essener_borusse » 23.01.2018 08:45

Kruse wäre überragend!
WeißeRose
Beiträge: 117
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von WeißeRose » 23.01.2018 09:02

Mattin hat geschrieben:Er wäre in unserem Offensivspiel ganz klar eine Bereicherung.
Und wen lässt du draußen?
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Mattin » 23.01.2018 09:18

Augenblicklich Stindl.
effe borusse
Beiträge: 505
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von effe borusse » 23.01.2018 14:53

Mattin hat geschrieben:Augenblicklich Stindl.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Sven Vaeth » 23.01.2018 21:45

Max Kruse ist ein guter Kicker.
Den Spielertypen haben wir aber.
Stindl, Hazard,Raffa alles Typen die das auch können.
Kampfknolle
Beiträge: 8292
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Kampfknolle » 23.01.2018 22:23

So isses.

Deswegen her mit dem Stürmer für die Box :cool:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39514
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 23.01.2018 22:27

Das stimmt! Nieder mit dem 4-6-0-System! :mrgreen:
Benutzeravatar
Fluppess
Beiträge: 1233
Registriert: 01.08.2006 16:56

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Fluppess » 24.01.2018 07:06

Hab gehört dieser Terodde soll ganz gut sein :animrgreen2:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9292
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Lattenkracher64 » 24.01.2018 07:45

Abwarten! 3 Schwalben machen noch keinen Sommer :aniwink:
Borussiadeluxe
Beiträge: 82
Registriert: 13.03.2012 14:04

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borussiadeluxe » 24.01.2018 10:21

shttp://fohlen-hautnah.de/themen/geruecht/418-interesse-an-marc-oliver-kempf


Wie die SportBild berichtet, soll Borussia Mönchengladbach die Fühler nach Marc-Oliver Kempf vom SC Freiburg ausgestreckt haben. Der Vertrag des 22-jährigen läuft zum Saisonende aus. Diesen wird er nicht verlängern und damit wäre der Verteidiger ablösefrei zu haben.


Kempf würde super passen
uli1234
Beiträge: 12836
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von uli1234 » 24.01.2018 10:30

ist mir zu oft verletzt
Benutzeravatar
i.love.borussia
Beiträge: 198
Registriert: 23.04.2009 16:10
Wohnort: Wesel

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von i.love.borussia » 24.01.2018 10:40

Kempf ist sicherlich ein interessanter Spieler und zudem noch ablösefrei. Sollte allerdings Oxford über die Saison hinaus bleiben würde das sicherlich nicht so viel Sinn machen. Wäre dann ganz schön eng in der IV. Kommt Oxford nur für die Rückrunde könnte Kempf dann sein Platz einnehmen. Wäre sicherlich die günstigere Variante aber bei Oxford ist meiner Meinung nach einges mehr an potenzial vorhanden ...
Gesperrt