Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von uli1234 » 16.01.2018 15:30

ich bin aber der meinung, dass die truppe auf einigen positionen ganz sicher neue gesichter braucht, spätestens im sommer.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Quanah Parker » 16.01.2018 16:26

Badrique hat geschrieben: Dann doch eher Scholo Hardekey. :schildironie:
:lol: :lol: Sensationell
Bandolini
Beiträge: 921
Registriert: 12.12.2006 15:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Bandolini » 16.01.2018 16:30

uli1234 hat geschrieben:ich bin aber der meinung, dass die truppe auf einigen positionen ganz sicher neue gesichter braucht, spätestens im sommer.
natürlich brauchen wir neue Gesichter, denn auch im Sommer werden uns einige verlassen, schön wäre es wenn jetzt schon ein LV oder ein ST kommen würde aber man sollte sie dann auch spielen lassen
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8600
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von tommy 64 » 16.01.2018 18:27

GigantGohouri hat geschrieben:Es ist nur so, dass wir scheinbar überhaupt nichts tun. Wenn gute Spieler günstig auf dem Markt sind, sind wir da. So oder so ähnlich waren doch Eberls Worte. Dass im ZM weniger Bedarf ist, ist okay. Aber für mich ist schon eigentlich wieder klar: Im Winter passiert trotz enormer Baustellen mal wieder nichts. :wut2:

Da hast du leider voll und ganz mit Recht. Man ist nach wie vor hochzufrieden bei unseren Verantwortlichen. Was ein Tommy oder ein paar Fans gerne möchten zählt rein gar nichts. Unsere vielen Gegentore und die vielen verpatzten Großchancen werden schön unter dem Tisch gekehrt. Wir holen nichts, wir machen nichts verrücktes und basta. Jedes mal dasselbe Gelabere. Schaut euch Schalke an. Die möchten gerne in die CL und tun auch was dafür. Aber wir können nicht. Aber das nächste Millionenprojekt planen, das können sie.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8600
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von tommy 64 » 16.01.2018 18:29

Gladbacher01 hat geschrieben:Naja was man so hörte, wollte man vor der Saison Vincent Janssen, der da noch bei Tottenham war und nicht über die Bankrolle hinauskam. Tottenham wollte wohl zu viel Geld (ich meine irgendwas über 10, können wir 14 gewesen sein, keine Ahnung), sodass er nach Besiktas (?) ging und wir stattdessen die "Billiglösung" Bobadilla holten.

Die auch ungemein viel gebracht hat.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7507
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Quincy 2.0 » 17.01.2018 07:43

Die Kohle für Oxford sparen, anscheinend möchte der BVB Bartra abgeben, könnte man doch für die Rückrunde ausleihen, evtl. mit K.O.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Gladbacher01 » 17.01.2018 08:29

tommy 64 hat geschrieben: Die auch ungemein viel gebracht hat.
Stimme ich dir zu. Habe den Bobadilla Transfer von Anfang an nicht wirklich verstanden ehrlich gesagt. Janssen trifft aber auch nicht unbedingt wie am Fließband in der Türkei :lol:
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3295
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von d3vil » 17.01.2018 09:18

Wollte grad sagen. Janssen schießt die nicht besonders starke Süperlig auch nicht in Grund und Boden. 2 Tore in 11 Spielen - zur Zeit glaube ich verletzt
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8600
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von tommy 64 » 17.01.2018 11:57

Fakt ist doch wir hätten einen Backup für Oscar gebraucht und einen vernünftigen Mann für die Sturmspitze. Und nicht erst zur nächsten Saison, sondern in der Winterpause. Diesem im Moment total verweichlichten Kader zu vertrauen ist hanebüchen. Wir brauchen Leute mit Eiern in der Hose, nicht diesen zahnlosen Kindergarten. Aber wir werden schön bis zum Sommer warten dürfen. Und da können wir uns dann gleich richtiggehend ärgern, denn ich fürchte es wird Abgänge geben. Aber naja, die kompensiert Herr Eberl dann wieder mit 16-19 jährigen Talenten. Wie gehabt.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9037
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.01.2018 17:01

stafylidis, letzte saison noch einer der besten LV der liga, steht vor einer leihe zum 18ten der englischen liga (stoke city).

als halbjahresleihe wäre das auch für uns ein richtig interessanter spieler gewesen.
heindampf
Beiträge: 674
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von heindampf » 17.01.2018 18:28

also mann sollte vielleicht über einen Verteidiger nachddenken - bei der menge der Gegentore wär das wohl Sinnvoll 8)
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42093
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 17.01.2018 19:49

Quincy 2.0 hat geschrieben:Die Kohle für Oxford sparen, anscheinend möchte der BVB Bartra abgeben, könnte man doch für die Rückrunde ausleihen, evtl. mit K.O.
Gute Idee!
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1350
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Boppel » 19.01.2018 16:50

Gute Ideen,
kann ich nur wiederholen:
Oxford - ziehenlassen
Bartra - holen, wenn möglich ( Sorry, ich kenn die Bedingungen nicht, aber der BVB zieht uns regelmäßig übern Verhandlungstisch, Ich seh da Watzke vor Eberl)

Recherche:
Alles auf Null:
Bartra hat Vertrag bis 30.06.2020
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Big Bernie » 19.01.2018 17:06

BorussiaMG4ever hat geschrieben:stafylidis, letzte saison noch einer der besten LV der liga, steht vor einer leihe zum 18ten der englischen liga (stoke city).

als halbjahresleihe wäre das auch für uns ein richtig interessanter spieler gewesen.
An den hatte ich auch schon gedacht.
Wääre was gewesen wenn z.B. ein eventueller "Batra-Deal" scheitern würde.
Aber warum wurde Stafylidis zuletzt beim FCA nicht mehr eingesetzt?
Wenn es nur daran lag, dass er an Max nicht vorbeikam heisst das ja nicht,
dass er ein schllechter LV ist.
Weiß da jemand Genaueres?
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6856
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von VFLmoney » 19.01.2018 18:42

Stafylidis hat im Sommer sehr intensiv mit einem Wechsel zum HSV geliebäugelt.
Aufgrund der etwas rudimentären Verhandlungsstrategie seitens des HSV platzte der Deal letztendlich, möglicherweise hat sich Stafylidis ( mit freundlicher Unterstützung des Beratungsunternehmens seines Vertrauens ) da auch etwas ins Abseits manövriert.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Gladbacher01 » 20.01.2018 11:14

Mittlerweile ist Stafylidis ja nun bei Stoke. Er hat nicht gespielt, weil er (soweit ich das gelesen habe) halt nicht an Max vorbeikam. Da aber in Augsburg damit gerechnet wird, dass Max nach der Saison weg ist, könnte die Leihe so ein bisschen die Möglichkeit geben Spielpraxis zu sammeln, um dann im Sommer wieder in Augsburg zu übernehmen.
Zumindest meinte ein Fan das mal so.

Von dem dänischen LV hört man ja auch überhaupt nichts mehr. Ich rechne leider nicht mehr damit, obwohl ich den Bedarf dort viel dringender sehe als in der IV.

Auch wenn ich mit der IV nicht so wirklich zufrieden bin, haben wir dort aber auch Alternativen. Ganz im Gegensatz zur LV.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42093
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 20.01.2018 18:13

Ich will immer noch, gerade nach dem heutigen Spiel, einen echten Stürmer!
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BurningSoul » 20.01.2018 18:18

Fernando Torres soll unglücklich sein. Wenn er auf viel Gehalt verzichtet, wäre es einer für uns. :aniwink:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42093
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 20.01.2018 18:20

Dann gehe schon mal mit dem Klingelbeutel rum...
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12872
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bökelratte » 20.01.2018 18:34

Altes Nordlicht, du bist unermüdlich und hast recht :daumenhoch:
Gesperrt