Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Badrique » 18.07.2017 09:15

Hätte ich sehr gerne zu Mainzer Zeiten hier gesehen, also vor seinem Wechsel zu Schalke. Mittlerweile bin ich skeptisch. Zwar ein guter Dribbler aber ihm fehlt auch oft die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und manchmal ist er in seinen Aktionen zu eigensinnig.
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2143
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von markymark » 18.07.2017 09:27

Der hat unsere Abwehr aber mächtig schwindelig gespielt. Ich weiß nur nicht was wir mit den Ganzen Außenspielern machen sollen. Alle Schwindelig spielen und dann den Ball nur noch rein tragen :gaga:
Benutzeravatar
donauborusse
Beiträge: 115
Registriert: 22.04.2010 22:46
Wohnort: Ulm/Blaustein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von donauborusse » 18.07.2017 09:53

Gott bewahre uns! Zu ECM fallen mir die die Worte Abzocker und Chancentod ein. Ein weiterer Flügelspieler zu den unzähligen im Kader. Von der Verletzungshistorie mal ganz zu schweigen, scheint ein labiles Knie zu haben.

Persönlich würde ich auf einen Mark Uth oder Alfred Finnbogasson setzen. Beide mit starken Quoten und kommen mit einer Backup Rolle eher zu Recht. Beide haben bewiesen zu wissen wo das Tor steht. Wobei Uth vom Gesamtpaket natürlich variabler und stärker ist.

Bitte keinen Choupo-Moting :nein: :schild_abgelehnt: :schilddagegen:
Benutzeravatar
Funtom66
Beiträge: 51
Registriert: 04.10.2003 19:28
Wohnort: Münster

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Funtom66 » 18.07.2017 10:05

Funtom66 hat geschrieben:Beide Maßnahmen sind wohl und lange überlegt!
AlanS hat geschrieben:Das musst du mir genauer erklären, wie du das meinst. Eberl/Borussia konnten einen Transfer Ginter nie planen. Man konnte ihn sich erhoffen und man konnte immer wieder versuchen und hinarbeiten, aber nie planen. Das es nun geklappt hat, war auch ein unplanbarer Zufall, den man dann einfach beim Schopfe packen muss - egal, wie viele IVs schon im Kader sind.
Inwieweit sich ein Stürmer mit entsprechendem Niveau für die Borussia wirklich planen lässt, steht für mich noch in den Sternen.
Hmm - ich schrieb nicht geplant, ich schrieb überlegt. D.h. man hat sehr lange über ihn nachgedacht, ihn seit Jahren in der Beobachtung gehabt und sich seine Gedanke dazu gemacht. Und natürlich hat man aufgrund dieser Überlegungen bei der sich nun bietenden Gelegenheit zugeschalgen! :aniwink:
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 18.07.2017 10:05

Er soll recht hoch Gehaltsforderungen haben. Ausserdem hatte er ja ab April bi Saisonende einen Kreuzbandschaden.
Ich sage mal wenn Eberl ihn verpflichten kann, wird er es nur zu Gladbachs Bedingungen machen. Dann wird man sehen ober er bereit ist zu uns zu kommen. Ansonsten geht man kein großes Risiko ein finde ich. Vertrag über 2 Jahre oder 4 Jahre mit Klausel das sich der Vetrag bei einer bestimmten Einsatzzahl automatisch verlängert. Warum nicht.
Kann Mittelstürmer, ist spielstark. Das Gehalt würde ja durch ein Handgeld ausgeglichen, da Ablösefrei. Wenn er gesundheitlich ok ist, lieber ihn wie Janssen für 15 Millionen. Oder den Türken für 8 bis 10 Millionen.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 18.07.2017 10:07

Welcher "Türke" ist bei uns im Gespräch ?
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 18.07.2017 10:07

donauborusse hat geschrieben:........
Persönlich würde ich auf einen Mark Uth oder Alfred Finnbogasson setzen. Beide mit starken Quoten und kommen mit einer Backup Rolle eher zu Recht. Beide haben bewiesen zu wissen wo das Tor steht. Wobei Uth vom Gesamtpaket natürlich variabler und stärker ist.

Bitte keinen Choupo-Moting :nein: :schild_abgelehnt: :schilddagegen:
Und du weisst das beide zu uns wollen bzw das der Verein sie weg läßt?

Finnbogason Stammspieler bei Augsburg Vertrag bis 2020 kaum möglich.

Uth wäre möglich, ist ja nur die Nummer 3 oder 4 aber an seiner Stelle würde ich lieber nach Köln gehen um da zu versuchen den Platz von Modeste einzunehmen.
Also ich gebe uns bei beiden Spielern wenig Chancen.
Zuletzt geändert von ALTERBORUSSE65 am 18.07.2017 10:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 18.07.2017 10:11

Badrique hat geschrieben:Hätte ich sehr gerne zu Mainzer Zeiten hier gesehen, also vor seinem Wechsel zu Schalke. Mittlerweile bin ich skeptisch. Zwar ein guter Dribbler aber ihm fehlt auch oft die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und manchmal ist er in seinen Aktionen zu eigensinnig.
Dann bleibt unsere Chancenverwertung weiter schlecht. :cool:

Uth wäre mein favorisierter Stürmer.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 18.07.2017 10:19

Uth wird nicht kommen. :wink:
Benutzeravatar
donauborusse
Beiträge: 115
Registriert: 22.04.2010 22:46
Wohnort: Ulm/Blaustein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von donauborusse » 18.07.2017 10:21

ALTERBORUSSE65 hat geschrieben:
Und du weisst das beide zu uns wollen bzw das der Verein sie weg läßt?

Finnbogason Stammspieler bei Augsburg Vertrag bis 2020 kaum möglich.

Uth wäre möglich, ist ja nur die Nummer 3 oder 4 aber an seiner Stelle würde ich lieber nach Köln gehen um da zu versuchen den Platz von Modeste einzunehmen.
Also ich gebe uns bei beiden Spielern wenig Chancen.
Ich bin ein genauso Unwissender wie der Rest hier. Ob wir da Interesse haben oder die Spieler an einem Wechsel interessiert weiß ich ebenso wenig. Der Thread heißt Transfervorschläge und deshalb meine bescheidene Meinung zum Thema Stürmer mit diesen beiden Namen.

Beide sind eigentlich das was wir suchen oder aus meiner Sicht brauchen. Uth deutlich mehr, weil flexibler!
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Kurt Cobain » 18.07.2017 10:22

Dick hat geschrieben:Uth wird nicht kommen.
Stimmt.....weil Janssen auf Leihbasis kommt :animrgreen:
jehens77
Beiträge: 2164
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Paris

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von jehens77 » 18.07.2017 10:24

eventuell verlässt uns ja noch jemand.
Was ist eigentlich mit Herrmanns Vertrag? Ist eigentlich eine Verlängerung anstehend? Vertrag wurde 2015 geschlossen und läuft noch bis 2019, wenn wir aber erst im nächsten Jahr verlängern, wird das schwieriger.

Eventuell geht ja Drmic auch noch. Das würde dann das Gehalt für Choupo Mouting freimachen.

Choupo Routing ist schnell und ein starker Techniker. WENN sein Knie in Ordnung ist und Schalke einfach ein schlechtes Pflaster für ihn war (wäre er nicht der Erste), dann ist ein Choupo Mouting ablösefrei ein Spieler, den man sich holen MUSS, sofern zumindest ein Bankplatz frei ist.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Sven Vaeth » 18.07.2017 10:33

markymark hat geschrieben:Der hat unsere Abwehr aber mächtig schwindelig gespielt. Ich weiß nur nicht was wir mit den Ganzen Außenspielern machen sollen. Alle Schwindelig spielen und dann den Ball nur noch rein tragen :gaga:
Ein User auf TM behauptet er hätte von einer seriösen Quelle erfahren,dass uns Patrick Herrmann verlassen wird.
Sollte das passieren würde Choupo Sinn machen.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1372
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von devilinside » 18.07.2017 11:26

ob dass ein so guter tausch wäre, vage ich zu bezweifeln :wut: :wut: :shock:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Quanah Parker » 18.07.2017 12:11

Choupo Mouting?
Fußballerisch kann man gegen den Mann nichts sagen. Hat sehr gute Eigenschaften.
Doch charakterlich habe ich meine Zweifel.

Ich habe das noch so in Erinnerung, als er sich von Mainz lösen wollte und wir an ihm dran waren, sagte er.....er wolle sich erst nach der WM entscheiden.
Er Pokerte.
In der Hoffnung eine gute WM spielen zu können und für deutlich höheres Gehalt zu wechseln, als die Milde Gabe an Gehalt die wir im boten.

Es ging schief. Er spielte, wenn überhaupt........schlecht. Wieder eine Chance für uns, ihn doch noch zu überreden.
Er bat um bedenkzeit.
Als alle damit rechneten, dass er doch noch zu uns kommt, kam Schalke plötzlich aus ihrem Grubenloch und zahlten Herrn CM sein Fabelgehalt.
Da konnten wir nur staunen.
Jetzt löst er sich von Schalke und wir wollen den gleichen versuch noch einmal starten?
Mit dem Nachteil, dass er sehr Verletzungsanfällig und auch älter geworden ist, dennoch aber seine Geldgier weiter äußerst Präsent ist.
Der Mann hat sich schon einigmale überschätzt.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von tommy 64 » 18.07.2017 12:36

Dick hat geschrieben:Angeblich gibt es Gerüchte um Choupo-Moting.

OMG. :shock:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5501
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Kwiatkowski » 18.07.2017 12:43

Falls noch ein Stürmer kommt, ist es wichtig, dass es kein reiner Strafraumstürmer ist. Am liebsten wäre mir einer wie Kruse, nur günstiger und besser.
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8271
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von pet. » 18.07.2017 12:48

den mußt du dir dann wohl backen :wink:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 18.07.2017 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5579
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BurningSoul » 18.07.2017 13:20

Ob Choupo-Moting bei der Krankenakte im letzten Jahr ein guter Griff wäre? Im Oktober eine Knievereltzung, im Frühjahr eine Kreuzbandgeschichte. Da müsste man schon ganz genau beim Medizincheck hinschauen. Ist die Frage ob es Sinn machen würde. Sollte Herrmann (einer der letzten Fohlen mit Nähe zur Startelf) den Verein verlassen, könnte man auf der Position Bedarf sehen. Aber wenn Herrmann eine halbwegs normale Saison spielt (nicht wie im letzten Jahr), dann ist er für uns deutlich wichtiger und stärker einzuschätzen als Choupo-Moting.

Auf der anderen Seite ist die Frage ob Choupo-Moting jemand für den Sturm wäre? Hinter Stindl, Raffael und eventuell Hazard ist aktuell Drmic ein großes Fragezeichen, aber mit Villalba haben wir einen Spieler, der mir als Nummer 4 völlig ausreicht. Gerade wenn man die guten Ansätze in der Vorbereitung sieht. Die Erfahrung fehlt natürlich, aber wenn Eberl ihm dann einen 28-Jährigen Choupo-Moting vorsetzt, müsste man im Grunde eher über eine Leihe von Villalba nachdenken. Aus dem Grund klingt dieses Gerücht einfach nicht glaubwürdig.

Klingt eher nach Name-Dropping. Ein "Journalist" schaut welche Spieler vereinslos sind, sieht er könnte auch im Sturm spielen, weiß dass wir einen Stürmer suchen und schreibt eine Gerücht.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 18.07.2017 13:22

http://www.wz.de/mobile/lokales/moenche ... -1.2477007

borussia-moenchengladbach/gladbach-vor-weiterem-transfercoup :shock:
Gesperrt