Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9518
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von fussballfreund2 » 11.07.2017 08:44

@ Kurt Cobain

Ich bin da leider nicht so optimistisch...
Ginter und Vestergaard in der IV sind ok, aber in meinen Augen keine IV, die so richtig sattelfest ist...ich sehe uns dort im Mittelfeld der Liga.

Auf den 6er Positionen sind wir mit Kramer, Zakaria, Benés zwar recht solide aufgestellt. Die einzige Konstante ist dort aber Kramer. Zakaria und Benès haben sicher Potential, werden aber wohl eine Eingewöhnungszeit brauchen. Auch hier sehe ich uns eher irgendwo im Mittelfeld.

Außenverteidigung: Korb verkauft, Schulz verkauft, Kolo fast weg. Elvedi und Wendt als einzige Wahl. Alle anderen sind auf diesen Positionen keine echten Stammkräfte (ok. vielleicht noch Jantschke auf rechts). Aber ansonsten Alternativen, nicht mehr. Für mich eher bedenklich!

Offensives MF mit Stindl, Grifo, Hermann, Raffa, Traoré, Hazard und evtl Johnson mit das Beste, was die Liga zu liefern hat. Aber: Alle keine echten Vollstrecker sondern eher Zuspieler. Und da ist das große Problem. Was nützen uns die besten Mittelfeldspieler, wenn sie nur bedingt Abschlußqualität haben und sonst niemand da ist, der ihre Qualitäten vergoldet???? Top-Qualität, die nicht in Ertrag umgesetzt werden kann. Für mich in der Offensive die falsche Planung. Und ich glaube auch nicht, dass dort noch jemand kommt, der über den Status "Wundertüte" hinausgeht. Von daher werden wir auch in der kommenden Saison in der Offensive wirbeln, aber nicht vollstrecken.
Leider gibt das punktetechnisch nur Mittelmaß her...

Selten war die Saisonvorgabe von ME in den letzten Jahren für mich so realistisch wie für die kommende Saison. Einstelliger Tabellenplatz wäre absolut ok. An mehr glaube ich nicht.

Und in diesem Jahr heißen die Aufsteiger nicht Darmstadt und Ingolstadt sonder VFB Stuttgart und Hannover 96. Die verfügen über einen enormen Erfahrungsschatz in der Bundesliga.

Das wird eine sehr spannende Saison. Hoffentlich nicht zu spannend! :?
Boboborussia
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012 19:06

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Boboborussia » 11.07.2017 09:21

Um mal wieder zum Thema zu kommen: Wäre eine Gnarby Leihe nicht die ideale Lösung? Wir hätten einen polyvalenten Stürmer mit Zug zum Tor (auch als 9 einsetzbar). Keinerlei Verpflichtungen durch die Leihe.
Einen Spitzenstürmer zu finden und zu kaufen, der sich hinter Stindel und Raffael anstellt wird schwer werden.
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2240
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von lockmen » 11.07.2017 09:28

Das wird wohl ne leihe an SAP .
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2095
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BorMG » 11.07.2017 09:56

Gnabry möchte sicher spielen und sich nicht hinten anstellen. Passt also nicht ins Beuteschema. Mal abgesehen von Max Charaktertest :wink:

Gerade gelesen - Ujah möchte zurück in die Bundesliga. Wäre das einer für uns? Wahrscheinlich aus besagten Gründen ebenfalls nicht. Ist halt nicht leicht, einen zweiten Petersen zu finden.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 11.07.2017 10:38

Ujah ist wahrscheinlich zu teuer für uns und wechselt wohl zu H96
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Kurt Cobain » 11.07.2017 12:09

@ fussballfreund2

Du vergisst, dass wir unheimlich viele polyvalente Spieler haben: Strobl, Jantschke, Johnson usw.!

Ich denke, dass z.B. Strobl und Kramer zukünftig die doppel 6 spielen werden. Johnson wird oft und viel variieren: Flügel links oder rechts oder RV etc. Jantsche wird ab und zu RV spielen oder 6er. Hazard wird auch öfter als Flügelspieler eingesetzt, als als MS. Wir haben so viele Möglichkeiten, da wir wirklich sehr wandelbare Spieler im Kader haben :animrgreen: !

Aber, ganz vorne sehe ich nur Raffa und Lars. Raffael in Topform: gesetzt! Ist er aber verletzt, hätte ich gerne noch ein backup!!! Lars spielt so die hängende Spitze und fühlt sich in der Rolle auch wohl.

Ich glaube, wenn sich noch was tut, dann im Sturm. Und wenn (wie schon gesagt) es "nur" eine Leihe wird. Versprich Janssen von Tottenham mehr Einsatzzeiten als jetzt, dann wird er versuchen sich bei uns zu beweisen. Bei Tottenham hat er auch Kane und Son vor der Nase.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6296
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Becko » 11.07.2017 12:23

Kurt Cobain hat geschrieben: Ich denke, dass z.B. Strobl und Kramer zukünftig die doppel 6 spielen werden.
Wenn da nicht Benes neben Kramer steht verstehe ich die Welt nicht mehr. Benes wäre bei mir gesetzt!
Benutzeravatar
i.love.borussia
Beiträge: 187
Registriert: 23.04.2009 16:10
Wohnort: Wesel

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von i.love.borussia » 11.07.2017 12:31

Bin mir sicher wir sehen zum Start Kramer und Zakaria
silkmaker
Beiträge: 518
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von silkmaker » 11.07.2017 12:50

,,,und ich bin mir fast sicher, dass wir Kramer und Strobl sehen.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 11.07.2017 13:22

Genes und Zakaria
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9518
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von fussballfreund2 » 11.07.2017 13:36

Kramer wird Spielen, wenn er fit ist. Und dann bitte Benès oder Zakaria
FürImmer
Beiträge: 817
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von FürImmer » 11.07.2017 14:12

Die drei Namen bereiten mir schlaflose Nächte.
Echt jetzt.
Ich will UNBEDINGT, daß Laszlo bei uns groß rauskommt.
Aber jetzt ham wa ja Zakaria. Und Christoph.

JO, und dann wird Laszlo demnächst verkauft und macht Weltkarriere.
Toll. Nee, komm ich nicht drauf klar.

Zakaria ist sicherlich auch n Juwel, aber Laszlo Benes ist einfach nur ein Gedicht...
Wird ihm ganz und garnicht schmecken, der Bankplatz :? :(
FürImmer
Beiträge: 817
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von FürImmer » 11.07.2017 14:20

fussballfreund2 hat geschrieben: Offensives MF mit Stindl, Grifo, Hermann, Raffa, Traoré, Hazard und evtl Johnson mit das Beste, was die Liga zu liefern hat. Aber: Alle keine echten Vollstrecker sondern eher Zuspieler.
Einspruch!
Kann mir keine echteren - will sagen besseren - Vollstrecker als Raffa und Lars für uns vorstellen.
Wobei ich eigentlich weiß, was Du meinst.
Geht um den Spielstil. Und wir dulden (korrekterweise) bei uns im Team keinen Typen á la Imbrahimovic, der nur vorne wartet, um vollstrecken zu dürfen.
Benutzeravatar
darkiii
Beiträge: 771
Registriert: 04.10.2005 19:15

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von darkiii » 11.07.2017 15:55

Die WZ berichtet auch von einem Interesse an Bajic...
Sie bezieht ihre Quelle von einem Bosnischen Nachrichtenportal...

https://www.google.de/amp/www.wz.de/amp ... -1.2472795
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39126
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 11.07.2017 16:49

Kennt den jemand? Ich nicht!
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6774
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Nocturne652 » 11.07.2017 17:27

Sagt mir auch nichts. Allerdings gilt das für so viele Eberl Verpflichtungen. Also was soll´s. :animrgreen2:
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1001
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 11.07.2017 17:57

Aber bitte nicht für 10 Millionen

https://www.transfermarkt.de/riad-bajic ... id/1029365

Hier steht das Fenerbahce 10 Millionen bietet, der Verein aber 12 will.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 11.07.2017 20:10

Edit
Zuletzt geändert von Dick am 11.07.2017 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 11.07.2017 21:06

Hier nochmal ein talentierter Spieler für den Sturm.

Sein Vertrag läuft auch Ende der Saison aus.

Ich denke er würde 5-8 Mio€ kosten und könnte eine sehr gute Alternative sein.

http://www.transfermarkt.de/sardar-azmo ... ler/180337

Lazio Rom ist übrigens interessiert.
Mikael2
Beiträge: 5597
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Mikael2 » 11.07.2017 23:10

FürImmer hat geschrieben:Die drei Namen bereiten mir schlaflose Nächte.
Echt jetzt.
Ich will UNBEDINGT, daß Laszlo bei uns groß rauskommt.
Aber jetzt ham wa ja Zakaria. Und Christoph.

JO, und dann wird Laszlo demnächst verkauft und macht Weltkarriere.
Toll. Nee, komm ich nicht drauf klar.

Zakaria ist sicherlich auch n Juwel, aber Laszlo Benes ist einfach nur ein Gedicht...
Wird ihm ganz und garnicht schmecken, der Bankplatz :? :(
So ein Mist aber auch. Welch ein Drama, wenn ein Spieler auf die Bank muss. Ist aber besser als Tribuene.
Gesperrt