Transfervorschläge Saison 2017/18

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2254
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von lockmen » 26.04.2017 12:06

Uli :daumenhoch:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 26.04.2017 12:39

Uli, wir verstehen uns! :daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2831
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von {BlacKHawk} » 26.04.2017 12:43

Bei Raffael hieß es erst auch er wär nur bei Hertha gut gewesen. Dann hieß es er könne nur unter Favre gut sein. Mag sein, dass seine Leistung bei Wolfsburg zu wünschen übrig lässt, warum sollte er sich denn nicht berappeln können und nochmal aufblühen? Ich glaub auch, dass der was für uns sein könnte. Aber das macht den Transfer auch nicht wahrscheinlicher.
Altborusse_55
Beiträge: 1125
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Altborusse_55 » 26.04.2017 12:47

Lau Sky ist sich Bremen mit Selke einig. Schade, hätte ich auch gern bei uns gesehen. Aber wahrscheinlich ist er zu teuer für uns
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von tommy 64 » 26.04.2017 12:49

Wie so oft. Wer ist eigentlich nicht zu teuer für uns?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9413
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Lattenkracher64 » 26.04.2017 13:17

Warum hat man Galásek damals nicht eingefroren und taut ihn jetzt für die neue Saison wieder auf? :aniwink:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von dedi » 26.04.2017 14:23

Altborusse_55 hat geschrieben:Lau Sky ist sich Bremen mit Selke einig. Schade, hätte ich auch gern bei uns gesehen. Aber wahrscheinlich ist er zu teuer für uns
Und da kann mir keiner erzählen, dass der für uns zu teuer gewesen wäre! :-x
bmg_1989
Beiträge: 27
Registriert: 16.05.2015 18:42

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bmg_1989 » 26.04.2017 14:25

Ich fände Cohen (Vertrag bis 2018) und Lezcano von Ingolstadt gut. Beide vielleicht nicht allzu teuer. Aber mit Benes und Kramer stamm und Cohen dahinter und Stobl dann als Notnagel entweder für IV oder 6er sähe ich uns gut aufgestellt. Lezcano ist ein Kämpfer mit Schnelligkeit und guter Ballbehandling, dem die Torgefahr zwar ein bisschen abgeht, aber sehe ich als den stärkeren Hahn.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6264
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von McMax » 26.04.2017 14:25

Vlt waren wir an ihm dran, aber er wollte unbedingt zu Bremen
oder Eberl hat andere Kandidaten im Auge.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10450
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bökelratte » 26.04.2017 14:27

Und da kann mir keiner erzählen, dass der für uns zu teuer gewesen wäre!
Richtig. Was Werder sich leisten kann müsste mit unseren Xhaka- und CL-Einnahmen allemal machbar sein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26594
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borusse 61 » 26.04.2017 14:31

Schon mal dran gedacht, das er nur zu Werder zurück will, da kommt er schließlich her... :aniwink:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von 3Dcad » 26.04.2017 14:34

Wann kriegt ihr euch mal ein das wir den Kruse nicht geholt haben? Dieses Jahr noch oder muss man das noch 300.000 Mal hier lesen. Schreibt es doch im Werder Thread. Danke.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26594
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Borusse 61 » 26.04.2017 14:38

@3Dcad :winker: Diesmal geht es um Selke, es kommt halt nicht jeder zu uns, wenn Max anruft....
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von 3Dcad » 26.04.2017 14:41

ah, ok. sorry. Mein Fehler, aber Mr.Kruxx liest man hier oft.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10450
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bökelratte » 26.04.2017 14:47

Borusse 61 hat geschrieben:Schon mal dran gedacht, das er nur zu Werder zurück will, da kommt er schließlich her... :aniwink:
Kann natürlich sein, stimmt.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Sven Vaeth » 26.04.2017 14:53

Mir wäre Petersen lieber als Selke.
Der ist bestimmt auch günstiger.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10450
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von bökelratte » 26.04.2017 14:56

:schilddafuer:
Benutzeravatar
fohlfan
Beiträge: 1619
Registriert: 15.09.2008 11:53

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von fohlfan » 26.04.2017 15:18

Kruse passt vom Charakter her nicht zu uns. Den will ich nicht.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von Dick » 26.04.2017 15:34

Kruse wäre Top, aber leider zu teuer.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5579
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transfervorschläge Saison 2017/18

Beitrag von BurningSoul » 26.04.2017 15:38

bmg_1989 hat geschrieben:Ich fände Cohen (Vertrag bis 2018) und Lezcano von Ingolstadt gut. Beide vielleicht nicht allzu teuer. Aber mit Benes und Kramer stamm und Cohen dahinter und Stobl dann als Notnagel entweder für IV oder 6er sähe ich uns gut aufgestellt. Lezcano ist ein Kämpfer mit Schnelligkeit und guter Ballbehandling, dem die Torgefahr zwar ein bisschen abgeht, aber sehe ich als den stärkeren Hahn.
Beide müssten dann aber die "Ingolstädter Automatismen" aus ihrem Spielstil bekommen. Sollten sie sich auf dem Platz ähnlich unsportlich verhalten, wie sie es aktuell tun, wären sie aus meiner Sicht kein Spieler für Borussia. Sollten sie aber den Fair Play-Gedanken berücksichtigen, dann wären es zumindest sinnvolle Ergänzungen für die Breite des Kaders. Ist halt die Frage, ob man diese Breite im nächsten Jahr braucht.
Gesperrt