Thimothee Kolodziejczak - FC Sevilla

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26618
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Borusse 61 » 30.12.2016 13:16

:iknow: Jetzt werd hier aber nicht zum Spielverderber.... :P :animrgreen2:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7982
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von BorussiaMG4ever » 30.12.2016 13:19

meint ihr denn, dass dieser spieler der von eberl angekündigte transfer wäre?

wenn ich ehrlich bin, wäre ich dann doch ziemlich enttäuscht, weil man dann auf der deutlich wichtigeren position nicht reagiert hätte.
spawn888
Beiträge: 6143
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von spawn888 » 30.12.2016 13:20

also wir haben ja so einige Spiele gegen Sevilla gehabt in letzter Zeit. 3 davon erlebte "Kolo" auf dem Platz über 90 Minuten. Ich muss sagen, dass alle Spiele ihre eigene Geschichte hatten. nach der unverdienten Niederlage im Hinspiel, hatten wir vor 2 Jahren das wilde Heimspiel gegen Sevilla. Wir waren bärenstark, wie ich fand, aber auch ein wenig grün hinter den Ohren. Vorn eine Chance nach der nächsten gehabt, uns dann aber 2 mal auskontern lassen, im eigenen Stadion.
Ich denke, in diesem Spiel war Kolo froh, nur 2 von uns eingeschenkt bekommen zu haben.

in den beiden CL Partien letzte Saison, gabs im Hinspiel diese unsägliche Elfmeterserie. Wir haben uns da nicht mit Ruhm bekleckert und konnten Sevilla nicht ansatzweise gefährden.
im Rückspiel zeigten wir dann aber unsere Klasse. Mir fiel auf, dass Sevilla in 3 der 4 Spiele wahnsinnig Probleme hatte, wenn wir in unser Kombinationsspiel kamen (2x EL, 1x CL). 1x davon war er gar nicht auf dem Platz. Alles an was ich mich noch genau erinnern kann bzgl ihm selbst ist, dass er sehr robust wirkte, aber auch nicht gerade beweglich. Kamen Kruse, Raffael, Hazard oder später Stindl ins Kombinieren, dann hatte Kolo auch so richtig Probleme. Dennoch holte Sevilla uns und mit ihm nun auch einfach 2x die EL. der Kerl hat also richtig Erfahrung und schon so einige Schlacht geschlagen, zudem in dem Alter noch längst nicht am Ende angekommen. Inwiefern er der erhoffte Führungsspieler sein kann, das sei mal dahingestellt.

Grundsätzlich stellt sich zudem die FRage: Wir haben dann als IV den gesetzten CHristensen und vermutlich den gesetzten Kolo. Dies geht zum einen auf Kosten des eigentlich vielversprechenden Vestergaard und vor allem auf Kosten Elvedis, der dann eigentlich nur noch als RV zum Einsatz kommen könnte. Gleiches gilt für Jantschke.

Ehrlich gesagt finde ich Kolo eine super Verpflichtung, finde aber, dass man in Form von Vestergaard einen ähnlich robusten und sicheren IV hat und mit Jantschke zudem einen mit ähnlich Erfahrung und vor allem auch einen Wortführer. ich sehe die Verpflichtung, sofern sie denn auch zustande kommen sollte, eher als Vorgriff auf einen bevorstehenden Christensen Abgang im Sommer.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von GigantGohouri » 30.12.2016 13:23

BorussiaMG4ever hat geschrieben:meint ihr denn, dass dieser spieler der von eberl angekündigte transfer wäre?

wenn ich ehrlich bin, wäre ich dann doch ziemlich enttäuscht, weil man dann auf der deutlich wichtigeren position nicht reagiert hätte.
Wer sagt denn, dass dies der einzige Wintertransfer sein wird, den wir tätigen werden? Denke und hoffe da tut sich auf der Sechs noch was.
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Borowka » 30.12.2016 13:25

Wenn der Transfer zustande kommt, freue ich mich wie Bolle. Er ist sicher kein Hummels oder Boateng, aber er ist ein gestandener Innenverteidiger, kann rechts und links spielen, hat ne gute Präsenz. Und er kommt, falls er denn tatsächlich kommt, vom amtierenden Europaleague-Sieger, hat also schon was gewonnen. Mit ihm werden wir in puncto Mentalität zulegen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7982
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von BorussiaMG4ever » 30.12.2016 13:30

@gigant gohouri

eberl sprach ja von einem im gesamtpaket (qualität, erfahrung) großen transfer und wenn dieser dann ein IV ist, wird für die 6 nicht mehr so viel geld vorhanden sein, um auch dort qualität einzukaufen.

außerdem meinte eberl ja im interview auf unserer homepage, dass man mal gucken müsste, ob man noch was anderes macht. das hört sich jetzt nicht so an, als wäre da ein weiterer spieler in der pipeline.


naja mal abwarten, ob dieses gerücht überhaupt realistisch ist und wenn ja, ob das der angekündigte transfer wäre.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Gladbacher01 » 30.12.2016 13:31

Borusse 61 hat geschrieben::iknow: Jetzt werd hier aber nicht zum Spielverderber.... :P :animrgreen2:
:oops:
BorussiaMG4ever hat geschrieben:meint ihr denn, dass dieser spieler der von eberl angekündigte transfer wäre?

wenn ich ehrlich bin, wäre ich dann doch ziemlich enttäuscht, weil man dann auf der deutlich wichtigeren position nicht reagiert hätte.
Die Hoffnung auf einen 6er habe ich schon aufgegeben..
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Borowka » 30.12.2016 13:36

Das 6er oder 8er-Problem können wir nicht sehr lange vor uns herschieben. Wenn man in der kommenden Transferperiode nicht tätig werden will oder kann dann wird uns dieses Problem spätestens zum Beginn der kommenden Saison einholen. Was mit Dahoud wird weiß man nicht. Innerhalb des Kaders hat man nur noch Kramer, Strobl, evtl. Sow oder ne interne Lösung wie Christensen, wenn man ihn denn auf die 6 vorziehen will oder Jantschke, der das auch schon ansatzweise gespielt hat.

Was unser Spiel in puncto Stabilität und Balance mit einem Spieler wie Xhaka auf der zentralen Position wert war und wie hilflos das ganze ohne ihn ausgesehen hat, muß jeder im Verein gesehen haben.

Ich hoffe, daß Max da was in Planung hat.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33546
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von steff 67 » 30.12.2016 13:41

Hätte bei ihm ein besseres Gefühl wie bei Badstuber

Jetzt noch ein Mittelfeldspieler und dann Attacke
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Borowka » 30.12.2016 13:46

Gladbacher01 hat geschrieben: Die Hoffnung auf einen 6er habe ich schon aufgegeben..
Für Christensen hätte man lt. Max bis zu 25 Mio ausgegeben, Rekordtransfer etc.

Geld ist da.

Und wir werden auch Spieler abgeben wollen und müssen. Da bin ich mir sicher.

Ein neuer Spieler auf der 6 oder 8 ist alternativlos.

Wann man da angreift, weiß ich nicht. Aber es muß einer kommen.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Gladbacher01 » 30.12.2016 13:55

Borowka hat geschrieben: Für Christensen hätte man lt. Max bis zu 25 Mio ausgegeben, Rekordtransfer etc.

Geld ist da.

Und wir werden auch Spieler abgeben wollen und müssen. Da bin ich mir sicher.

Ein neuer Spieler auf der 6 oder 8 ist alternativlos.

Wann man da angreift, weiß ich nicht. Aber es muß einer kommen.
Ich habe den Eindruck, dass die Verantwortlichen nicht die Dringlichkeit sehen jemanden für die 6 zu holen. Es gibt viele Hinweise darauf, dass man sich um einen Verteidiger bemüht, bzw. werden wir nur mit Verteidigern in Verbindung gebracht. Dabei drückt gerade da der Schuh nicht in meinen Augen. Wir haben ein qualitatives Problem auf der 6 und ein quantitatives+qualitatives Problem im LM. Und genau auf diesen Positionen scheint nicht gesucht zu werden.
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Borowka » 30.12.2016 14:19

Daß wir mit Verteidigern in Verbindung gebracht werden, ist spätestens seitdem relativ sicher ist, daß Christensen nicht bleiben wird klar. Wenn Kolodziejczak tatsächlich kommt, dann fallen die Gerüchte um Verpflichtungen von Badstuber oder Wimmer weg. Mehr als ein Verteidiger kommt nicht. Wir haben neben Vestergaard und evtl. Kolodziejczak dann noch Jantschke, Doucoure und evtl. Elvedi, wenn man ihn denn als Innen- und nicht als Rechtsverteidiger sieht.

Auf der 6 haben wir nur Strobl, Kramer und Dahoud. Ob Dahoud bleiben wird, ist mehr als fraglich. Experimente mit Stindl, Jantschke oder sogar Korb auf der 6 waren erfolglos. Innerhalb des Kaders kommt derzeit perspektivisch nur noch Sow infrage. Selbst wenn man mit dem Gedanken spielt, Christensen auf die 6 zu ziehen, ist dies zeitlich begrenzt - er wird nicht bleiben.

Ergo ist - ob kurz- oder mittelfristig - die Verpflichtung eines Mittelfeldspielers für die 6 oder 8 alternativlos.

Das kann jeder sehen. Und Max ist ein absoluter Fachmann. Der sieht sowas bestimmt. Er spricht nicht umsonst immer von Stabilität etc. Stabil zu stehen bedeutet immer auch, das Zentrum adäquat zu besetzen. Dort werden Spiele entschieden.

Wir holen da einen. Nur wen, keine Ahnung.
PORUSSE
Beiträge: 1097
Registriert: 01.06.2004 21:51
Wohnort: EAST

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von PORUSSE » 30.12.2016 15:15

Also ich finde die IV eigentlich gar nicht so schlecht bei uns.Klar wird dieser Kolo ein vorgriff auf den Christensen Abgang sein ..aber wer ersetzt dann Alvaro ?Wo es viel mehr drückt sind beide Außenverteidiger.Elvedi geht ja noch,aber Julian K. und Oskar Wendt gehen mal überhaupt nicht mehr .Sie sind ständig zu Spät am Mann.Die meisten Gegentore werden vom Gegner über die außen eingeleitet.Wir sollten Korb und Wendt so langsam mal ersetzen !


Neuer 6er ist ein anderes Thema ..sollte uns Mo verlassen

ps. kann Kolo auch außen spielen ?
Kampfknolle
Beiträge: 8554
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Kampfknolle » 30.12.2016 15:23

Borussia soll sich nun mit Sevilla in Sachen Ablösesumme einig sein - berichtet die Spanische AS.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Quanah Parker » 30.12.2016 15:35

PORUSSE hat geschrieben: ps. kann Kolo auch außen spielen ?
Ja.
Konnte Alvaro ja auch. Das nicht schlecht. :wink:
PORUSSE
Beiträge: 1097
Registriert: 01.06.2004 21:51
Wohnort: EAST

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von PORUSSE » 30.12.2016 15:49

@ Quanah Parker

Super dann passt das ja schon mal ..danke

Hoffe falls es dann durch ist,daß wir ein richtiges Kampfschwein bekommen :)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4082
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Einbauspecht » 30.12.2016 15:49

Kann er auch 6ser?
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von Quanah Parker » 30.12.2016 16:52

Das kann ich dir leider nicht beantworten, geschätzter Einbauspecht.
Was ich letztes Jahr in Spielen gesehen habe, ohne zu wissen das er mal bei uns eintreffen könnte war, Innenverteidiger und auch Außen ausgeholfen.
Wie gut er wirklich ist, werden wir ja vielleicht bald erfahren.
Talent hat er ....ohne Zweifel. :wink:
allgäukiwi
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2007 16:59

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von allgäukiwi » 30.12.2016 16:59

@alle, die einen 6er bzw. einen 8er fordern!
Das Problem ist doch, jemanden passenden zu finden, der ins System und in den finanziellen Rahmen passt. Wir werden schließlich nicht der einzige Verein sein, der danach Ausschau hält!
Also Bälle immer flach halten. Vielleicht will Max ja jemanden verpflichten, nur wird das eben nicht sooo einfach sein, wie viele hier meinen.
Benutzeravatar
SpongeBob
Beiträge: 1171
Registriert: 06.07.2004 20:56
Wohnort: düsseldorf

Re: Thimothee Kolodziejczak

Beitrag von SpongeBob » 30.12.2016 17:17

ok..... danke für die Info.
Gesperrt