Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3251
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von ewigerfan » 22.12.2016 10:40

Du scheinst ja wirklich wild entschlossen zu sein, jeden negativen Artikel oder jede negative Meinungsäußerung über Hecking hier reinzustellen.

Wie wäre es denn mal damit, den Mann erstmal ankommen und den freien Fall stoppen zu lassen?

http://www.transfermarkt.de/bericht-hec ... or_1167399
Benutzeravatar
BMGX4Ever
Beiträge: 307
Registriert: 20.07.2011 18:49
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von BMGX4Ever » 22.12.2016 10:45

HerbertLaumen hat geschrieben: Auch das garantiert nichts.

http://www.transfermarkt.de/dieter-heck ... hor_346137 :?
Er kann schonmal das was Schubert in der Liga 2016 nicht 1x geschafft hat, auswärts schön spielen und gewinnen!! Und das noch gegen Favre :)

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... rg-81.html
Zuletzt geändert von BMGX4Ever am 22.12.2016 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Compagno
Beiträge: 482
Registriert: 27.02.2013 14:00

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von Compagno » 22.12.2016 10:46

Hacky Wimmer jun. hat geschrieben:PS: Von der Liste der verfügbaren Trainer haben wir den mit Abstand besten herausgesucht!!! :daumenhoch:
Das ist natürlich immer subjektiv. Schließlich schmeckt dem einen auch der Milka Weihnachtsmann besser als der von Lindt. Auch wenn ich das nicht verstehen kann :animrgreen2: Meines Erachtens sticht Hecking aber selbst aus der "Mainstream-Liste" der verfügbaren Trainer nicht als der beste für die gesuchten Herausforderungen hervor. Davon abgesehen wird es hoffentlich noch eine andere Liste geben, von der ich als Laie kaum Kenntnis haben kann. Falls Hecking es werden sollte, kann ich mir schon vorstellen, dass er uns kurzfristig auch wieder eine stabile Struktur verpassen kann. Aber alles in allem bleibt er in meinen Augen eine 0815 Lösung, die gefühlt nicht wirklich zu früheren Entscheidungen des Vereins passt. Oder wenn überhaupt, dann schon zu den früheren vor der Amtszeit von Max.
Herner
Beiträge: 294
Registriert: 04.10.2012 16:51

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von Herner » 22.12.2016 10:46

KommodoreBorussia hat geschrieben: 100% agree. Bei Hecking weiß man, was man hat.
.....und genau damit habe ich meine Problem, für mich ist er nur ein Söldner, der schon ein paar mal die Mannschaft im Stich gelassen hat, wegen des Geldes.

Und wo steht Herr Hecking auch nur ansatzweise für die Fohlenphilosophie?

Der Trainermarkt ist begrenzt, aber man hätte sich ruhig mal im Ausland umschauen können.

Für mich ist die Verpflichtung, sofern sie tatsächlich zustande kommt, ein großer Fehler.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von Slowdive » 22.12.2016 10:46

Wir haben sogar drei mal auswärts gewonnen. Grob Fahrlässigkeit also Schubert gegen Hecking auszutauschen. Das Ende ist nah.
ironfohlen

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von ironfohlen » 22.12.2016 10:56

Ich finde diese ganzen Vorurteile gegenüber Hecking für überflüssig, genau wie bei Schubert auch. Fußball ist Ergebnissport und findet im hier und Jetzt statt. Da ist die Situation schlecht genug, die Mannschaft völlig von der Rolle, Platz 14, nur noch 8 Heimspiele gegen überwiegend starke Gegner dazu unsere Auswärtsschwäche. Mich interessiert nur sekundär ob ein Trainer sympathisch ist, wie er in PK auftritt und was irgendwann mal war. Mich interessiert in erster Linie was auf dem Platz passiert und da traue ich Dieter Hecking durchaus zu unserer Mannschaft wieder Struktur zu geben und in die Spur zu bringen. Auf mich wirkt er als Trainer wie ein Hans Meyer ohne lustige Sprüche.
Benutzeravatar
essener_borusse
Beiträge: 458
Registriert: 31.10.2011 09:15
Wohnort: Essen

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von essener_borusse » 22.12.2016 10:58

leute leute, jetzt ist es nun mal hecking....

und in unserer borussenfamilie gilt es ihm 1900%tigen support zu bieten. wenn ich mir den gehirnschmalz hier so durchlese, grenzt das schon fast an herrn keller auf schalke...

gebt dem mann (ich kann ihn auch absolut nicht leiden) doch wenigstens eine chance und fangt nicht schon an bei einer formation, der ersten auswechslung oder der ersten niederlage alles in frage zu stellen.... unfassbar - und dann immer von der besonderen borussia reden!

packt euch selbst mal an die nase!

just my 5 cents
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6303
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von lutzilein » 22.12.2016 10:58

ewiger Borusse hat geschrieben:ob Hecking flucks vom Club zu den Radkappen gewechselt ist oder ob Favre Borussia mit null,null Punkten und Rang 18 im Riss läßt, was ist schlimmer.
Favre war der Meinung, dass er der Borussia nicht mehr helfen könne! Hecking war der Meinung, dass er mehr verdienen könne!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44691
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von HerbertLaumen » 22.12.2016 11:02

ewigerfan hat geschrieben:Du scheinst ja wirklich wild entschlossen zu sein, jeden negativen Artikel oder jede negative Meinungsäußerung über Hecking hier reinzustellen.
Zwei links sind also schon "jede" :lol: Der Schein trügt dich, es handelt sich zudem nicht um einen Artikel sondern um eine Meinung eines Wolfsburgfans, die ich per Zufall beim googlen nach Hecking entdeckt habe. Dieser sachlichen Meinung scheinst du aber nichts entgegenzusetzen zu haben, außer einen moralischen Appell vom Stapel zu lassen, den du selber nicht befolgst.

Meine Skepsis über Hecking wird immer größer, daher höre ich jetzt auch auf, Artikel und Meinungen über ihn zu lesen. Kannst also froh sein, du wirst von weiteren links verschont werden.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7885
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.12.2016 11:02

1 Min.vor 1 Minute
Borussia ‏@borussia
Dieter Hecking ist neuer Cheftrainer der #Fohlenelf. Der 52-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2019.
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8200
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von pet. » 22.12.2016 11:02

weiß immer noch net, was ich davon halten soll :noidea:
Zuletzt geändert von pet. am 22.12.2016 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von bökelratte » 22.12.2016 11:02

ewiger Borusse
Beiträge: 5920
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von ewiger Borusse » 22.12.2016 11:02

hier kann zu
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21728
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von borussenfriedel » 22.12.2016 11:04

Genau, wir haben nämlich einen geholt den ich nicht wollte!!!!!!!!! :roll:
Herner
Beiträge: 294
Registriert: 04.10.2012 16:51

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von Herner » 22.12.2016 11:04

dass ist ein Fehler, Herrn Hecking als Trainer geholt zu haben.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von bökelratte » 22.12.2016 11:05

Schön dass so viele schon vorher wissen dass er der Falsche ist. Was müsst ihr alle sooo viel schlauer sein als ich. :oops:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44691
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Beitrag von HerbertLaumen » 22.12.2016 11:06

Gesperrt