Wer soll Nachfolger von André Schubert werden?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 1217
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Floschi » 21.12.2016 11:31

das ich das mal schreiben würde... bin etwas auf Köln neidisch :wink:
LukeSkywalker
Beiträge: 996
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von LukeSkywalker » 21.12.2016 11:31

Mirko Slomka wäre mein Favorit. Ich denke nicht, dass Eberl noch mal jemanden aus der U23 hoch zieht.

Wird denke ich Hecking werden
Benutzeravatar
Watch_Dog
Beiträge: 151
Registriert: 27.08.2013 21:11
Wohnort: Essen

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Watch_Dog » 21.12.2016 11:31

Borusse79 hat geschrieben:Und bitte 100 Prozent Unterstützung für den neuen Trainer! Er kann nix für die jetzige Situation und muss eine faire Chance bekommen.

Das hat mich schon bei Schubert gestört. Der hatte von Anfang an kein Standing bei vielen. Soziale Netzwerk sind echt ein Fluch manchmal.
Hecking scheint jetzt schon kein Standing zu haben und der ist noch nicht einmal offiziell Trainer...
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2282
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von S3BY » 21.12.2016 11:31

Hat Hecking nicht dementiert, dass er für uns zur Verfügung steht? Weiß es grad nicht mehr so genau...
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18056
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von don pedro » 21.12.2016 11:32

zaskar hat geschrieben:Bernd Krauss oder Arie v. Lent
warum nicht gutendorf wenn du schon krauss vorschlägst? arie soll besser bei der zweiten bleiben da macht er super arbeit.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Zaman » 21.12.2016 11:33

Borusse79 hat geschrieben:Und bitte 100 Prozent Unterstützung für den neuen Trainer! Er kann nix für die jetzige Situation und muss eine faire Chance bekommen.

Das hat mich schon bei Schubert gestört. Der hatte von Anfang an kein Standing bei vielen. Soziale Netzwerk sind echt ein Fluch manchmal.
so ist es
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von kurvler15 » 21.12.2016 11:34

Solange es am Ende nicht di Matteo wird :cool: Dagegen wäre Hecking wieder eine Lichtgestalt :D
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Einbauspecht » 21.12.2016 11:34

Bei Hecking hätte ich auch Bauchschmerzen.
Wilmots,Krauss,van Lent fänd ich gut.
Was mich wundert ist dass niemand hier bis jetzt Schaaf nennt.
Er war doch hier nach Favres Rücktritt Wunschkandidat Nr.2 nach Klopp!
Nur wegen der Erfolgslosigkeit bei Hannover?
So erfolgreich waren sie nach ihm ja dann auch nicht.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Zaman » 21.12.2016 11:34

Watch_Dog hat geschrieben:[
Hecking scheint jetzt schon kein Standing zu haben und der ist noch nicht einmal offiziell Trainer...
dann frag dich mal warum das wohl so ist ... beim nächsten angebot von einem lukrativeren club ist der wieder weg
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10000
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von bökelratte » 21.12.2016 11:35

Wenn AS wirklich zu lieb und zu nett war wäre van Gaal gar nicht so schlecht.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1352
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von onlyvfl » 21.12.2016 11:35

Finde Bernd Hollerbach und Frank Schmidt sehr interessant.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von frank_schleck » 21.12.2016 11:35

Was bewegt hier eigentlich alle dazu, bei Dieter Hecking Bauchschmerzen zu haben?

Seine Tribünenverbannung hier letztes Jahr oder sein mäßiges Ende bei der kaputten Wolfsburger Mannschaft?

Ich kann die leichte Stimmung gegen ihn hier nicht verstehen. :nein:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7532
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Kellerfan » 21.12.2016 11:36

bökelratte hat geschrieben:Wenn AS wirklich zu lieb und zu nett war wäre van Gaal gar nicht so schlecht.
Ich weiß nicht. Mit so einem Despoten hat man auch schnell Unruhe innerhalb des Vereins.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von steff 67 » 21.12.2016 11:37

Auf jeden Fall sollte es einer sein der schon einmal eine Profimannschaft trainiert hat und eine gewisse Erfahrung im Umgang mit den Herren Profis hat
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 882
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von mojo99 » 21.12.2016 11:37

Watch_Dog hat geschrieben: Hecking scheint jetzt schon kein Standing zu haben und der ist noch nicht einmal offiziell Trainer...
Das liegt bei Hecking aber vor allem im charakterlichen Bereich und nicht im Sportlichen. Bei Schubert war es genau andersrum.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von steff 67 » 21.12.2016 11:37

frank_schleck hat geschrieben:Was bewegt hier eigentlich alle dazu, bei Dieter Hecking Bauchschmerzen zu haben?

Seine Tribünenverbannung hier letztes Jahr oder sein mäßiges Ende bei der kaputten Wolfsburger Mannschaft?

Ich kann die leichte Stimmung gegen ihn hier nicht verstehen. :nein:

:daumenhoch:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von frank_schleck » 21.12.2016 11:37

Laut SSNHD soll es um 13 Uhr eine PK geben, auf der nach SSN Informationen Hecking vorgestellt werden dürfte.
Camper88
Beiträge: 910
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Camper88 » 21.12.2016 11:38

und schon wieder geht das gebashe gegen einen Mann los wo keiner weiss ob er es überhaupt wird :evil:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5433
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Kwiatkowski » 21.12.2016 11:39

Dieter Hecking, zweifelsohne ein Fachmann, jedoch aus reiner Sympathie (wie man es von aussen mitbekommt) auch nicht mein Fall....
Aber vielleicht müssen wir den Weg gehen, um auf die Erfolgsspur zurückzukehren.
Um die Saison zu retten, müssen wir fast den Pokal oder die EL gewinnen.
Halte 35 Punkte in der Rückrunde aber auch nicht für unrealistisch.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9053
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Wer soll Nachfolger von Andre Schubert werden?

Beitrag von Nothern_Alex » 21.12.2016 11:39

Ich würde mir wünschen, dass der Neue auch erst einmal 100 Tage Schonzeit bekommt.
Gesperrt