Jannik Vestergaard - SV Werder Bremen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Mattin

Jannik Vestergaard - SV Werder Bremen

Beitrag von Mattin » 19.04.2016 20:49

Wäre eine gute Verstärkung. :daumenhoch:
Wenn man mit ihm schon einig ist, könnte er der Grund sein, warum man bei Hinteregger die Kaufoption nicht zieht.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24689
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von nicklos » 19.04.2016 20:53

Lieber ihn statt Hinteregger. Wobei die Bewertungsphase recht kurz war.

Jedoch hat Vestergaard seine Klasse bereits nachgewiesen und er ist noch jung. Wie Martin natürlich.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2016 20:56

ich bitte von einer verpflichtung abzusehen
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22390
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Borusse 61 » 19.04.2016 20:58

Immer her mit dem Jungen.... 8) :daumenhoch:
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1935
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von PfalzBorusse79 » 19.04.2016 21:00

Oldenburger hat geschrieben:ich bitte von einer verpflichtung abzusehen
Wieso?
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 570
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von desud » 19.04.2016 21:00

Oldenburger hat geschrieben:ich bitte von einer verpflichtung abzusehen
Darf man auch den Grund erfahren?

Ich finde, dass Vestergaard eine gute Verstärkung in der IV wäre.
Seine Klasse hat er bewiesen, ich wollte ihn schon zu seiner Hoffenheimer Zeit gerne bei uns sehen.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2016 21:04

PfalzBorusse79 hat geschrieben: Wieso?
ich schaue mir die spiele der werners an.
als chef der abwehrreihe hat er bisher zum 30.spieltag 61 gegentore mit zu verantworten.
das war diese saison oft geradezu haarsträubend.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1935
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von PfalzBorusse79 » 19.04.2016 21:05

Einer alleine kann es auch nicht reißen, siehe bei uns Christensen.
Vestergaard und Christensen wäre mal ne bockstarke Innenverteidigung.
Mattin

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Mattin » 19.04.2016 21:06

Wow, bei jedem Gegentor mitverantwortlich - oha, wie sieht das dann bei uns aus? :D
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2016 21:06

ich sehe es halt anders.
ist doch nicht schlimm :winker:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37835
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von dedi » 19.04.2016 21:07

Ich finde den gut!
Mattin

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Mattin » 19.04.2016 21:08

Nein, das ist nicht schlimm... :winker:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37835
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von dedi » 19.04.2016 21:09

Welcher Innenverteidiger in dieser Preisregion ist denn besser? Und er spielt bei Werder auch nicht allein in der Abwehr!
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2016 21:11

desud hat geschrieben: ich wollte ihn schon zu seiner Hoffenheimer Zeit
da fande ich ihn auch gut.
habe ihn allerdings diese saison 3x live im stadion gesehen und ca 10x live vorm tv.
ich emfand ihn bei hoffenheim um längen besser.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2016 21:15

dedi hat geschrieben:Welcher Innenverteidiger in dieser Preisregion ist denn besser? Und er spielt bei Werder auch nicht allein in der Abwehr!
wurde schon etwas über preise bekannt ?
ich schrieb doch lediglich, dass ich von einer verpflichtung absehen würde.
behaupte einfach mal, dass ihn keiner so oft live gesehen hat wie ich dieses saison.
ok max vermutlich öfters :aniwink:
das vestergaard nicht alleine in der abwehr spielt ist schon klar, den hinweis verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 570
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von desud » 19.04.2016 21:17

Wenn man aber bedenkt, dass unsere Verteidigung in der Saison unter Michael Frontzeck die schlechteste der Liga war (3 Gegentore pro Spiel) und unter Lucien Favre dann das Bollwerk schlechthin in Europa war, dann weiß man, dass sich das schlagartig ändern kann :D
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2016 21:18

bestreite ich ja gar nicht.
100%gladbach
Beiträge: 1565
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von 100%gladbach » 19.04.2016 21:25

Ich würde diesen Transfer sehr begrüßen... so langsam kommt Bewegung in den Transfermarkt...
Benutzeravatar
sam.m
Beiträge: 422
Registriert: 14.09.2008 19:34
Wohnort: Koblenz

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von sam.m » 19.04.2016 21:28

Ein guter Mann.
Passt wunderbar ins Profil.
Jung und entwicklungsfähig, trotzdem schon ein gestandener Buliprofi.
Zwei Dänen in der IV kann ja so gesehen ganz gut passen.
Die Bedenken von oldenburger sind durchaus zu berücksichtigen, allerdings hat er in den Spielen die ich gesehen habe überzeugt.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 7999
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Jannik Vestergaard (Werder Bremen)

Beitrag von Johnny Cache » 19.04.2016 21:29

Passt so ein Wechsel, wenn wir weiterhin mit Alvaro planen? Ich meine, der setzt sich doch nicht freiwillig auf die Bank, wenn Dominguez kommen sollte!?
Gesperrt