Martin Hinteregger - RB Salzburg

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Neidensteiner_Fohlen
Beiträge: 353
Registriert: 16.08.2007 07:54
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Neidensteiner_Fohlen » 08.01.2016 07:53

Wenn der Deal so über die Bühne geht, mal wieder Chapeau an unseren Maxl. Ich sehe weder bei KO noch bei KP Nachteile. Wenn er super einschlägt, spielt er entsprechend oft und dann kann man ihn gerne verpflichten. Und wenn es eine KO ist, dann kommt dasselbe Ergebnis heraus. Das Risiko finde ich von unserer Seite sehr gering...hoffe jetzt auf die offizielle Meldung von Borussia im Laufe des Tages :)...etwas unsicher bin ich immer noch nach dieser BILD-Meldung...
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9890
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von fussballfreund2 » 08.01.2016 07:55

Na also, geht doch!
Hat meine Sorge gestern den Maxi doch noch zum Handeln bewegt...... :mrgreen:
:daumenhoch:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von bökelratte » 08.01.2016 07:58

12 Mios Ablöse bei Kauf... :? Ich glaube ich muss mich noch an diese galoppierende Inflation gewöhnen... :?
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von midnightsun71 » 08.01.2016 08:35

Wir können bald nur h's aufstellen
Hahn,Hermann,Hrgota,Hazard,hinteregger.....
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7885
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 08.01.2016 08:51

Lt. RP leihe mit KO im hohen einstelligen bereich.

Eventuell zahlen wir ja ca. 2-3 Mio leihgebühr +9 mio KO = 11-12 mio insg.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6875
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von tommy 64 » 08.01.2016 09:08

Neidensteiner_Fohlen hat geschrieben:Wenn der Deal so über die Bühne geht, mal wieder Chapeau an unseren Maxl. Ich sehe weder bei KO noch bei KP Nachteile. Wenn er super einschlägt, spielt er entsprechend oft und dann kann man ihn gerne verpflichten. Und wenn es eine KO ist, dann kommt dasselbe Ergebnis heraus. Das Risiko finde ich von unserer Seite sehr gering...hoffe jetzt auf die offizielle Meldung von Borussia im Laufe des Tages :)...etwas unsicher bin ich immer noch nach dieser BILD-Meldung...

Und das nicht ganz zu Unrecht. Denn bis jetzt habe ich noch keine Bestätigung gefunden.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von midnightsun71 » 08.01.2016 09:17

Bestätigungen kommen selten um 08.00 morgens vor dem medizincheck!! Smile
Rp schreibt es auch ....
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 953
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Goldenboy » 08.01.2016 09:36

beim Kicker steht er auch schon in der Wechselbörse

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... markt.html
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von bökelratte » 08.01.2016 09:45

Der ist ja auch nur 1,83 groß :?

Und unser TW ist ja eigentlich sowieso zu klein...das ist das Ende :( :schildironie:
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2015
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von PfalzBorusse79 » 08.01.2016 09:48

Wenn es so klappt, wie in der Presse geschrieben....Top Job Max!
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von 00anton » 08.01.2016 09:49

Dem Vernehmen nach soll Hinteregger zunächst bis Saisonende ausgeliehen werden, bevor Borussia die Möglichkeit hat, ihn für eine Ablösesumme im hohen einstelligen Bereich fest zu verpflichten.
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.5677406
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6875
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von tommy 64 » 08.01.2016 09:51

midnightsun71 hat geschrieben:Bestätigungen kommen selten um 08.00 morgens vor dem medizincheck!! Smile
Rp schreibt es auch ....

Naja, da ihr ja jetzt schon mehrere Quellen gefunden habt, wird,s wohl stimmen. Na dann bin ich gespannt. Bei einer KO oder KP von 12 Mio € muss er zeigen was er kann. Dazu bedarf es auch mehrere Einsätze. Aber an einem gesunden Stranzl kann man eigentlich nicht vorbei gehen. Ich bin gespannt wie unsere Verantwortlichen das handhaben werden.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von ironie » 08.01.2016 09:51

@tommy
:mrgreen: nun kannste deinen blutdruck ein halbes Jahr ne pause geben. der deal ist durch auch wenn du es nicht glauben willst.

bin gespannt was die ersten schreiben wenn er an Stranzl und Christensen nicht vorbeikommt und auf der Bank sitzt :wink: mir wär es egal da ein stranzl in Topform sehr sehr wenige in der liga verdrängen könnten
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von midnightsun71 » 08.01.2016 09:56

Ich glaube leider das dass Thema Stranzl gegessen ist... Hoffe es kommt anders ... Aber vielleicht haben wir ja jetzt den neuen Stranzl
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von ironie » 08.01.2016 10:06

warum ? hat doch ordentlich gespielt bis er den Knochenbruch im GESICHT hatte. glaub das ihn die letzte Verletzung nicht beeinträchtigt. für mich bleibt ein gesunder stranzl Nummer Eins in der iv.

und zu der kaufpflicht ab 10 spiele möchte ich sagen" wenn er 10 spiele bei und macht dann hat er wohl bewiesen das er die 12 mio wert ist" den sonnst spielt der höchstens 9 mal. die sind doch nicht doof im verein
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von midnightsun71 » 08.01.2016 10:09

weiss nicht ob sein körper noch den belastungen standhält ....hoffen wir es...smile
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6351
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Becko » 08.01.2016 10:10

Mich würde mal interessieren ob Ebert ihn bewußt nur geliehen hat oder ob RB Salzburg ihn nur verleihen wollte?
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2133
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von markymark » 08.01.2016 10:13

Eine Leihe mit KO spricht ja für den Käufer, der Verkäufer trägt ja ein gewisses Risiko. Setzt er sich hier nicht durch fällt der Preis :wink:

Wenn der nur halb so gut ist wie auf den Videos dann haben wir ein gutes geschäft gemacht :daumenhoch:
Mratisch
Beiträge: 460
Registriert: 23.05.2004 02:01

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Mratisch » 08.01.2016 10:15

Top das sie ihn nur ausleihen. Glaube nicht das er 12 mill. wert ist! Finde ihn nicht gerade überragend. Ich hoffe er belehrt mich eines besseren.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von ironie » 08.01.2016 10:15

@midnightsun71
ich geh davon aus :wink: ansonsten haben wir ja mitlerweile backups für ihn

@ Becko

ich glaube eberl hat 9 mio geboten dazu sagte sburg nein und das sie 12 wollen. die Engländer haben scheinbar ihr Angebot zurückgezogen und eberl hat denen gesagt ok 12 aber die bekommt ihr erst im Sommer wenn er sich bei uns bewiesen hat. so ähnlich denk ich mir das
Gesperrt