Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt

Wer soll Favres Nachfolger werden

Frank Geideck
7
1%
André Schubert
224
26%
Arie van Lent
17
2%
Jürgen Klopp
227
26%
Jens Keller
47
5%
Mirko Slomka
45
5%
Thomas Schaaf
116
13%
ein anderer deutscher Trainer
117
13%
ein ausländischer Trainer
75
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 875
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Ruhrgebietler » 21.09.2015 12:41

Klopp kommt nicht, dann denke ich das Slomka ganz oben steht.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von BorussiaMG4ever » 21.09.2015 12:41

frank_schleck hat geschrieben:Luhukay wäre so typisch prä-Favre-Borussia.

Sehe es schon vor mir. :?:
ganz ehrlich, sollte max wirklich luhukay zurückholen, kann er direkt abhauen. das wäre ein scheitern mit ansage.
fuenf[zehn]30

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 21.09.2015 12:41

Ich bin für Jens Keller.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von purple haze » 21.09.2015 12:42

Pipi langstrumpf...die verspricht wenigstens Kreativität
Benutzeravatar
masterbell
Beiträge: 450
Registriert: 26.05.2009 14:17

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von masterbell » 21.09.2015 12:42

Gawain0815 hat geschrieben:Da mich mein Gefühl damals bei Favre nicht getäuscht hat, versuche ich es noch mal, steinigt mich, aber ich würde Kauczinski holen, geiler Typ, geiler Trainer, würde passen. Btw, als ich damals in meinem Freundeskreis anmerkte, ich könne mir Favre vorstellen, wurde ich ziemlich blöde angeguckt, so eine Mischung aus Belustigung und Mitleid. Deswegen wieder. Kauczinski!
Der steht aber beim KSC unter Vertrag...und wir können momentan nicht wirklich warten, bis die ihn endlich rausgeschmissen haben! Wobei das nicht mehr allzulange dauern sollte. Damit hätte der KSC sich dann die Abfindung gespart und auch noch Ablöse von uns bekommen. Top Deal!
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10722
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Quanah Parker » 21.09.2015 12:42

Ruhrgebietler hat geschrieben:Klopp kommt nicht, dann denke ich das Slomka ganz oben steht.
Ist die nicht beim "Heute Journal" angestellt?
timer
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2015 13:17

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von timer » 21.09.2015 12:44

Hans Meyer reaktivieren :daumenhoch:
Der Weggezogene
Beiträge: 1321
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Lucien Favre

Beitrag von Der Weggezogene » 21.09.2015 12:44

Der charismatische Jos, erinnert mich ein bisschen an:

Kein Sex mit der Ex :mrgreen:

Haha, ich stell mir das gerade vor:

Max: "Von wem haben wir noch die Telefonnummern?"
Sekretärin: "Vom Jos, vom Michael und vom Pippimann Eierlikör, ach und von einem Puschel, Muchel der Tuschel oder so."
Max: "Eieiei, ne den nicht, und der Michael macht sich nach der Erfolgsstory Hannover noch nicht ausreichend Sorgen, ruf den Jos an, der war doch auch in Berlin, ach und den Marcel soll er auch noch mitbringen, ach, und ne Frikandel Spezial"

Und zum Thema Klopp, welche Strategie will der den bei uns spielen lassen, die "Einer haut den Ball nach vorne und alle rennen hinterher?" Nene, den lass mal den Pep beerben.
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3449
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von powerSWG » 21.09.2015 12:44

Jupp
Klopp
Keller

ich habe noch zwei auf der Liste.

Niemals:
- Matthäus
- Luhukay
- Stevens
eilafju
Beiträge: 4
Registriert: 05.10.2014 20:50

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von eilafju » 21.09.2015 12:44

Um mich ein wenig dem Niveau der Vorschläge hier anzupassen:

Toni Polster!

Trainiert laut Google einen Verein in der Wiener Stadtliga!
Da ist es nicht weit zu Champions League :mrgreen:
quincy

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von quincy » 21.09.2015 12:45

Markus Weinzierl,schade gerade nicht frei. Marcel Koller wäre auch gut.
Der Ahnungslose
Beiträge: 119
Registriert: 31.08.2014 20:04

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Der Ahnungslose » 21.09.2015 12:45

Wenn ja hier jeder mal einen raushauen darf, dann würde ich zur Erheiterung noch Werner Lorant oder Winnie Schäfer beitragen. Hatten wir doch noch nicht oder?
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4320
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von gloin81 » 21.09.2015 12:46

Ich denke eher Schaaf wird es wenn Klopp nicht will. Obwohl ich das nicht berauschend finde, aber wer ist schon ne Alternative zu Lucien :?
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10722
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Quanah Parker » 21.09.2015 12:46

Der Ahnungslose hat geschrieben:Wenn ja hier jeder mal einen raushauen darf, dann würde ich zur Erheiterung noch Werner Lorant oder Winnie Schäfer beitragen. Hatten wir doch noch nicht oder?
nein, hatten wir noch nicht.
Zuletzt geändert von Quanah Parker am 21.09.2015 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Ruhrgebietler » 21.09.2015 12:46

@Quanah :lol:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Kellerfan » 21.09.2015 12:46

Btw. hat Eberl vor ein paar Wochen das Zitat gebracht.

"Natürlich bereiten wir uns auf den Tag vor, an dem Lucien Favre nicht mehr bei uns sein wird. Es gibt interessante Trainer in Deutschland, zum Beispiel Markus Weinzierl, Markus Gisdol oder Frank Kramer."

Die stehen natürlich alle unter Vertrag.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10402
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von bökelratte » 21.09.2015 12:46

Veh?
Okay, der ist vor längerer Zeit mit Stuttgart mal Meister geworden, aber von diesem Langweiler halte ich trotzdem überhaupt gar nix.

Und bitte koan Luhukay!

Mit Schaaf oder Keller könnte ich leben.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von Ruhrgebietler » 21.09.2015 12:47

Mike Hanke
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3449
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von powerSWG » 21.09.2015 12:47

Stadler und als CO Waldorf
phenom
Beiträge: 540
Registriert: 13.08.2006 22:26

Re: Wer soll Nachfolger von Lucien Favre werden?

Beitrag von phenom » 21.09.2015 12:47

Der Ahnungslose hat geschrieben:Wenn ja hier jeder mal einen raushauen darf, dann würde ich zur Erheiterung noch Werner Lorant oder Winnie Schäfer beitragen. Hatten wir doch noch nicht oder?
Da fehlt ja nur noch Ede Geyer :shock: :shock: :shock:


Nein im ernst, ich halte Laudrup für sehr gut! Hat in Swansea hervorragend gearbeitet und ich denke Swanseas und Borussias Ansprüche sind in vergleichbaren Ligen schon sehr ähnlich.
Gesperrt