Josip Drmić - Bayer 04 Leverkusen

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Compagno
Beiträge: 484
Registriert: 27.02.2013 14:00

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Compagno » 11.06.2015 17:42

@Badrique

Sehe ich genauso :daumenhoch:
Aber irgendwie finde ich das ein bisschen komisch. Leverkusen lässt den besseren Schweizer Angreifer ziehen, um sich für 5,5 Millionen Mehmedi zu holen.
Der Deal mit uns müsste in meinen Augen schon durch und das Geld bereits geflossen sein. Drmic Mehmedi vor die Nase zu setzen und umgekehrt, wäre für beide im Hinblick aufs Nationalteam mehr als suboptimal. Wenn man jetzt noch verhandeln würde, wäre Bayers Verhandlungsposition doch eher geschwächt.
Kann mir nicht vorstellen, dass sich ein anbahnender Wechsel vom Mehmedi so leicht vertuschen ließe und Bayer suggeriert hätte, dass man fest mit Drmic plant. :mrgreen: Das wäre das einzige Argument, was Stand jetzt, noch die 10 Millionen rechtfertigen würde. Aber ich glaube das Verhältnis zwischen Eberl und Völler ist alles andere als schlecht, weshalb ich auch auf die 7-8 Millionen Ablöse hoffe.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2124
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von BorMG » 11.06.2015 17:44

Also ich denke auch, Drmic könnte gut zu unserem Spiel passen und hier wieder aufblühen. Ist mir lieber, als eine Wundertüte aus dem Ausland. Und die Talente aus der PL sind schon vom Gehalt her kaum machbar. Drmic ist wahrscheinlich die beste derzeit realisierbare Lösung.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Klinke » 11.06.2015 17:44

Süden hat geschrieben:Ich glaub nicht dass Drmic die erhoffte Verstärkung wäre.

.
wichtig ist das du es hoffst :mrgreen:
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Dick » 11.06.2015 17:45

Wie gesagt, Ich glaube nicht, dass er 10 Mio Euro kostet.
Heute morgen wurde noch geschrieben, Lev. möchte das Geld, welches Sie bezahlt haben zurück.

Und man wäre sich noch nicht einig, daher kann ich mir keine 10 Mio Euro vorstellen.
Mattin

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Mattin » 11.06.2015 17:45

@Compagno: Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen. Ich halte Drmic auch für den besseren Stürmer und hoffe auch auf eine günstigere Variante.
Ich bin mir sicher dass Drmic unter Lucien aufblühen wird.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11704
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von midnightsun71 » 11.06.2015 17:49

in 800 spielminuten in der liga hat er 6 tore gemacht....nicht so übel 9 spiele 6 tore :daumenhoch:
stuppartralf
Beiträge: 1870
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von stuppartralf » 11.06.2015 17:50

also für 10 mio hätte ich kein verständnis. eine solche wertsteigerung für einen spieler, der sich sich nicht durchgesetzt hat, könnte ich nicht nicht nachvollziehen.
ein spieler mit einer durchwachsenen saison denk ich müsste im marktwert gesunken sein. glaube auch nicht das sich max eberl so über die leisten ziehen lässt.
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von fridodeluxe » 11.06.2015 17:51

midnightsun71 hat geschrieben:in 800 spielminuten in der liga hat er 6 tore gemacht....nicht so übel 9 spiele 6 tore :daumenhoch:
Eben... und ich meine mich zu erinnern, dass er in den Spielen von Anfang an mit der laufstäkste Spieler war...
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von DaMarcus » 11.06.2015 17:52

Lasogga hat 8,5 Millionen € gekostet. Da wären 10 Millionen € für Drmic wirklich gut angelegt. Gute Stürmer kosten Geld, Drmic ist ein guter Stürmer. Ob nun 7, 8, 9 oder 10 Millionen €, mit Drmic kann ich mich komplett anfreunden.
ironfohlen

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von ironfohlen » 11.06.2015 17:52

Ich verstehe nicht so ganz was einige für Vorstellungen haben was denn ein Stürmer heutzutage an Ablöse kosten darf. 10 Millionen sind da doch nicht zu viel wenn man bedenkt wie jung er ist, das er bereits nachgewiesen hat BL zu können und das er noch lange Vertrag hat und es viele Interessenten gibt.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Dick » 11.06.2015 17:53

stuppartralf hat geschrieben:also für 10 mio hätte ich kein verständnis. eine solche wertsteigerung für einen spieler, der sich sich nicht durchgesetzt hat, könnte ich nicht nicht nachvollziehen.
ein spieler mit einer durchwachsenen saison denk ich müsste im marktwert gesunken sein. glaube auch nicht das sich max eberl so über die leisten ziehen lässt.
Eben und ausserdem wurde heute morgen geschrieben, LEV. möchte die Summe züruck welche sie gezahlt haben Und wir wären noch nicht bereit, diese Summe zu zahlen.

Wären dann 5,5 - 7,5 Mio. Euro, würde auch realistischer sein.
toXic
Beiträge: 605
Registriert: 15.06.2006 22:23
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von toXic » 11.06.2015 17:54

Laut einem Leverkusener Freund ist der Transfer fix und wird morgen wohl vermeldet werden. Mal sehen obs stimmt.

8 Millionen € wären angemessen und nach meinem Geschmack. Ich freu mich auf ihn. Favre und Eberl wissen schon was sie tun.
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Süden » 11.06.2015 17:57

Klinke hat geschrieben:wichtig ist das du es hoffst :mrgreen:

Ja ich hoffe darauf dass ich mich irre
Ich hoffe auf Favre
Ich hoffe dass Drmic nach einigen Monaten bei uns wieder der Alte wird
Ich hoffe dass wir uns danach alle über diesen Coup freuen werden

Aber mein Bauch, sträubt sich noch :winker:
tzzz
Beiträge: 251
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von tzzz » 11.06.2015 18:00

Für mich gibts auch noch ein paar Fragezeichen, aber bedeutend weniger Fragezeichen bei Mehmedi, welcher für mich nicht das Potential eines Dirmic hat (die Umsetzung ist nochmal was anderes)
Benutzeravatar
Handschuh #33
Beiträge: 980
Registriert: 18.10.2004 17:11
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von Handschuh #33 » 11.06.2015 18:01

Ob nun 4, 5, 6, 7, 8, 9 oder 10 Millionen €, das ist mir schlicht total egal, ich brauche die nämlich nicht zu bezahlen und die Verantwortlichen werden die Marktwerte schon richtig einschätzen!!!
Ich halte viel von ihm und er könnte ein weiterer Spieler werden, an dem wir viel Freude haben werden!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von steff 67 » 11.06.2015 18:04

Bitte nicht :nein:
Halte von ihm überhaupt nichts
Vergleich ihn mit den 4 non Blondes
One Hit wonder
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von nicklos » 11.06.2015 18:09

DaMarcus hat geschrieben:Lasogga hat 8,5 Millionen € gekostet. Da wären 10 Millionen € für Drmic wirklich gut angelegt. Gute Stürmer kosten Geld, Drmic ist ein guter Stürmer. Ob nun 7, 8, 9 oder 10 Millionen €, mit Drmic kann ich mich komplett anfreunden.
Lasogga ist ja auch keine 8,5 Mio wert. Drmic würde ich auch für zehn Mio kaufen.

Ist eine Rakete, wenn man ihm das Vertrauen schenkt.

Wenn er kommt, Kracher! Perfekte Arbeit, Max Bild
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von 00anton » 11.06.2015 18:19

steff 67 hat geschrieben:Bitte nicht :nein:
Halte von ihm überhaupt nichts
Vergleich ihn mit den 4 non Blondes
One Hit wonder
Aber ein geiler Song, wenn er den jede Woche spielt bin ich zufrieden! :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von steff 67 » 11.06.2015 18:20

@ Anton

Ich auch :daumenhoch:
Zuletzt geändert von steff 67 am 11.06.2015 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Josip Drmic (Bayer Leverkusen)

Beitrag von kurvler15 » 11.06.2015 18:21

Es ist aber schon klar, dass Drmic letztes Jahr durch eine AK gekauft wurde, und man dies nicht mit einer Situation vergleichen kann in der der abgebende Verein die Ablöse frei verhandeln kann, da der Spieler noch bis 2019 gebunden ist?

Und das mal ganz davon abgesehen, dass wir eine verdammt schlechte Verhandlungsposition haben.

a) Leverkusen ist nicht gezwungen Drmic abzugeben.
b) Wir sind ein direkter Konkurrent, also wird auch möglich viel gefordert werden.
c) Sie wissen, dass wir in der CL spielen -> wir haben Geld -> Preisaufschlag
d) Wir sind unter Druck einen Kruse Nachfolger zu finden, da wir stand heute bis auf Hrgota keinen Stürmer im Kader haben.

Das sind alles Faktoren die einen für uns nachteiligen Effekt auf den Preis haben.

Zudem hat Drmic noch riesiges Entwicklungspotenzial und wird seinen Wert eher steigern, als verlieren.

Was ich damit sagen will: Wir haben Füchse als sportlich Verantwortliche die immer das beste für Borussia rausholen, aber durch sportlichen Erfolg muss man einfach auch in den sauren Apfel beißen und bei manchen Spielern - wenn man 100% von jenen überzeugt ist - auch eine Mark mehr zahlen als er vielleicht wert ist.

Und immerhin schießt Drmic auf seine Einsatzzeit gerechnet alle 150 Minuten eine Hütte (auf die letzten 2 Saisons bezogen). Da kann keiner unserer Offensivspieler (auch Kruse nicht) mithalten.
Gesperrt