Trikots 2015/2016

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von kurvler15 » 11.05.2015 22:23

Ich finde bis jetzt alle Trikots von Kappa einen Quantensprung gegenüber den Trikots von Lotto. Aber das ist wohl wirklich Geschmackssache :wink:

Das Einzige was mir generell derzeit nicht gefällt ist das Wolfsburg-NeonGrüne. Für mich ist Borussia Dunkelgrün, fertig aus. Aber anscheinend will man modern un hip wirken.

Ich würde mich über ein schlichtes dunkelgrünes Europa-Trikot freuen.
AlanS

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von AlanS » 11.05.2015 23:22

Merchandising scheint ja auch eine zunehmend große Rolle bei den Einnahmen des Vereins zu spielen ...
Kids sammeln Star-Wars-Karten, Borussia-Fans Trikots ... Ist doch cool, sich jedes Jahr auf die neue Kollektion freuen zu können.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 884
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von Herr Netzer » 12.05.2015 05:42

@ Mitja:
Also, ich weiß gar nicht, wo ich da ansetzen soll...

1. Ist kein Fan gezwungen, ständig Trikots zu kaufen und schon gar nicht drei oder mehr in einer Saison. Bei jährlichem Trikotwechsel die Gefahr für den Fan zu unterstellen, er würde sich in den finanziellen Ruin treiben, unterstellt dem Fan wiederrum eine gewisse Unmündigkeit, oder?

2.
Der erste Trikotsatz von Kappa hat mir auch nicht gefallen und ich habe dementsprechend gehandelt. Ansonsten spricht nichts dagegen, seinen Verein finanziell im Kleinen zu supporten, wenn man mal in dessen Merchandising investiert. Das ist kein Teufelswerk, sondern Realität.

3.
Ich will doch Borussia nicht zur Marke und die Fans nicht zu Kunden machen (siehe Hannover, M. Kind), indem ich mich über neue Trikots freue! Und auch der sich über neue Trikots freuende Fan, zieht nicht automatisch und reflexartig jeden Schlafanzug oder jedes Clownskostüm an. Wieder so eine Unterstellung, die etwas vermessen und schon leicht arrogant daherkommt.

4.
Deine Argumentation, den langfristigen Erfolg der Borussia aufgrund jährlich wechselnder Trikots (wahrscheinlich weltweit üblich, ohne jedes Mal den Verein zu zerstören) anzuzweifeln, ist indes weder logisch, noch sonstwie stichhaltig. Die Gleichung: Kontinuität am Körper=Kontinuität im Erfolg erschließt sich mir nicht!

5.
Die in Deiner Argumentation anklingende Befürchtung, durch neue Trikots die "Coorporate Identity" o.s.ä. zu verlieren, ist unbegründet. Denn selbst in historischen Zeiten wurden Trikots nicht erst nach 10 Jahren gewechselt und dadurch kam es ja erst zu dieser großen Auswahl an "Nostalgietrikots", die heute gerne kopiert werden (siehe z.B. das aktuelle Heimtrikot). Und trotz und vielleicht auch genau wegen dieser Trikotwechsel konnte man sich wunderbar mit dem Verein identifizieren - bis heute!

6.
Jährliche Trikotwechsel halte ich für ein zumutbares und angemessen verträgliches Intervall - sollten wir die Trikots halbjährlich wechseln oder es würden mehr als vier Trikots im Jahr herumgeistern (wie z.B. ein zusätzliches Eventrikot), könnte ich mich Deiner Argumentation vielleicht mehr anschließen.
niederrheinborussse
Beiträge: 203
Registriert: 02.03.2015 18:24

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von niederrheinborussse » 12.05.2015 07:28

schal+rausch hat geschrieben:Also quasi ein champignonfarbiges Trikot.
Genau! Ein Champignonfarbenes für die Champi(gn)onsleague :lol:
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von schal+rausch » 12.05.2015 07:57

@100%:
Das Problem ist, das drei Trikots ungefähr drei mal so teuer sind wie eins. Klar muss niemand sich alle kaufen, aber gibt schon so paar Freaks, die gerne alle hätten. Man muss auch nicht mit seinen Kids ins Kino oder auf die Kirmes gehen, aber manchmal wärs schon schon - wenn man's sich leisten kann. Aber drei oder gar vier Trkots? Das kann sich ja nun wirklich kaum jemand leisten, zumindest nicht jede Saison...

Trotzdem glaube ich, dass es zumindest diese Saison so kommen wird: Neues Heim, evtl. neues Away, definitiv min. ein neues International-Trikot.
mitja

Re: AW: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von mitja » 12.05.2015 09:44

Herr Netzer hat geschrieben:@ Mitja:
Also, ich weiß gar nicht, wo ich da ansetzen soll...
In den meisten Punkten verstehst Du mich leider auch nicht richtig.
ich glaube nicht, daß sich jemand wegen Trikots verschuldet. Die Fans haben eine bestimmte Menge Geld, die sie in Fanartikel stecken, die wird nicht größer, wenn wir vier neue haben.

Wenn unser Trikotsatz aus vier Hemden besteht, kann man jedes Jahr zwei neue präsentieren, das ist jetzt nicht wenig. Die wenigsten kaufen sich vier im Jahr.

Es gibt nicht nur Trikots, die man anziehen kann. Im Fanshop gibt es ne Menge Alltagskleidung im Vereinsdesign, da wird man wahrscheinlich noch mehr dran verdienen, weil da Kappa oder die DFL nichts abkriegt. Kauft man für sein Geld Trikots, kann man da nichts mehr holen, es wird ja nicht mehr. Also keine Mehreinnahmen.
T.B.W.
Beiträge: 187
Registriert: 19.08.2007 11:39
Wohnort: Neuss, ehm. MG Hardt

Re: AW: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von T.B.W. » 12.05.2015 10:05

mitja hat geschrieben: Die Fans haben eine bestimmte Menge Geld, die sie in Fanartikel stecken, die wird nicht größer, wenn wir vier neue haben.
Falscher Ansatz, eben doch! Ich trage keine Mode von Borussia, außer das Trikot zu Spieltagen, die ich im Stadion verbringe. Ich kaufe mir ein Trikot, wenn es mir gefällt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Borussia meinen Geschmack trifft, ist mit 4 Trikots größer als mit 2, denn ich muss eben nicht, wie viele andere auch, sich jedes Jahr ein Trikot kaufen.

Auch fernab von Mode, ist das einzige, was ich von dem Fanshop konsumiere ein Borussia-Aufkleber für's Auto, wenn ein Autowechsel ansteht. Das hat nichts mit meiner Liebe zum Verein zu tun, sondern einfach, dass ich die anderen Artikel entweder nicht benötige, sie mir nicht zusagen oder ich für den Preis bessere Qualität und Alltagstauglichkeit bekomme.
niederrheinborussse
Beiträge: 203
Registriert: 02.03.2015 18:24

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von niederrheinborussse » 12.05.2015 21:54

Ich halte es für selbstverständlich wenn ein Verein jede Saison sein komplettes Trikotsortiment komplett austauscht. Es ist ja nur ein Angebot. Wer am Trikot der Vorsaison hängt, kann es ja weitertragen :) Es löst sich ja nicht in Luft auf und er wird ja auch nicht gezwungen es mit Ablauf des 34. Spieltages zurückzugeben ;)
Wer meint sich immer jedes Trikot kaufen zu müssen, der ist selbst Schuld. Wobei man mir auch nicht erzählen kann, dass man Geldsorgen hat, wenn man z.B. dieses Saison 210 EUR für Trikots ausgibt. Wenn man alle Trikots als Andenken haben möchte, kann man ja auch Trikot 3 und 4 am Ende der Saison kaufen, wenn es runtergesetzt wird.
Worüber man mal diskutieren könnte sind die Trikotpreise. Dass man 70 EUR dafür ausgibt um als lebendige Postbank-Litfaßsäule rumzulaufen und dann auch noch in einer Sponsorfarbe die nichts mit den Vereinsfarben zu tun hat und in einem Design, wo man als Fan Null Möglichkeit hatte Einfluss drauf zu nehmen.
FreaK
Beiträge: 217
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von FreaK » 13.05.2015 12:17

Wird es das neue Trikot zum Augsburg-Spiel zu kaufen geben?
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1272
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von Günter Thiele » 13.05.2015 13:06

Das neue Trikot wird wohl in 8 Tagen präsentiert...20./21.? Gibt es noch keine Bilder?!
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 884
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von Herr Netzer » 13.05.2015 14:37

mitja hat geschrieben: In den meisten Punkten verstehst Du mich leider auch nicht richtig.
Ja, das kann durchaus sein. Andersrum wahrscheinlich ähnlich...
mitja hat geschrieben: Es gibt nicht nur Trikots, die man anziehen kann. Im Fanshop gibt es ne Menge Alltagskleidung im Vereinsdesign, da wird man wahrscheinlich noch mehr dran verdienen, weil da Kappa oder die DFL nichts abkriegt.
Wenn ich mir dieses "Angebot" an Alltagskleidung im Vereinsdesign anschaue, was im Fanshop erhältlich ist, muss ich mich fragen, warum alle auf den gelben Balken oder das Trikotdesign schimpfen. Diese Alltagskleidung ist vllt. zum Karneval alltagstauglich, entspricht aber leider nicht den Ansprüchen an Fanware, wie sie andere Vereine (z.B. St. Pauli, Werder Bremen oder sogar der HSV oder meinetwegen Eintracht Braunschweig) anbieten. Und jetzt ohne Polemik, denke ich, dass auf diesem Segment erheblich mehr drin wäre.

Ist aber o.T....
mitja hat geschrieben:
Kauft man für sein Geld Trikots, kann man da nichts mehr holen, es wird ja nicht mehr. Also keine Mehreinnahmen.
Was ich allerdings wieder nicht begreife ist, dass Du schon wieder Sorge um anderer Leute Geldbeutel hast. Jeder Erwachsene hier hat doch die freie Wahl, was er von seinem Geld kauft und ob er überhaupt was kauft. Mir geht es hier um Auswahl (!) und Angebotsvielfalt (!). Und das Trikot ist nun mal DAS Identifikationsobjekt, wodurch man einfach, schnell und verhältnismäßig kostengünstig (Vergleich: VW Golf, Sonderedition Borussia :wink: ) seine Vereinszugehörigkeit darstellen kann.
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von schal+rausch » 13.05.2015 14:42

Herr Netzer hat geschrieben:(...) Diese Alltagskleidung ist vllt. zum Karneval alltagstauglich, entspricht aber leider nicht den Ansprüchen an Fanware, wie sie andere Vereine (z.B. St. Pauli, Werder Bremen oder sogar der HSV oder meinetwegen Eintracht Braunschweig) anbieten. Und jetzt ohne Polemik, denke ich, dass auf diesem Segment erheblich mehr drin wäre.

Ist aber o.T.(...)
Unterschreib ich sofort! (Off-Topic oder nicht...)
Benutzeravatar
Janizzz
Beiträge: 498
Registriert: 30.08.2004 15:10

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von Janizzz » 13.05.2015 15:03

mitja hat geschrieben:
Kauft man für sein Geld Trikots, kann man da nichts mehr holen, es wird ja nicht mehr. Also keine Mehreinnahmen.
Herr Netzer hat geschrieben: Was ich allerdings wieder nicht begreife ist, dass Du schon wieder Sorge um anderer Leute Geldbeutel hast. Jeder Erwachsene hier hat doch die freie Wahl, was er von seinem Geld kauft und ob er überhaupt was kauft. Mir geht es hier um Auswahl (!) und Angebotsvielfalt (!). Und das Trikot ist nun mal DAS Identifikationsobjekt, wodurch man einfach, schnell und verhältnismäßig kostengünstig (Vergleich: VW Golf, Sonderedition Borussia :wink: ) seine Vereinszugehörigkeit darstellen kann.
Person A gibt €60 pro Jahr für Borussia fan Artikel aus.
Ein Trikot kostet €60, Borussia erhällt davon €30, Kappa €20 und die DFL €10.
Ein anderes Objekt kostet ebenfalls €60, Borussia verdient €50 davon, der hersteller €10.
Gefällt mir jedesmal ein neues Trikot, investiere ich meine €60 jedes Jahr in Trikots, gefällt mir nicht immer ein Trikot, investiere ich die €60 möglich in ein anderes Artikel. Biete ich jedes Jahr Vier neue Trikots an, ist die Chance grösser das eins dabei ist was Jemanden gefällt als wenn ich nur ein neues anbiete.
Situation A: Ich kaufe mir jedes Jahr ein neues Trikot, 10 Jahre lang.
Borussia verdient: 10 x €30 = €300

Situation B: Ich kaufe mir in 10 jahre 5 mal ein neues trikot, und 5 mal etwas anderes.
Borussia verdient: 5 x €30 + 5 x €50 = €400

Es geht hier nicht um den Geldbeutel der Fans, sonder der Borussia.
Ich kann aber auch volkommen auf den Holzweg sein.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von mdi » 13.05.2015 15:09

genau genommen geht es vielleicht eher darum, ob der weg zwischen geldbeutel der fans und Hennes-Weisweiler-Allee auch aus holz sein kann.
Benutzeravatar
Janizzz
Beiträge: 498
Registriert: 30.08.2004 15:10

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von Janizzz » 13.05.2015 15:14

Ich glaube da ist Holz nicht flexibel genug
RalphBMG
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2015 15:23

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von RalphBMG » 13.05.2015 19:32

Laut Kappa wird es 3 neue Trikots geben.
niederrheinborussse
Beiträge: 203
Registriert: 02.03.2015 18:24

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von niederrheinborussse » 14.05.2015 19:01

wo hast du davon erfahren?
niederrheinborussse
Beiträge: 203
Registriert: 02.03.2015 18:24

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von niederrheinborussse » 14.05.2015 19:39

Ist es eigentlich Pflicht in der Champions-League in Anthem-Jackets einzulaufen?
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von schal+rausch » 14.05.2015 20:00

Nicht unbedingt. Zum Beispiel dann nicht, wenn man sich nicht für die CL qualifiziert hat. :P





Nee, im Ernst: keine Ahnung
niederrheinborussse
Beiträge: 203
Registriert: 02.03.2015 18:24

Re: Trikots Saison 2015 / 2016

Beitrag von niederrheinborussse » 15.05.2015 07:10

Mein Eindruck ist immer, dass Vereine mit großen Fanszenen sich besonders schwer tun designtechnisch gelungene Trikotkollektionen herauszubringen. Vor allem Kollektionen bei denen man eine klare Linie erkennen kann.
Zuletzt geändert von niederrheinborussse am 15.05.2015 07:12, insgesamt 1-mal geändert.
Gesperrt