André Hahn - FC Augsburg

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44854
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

André Hahn - FC Augsburg

Beitrag von HerbertLaumen » 17.03.2014 12:50

Borussia verpflichtet André Hahn

Borussia Mönchengladbach verpflichtet zur neuen Saison André Hahn vom FC Augsburg. Der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler unterschrieb bei der Fohlenelf einen bis 30. Juni 2018 laufenden Vierjahresvertrag.

„André Hahn hat in dieser Saison in Augsburg eine unglaubliche Entwicklung gemacht, er gehört zu den torgefährlichsten Außenbahnspielern der Liga und wird uns in der Offensive ganz sicher verstärken. Wir hatten bei den Bemühungen um ihn starke Konkurrenz und freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat“, so Sportdirektor Max Eberl. André Hahn bestritt bisher 43 Bundesligaspiele, in dieser Saison erzielte er zehn Tore und bereitete sieben Treffer vor.

Hahn wechselte 2008 aus der U19 des FC Bremerhaven zum Hamburger SV. Dort gehörte er zum Kader der U23 und sollte sich in der Regionalliga seine ersten Sporen verdienen. Doch der Durchbruch blieb ihm verwehrt, unter anderem auch, weil er nebenbei noch eine Ausbildung zum Autolackierer absolvierte. Nach zwei Jahren und insgesamt 38 Viertliga-Einsätzen (2 Tore) beim HSV wechselte Hahn zum Bremer Regionalligisten FC Oberneuland. Zum Ende der Hinrunde der Saison 2010/11 kam der Offensivakteur in Schwung und erzielte acht Tore. Daraufhin wurde Drittligist TuS Koblenz auf ihn aufmerksam und verpflichtete ihn noch in der Winterpause. Hahn wurde bei den Rheinland-Pfälzern Stammspieler (16 Einsätze, 2 Tore), suchte allerdings bereits nach dem Saisonende wieder das Weite, weil sich die TuS aus finanziellen Gründen aus Liga drei zurückzog.

Die nächste Station für ihn hieß Kickers Offenbach, für die Hahn in den darauf folgenden anderthalb Jahren 42 Drittligapartien (5 Tore) bestritt. Durch seine konstant guten Leistungen am Bieberer Berg rückte Hahn in den Fokus des FC Augsburg, der den Flügelflitzer in der Winterpause der vergangenen Saison in die Bundesliga holte. Hahn gewöhnte sich erstaunlich schnell an das Tempo und die Gepflogenheiten des Oberhauses und feierte am Ende der Saison den Klassenerhalt mit den Fuggerstädtern. Daran war er nicht ganz unbeteiligt. Nach vier Kurzeinsätzen feierte der Rechtaußen am 23. Februar 2013 gegen 1899 Hoffenheim (2:1) sein Bundesliga-Startelf-Debüt. Am Ende der Serie war er 16 Mal für den FCA aufgelaufen.

Für Nationalmannschaft nominiert

In dieser Saison startete Hahn dann so richtig durch. Er läuft durchschnittlich 12,5 Kilometer pro Spiel, ist einer der schnellsten Spieler der Liga, schlägt maßgenaue Flanken und tritt regelmäßig selbst als Torschütze in Erscheinung. Beim 2:2-Unentschieden gegen Borussia am 27. September 2013 erzielte er seinen ersten Bundesligatreffer. Weitere neun sollten folgen, dazu bereitete er sieben Tore direkt vor – damit ist Hahn gemeinsam mit Tobias Werner (8 Tore, 9 Vorlagen) Topscorer der Augsburger. Beim jüngsten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Chile gehörte Hahn erstmals zum Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw. Auf sein Debüt musste er zwar noch warten, Hahn war aber schon nach seiner Nominierung perplex. „Es war eine riesige Überraschung für mich, weil ich mich mit diesem Thema überhaupt nicht beschäftigt habe", sagte der 23-Jährige damals.
http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... 3f198ffb1b



Für kolportierte 2,25 Millionen Euro kann Hahn aus seinem bis 2016 datierten Kontrakt herausgekauft werden, vorausgesetzt, die Entscheidung fällt in Kürze: Bis zum 31. März müssen Interessenten zuschlagen, sonst verfällt die verlockende Ausstiegsklausel.

Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach gelten als heiße Bewerber...

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... maerz.html

Danke an 00Anton für den link.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Dick » 17.03.2014 12:54

Hahn ist ein interessanter Spieler und wenn die Summe -> 2,25 Mio € stimmt kann man nicht viel falsch machen. Ich denke ein Spieler seiner Qualität wäre ohne die AK wesentlich teurer.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7978
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.03.2014 13:06

angenommen wir holen den hahn, dazu noch traore ( hat ja ME bei dem talk mit horst heldt indirekt bestätigt) und johnsen ist ja schon fix. meint ihr das würde ausreichen um arangos lücke, falls er denn geht, adäquat zuschließen oder müsste dann trotzdem noch ein "kracher" kommen? also hahn dann quasi als herrmann konkrurrent für die rechte seite, traore als konkurrent auf der linken seite für spieler X und johnson als allrounder für beide seiten als backup. bin mir da ehrlich gesagt nicht sicher, ob die 3 ausreichen werden.
Ghostrider79
Beiträge: 2304
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Ghostrider79 » 17.03.2014 13:31

Die Unterhaltung ist ja dann hier OT ob dann noch ein "Kracher" kommen sollte oder nicht.
Ich hätte aber nichts dagegen, wenn wir Hahn holen und hätte erst recht nichts dagegen, wenn an der Leihe von Shaqiri was dran wäre :)
pf@ffae

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von pf@ffae » 17.03.2014 13:57

Schalke soll auch dran sein - da wird er wohl letztendlich auch landen ...
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7978
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.03.2014 14:00

hast du dir den link durchgelesen? da hört sich das eher nicht nach schalke an, weil die ausstiegsklausel angeblich nur bis zum 31.03. greift und bis dahin hat schalke weder einen draxler noch einen farfan verbleib geklärt. denke eher er bleibt bei augsburg oder kommt zu uns.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2126
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von BorMG » 17.03.2014 14:03

Wäre schon cool, wenn sich dieses Jahr wieder der Shooting-Star der Saison, nach Kruse im letzten Jahr, für unsere Borussia entscheiden würde. Und wieder mit einer akzeptablen AK. Ich denke schon, dass unsere Verantwortlichen ihn gerne zu uns lotesen möchten. Die Frage ist, was A.Hahn will. Wie schon einmal erwähnt, er scheint recht bodenständig zu sein. Sehe die Chancen nicht soo schlecht.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2126
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von BorMG » 17.03.2014 14:04

pf@ffae hat geschrieben:Schalke soll auch dran sein - da wird er wohl letztendlich auch landen ...
Nix da, die haben schon Sam gekriegt. Irgendwann is mal gut :wink:
Benutzeravatar
Boba10
Beiträge: 33
Registriert: 20.06.2009 10:14

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Boba10 » 17.03.2014 14:38

Hallo,

Letzte Woche hat mir ein User per PN mitgeteilt das dieser Transfer schon ziemlich weit ist, leider bekomme ich jetzt seit 2-3tage keine weitere Info... Die Frage ist die, wie glaubwürdig das ganze ist!?

Wäre eine Klasse Verstärkung!!!
Ghostrider79
Beiträge: 2304
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Ghostrider79 » 17.03.2014 14:40

:schildsensationell:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von GigantGohouri » 17.03.2014 14:41

Diese Info habe ich auch Boba.
Benutzeravatar
Boba10
Beiträge: 33
Registriert: 20.06.2009 10:14

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Boba10 » 17.03.2014 14:44

GigantGohouri hat geschrieben:Diese Info habe ich auch Boba.
Hoffen wir das da wirklich was dran ist! Würde den Transfer sehr begrüßen!!!
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1801
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Borusse1983 » 17.03.2014 14:51

Das wäre echt top. Bei der Ausstiegsklausel kann man da nicht viel falsch machen. :daumenhoch:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von GigantGohouri » 17.03.2014 14:51

Ich auch :aniwink:
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Süden » 17.03.2014 14:57

Top Spieler!

Nur dieselbe Position wie Hermann, wer geht auf die Bank?
Oder ist eine Umpositionierung geplant, falls der Transfer klappen würde. Kann er auch auf Links?
Ghostrider79
Beiträge: 2304
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Ghostrider79 » 17.03.2014 15:08

Man weiß ja nie was Favre dann vor hat wenn wir Hahn bekommen. Vielleicht wird er ja links spielen man weiß es nicht.
Generell finde ich es gut wenn der Transfer klappt und Herrmann da ein wenig Konkurrenz bekommt, mir fehlen auf der RA Position nämlich ein wenig die Alternativen zu Herrmann und somit kein Konkurrenzkampf.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2126
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von BorMG » 17.03.2014 15:22

Ich denke auch schon, dass ME und LF damit rechnen, dass wir nächste Saison einige Spiele mehr vor der Brust haben werden. Dann will man gerüstet sein. EL ohne Verstärkungen in der Breite oder sogar mit einem schwächeren Kader - man sieht ja jedes Jahr, wo das hin führt.
Benutzeravatar
Wollekleff
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2014 14:29

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Wollekleff » 17.03.2014 16:49

Für das Geld ,kann man Nix Falsch machen und Belebend für die Offensive
ist er allemal.
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von 00anton » 17.03.2014 17:32

BorMG hat geschrieben:Wäre schon cool, wenn sich dieses Jahr wieder der Shooting-Star der Saison, nach Kruse im letzten Jahr, für unsere Borussia entscheiden würde. Und wieder mit einer akzeptablen AK. Ich denke schon, dass unsere Verantwortlichen ihn gerne zu uns lotesen möchten. Die Frage ist, was A.Hahn will. Wie schon einmal erwähnt, er scheint recht bodenständig zu sein. Sehe die Chancen nicht soo schlecht.
Dem kann man nichts hinzufügen! Ich glaube er wird als Ersatz für Rupp kommen!
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5921
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: André Hahn (FC Augsburg)

Beitrag von Stolzer-Borusse » 17.03.2014 18:30

Wenn er für die recht kleine Ablösesumme zu bekommen wäre und er vor allem Gehaltsmäßig bei uns reinpasst, dann würde ich ne Verpflichtung begrüßen.

Ich glaube aber nicht, das man ihn für die LM/LA Position einplanen würde... Das er stärker wie Patrick ist, müsste er dann erstmal zeigen.

Bei ner eventuellen Dreifachbelastung, wäre er auf jeden Fall eine Verstärkung.
Gesperrt