Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
winni_07
Beiträge: 263
Registriert: 16.08.2007 13:55
Wohnort: Selfkant
Kontaktdaten:

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von winni_07 » 22.01.2014 09:10

Die haben ja nicht umsonst die Rechte an Transfermarkt.de gekauft. Die User sammeln alle Quellen. Sei es aus einer Chinesischen Wochenzeitung der kleinsten Provinz, dann findet die da trotzdem jemand und jagt die durch den Google-Übersetzer. Spart ne Menge Ressourcen. Wenn man dann mal keine vernünftigen Infos hat um damit den täglichen Sportteil zu füllen, dann sucht man sich da die 3 Gerüchte aus, kopiert den von "Experten" ermittelten Marktwert und fertig ist die Story. Da entstehen dann ganz easy so Artikel wie der vom heute oder der Top-Artikel über unsere 35 Mio Bankbesetzung. Das schöne daran ist ja, dass die dann morgen einfach den nächsten raushauen und schon lacht keiner mehr über den Mist von gestern.

Ist doch immer so, bei Abgängen ist die Ablöse niedrig und bei Zugängen hoch. Sonst hätten die bei TM doch keine Grundlage für eine Diskussion...

Wenn B*ld weiter bei 11,5 Mio bleibt und wir nachher 15 bekommen, kann es Max ja nur Recht sein. Mal davon abgesehen, dass dann einige wieder seinen Kopf fordern, weil die Ablöse ja viel zu niedrig war und er sich mal wieder über den Tisch ziehen gelassen hat.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von borussenbeast64 » 22.01.2014 09:41

Wenn er denn tatsächlich 15 Mio für MATS bekäme und trotzdem gewisse Leute der Meinung sind,dass es zu wenig sei,und dann noch von sich geben,dass er sich wieder über`n Tisch ziehen lässt,haben diejenigen nicht allzu viel Plan vom Fussballgeschäft.Und ausserdem glaube ich auch,dass ME sich b8estimmt nicht nochmal (wenn man es so bezeichnen kann)über`n Tisch ziehen lässt,denn er hat bestimmt viel dazu gelernt...meine Meinung 8)
Benutzeravatar
Zoomer2000
Beiträge: 645
Registriert: 15.10.2008 14:05
Wohnort: Bochum

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Zoomer2000 » 22.01.2014 11:10

Hier das neueste ( oder auch schon älter ) zu MAtS :

Quelle : Bild online

[Bitte nicht den kompletten Artikel hier posten - das ist absolut überflüssig. Ein Hinweis auf die Quelle reicht völlig aus]
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Klinke » 22.01.2014 13:07

PfalzBorusse79 hat geschrieben: Nicht der Wiese!!! :schild_abgelehnt:
nö , der stellt sich jetzt für Omira unter die Kühe ....
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Dick » 22.01.2014 16:24

Zuletzt geändert von Dick am 22.01.2014 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Hunting » 22.01.2014 16:27

In ssnhd bringen sie schon den ganzen Tag, dass Oli Baumann zwischenzeitlich der heißeste Kandidat sein soll.
Ich persönlich hätte nix dagegen....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27052
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von nicklos » 22.01.2014 21:59

Und ich hoffe, dass es Yann Sommer wird. Der Typ ist positiv verrückt und hat Baumann einiges an Erfahrung voraus...für mich klar der beste Keeper, den wir holen können.

Allmählich wird wirklich jeder Torwart bei uns ins Gespräch gebracht. Naja, gut. Denke, da gibt es aus der Bundesliga einige Kandidaten und eben Sommer. Denke nicht, dass da viele andere ausländische Keeper in Frage kommen.

Viele reden immer von Baumann. Was kann der eigentlich so besonders gut? Meiner Meinung nach hat er gute Reflexe auf der Linie.
Aber strahlt er auch was aus? Ist mir zu zögerlich. Kann er hohe Bälle wie MATS herunterholen? Ist mir nie aufgefallen. Hat er eine gute Strafraumbeherrschung, ist er gut im Rauslaufen? Ist mir nie aufgefallen, außer negativ.

Ich wüsste echt kaum was, was für ihn spricht...außer das er ein junger deutscher Keeper mit Potenzial ist. Das reicht mir überhaupt nicht. Für mich ist Baumann ein absolutes No Go. Dann eher noch Zieler.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von lutzilein » 22.01.2014 22:35

Dick hat geschrieben:http://www.weltfussball.at/news/_n97309 ... eressiert/

Kann ich mir nicht vorstellen.

Edit: Orginalquelle
http://www.deportevalenciano.com/2014/0 ... ylor-navas
Halte ich auch für Humbug. Länderspiele in Mittelamerika sind ne blöde Belastung und den Goalie lässt du nicht mal eben draussen wie z.B. Arango wenn die Anreise gar zu stressig war
congo
Beiträge: 362
Registriert: 07.02.2009 19:02

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von congo » 23.01.2014 00:35

Hunting hat geschrieben:In ssnhd bringen sie schon den ganzen Tag, dass Oli Baumann zwischenzeitlich der heißeste Kandidat sein soll.
Ich persönlich hätte nix dagegen....
Der ist auch mein liebster Transfer.
Aber bitte nicht den Wiese.
Benutzeravatar
SpaceLord
Beiträge: 1338
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von SpaceLord » 23.01.2014 05:52

Navas kann ich mir nur schwer vorstellen... Vor allem der mitspielende Keeper dirigiert das Spiel auch von hinten mit, da reicht eine Vorbereitung nicht aus um mal eben das nötige Deutsch zu lernen.
Vom Rest kann man nur differenzieren: Alleine die CL Erfahrung reicht nicht als alleiniges Argument für Sommer. Wir sehen so häufig, dass der Schritt aus schwächeren Ligen eine harte Umstellung für Spieler aller Positionen ist. Zumal er in der SuperLeague beim Fastabomeister jetzt nicht unbedingt allzuviele hochwertige oder knifflige Bälle auf den. Kasten bekommen dürfte...
Mir wäre Baumann aus gar nicht so abstrusem folgenden Grund am Liebsten:
2-3 Jahre bei einem abstiegsgefährdeten Klub (EL-Saison bildet hier mal die Ausnahme) durchgesetzt, das halte ich für eine Auszeichnung, denn wer dort konstant positiv auffällt (sowie MatS in seinem Stahlbad vor drei Jahren), ist mMn ein Guter. Beispiele Köpke, Kahn, MatS usw...
Letzten Endes wird die Praxis zeigen, ob es passt.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5501
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Kwiatkowski » 23.01.2014 08:56

Sommer zeigte in den letzten Jahren konstant sehr starke Leistungen und ich glaube auch nicht, dass ein Torwart aus einer zweitklassigen Liga so lange braucht um sich ans höhere Niveau zu gewöhnen, als ein Feldspieler.
Und ja, Sommer muss auch in der Schweiz öfter mal Bälle halten. Schaut euch mal die Tabelle der Super-League an, dann seht ihr, dass es kein Durchmarsch von Basel ist.

Baumann hat nun das erste Mal richtig Druck, und siehe da, welche unglaubliche (un)Sicherheit er nun ausstrahlt? Klar hat er wie gegen Nürnberg auch Spiele dabei, die erfür die Mannschaft gewinnt, aber er ist sicher nicht mehr der gleiche unbeschwerte Torwarte wie letzte Saison.

Fazit:
100% pro Sommer- nicht nur, weil ich den Schweizer Pass habe!
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Ghostface » 23.01.2014 09:02

Wo strahlt Baumann denn unsicherheit aus? Du redest jetzt nicht nur von dem einen Spiel mit den 3 Patzern oder? Das war ne einmalige angelegenheit. Der Junge hat ne Vogelwilde Abwehr vor sich stehen........ Die meisten Gegentore werden meist durch diese Katastrophale Abwehr verschuldet!
Kampfknolle
Beiträge: 8523
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Kampfknolle » 23.01.2014 12:05

Zudem gehört es auch dazu das ein Junger Torwart auch mal in ein Tief fällt. Aber selbst daraus lernt er. Ich glaube Marc hatte auch mal seine Schwächephase, ist völlig normal.

Trotzallem wäre ich auch eher für Sommer :ja:
Benutzeravatar
Bischof
Beiträge: 334
Registriert: 30.12.2011 07:54

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Bischof » 23.01.2014 12:34

In der Basler Zeitung seht das Favre mit Sommer plane und die Gespräche nach "gut informierten Quellen" weit fortgeschritten seien.

http://bazonline.ch/sport/fussball/Favr ... y/26766811
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6439
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Chok » 23.01.2014 14:04

Langsam wirds wieder absurd.
Jede Zeitung/jeder Sender hat eine eigene Version von der Geschichte um unseren zukünftigen Torhüter und das europaweit :lol:
Ich glaube Max lacht sich langsam kaputt und regelt die Sache dann schön in Ruhe und lässt die Presse zappeln :mrgreen:
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Haddock » 23.01.2014 14:28

Nein, Favre hat nichts dessen alles während der PK gesagt!
Reine Spekulationen der Basler Zeitung, nichts neu !

Man muß die Seiten erfüllen, und für die Basler die Brust schwellen :wink:
Christoph
Beiträge: 220
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Christoph » 23.01.2014 16:54

Ich habe die BAZ eigentlich als seriöse Zeitung in Erinnerung und lagen, wenn ich mich nicht täusche, bei Xhaka auch richtig...
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von Haddock » 23.01.2014 16:59

Ja, aber die Basler Zeitung bezieht sich auf die PK von Favre, und es gibt nichts in dieser PK das die Äußerungen der Zeitung unterstützet !

Man kann es sehen on fohlen.tv
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2126
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von BorMG » 23.01.2014 17:21

Unter einem der Bilder schreiben sie schon "Basels Trainer Murat Yakin (l.) verliert mit Yann Sommer einen absoluten Leader."
Lehnen sich ganz schön weit aus dem Fenster. :animrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Marc Andre ter Stegen - wer kommt danach?

Beitrag von borussenbeast64 » 23.01.2014 18:00

Ich hab heute eine Meldung von einer Schweizer Zeitung gelesen,dass der Y.Sommer mit seiner Körpergrösse von 1,83m zu klein sein soll für den Gladbacher Verein und mich gewundert ,dass doch einige diesen geistigen Schrott ernst genommen haben.Aber es gab auch Einige,die versucht haben diejenigen mal aufzuklären :facepalm: Das sowas im Borussenspiegel zu lesen ist.....oweia
(Pressespiegel)
Gesperrt