Raffael - Dynamo Kiew/FC Schalke 04

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Favre-Beobachter » 19.06.2013 16:32

gemäss Facebook-Eintrag von Fohlenhautnah soll der Kiew-Präsident von einer KO bis 30.6. bzw. 1.7. gesprochen haben.
Benutzeravatar
Carouge
Beiträge: 348
Registriert: 15.02.2011 15:05
Wohnort: Genf

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Carouge » 19.06.2013 16:34

at Volker Danner

dazu ein Auszug aus einem Interview mit dem Präsidenten von Dynamo Kiew, Surkis;

http://dynamo.kiev.ua/articles/144632.html

Da heisst es u.a. :

Schalke hat die Möglichkeit den Brasilianer zu kaufen. Diese Frist verstreicht am 1. Juli.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28232
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Volker Danner » 19.06.2013 16:41

dann bedeutet das, daß Gazprom Raffael noch unter Vertrag hat und somit erster ansprechpartner für die Ukrainer ist!

da können Borussia/Favre und Raffael und sein Berater sich noch so einig sein.. wenn der Schuldenklub aus dem Ruhrgebiet die Option zieht sind andere vereinbahrungen und absichtserklärungen null & nichtig..
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Favre-Beobachter » 19.06.2013 16:48

genau.

Nur hat Heldt oft genug gesagt, dass sie die KO nicht ziehen werden. Selbst der Berater von Raffael spricht daher davon, dass Gladbach im Vorteil ist, weil wir ihn eben kaufen wollen und nicht nur leihen. Aber solange Schalke nicht offiziell auf die KO verzichtet oder die Frist verstrichen ist, muss gewartet werden...
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1504
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von mr_dude » 19.06.2013 16:49

Ich glaube einfach mal der torfabrik-Meldung von gestern. Kann mich nicht daran erinnern, dass die mal einen Wechsel für fix gemeldet haben und es dann nicht so eingetroffen ist...
Mattin

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Mattin » 19.06.2013 16:50

HH hat sich doch bereits positioniert und Raffael ebenfalls - ich bin mir sehr sicher das der Deal bis auf die Unterschriften durch ist.
Benutzeravatar
Carouge
Beiträge: 348
Registriert: 15.02.2011 15:05
Wohnort: Genf

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Carouge » 19.06.2013 16:50

Naja dann könnte man das ganze eh sofort in die Tonne schmeissen, denn Surkis sagt im gleichen Interview: … wenn Schalke die Kaufoption bis zum 1. Juli nicht zieht, bleibt der Brasilianer in Kiew…

Also ich glaube der Pokert nur ein bisschen…
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von kurvler15 » 19.06.2013 17:18

Schalke hat jedoch schon zig mal bestätigt die vereinbarte Ablösesumme nicht zu zahlen, und die definierte KO eben nicht zu ziehen.

So wie ich mir das denke, ist den Vertrag den Raffael mit Schalke hat ausschließlich an die KO gebunden, sprich zieht Schalke die option iHv 6 Mio. Euro, hat er dort einen Vertrag.

Zieht Schalke die Option jedoch nicht - und das ist ja momentan der wahrscheinliche Fall - so wird auch der ausgehandelte Vertrag mit Raffael nicht mehr gültig sein, so dass selbst eine Einigung auf ein alternatives Geschäft zwischen Schalke und Kiew nicht automatisch den Wechsel bedeuten würde, und auch hier Schalke erst wieder einen neuen Vertrag mit Raffael aushandeln müsste.

Ich bin aber nach wie vor davon überzeugt, dass Raffael zu uns kommen wird. Sollte Schalke die KO nicht ziehen, bin ich mir zu 99,99% sicher.
Benutzeravatar
Rainer 17
Beiträge: 867
Registriert: 28.04.2011 07:58

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Rainer 17 » 19.06.2013 17:44

Schalke verliert den poker um Raffael

http://www.ruhrnachrichten.de/sport/sch ... 37,2037418
Tobe

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Tobe » 19.06.2013 17:59

Isser schon da?
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5433
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Kwiatkowski » 19.06.2013 18:06

Nein, es zogen leider Wolken auf
Tobe

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Tobe » 19.06.2013 18:11

Aber auch nur im Internet :wink:
Was ist denn jetzt das Problem? Auf den letzten Seiten geht´s ja eher nur darum, dass sie die KO noch ziehen könnten.
Aber das machen sie ja nicht, also kann es sich doch nur noch um "Stunden" handeln?! :hilfe:

edit: können wir nicht nen liveticker einrichten? :mrgreen:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5433
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Kwiatkowski » 19.06.2013 18:15

Das Problem ist, dass Kiew wohl noch bis zum Ende der KO von S04 warten möchte, um den Preis hochzutreiben. Das könnte sich also leider noch etwas hinziehen, auch wenn ich immernoch sehr optimistisch bin.
Tobe

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Tobe » 19.06.2013 18:23

Joa, dann sollen sie halt warten. Wie wir aufmerksamen Transfer und Quellenjunkies wissen, zieht ja Schlacke die Option nicht.
Vll. sollte Kiew mehr die Presse verfolgen, dann könnte das alles schneller gehn :mrgreen:
Benutzeravatar
Tom@Gladbach
Beiträge: 1392
Registriert: 14.07.2005 12:08
Wohnort: Lichtenfels/Oberfranken

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Tom@Gladbach » 19.06.2013 18:28

mnborusse hat geschrieben:Wenn ich so ne scheisse höre , weißte wer der Insider ist? Die polnische Putzfrau aus dem Nordsee in gladbach .
a) jetzt lass da mal die Polen aus dem Spiel ... ts, ts, ts

b) und zum "sicheren" Transfer, falls Schalke die KO nicht zieht der Hinweis: was machen Kiew sowie Raffael und Lamberti, wenn z.B. am 1.7. der SSC Neapel, der FC Valencia oder Liverpool etc. kommen und 9 Mio. Ablöse plus stattliches Gehalt bieten ?

Auch dann schauen wir in die Röhre ... Und deshalb hat ME einen Plan B in der Tasche ...

Noch ist alles auf ganz dünnem Eis ....
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5433
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Kwiatkowski » 19.06.2013 18:31

Tobe hat geschrieben:Joa, dann sollen sie halt warten. Wie wir aufmerksamen Transfer und Quellenjunkies wissen, zieht ja Schlacke die Option nicht.
Vll. sollte Kiew mehr die Presse verfolgen, dann könnte das alles schneller gehn :mrgreen:
Ja, wenn sie die Option jetzt noch ziehen, machen sie sich noch unglaubwürdiger als sie eh schon sind. Das dürfen sie sich nicht erlauben. Ich hoffe alsbald auf positive Berichte und die Vollzugsmeldung :)
orti
Beiträge: 1117
Registriert: 14.08.2011 11:23

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von orti » 19.06.2013 18:36

was soll denn der bei uns verstehe ich nicht
Tobe

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Tobe » 19.06.2013 18:37

Fußball spielen. Im besten Fall Tore vorbereiten und schießen...
orti
Beiträge: 1117
Registriert: 14.08.2011 11:23

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von orti » 19.06.2013 18:38

aber nicht wie beim abstieg von berlin
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5433
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Kwiatkowski » 19.06.2013 18:39

Naja, da war er ja auch der Alleinschuldige :shock:
Gesperrt