Raffael - Dynamo Kiew/FC Schalke 04

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10836
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von bökelratte » 18.06.2013 15:34

Fohlenecho5269 hat geschrieben:...ich verlasse mich nicht nur auf Torfabrik.de sondern auch auf die Aussagen einzelner Insider wie derbyfan bei tm.
:lol: :lol: Sorry, nicht bös gemeint!
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6444
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Chok » 18.06.2013 15:35

Welcher Spieler für die Offensive fällt Euch noch ein?

Werden wir evtl. noch den einen oder anderen Spieler abgeben - Leihe oder Verkauf?

Also lasst uns noch ein wenig philosophieren und diskutieren bis borussia.de den Zugang von Raffael offiziell verkündet.
Ist aber der falsche Thread dafür...
Dafür haben wir den Vorschläge-Thread...
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5531
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Kwiatkowski » 18.06.2013 15:37

In der Tat ein äusserst merkwürdiges Video.

Nichts gegen das Mädel, aber die bringt vor Nervosität kaum 2 korrekt ausgesprochene Wörter nacheinander hin, behauptet aber, dass der Brasilianer Raffael zu unseren Neuzugängen gehören würde.

Sie wird sich den Text wohl kaum selbst ausgedacht haben, oder? Also ist da vielleicht schon mehr dran gewesen. Ausser die Kleine wollte uns einfach veräppeln :lol: :wink:
nicklos31
Beiträge: 244
Registriert: 16.09.2007 13:01
Wohnort: Nettetal

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von nicklos31 » 18.06.2013 15:44

Wenn es an dem Video irgendetwas Aussagekräftiges gibt, dann ist es wohl Hausweilers Aussage zu Raffael.

Ich vertraue zwar auf torfabrik.de warte jedoch trotzdem noch auf die offizielle Verkündung!
Benutzeravatar
the call of ktulu
Beiträge: 163
Registriert: 19.04.2005 14:21
Wohnort: 39.045 Meter über der Wüste von New Mexico

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von the call of ktulu » 18.06.2013 15:45

Fohlenecho5269 hat geschrieben:...ich verlasse mich nicht nur auf Torfabrik.de sondern auch auf die Aussagen einzelner Insider wie derbyfan bei tm.

derbyfan rechnet mit einem Zugang bis Mitte nächster Woche.

Der Hype kam hier noch ein wenig zu früh.
Nichts für Ungut, aber Dein HYPE um Derbyfan dauert schon ein wenig zu lange...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15032
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von kurvler15 » 18.06.2013 15:47

Ich würde mich tierisch freuen sollte Raffael nun tatsächlich den Weg zu uns finden! Vor einem Jahr fand ich den Transfer noch nicht so dolle, aber mittlerweile finde ich ist er eigentlich genau das was uns noch gefehlt hat.

Sollte das alles klappen, und wir noch unter 5 Mio zahlen sollten, wäre es wirklich nach Kruse die zweite Granate die wir zur neuen Saison auffahren werden.
Eastwood
Beiträge: 103
Registriert: 15.02.2013 18:46

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Eastwood » 18.06.2013 15:49

Scout Hausweiler im vermeintlich "fiktiven" Interview, was ich vielleicht ein bisschen zu ernst nehme und in das ich vielleicht auch ein bisschen zu viel
hinein interpretiere:
"Es kann eine Topverpflichtung werden, es kann aber auch ins Negative
gehen. Diese brasilianischen Spieler sind halt immer mit einem kleinen Fragezeichen behaftet."


Ausgerecht bei einem Spieler, von dem Favre absolut überzeugt ist, den Zögerli Favre ohne zu zögern nehmen würde, zweifeln alle bzw. viele andere.

Ich denke, Hausweiler ist nicht die einzige Person rund um den Borussia-Park, welche skeptisch ist.

Das lustige ist ja, dass Favre der Ruf eines Zögerli anhaftet wenn es um Neuverpflichtungen geht. Spätestens seitdem Dieter Hoeness damals in Berlin meinte: "Favre würde im Supermarkt verhungern, weil er sich nicht entscheiden kann."

Ich habe diesen Vorwurf nie so recht verstanden. Ist doch von Vorteil, wenn ein Fussballfachmann wie Favre sich intensive Gedanken darüber macht, ob dieser oder jener Spieler in seine Mannschaft passt. Er will doch nur verhindern, dass sein Verein, sein Arbeitgeber, unnötig Geld zum Fenster hinauswirft für Spieler
die Favre als nicht so stark erachtet wie andere Verantwortliche im Verein.

Favre hat nun mal sehr viel Ahnung. Das heisst nicht, dass alle anderen ahnungslose Stümper und Fussball-Laien sind. Doch um Favre in Sachen Fussball-Kompetenz das Wasser reichen zu wollen, braucht es schon einiges.

Wenn es bis heute kaum einen erfolgreichen Brasilianer im Gladbach-Trikot gab, dann lag das nicht daran, dass er Brasilianer war, sondern das es nicht der richtige, passende Brasilianer war.
Oder kein guter Fussballer. Oder ein falscher Trainer. Ich weiss es nicht.

Wird Zeit, dass endlich mal ein Spieler aus diesem Land, dass gesegnet ist mit tausenden von sehr guten Fussballern am Niederrhein einschlägt, damit diese Vorurteile abgebaut werden können. Brasilianer stehen doch für guten Fussball.

Was mich ein bisschen stört an der obigen Aussage von Hausweiler ist, dass bei jeder Neuverpfllichtung ein gewisses Risiko besteht.

Nicht nur bei Raffael. Nicht nur bei Brasilianern. Auch bei Holländern und Schweizern. Sogar auch bei einem Kruse.

Jeder Transfer ist mit einem "kleinen Fragezeichen behaftet".
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5531
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Kwiatkowski » 18.06.2013 15:50

kurvler15 hat geschrieben:Sollte das alles klappen, und wir noch unter 5 Mio zahlen sollten, wäre es wirklich nach Kruse die zweite Granate die wir zur neuen Saison auffahren werden.
Eher die 3. Granate nach Kruse und Kramer ;)
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3949
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von TheOnly1 » 18.06.2013 15:51

Ich war auch nie der große Raffael-Fan, aber das für mich Entscheidende ist, dass Favre offensichtlich etwas ganz bestimmtes vor hat und glaubt es mit Raffael umsetzten zu können.
Und das Favre sehr genau weiß, was er von Raffael zu erwarten hat (und was nicht), da sind wir uns glaube ich alle einig.
Benutzeravatar
Borussia-prinz
Beiträge: 156
Registriert: 14.07.2010 20:11
Wohnort: Krefeld

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Borussia-prinz » 18.06.2013 16:06

so könntes es ausehen ???

------------------------ter Stegen----------------------------

Jantschke--------Stranzl--------Domínguez--------Wendt--------

-----------------Nordtveit------------------------------------
-----------------------------Xhaka----------------------------


-----Herrmann---------------------------Kruse/Arango----------

------------------------Raffael-------------------------------


------------------------de Jong/Kruse-------------------------

:bmg:
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von jensn » 18.06.2013 16:12

Da kommt so viel mehr Kreativität rein durch Kruse und Raffael, Wahnsinn!

Ich bin begeistert. Hoffentlich können sie es auch umsetzen, dann geh ich davon aus, dass dies jahr einiges nach vorne fehlt..

Zumal Raffael auch Lückenpässe spielen kann und so die schnellen kruse und herrmann oft schcken wird/könnte.!

TOP!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11815
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von midnightsun71 » 18.06.2013 16:17

Borussia-prinz hat geschrieben:so könntes es ausehen ???

------------------------ter Stegen----------------------------

Jantschke--------Stranzl--------Domínguez--------Wendt--------

-----------------Nordtveit------------------------------------
-----------------------------Xhaka----------------------------


-----Herrmann---------------------------Kruse/Arango----------

------------------------Raffael-------------------------------


------------------------de Jong/Kruse-------------------------

:bmg:
ich hoffe das unser hrgota auch noch gut mitmacht und younes auch...also möglichkeiten haben wir genug..... :D
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27437
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von nicklos » 18.06.2013 16:37

Fiktives Video, soso :lol:
Das Ding ist durch. Torfabrik glaube ich auch. Trotzdem mache ich den Champus erst auf und schreie À ta santé!, wenn es auf Borussia.de steht! :D

Der gute Hausweiler ist ja fast so nervös wie das Mädl, also Mensch ist es draußen denn schon so heiß :P

Wenn der Raffael nicht unter Favre funktioniert, ja wo dann 8)
Da mache ich mir null Sorgen!
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von jensn » 18.06.2013 16:55

Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8046
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von BorussiaMG4ever » 18.06.2013 17:28

da bin ich ja echt mal auf unsere start11 gespannt. kann mir bei unserem defensiv denkenden lulu kaum arango UND raffael zusammen auf dem platz vorstellen. aber aufjedenfall gewinnen wir mit ihm in der offensive, so er denn tatsächlich kommt, noch ein bisschen mehr qualität.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Sven1549 » 18.06.2013 17:36

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die beiden zusammen auf dem Platz stehen.

Ganz vorne Max Kruse, dahinter Raffael und auf den Seiten wie gehabt........

Damit hätten wir 4 Spieler, die fast ausschließlich offensiv fokussiert sind.

Das könnte passen................!
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von 00anton » 18.06.2013 17:41

Ich lach mich kaputt, die Medien drehen sich im Kreise und kleine aufgeregte blonde Maus verkündet den Transfer als ob es schon jeder weiss! Einfach köstlich! :lol:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Sven1549 » 18.06.2013 17:45

Laut Torfabrik kommt diese Info aber nicht von der blonden Block 14 - Rautenträgerin, sondern aus dem Umfeld von Raffael.......

Und da es Hausweiler als Mitarbeiter von Borussia nicht dementiert kann man dies schon als glaubwürdiger bezeichnen, als wenn Bild so etwas "gerüchten" würde.
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von Favre-Beobachter » 18.06.2013 17:55

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.3477056

"Wir sind nicht mehr weit auseinander", sagte Raffaels Berater Dino Lamberti am Dienstag gegenüber unserer Redaktion. "Es gibt aber noch keine Einigung, keine unterschriebenen Verträge."

"Raffael möchte sehr gerne nach Gladbach", betont Berater Lamberti. "Und dafür würde er auch auf sehr viel Geld verzichten. Auf bis zu acht Millionen Euro." Grund für die Präferenz Richtung Niederrhein sei vor allem die Verbundenheit mit Trainer Lucien Favre: "Raffel ist Favre sehr dankbar. Er hat ihn damals aus der Zweiten Liga in der Schweiz geholt, als er noch ein Nichts war. Favre hat ihn auch nach Berlin geholt. Nun möchte Raffael gerne etwas zurückgeben", sagt der Berater.

Damit Raffael pünktlich ins Training in Mönchengladbach einsteigen kann, soll es eine zeitnahe Einigung geben. "Es kann sich jetzt stündlich ändern", sagt Lamberti.
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Raffael - Dynamo Kiew

Beitrag von MAK » 18.06.2013 18:04

:daumenhoch:
Gesperrt