Transferpolitik der Borussia

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
effe borusse
Beiträge: 502
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von effe borusse » 08.05.2019 17:25

Meine Tipps für M.Rose,

K.Stafylidis für O.Wendt , ist Ablösefrei und Agressiv
J.Haberer für J.Hofmann, will ja hoffentlich nach England
K.Ayhan für T.Strobel, ist flexibel einsetzbar und erschwinglich
J.Mateta für T.Hazard, hat nicht nur den Kopf nach unten
J.Boetius für I.Traoe, ist effektiver
M.Kruse für J.Drmic , Ablösefrei und weis wo das Tor steht
:winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25288
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 08.05.2019 17:42

effe borusse hat geschrieben:
08.05.2019 17:25

J.Haberer für J.Hofmann, will ja hoffentlich nach England

So ein Mist aber auch... :arrow: https://www.aachener-nachrichten.de/spo ... d-38145437

....da verlängert Jonas, doch um glatte "3 Jahre" bei Borussia. :P
effe borusse
Beiträge: 502
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von effe borusse » 08.05.2019 17:53

Damit wir einen höheren Preis bekommen :lol:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3113
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Further71 » 08.05.2019 18:53

effe borusse hat geschrieben:
08.05.2019 17:25
Meine Tipps für M.Rose,

K.Stafylidis für O.Wendt , ist Ablösefrei und Agressiv
J.Haberer für J.Hofmann, will ja hoffentlich nach England
K.Ayhan für T.Strobel, ist flexibel einsetzbar und erschwinglich
J.Mateta für T.Hazard, hat nicht nur den Kopf nach unten
J.Boetius für I.Traoe, ist effektiver
M.Kruse für J.Drmic , Ablösefrei und weis wo das Tor steht
:winker:
Dass hier immer noch einige von Kruse träumen.. :?:

Es wurde doch schon mehrfach berichtet dass er ggf.nur zu einem Topklub wechseln würde, d.h.vermutlich ein Verein mit dem er CL spielen kann und der ihm nochmal einen richtig fett dotierten Vertrag anbieten kann. Beides werden wir ihm nicht bieten können, zudem hat Eberl die Angelegenheit erst kürzlich dementiert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25288
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 08.05.2019 19:06

Das Max das dementiert hat, wird doch genauso ignoriert, wie die Vertragsverlängerung von Jonas,
da hofft manch einer, das die nur zustande kam, um ihn ihn für viel Kohle nach England zu verkaufen,
damit der "ungeliebte Jonas" nicht mehr für Borussia aufläuft und man kann ihm noch eine mitgeben ! :roll:
Captain Mightypants
Beiträge: 141
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Captain Mightypants » 09.05.2019 13:33

Ich finde es schon etwas komisch, das wir noch so gar keine Gerüchte haben, wer kommen soll. Also, zumindest nichts handfestes. In den letzten Jahren hatten wir ja kurz vor der Ende der Saison die ersten Neuzugänge...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25288
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 09.05.2019 13:38

Das hängt "vermutlich" damit zusammen, das wir noch nicht wissen,
ob wir international spielen oder nicht, denke aber das Max im
Hintergrund eifrig am arbeiten ist.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9054
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Nothern_Alex » 09.05.2019 19:28

Es stand auch länger nicht mehr fest, dass wir zur kommenden Saison einen neuen Trainer haben. Ich denke, das trägt auch noch zur „Verzögerung“ bei.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2758
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 10.05.2019 00:19

Captain Mightypants hat geschrieben:
09.05.2019 13:33
Ich finde es schon etwas komisch, das wir noch so gar keine Gerüchte haben, wer kommen soll. Also, zumindest nichts handfestes. In den letzten Jahren hatten wir ja kurz vor der Ende der Saison die ersten Neuzugänge...
Ich denke mal, dass hat monitäre Gründe! :mrgreen:
Wieviel können wir durch den Hazard Verkauf generieren und final, spielen wir international und wenn, CL oder EL!
Also in 2-3 Wochen werden dann wohl auch Namen in Umlauf kommen! :aniwink:
MichlvonderRuhr
Beiträge: 51
Registriert: 16.10.2017 12:35
Wohnort: See im Pott

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von MichlvonderRuhr » 10.05.2019 20:44

Wird wohl eher eine kleine Lösung werden angesichts der immer schlechter werdenden Aussichten auf internationale Beteiligung.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3113
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Further71 » 10.05.2019 20:54

Captain Mightypants hat geschrieben:
09.05.2019 13:33
Ich finde es schon etwas komisch, das wir noch so gar keine Gerüchte haben, wer kommen soll. Also, zumindest nichts handfestes. In den letzten Jahren hatten wir ja kurz vor der Ende der Saison die ersten Neuzugänge...
Gar keine Gerüchte stimmt ja nicht, das ein oder andere gibt oder gab es ja durchaus schon (Bebou, Raman, Trossard z.B.).

Aber noch sind halt keine sehr konkret. Hängt aber sicher mit den schon genannten Gründen zusammen (Hazard Kohle, Ausgang der Saison).
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1015
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 11.05.2019 18:51

Ich hoffe das wir Drmic behalten. Ist zwar kein Transfer aber ich finde ihn gut und es ist Schade das er nie eine richtige Chance bekommen hat.
stuppartralf
Beiträge: 1798
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von stuppartralf » 11.05.2019 19:10

das kann ich nur unterstreichen!!!! :daumenhoch: :daumenhoch:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 11.05.2019 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
suppenmeier
Beiträge: 66
Registriert: 19.09.2016 00:46

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von suppenmeier » 12.05.2019 00:14

Wenn er bereit ist ordentlich Abstriche beim Gehalt zu machen und die Knorpel stabil sind - warum nicht. Dazu könnte man Maverick Dreßen aus der U19 hochziehen. Der hat heute vier mal getroffen...
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 595
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Genellan » 12.05.2019 20:18

Auch wenn die EL nun durch diese Spieler gesichert wurde haben sie in der Rückrunde dohc zu viel enttäuscht. Daher wäre meines Erachtens ein großer Umbruch nötig.
Ich würde folgende Abgänge vorschlagen:
Thorgan Hazard
Oscar Wendt
Tobias Strobl
Fabian Johnson
Ibrahima Traoré
Florian Mayer
Dazu sollten noch 3 der folgenden Spieler verliehen werden:
Torben Müsel
Michaël Cuisance
Andreas Poulsen
Julio Villalba
Keanan Bennetts
Wäre halt viel Arbeit für Max aber der Kader braucht frisches Blut und die Jungen Spielpraxis
Mit Drmic sollte man um 1 Jahr verlängern. Wenn er häufiger zum Einsatz kommt kann er sich beweisen. Hätte er sich verdient!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25288
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 12.05.2019 20:25

Genellan hat geschrieben:
12.05.2019 20:18
Dazu sollten noch 3 der folgenden Spieler verliehen werden:
Torben Müsel
Michaël Cuisance
Andreas Poulsen
Julio Villalba
Keanan Bennetts
die Jungen Spielpraxis

Die Spielpraxis werden sie unter unserem neuen Trainer, bei der 3 - fach Belastung sicher bekommen.
uli1234
Beiträge: 12604
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von uli1234 » 12.05.2019 20:29

Hab Traore gelesen, danach aufgehört.....
Heidenheimer
Beiträge: 3219
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Heidenheimer » 13.05.2019 04:55

Finde es relativ normal, dass noch nichts Grosses *durchgesickert* ist in Sachen Transfers. Seit relativ langer Zeit steht wieder einmal fest, dass wir zur neuen Saison hin auch einen neuen Trainer haben. Sicher werden bereits Gespräche geführt mit Spielern die ins neue Schema passen könnten das von Rose ausgegeben wurde (ohne nun konkret Spieler zu nennen. Dies geschieht dann nach der Meisterschaft zumal das *Budget* ja noch nicht bekannt war. Mit oder ohne Europa).
Des weiteren ist Rose ja noch in Oesterreich involviert und *telefoniert* da sicher nicht täglich mit Eberl. Sowohl Favre, Schubert wie Hecking konnten bei laufenden Verträgen da bedeutend konkreter ihre Wünsche äussern. Darum braucht es diesmal etwas mehr Geduld. Eberl *sortiert* nun intern was man *behalten* möchte und danebst werden Gespräche mit verschiedenen Spielern geführt. Konkret wird dies jedoch erst, wenn Rose wirklich *frei* sein wird für unsere Borussia. Solange werden wir uns gedulden müssen diese Saison.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1256
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Günter Thiele » 13.05.2019 08:33

Heidenheimer hat geschrieben:
13.05.2019 04:55
Des weiteren ist Rose ja noch in Oesterreich involviert und *telefoniert* da sicher nicht täglich mit Eberl. (...) Konkret wird dies jedoch erst, wenn Rose wirklich *frei* sein wird für unsere Borussia.
Geh mal davon aus, das Eberl mit Rose schon seit längerer Zeit regelmäßig telefoniert um genau DAS Thema Kaderplanung zu besprechen.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4015
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von kraufl » 13.05.2019 09:53

Steht ja noch die finanziell sehr wichtige Frage offen, ob Champions - oder Europa - League. Hätte vor einer Woche nie gedacht, dass ich das hier schreiben könnte.
Gesperrt