Transferpolitik der Borussia

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Dick » 07.08.2017 19:57

Ok, dass stimmt allerdings.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7383
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 08.08.2017 00:40

ALTERBORUSSE65 hat geschrieben:Steht da aber nicht in dem Link.

Da steht:

„Momentan steht unser Kader. Wenn sich auf dem Markt etwas ergibt, können wir aber noch mal reagieren“, sagte Eberl abschließend.

Das ist doch der typische Spruch Eberls, damit alle schön Ruhe geben. Dick hat schon Recht. Es kommt keiner mehr. Was mich anbegeht, ich werde solange keine Ruhe geben, bis noch ein Stürmer verpflichtet wurde. Ob in dieser Transferphase oder in der nächsten. Wem das nicht passt der kann mich gern auf die Ignore Liste setzen. Mir Latte.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8084
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Nocturne652 » 08.08.2017 02:15

Da steht dem Max aber eine unruhige Zeit ins Haus....
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9834
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.08.2017 06:57

@ Tommy64:

Du kennst den Spruch mit der Eiche und dem Borstentier? :aniwink:


In unserem Alter sollte man sich eine Gelassenheit angewöhnen, Dinge hinzunehmen, die man ohnehin nicht beeinflussen kann.

Und wer weiß, was noch bis zum 31.08. passiert?
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von barborussia » 08.08.2017 10:30

Da hat der Oppa Recht...wer sich zu früh und oft aufregt, verpasst die eigene Rente...und das gönnen wir doch diesem kranken System nicht, oder?

Machs doch wie die Kinder...freu dich auf Weihnachten und den Winter :aniwink:
luckylucien64

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von luckylucien64 » 08.08.2017 11:39

tommy 64 hat geschrieben:Was mich anbegeht, ich werde solange keine Ruhe geben, bis noch ein Stürmer verpflichtet wurde.
Dann mal viel Spaß & Ausdauer mit der Vuvuzela vor der Geschäftstelle :lol:
Vielleicht bringt´s ja mehr als das Rumtrollen hier :winker:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6159
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von HB-Männchen » 08.08.2017 11:54

Sinan Kurt hat aktuell einen Marktwert von 300.000,00 Euro. Und er ist Stürmer. Und er hat keinerlei Motivation. Und er hat Übergewicht. An Max seiner Stelle würde ich den Berlinern 300 Euro anbieten, damit es dem Sinan die Zornesröte ins Gesicht treibt.

Ein weiterer Profi, der durch die Bayern Flusen in den Kopp bekam und so seine gesamte Karriere komplett verkackt hat. Was der alles weggeworfen hat .............!

Aber wer weiß, vielleicht könnte der bei uns Demut erlernen und neu geerdet werden!?!?!?
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von barborussia » 08.08.2017 12:12

Na ja, wenn das schiefgeht, gibt's bestimmt Leute, die dann Hecking fehlende gärtnerische Empathie für zarte Pflänzchen vorwerfen.

Aber die Idee mit den 300 Euro hat was...er kann ja als Angestellter des Vereins Kopierer und Faxgerät in Maxens Büro bedienen :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9834
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.08.2017 12:23

... ob er dabei aber abspeckt ? :animrgreen2:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6159
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von HB-Männchen » 08.08.2017 13:50

Wer? Max oder Sinan Kurt? :animrgreen: :animrgreen: :animrgreen:
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 5746
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von axluno » 08.08.2017 17:56

ein "echter" stürmer ist für die winterpause fest eingeplant :mrgreen:
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 08.08.2017 19:10

Ist zwar hier offtopic aber wo ist eigentlich Folhlenecho5269.
Vermisse ihn irgendwie.
Habe mal geschaut, der letzte Beitrag war Februar 2016. Hat er den Verein gewechselt oder hat er jetzt eine Freundin aus Köln und darf nicht mehr ins Forum? :lol:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9834
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.08.2017 19:39

HB-Männchen hat geschrieben:Wer? Max oder Sinan Kurt? :animrgreen: :animrgreen: :animrgreen:
Darfst du dir aussuchen - unser Mäxchen ist auch ein paar cm zu klein für sein Gewicht :aniwink:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von barborussia » 08.08.2017 19:54

Dann ist Calmund der kleine Hobbit....

Zum Thema Stürmer: Manchmal bin ich froh, dass nur der Manager/Sportdirektor den Kopf für Fehlentscheidungen hinhalten muss und nicht die Fans.

Es könnte sonst einsam im Forum werden, wenn alle Experten nach Erfüllung ihrer Forderungen gefeuert würden, weil ihr Hoffnungsträger doch nicht der herbeigeschriebene Kracher ist...
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7383
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 09.08.2017 19:09

axluno hat geschrieben:ein "echter" stürmer ist für die winterpause fest eingeplant :mrgreen:

Für welche Winterpause? 2020? Oder wenn ich unter der Erde verfault bin?
Benutzeravatar
Tito
Beiträge: 347
Registriert: 31.10.2004 01:01

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Tito » 10.08.2017 00:48

auch wenn off topic: Da aber schon einige Male in diesem Thread thematisiert:

In der b*löd Zeitung haben Sie einen Bericht vom Absturz von Sinan Kurt gebracht.

Ich hoffe den hängen sie in den "Fohlenstall" als Mahnmal für alle hochgejubelten Talente... :roll:

Hochgepokert, tief gefallen. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Benutzeravatar
Hiro
Beiträge: 194
Registriert: 01.07.2012 18:20
Wohnort: Mexiko Stadt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Hiro » 10.08.2017 17:26

Mal gespannt ob er schon den absoluten Tiefpunkt erreicht hat, sieht zumindest nicht danach aus. Er ist ja noch jung, vielleicht bekommt er ja nochmal die Kurve.

Aber man sieht mal wieder dass Talent alleine heutzutage nicht mehr ausreicht. Man muss hart arbeiten und beide Beine auf dem Boden behalten. Da lobe ich mir den Charaktertest von der Borussenführungsetage!
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von barborussia » 10.08.2017 17:43

Ich wünsche ihm das nicht. Aber was der Tiefpunkt ist, weiss er scheinbar (noch) nicht.
ewiger Borusse
Beiträge: 6141
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von ewiger Borusse » 12.08.2017 09:17

gut das Sinan nicht mehr Borusse ist, solche typen sind nicht gut für den Verein, rückwirkend betrachtet könnte es nicht viel besser laufen.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6420
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Becko » 12.08.2017 10:30

gut gelaufen für ihn, genau wie er es verdient! :daumenhoch:

Aber am meisten sind ja die Geldgeilen Berater und auch die Ahnungslosen Eltern schuld, die sind diejenigen die solch junge Kicker beeinflussen und zerstören.....
Gesperrt