Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 20.02.2013 01:15

Das Gesamtergebnis der Wahl zum Forumssmitglied des Jahres 2012

Platz User Punkte Anzahl d. 12er-Wertungen

1. ??? 204 0x
2. ??? 189 7x
3. ??? 186 5x
4. ??? 177 5x
5. ??? 176 3x
6. ??? 174 3x
7. ??? 146 2x
8. ??? 144 3x
9. ??? 132 1x
10. ??? 120 1x
11. steff67/stöh 115 1x
12. Dedi 99 0x
13. Oldenburger_Borusse 97 0x
14. Big Bernie 94 2x
15. Bine 309 93 2x
16. nicklos 93 0x
17. DiamondInHeart 84 0x
pf@ffae 84 0x
19. purple haze 83 0x
20. uli1234 80 0x
21. Raute56 78 0x
22. hinkman 76 1x
23. AlanS 75 2x
24. pet. 74 0x
25. Butsche 68 1x
26. Bockelmann 54 0x
27. Saarlouiser 43 0x
Kalle46 43 0x
29. Bam Bam 27 0x
30. underworlder 12 0x

Ergebnisbekanntgabe:

Platz 4-10 Heute gegen 18 Uhr!
Platz 1-3 gegen 20 Uhr!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 20.02.2013 01:15

Soo.. Diese Idee Idee schwebte mir schon des längerem im Kopf herum, und ich denke ich bin jetzt so weit sie endlich in Angriff nehmen zu können. Es geht sich nämlich wie der Titel schon vermuten lässt um die....

Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012.

Ihr fragt euch jetzt sicherlich wieso das Ganze? Nunja, als erstes sollte natürlich der Spaß im Vordergrund stehen. Zudem denke ich könnte so eine Wahl auch zur Auflockerung des Forenalltags dienen.

Desweiteren ist es denke ich auch eine Art Anerkennung für gut bewertete Mitglieder hinsichtlich ihrer Beliebtheit bei der breiten Masse des Forums. Andererseits kann auch eine schlechte Bewertung evtl. zu einer Selbstreflexion führen, so dass bei einigen vielleicht der Diskussionstil überdacht wird.

Natürlich wird es für den Gewinner der Wahl auch eine Überraschung geben, die aber an dieser Stelle noch nicht verraten wird. Hier muss sich wohl jeder erst einmal in Geduld üben.

Jetzt ist die Frage wie die Wahl organisiert ist.

Ich werde die Wahl in 4 verschiedene Phasen unterteilen:

1) Vorschlagsphase

Sie geht von heute an bis zum 27.2.2013.

In der Zeit dürft ihr mir per PN 3 Mitglieder eurer Wahl zukommen lassen, die ich auf die vorläufige Kandidatenliste setze. Wen ihr nominiert ist euch überlassen. Einzige Bedingung: Der User muss das gesamte Jahr 2012 angemeldet sein(also seit dem 1.1.2012), um zur Wahl zugelassen zu sein.

2) Die Validierungsphase

Geht bis zum 6.3.2013,

Ich möchte natürlich nicht, dass User zur Wahl stehen die es gar nicht wollen. So werde ich unmittelbar nach dem 27.2.2013 die User die auf der vorläufigen Nominierungsliste stehen per PN anschreiben und sie fragen ob sie zur Wahl antreten wollen.

Wichtig: Wer sich nicht bis zum 6.3.2013 meldet, den werde ich von der Kandidatenliste streichen.

Näheres wird man dann jedoch aus der Benachrichtigungs-PN erfahren, wenn man zur Wahl vorgeschlagen wurde.

//Es könnte durchaus passieren, dass ich eine Teilnehmergrenze einführen muss, wenn sich die Resonanz der Wahl gegenüber so gestaltet wie ich es mir erhoffe. Die absolute Obergrenze sehe ich momentan bei ca. 25-35 endgültigen Kandidaten. Es werden dann diejenigen zugelassen, die sich als erstes zur Wahl anmelden, bzw. ihr O.K. geben. Dazu aber dann mehr, wenn dieser Fall eintreten sollte.

3) Die Abstimmungsphase

Nachdem die offizielle Nominierungsliste steht, werde ich sie hier bekanntgeben. Danach beginnt die Abstimmungsphase und geht bis zum 13.3.2013.

Die Bewertungsskala wird mit Bekanntgabe der offiziellen Nominierungsliste genannt, da sie abhängig von der Teilnehmerzahl sein wird.

Eure Bewertungen könnt ihr mir dann ausschließlich per PN zukommen lassen. Dazu werde ich aber noch näher drauf eingehen, wenn die offizielle Nominierungsliste bekanntgegeben wird.

Wichtig: Jedes Forumsmitglied darf abstimmen für die Kandidaten!

4) Siegerehrung

Nach dem Ende der Abstimmungsphase werde ich die Ergebnisse auswerten, und sie dann veröffentlichen. Nach und nach, um ein bisschen Spannung aufzubauen.

Am Ende werden wir dann hoffentlich einen Sieger haben, der den Titel Forumsmitglied des Jahres 2012 ein Jahr tragen darf, und in die Geschichte eingeht. Außerdem wird er sich wie schon angekündigt auf eine Überraschung freuen können.

___________________________________________________________________

Sonstige Informationen:

1) Diese Wahl ist als Projekt zu verstehen. Ich habe keine Ahnung wie die Resonanz sein wird, und wie sich die Organisation über PN handlen lässt. Ich werde mein bestes geben alles so zu schaffen wie ich es vorhabe, dass will allein mein Ehrgeiz schon Ich erhoffe mir Erfahrungswerte für die nächste Wahl.

2) Die Wahl findet so spät statt, da ich jetzt Zeit habe es durchzuführen. Sollte die Wahl ein Erfolg werden, so wird die nächste Wahl um Weihnachten/Neujahr stattfinden.

3) Hier im Thread könnt ihr sinnvoll diskutieren und euch austauschen. Aber: Vorschläge, Bewertungen, Stimmungsmache für oder gerade gegen User, Absprachen etc.. werde ich a) nicht beachten, und b) kommentarlos löschen, da die Wahl schon auch ein bisschen ernsthaft sein sollte. Wenn sich die Moderation hier nicht lohnt muss man den Thread dann schließen, und das würde der Sache einiges an Reiz nehmen. Also bitte ich euch an die paar Regeln zu halten, und gerade die Sachen die über PN abzuklären sind nicht öffentlich zu machen.

PS: Dies ist auch kein Laberthread!

4) Ich werde natürlich nicht an der Wahl teilnehmen. Und desweiteren hoffe ich, ihr haltet mich für vertrauenswürdig genug diese Wahl auch ordnungsgerecht durchzuführen. Ich bemühe mich um ein hohes Maß an Transparenz.

5) Kritik, Lob, Verbesserungsvorschläge nehme ich liebend gerne entgegen! Also um Feedback wäre ich sehr dankbar.

So genug geredet. Ich hoffe es ist allen verständlich geworden, wie es laufen soll. Also: Lasst die Wahlen beginnen. Ich freue mich auf eure PN's!

Viele Grüße Kurvler15.
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 3975
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Curly** » 20.02.2013 22:53

Schöne Idee!
Ick werd mir 3 schlaue, nettje und/oder eenzigartige Leute überlegen.......... :bmgja:
Tobe

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Tobe » 20.02.2013 23:21

Ich weiß irgendwie nicht so recht, was ich davon halten soll :(
Zum einen finde ich 3 Vorschläge bei der Masse der User viel zu wenig, auch wenn mir bewusst ist, dass mehr zu einem Chaos bei der Auswertung führen könnten, gerade wenn man es allein macht.
Zum anderen muss es ja kein Qualitätsmerkmal sein, wenn die breite Masse einen nicht toll findet und auch die User, über die ich mich persönlich manchmal ärgere, sind doch total wichtig für so ein Forum!
Ist so ein Feedback hier überhaupt gewünscht, oder ist das nur ein "Ansage-Thread"? :bmgja:
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 3975
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Curly** » 21.02.2013 00:03

Gloob schonnn, dass det jewünscht is... Bild Sehr sojar.

Ick kann dir in deenen Jedankengängen folgen (hab/hatte ähnliche)... is schonnn 'ne schwierige Sache... Nenn ick jetz jemanden, den ick sehr schätze, den ick für sehr klug halte, und/oder, der uff meener Wellenlänge is, oder jemanden, der mir eegentlich "uffstößt", aber damit mir ja och irjendswie herausfordert und die Diskussion somit vorantreibt?! Oder jemanden, der det Janze hier eenfach nur ufflockert, oder, oder, oder...?!
Hmmmm... sehr schwierig... Jo!
Aber det macht et ja och irjendswie spannend, find ick...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10868
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Neptun » 21.02.2013 06:48

Ich finde so eine Geschichte lockert das Ganze doch etwas auf.

Und wie Curly schon schrieb - jeder hat da so seine eigenen Kriterien und das macht die Sache doch spannend. Der eine findet halt lustige Beiträge gut, der andere lieber jemanden der zwar wenige aber fundierte Beiträge bringt usw..

Also lasst uns doch einfach mal schauen wie es sich entwickelt. Vielen Dank schon mal im voraus an kurvler, der sich das ausgedacht und sich die ganze Mühe macht.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42308
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Viersener » 21.02.2013 09:55

es gab doch mal vor Jahren schon so ne wahl,oder nicht? :)
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von MAK » 21.02.2013 11:24

Vielleicht sollte man auch den Beitrag des Jahres wählen, aber da hätte borussiabernd wohl schon mit 99,7% aller Stimmen gewonnen :lol:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 21.02.2013 11:27

Tobe hat geschrieben:[...]
Ist so ein Feedback hier überhaupt gewünscht, oder ist das nur ein "Ansage-Thread"? :bmgja:
Feedback ist wie oben erwähnt sogar sehr gewünscht!

Wie Neptun schon sagte, ich will das Ganze ja nicht voller Regeln machen. Wie jemand für sich einen User nachher bewerten will, sollte im eigenen Ermessen sein. Ansonsten denke ich schreckt es auch viele ab, wenn ich da zu viele Regeln mache.

Ich hatte auch zuerst gedacht, dass jeder 5 Mitglieder nominieren soll/darf. Das Problem sah ich nur wenn allein 15 User sich durchringen Vorschläge zu bringen habe ich hier möglicherweise 75 Kandidaten (etwas weniger da einige ja auch doppelt genannt werden.) Und für 75 Kandidaten wäre es fast unmöglich ein ausgeglichenes Bewertungsschema zu finden.

Deswegen hab ich erstmal tief gestapelt. Je nachdem wie es aussieht kann man sich kurzfristig ja noch überlegen, dass jeder nochmal 2 Leute vorschlagen darf. Aber erst mal schauen wie es sich entwickelt.
Viersener hat geschrieben:es gab doch mal vor Jahren schon so ne wahl,oder nicht? :)
Das weiß ich nicht :wink:

Kurze Wasserstandsmeldung: Bis jetzt sind bei mir schon knapp 10 Kandidaten vorgeschlagen worden. Da ist also noch Luft nach oben :mrgreen:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 9974
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von bökelratte » 21.02.2013 11:33

Frage zu den Bedingungen:
Versteh ich das richtig dass nur User vorgeschlagen werden können die das gesamte Jahr 2012 registriert waren, also spätestens ab 01.01.2012?
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 21.02.2013 11:39

Ja, so hast du das richtig verstanden :wink:

// Hab es im Text mal etwas offensichtlicher gemacht. :)
Tobe

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Tobe » 21.02.2013 15:26

Darf ich, obwohl erst seit Mai 2012 registriert, denn auch Vorschläge einreichen?
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 22.02.2013 00:47

Das darfst du natürlich. Auch abstimmen darfst du :wink:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von frank_schleck » 22.02.2013 16:50

Finde die Idee auch interessant und werde mal teilnehmen. Ein paar User hat man als regelmäßiger Nutzer natürlich auf dem Schirm, aber allen gerecht zu werden, wird schwierig werden. Ich hoffe mal auf die Klugheit der Masse und ein interessantes Projekt. Klingt gut :daumenhoch:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 22.02.2013 19:17

Nach Rücksprache mit den anderen Mods, stehen sie für die Wahl nicht zur Verfügung und werden nicht teilnehmen. Das bitte bei euren Vorschlägen beachten :wink: Die User die schon einen Mod vorgeschlagen haben können mir natürlich noch einen anderen Vorschlag unterbreiten.

Kurze Wasserstandsmeldung: Bis jetzt stehen 12 User auf der vorl. Kandidatenliste. Ich denke da geht noch mehr, oder? :D
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Oldenburger » 23.02.2013 13:53

MAK hat geschrieben:Vielleicht sollte man auch den Beitrag des Jahres wählen, aber da hätte borussiabernd wohl schon mit 99,7% aller Stimmen gewonnen :lol:
mensch die wahl ist doch geheim :wink:
bernd haben alle auf den zettel :)
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 23.02.2013 23:23

Neuigkeiten: Bis jetzt wurden schon schon 21 User vorgeschlagen! Ich freue mich über das positive Feedback, und auch über die rege Teilnahme! Ich hoffe sie hält auch bei der eigentlichen Abstimmung an :wink:

Ich habe mich dafür entschlossen die Validierung schon jetzt zu beginnen. Einfach aus dem Grund, da einige User ja nicht jeden Tag online sind, und ich nicht will, dass sie so aus der Teilnahme rausfallen. Wie dem auch sei, die bis dato vorgeschlagenen User erhalten in den nächsten Minuten/Stunden von mir eine Benachrichtigung, auf die sie dann wie oben im Post erwähnt bis zum 6.3.2013 Zeit haben die Teilnahme zu bestätigen.

Selbstverständlich dürft ihr immer noch weiter Mitglieder vorschlagen, und zwar bis zum 27.2.2013. Die vorgeschlagenen Mitglieder erhalten dann sofort die Banchrichtigung.

Auf dann, weiter gehts Leute!
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von Oldenburger » 23.02.2013 23:38

verstehe ich jetzt nicht :?
10 minuten nach deinem post vergangen und ich erhielt noch keine pn...hust

:mrgreen: :mrgreen:
discostu
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von discostu » 23.02.2013 23:42

Ich auch nicht... unglaublich hier! Schieber!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14869
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Wahl zum Forumsmitglied des Jahres 2012

Beitrag von kurvler15 » 24.02.2013 00:06

Die PN's sind jetzt raus :wink: Wer jetzt Post hat, ist dabei :mrgreen:
Gesperrt