Luuk de Jong - Twente Enschede

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4029
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von TheOnly1 » 05.07.2012 17:18

Ich denke auch das wir die 13 Millionen zahlen würden (und sollten).
Wenn das Geld da ist, dann ist es da. Bunkern ist sinnlos.
Cneutz

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Cneutz » 05.07.2012 17:19

Richtig: Ein Glücksfall, daß der ins Konzept passt und WILL. Also ich würde an Maxis/Schippers Stelle an die Schmerzgrenze gehen, wo immer die finanziell liegen mag ;-).
uli1234
Beiträge: 14665
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von uli1234 » 05.07.2012 17:21

devilinside hat geschrieben:schon interessant, bei tm.de streiten die user rum das gladbach nie 13 mio ausgeben wird für nur einen spieler.

naja ich sehe das anders. immerhin hat auch vorher fast niemand dran geglaubt das wir fast 8 mio für einen iv und 8,5 mio für einen jungen 6´er ausgeben werden.
also all in maxi. und wenn sie die 13 mio nicht haben wollen ----> abhaken und plan b + c in angriff nehmen....
Das sind doch nur die Summen, die vermutet werden. Was genau da läuft, weis doch zum Glück keiner.
Meine Meinung: Finger weg von Luuk, gibt genug andere Spieler.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1373
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von devilinside » 05.07.2012 17:25

@marvin,

tröste dich. wie von anderen usern heir immer gepostet wird:

gladbach darf sich für transfers nicht verschulden. das ist alles mit den banken wegen stadionkredit geregelt.

aber wenn wir 13 mio beiten ahben wir auch das geld. und zur not wird dann noch ein spieler abgegeben. war die wochen icht das gerücht das an idc auch 1-2 bundesliga vereine interessiert sind???? und der fall andersson ist ja auch noch offen???

also bekomme mal keine angst.
die genauen transferzahlen werden wir eh nie erfahren, wieviel davon direkt cash fällig ist und was danach durch extras dazu kommt.

die hauptsache ist wir holen einen adequaten ersatz für die offensive und hoffen nicht das irgendeine billig lösung funktioniert.

@the only,
:daumenhoch: was nützt es das geld zu bunkern und nachher voll steuern drauf zu zahlen, geld muss umgesetzt werden.

@cneutz,

also ich wette die 13 mio sind die absolute schmerzgrenze. und wenn twente die nicht will, platzt der transfer halt doch noch.
und ja ich finde dejong passt perfekt in unser konzept. :mrgreen:

@ulli,

klar werden sie vermutet, aber das waren die summen die offiziel durch die presse geisterten. also habe ich sie genommen.
aber wir brauchen einen spieler wie dejong. das ist fakt. erinnere dich an den boaba weggang, danach haben unsauch die alternativen gefehlt...das hat uns etliche punkte gekostet, in spielen wo wir eigentlich hätten gewinnen müssen.

und ullie, welche spieler von dem kaliber, die auch zu uns wollen und auch für uns finazierbar sind (ablöse+gehalt)???? mir fallen da nicht viele ein...
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Distinction » 05.07.2012 17:26

...Grad bei ARD Brisant:
Liveschalte zu DeGrolschVeste/ Enschede.....Borussia erhöht auf 14.....
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Tusler » 05.07.2012 17:27

Ich glaube bei Twente ist irgendein ein Vorstandsmitglied oder sonstige einflussreiche Person der LDJ unbedingt nach England verkaufen möchte,vielleicht weil Er dort irgendwo im Wort steht.Sein Pech ist nur,dass LDJ zur Borussia möchte.Dadurch entsteht dieses Hick-Hack.Trotzdem nicht zu früh aufgeben.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1373
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von devilinside » 05.07.2012 17:28

@distinction,

den stuss kannst du dir doch bitte sparen... :wut:
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Distinction » 05.07.2012 17:29

devilinside hat geschrieben:@distinction,

den stuss kannst du dir doch bitte sparen... :wut:
Das entscheidest zum Glück nicht du :mrgreen:
Ballpumpe
Beiträge: 1002
Registriert: 23.08.2011 18:17
Wohnort: ESSEN

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Ballpumpe » 05.07.2012 17:30

Selbst mit Reus hatten wir zu wenig Tore geschossen und Punkte liegen lassen !
Wer wagt gewinnt !!

Ein spielender Toregarant sollte noch verpflichtet werden, egal zu welchen Preis... holt ihn !

Die Mitgliederzahl im Verein steigt stetig... die 60000 sind nicht mehr weit weg !

Diese Chance wieder Lieblingsverein der Deutschen und Europas zu werden muß genutzt werden !

Mein Antrag ist raus.
marvinbecker
Beiträge: 2121
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von marvinbecker » 05.07.2012 17:31

devilinside hat geschrieben:@marvin,

tröste dich. wie von anderen usern heir immer gepostet wird:

gladbach darf sich für transfers nicht verschulden. das ist alles mit den banken wegen stadionkredit geregelt.

aber wenn wir 13 mio beiten ahben wir auch das geld. und zur not wird dann noch ein spieler abgegeben. war die wochen icht das gerücht das an idc auch 1-2 bundesliga vereine interessiert sind???? und der fall andersson ist ja auch noch offen???

also bekomme mal keine angst.
die genauen transferzahlen werden wir eh nie erfahren, wieviel davon direkt cash fällig ist und was danach durch extras dazu kommt.

die hauptsache ist wir holen einen adequaten ersatz für die offensive und hoffen nicht das irgendeine billig lösung funktioniert.

@the only,
:daumenhoch: was nützt es das geld zu bunkern und nachher voll steuern drauf zu zahlen, geld muss umgesetzt werden.

@cneutz,

also ich wette die 13 mio sind die absolute schmerzgrenze. und wenn twente die nicht will, platzt der transfer halt doch noch.
und ja ich finde dejong passt perfekt in unser konzept. :mrgreen:

@ulli,

klar werden sie vermutet, aber das waren die summen die offiziel durch die presse geisterten. also habe ich sie genommen.
aber wir brauchen einen spieler wie dejong. das ist fakt. erinnere dich an den boaba weggang, danach haben unsauch die alternativen gefehlt...das hat uns etliche punkte gekostet, in spielen wo wir eigentlich hätten gewinnen müssen.

und ullie, welche spieler von dem kaliber, die auch zu uns wollen und auch für uns finazierbar sind (ablöse+gehalt)???? mir fallen da nicht viele ein...


Achso, okay... Dann hoffe ich dass, Twente nicht Angebot erhöhen soll sonst ist Schluss..!!!
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1373
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von devilinside » 05.07.2012 17:32

naja aber vielleicht mal ein mod.

beteilige dich doch lieber mal richtig an der diskussion, anstatt nur zu spamen.
da kann ich dir sehr das tm.de forum ans herz legen, die gehen auf solche posts ehr gerne ung gut ein.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6239
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von HB-Männchen » 05.07.2012 17:32

Distinction hat geschrieben:...Grad bei ARD Brisant:
Liveschalte zu DeGrolschVeste/ Enschede.....Borussia erhöht auf 14.....

Keine Einigung in Sicht!

Twente will nur 12 Millionen kassieren ............. :hilfe:


Kinders, wenn Twente nicht verhandelt sondern nur die Forderungen wiederholt, sollte Max denen viel Glück und viel Spaß wünschen und das wars dann. Max hat einen Ruf zu verlieren, und wenn Twente ihn nun nötigt, doch das zu zahlen, was sie wollen, werden andere Clubs sich zukünftig daran erinnern.

Abhaken!

Plan B und C angehen!

Feierabend!
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Distinction » 05.07.2012 17:35

Kümmer du dich doch um deinen S.cheiss und ich um
meinen.......und beschränke dich mit deinen Ratschlägen aus Borussia
die sind dir sicher dankbar :mrgreen:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Klinke » 05.07.2012 17:35

HerbertLaumen hat geschrieben:Man kann nur hoffen, dass das nicht stimmt.
seh ich auch so und glaube ich auch nicht
Lukk ja aber angemessen
hab mir gestern mal seien tore angeschaut und man muss ehrlich sagen( haben ja auch schon einige erwähnt ) es sind sehr schöne dabei aber meist war er völlig frei stehend .
13 Mio würde ich ausgeben wen ich mir von ihm 17 tore erwarte , denke mal bei DE Jong ( sehr jung , neue liga etc ) müssen wir bei ner 2 stelligen quote froh sein.
Tobe

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Tobe » 05.07.2012 17:35

Wie?noch kein Mitglied?Schäm Dich! :bmgsmily:
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1373
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von devilinside » 05.07.2012 17:37

@hb,

auf der einen seite hast du ja recht. abhaken und weiter suchen.

ABER:

wir waren ja bei keiner der verhandlungen vor ort, geschweige denn weiss hier einer was da passiert.
wenn man sich ja schon fast einig ist und nur nuancen fehlen sollten...warum die flinte zu früh ins korn schmeissen. so läuft das spiel in den höheren liga sphären halt. und wir müssen uns daran gewöhnen.

ausserdem wird es nicht einfach den perfekten ersatz zu finden, wie schon zuvor gepostet.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1373
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von devilinside » 05.07.2012 17:39

@distinction,

naja wenn ich mir mal deine letzten 20-30 posts ansehe -----> hättest du uns auch ersparen können. ist nämlich alles spam!!!!! kindergarten halt.

dein letzter einigermassen gescheiter post war: 28.06.2012 14:27


seitdem nur spmerei und dumme kommentare. hast du sowas nötig??
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29346
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von nicklos » 05.07.2012 17:44

Finde ich schon seltsam wenn man da 13 Mio bietet. Für den Preis kann man auch ganz andere Spieler finden. Man sollte nicht jeden Irrsinn mitmachen.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Sven Vaeth » 05.07.2012 17:53

HB-Männchen hat geschrieben:

Keine Einigung in Sicht!

Twente will nur 12 Millionen kassieren ............. :hilfe:


Kinders, wenn Twente nicht verhandelt sondern nur die Forderungen wiederholt, sollte Max denen viel Glück und viel Spaß wünschen und das wars dann. Max hat einen Ruf zu verlieren, und wenn Twente ihn nun nötigt, doch das zu zahlen, was sie wollen, werden andere Clubs sich zukünftig daran erinnern.

Abhaken!

Plan B und C angehen!

Feierabend!
Ich halte sowohl die 13 Mille für überteuert, als auch 10 Mio + Oscar Wendt.
für 13 Mio kriegst Du 2 Kaliber Lewandowski. Der BVB hat es bewiesen. Gute Spieler müssen keine 2 stelligen Beträge kosten.
13 Mio und der Knabe schlägt nicht ein oder worst case Kreuzbandriss mag gar nicht daran denken. Das sind Apothekenpreise. Ich würde den Jungen hier gerne sehen. 10 Mio+ nix wären die Schmerzgrenze.
So nüchtern sehe ich das und hoffe Schippers und Eberl auch.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Sven Vaeth » 05.07.2012 17:53

nicklos hat geschrieben:Finde ich schon seltsam wenn man da 13 Mio bietet. Für den Preis kann man auch ganz andere Spieler finden. Man sollte nicht jeden Irrsinn mitmachen.
:anbet: :anbet: :anbet:
Gesperrt