Luuk de Jong - Twente Enschede

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Henk » 05.07.2012 15:44

ewiger Borusse hat geschrieben:@ Henk
nur im Fall Reus war die Ablöse festgeschrieben, bei Dante auch, ( sonst hätten wir vielleicht noch mehr bekommen )
bei LDJ ist das willkürlich festgelegt,
Genau, und bei Luuk de Jong ist die Vertragslaufzeit festgelegt. De Jong und wir wollen, dass ein gültiger Vertrag zwischen Verein und Spieler (Vertragsinhalt: "Der Spieler bleibt bis 2014 in Enschede und bekommt Summe X.") aufgelöst wird. Die Dortmunder in meinem Beispiel hätten genau das gleiche gewünscht, nämlich dass ein gültiger Vertrag (Vertragsinhalt: "Der Spieler bleibt bis 2015* in Mönchengladbach und bekommt Summe Y, er kann aber für die festgeschriebene Ablösesumme Z vorzeitig wechseln.") aufgelöst wird. Darauf häten wir uns ja auch nicht eingelassen.
ewiger Borusse hat geschrieben:Twente sollte auch bedenken das nur dieses Jahr richtig Kohle rüberwächst sollte er bei der EL Quali erfolgreich eingesetzt werden, dann ist schluß mit fetter Kohle, dann gibt´s höchstens noch 5 Mio. oder so
De Jongs Vertrag läuft bis 2015, Enschede kann also in einem der nächsten drei halbjählichen Transferfenster noch ordentlich Kohle machen, ohne jetzt den Top-Star entbehren zu müssen.

Was Twente bedenken sollte, geht uns aber schlichtweg nichts an. Selbst wenn Sie im nächten Jahr zwei Fantastilionen draufzahlen müssen, anstatt in diesem Jahr 10 Mio. zu kassieren, und wenn sie den Verein auflösen und ihre Kinder nach Neuseeland verkaufen müssten - es ist einzig und allein deren Entscheidung und deren Kalkül. Unsere Ratschläge brauchen die sicherlich nicht.

*(Ich weiß nicht mehr, wie lang Reus' Vertrag bei uns lief, aber das ist in dem Beispiel ja auch egal.)
Zuletzt geändert von Henk am 05.07.2012 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7790
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von tommy 64 » 05.07.2012 15:45

SulzfeldBorusse hat geschrieben:Oder aber man nimmt von einer Verpflichtung de Jongs Abstand und sieht sich anderweitig um. LF und ME werden sicherlich eine Alternative zu de Jong im Hinterkopf haben.
Na klar Voro Oh Pardon ich meinte Castaignos.
mzink
Beiträge: 315
Registriert: 28.05.2012 12:53

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von mzink » 05.07.2012 16:01

Glaub mir mal das wird so ablaufen wir holen uns diesen Casaigons oder wie der heißt der macht dann seine 5 Tore und das wars Luuk macht bestimmt 10 - 15 vielleicht nicht in der 1.Saison aber er wird paar machen
Benutzeravatar
Borussia-prinz
Beiträge: 156
Registriert: 14.07.2010 20:11
Wohnort: Krefeld

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Borussia-prinz » 05.07.2012 16:05

ich weiss nicht was manche haben ?
ist noch nix entschieden , es gibt keine quelle was wir wissen was los ist.
wir sollten einfach abwarten bist wirklich was neues gibt .
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Henk » 05.07.2012 16:09

mzink hat geschrieben:Glaub mir mal das wird so ablaufen wir holen uns diesen Casaigons oder wie der heißt der macht dann seine 5 Tore und das wars Luuk macht bestimmt 10 - 15 vielleicht nicht in der 1.Saison aber er wird paar machen
Ganz bestimmt. Luuk de Jong ist unser einziger Heilsbringer. Kein anderer wird die Tore schießen. Wenn wir den nicht bekommen, werden wir alle sterben.

Wie war das doch noch mit dem Vorsatz, sich nicht mehr von EINEM Spieler abhängig zu machen? Offenbar sind wir jetzt sogar schon von Spielern abhängig, die noch nicht einmal für uns spielen... :roll:
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1373
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von devilinside » 05.07.2012 16:13

@henk,

du vergisst aber eines in deiner argumentation:

twente ist ein reiner ausbildungsverein in holland...sie sind darauf angewiesen auszubilden und zum bestwert zu verkaufen. in holland gibt es in der liga nicht soviel geld zu verdienen wie hier bei uns oder in england.
von den fernsehgeldern, sponsoren, zuschauerschnitt, merchendise etc...
da liegen wir mit england + spanien schon ganz oben in europa.

genau deswegen darf ein dejong auch gehen, dass sie dabei das beste für ihren club rausholen wollen ist ja auch legitim, aber wenn man geld verdienen will muss man dem käufer auch irgendwie entgegenkommen. und wenn die sagen sie wollen 15 mio., sind da auch normalerweise ein paar scheinchen weniger schon einkalkuliert.

ich tippe mal darauf unser schmerzgrenze liegt bei 9-10mio cash + extras bei erreichen CL/EL, tore von dejong und/oder weiterverkaufsbeteiligung.
da würde twente auch bis zu ca. 15 mio rausholen können.

und falls wir wirklich wendt in zahlung geben sollten (was ich mir aber nicht so richtig vorstellen kann) wird die cash summe um einiges niedriger sein, denn es muss ja auch noch ersatz für ihn her.
tippe mal mindestens 2,5-3 mio ist uns wendt wert....und maxi+schippers werden dann halt nur 6,5-7 mio cash + wendt +die extras bei dejong bieten..
und dieses szenario wird twente nicht so ganz gefallen, weil sie ja die unsicherheit haben das die extra geld bringen und vor allem wann????

aber im endeffekt werden sie ihn verkaufen, denn sie brauchen das geld (sorry 3 euro ins phrasenschwein). immerhin haben sie bis jetzt nur einen spieler für gutes geld verkauft, und wenn die el quali schiefgeht wirds bei denen finaziel schon etwas enger...


trotzdem sage ich, er kommt noch. wenn ein spieler sich schon mit einem interessenten einig ist wird es zu 99% klappen.


ein grosses problem ist, in derselben preislage auch einen gleichwertigen spieler zu finden, die wachsen ja nicht gerade auf den bäumen. und nur ein guidetti leihe ohne KO bringt uns nächste saison auch wieder in diesselbe situation. ein suarez ist momentan sehr verletzungsanfällig, ein mertens wahrscheinlich noch teuerer....also wer wenn nicht dejong???? einen 2klassigen brauchen wir nicht zu holen. dafür sind wir momentan ja mit idc,hanke+mlapa einigermassen gut aufgestellt.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6445
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Becko » 05.07.2012 16:14

eben gerade beim Transfer Report auf Sky Sport News:

Gladbach ist nach wie vor an de Jong drann und hätte angeblich 13 Mio. für diesen Spieler geboten!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45769
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von HerbertLaumen » 05.07.2012 16:16

Man kann nur hoffen, dass das nicht stimmt.
Cneutz

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Cneutz » 05.07.2012 16:16

Es naht die Stunde, wo Maxi die Karten auf den Tisch legen muss. Wie beim Poker ;-). Twente hat bisher alles "gecalled".

Das weiß hier keiner: wie wichtig ist LdJ für die Planungen wirklich?
Sorry, aber ich fürchte, da sitzt Twente am längeren Hebel.
Um beim Beispiel mit dem Autohändler zu bleiben: weiß der, daß man nur und nur und nur DIESES eine Auto haben will? Nur und ausschließlich dieses?
Denke, die Entscheidung steht unmittelbar bevor, so oder so, dann zeigt mal Eure Karten ;-)

Tipp nach wie vor: LdJ kommt, alle sehen sich als Sieger, es wird ein Paket geschnürt, bei dem uns noch Einer verlässt....
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9552
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Raute im Herzen » 05.07.2012 16:19

Becko hat geschrieben:eben gerade beim Transfer Report auf Sky Sport News:

Gladbach ist nach wie vor an de Jong drann und hätte angeblich 13 Mio. für diesen Spieler geboten!
Hoffentlich nur ein Gerücht.
Benutzeravatar
fohlfan
Beiträge: 1623
Registriert: 15.09.2008 11:53

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von fohlfan » 05.07.2012 16:27

DiamondInHeart hat geschrieben:
Hoffentlich nur ein Gerücht.
Warum? Qualität kostet halt ein bisschen mehr.
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Henk » 05.07.2012 16:27

devilinside hat geschrieben:@henk,

du vergisst aber eines in deiner argumentation:
(...)
Mir ist jetzt nicht ganz klar, auf welchen vergessenen Umstand du mich aufmerksam machst. Meinst du, dass Twente verkaufen muss oder sollte? Das werden die schon einschätzen können. Vielleicht verzocken die sich ja auch total, und schlage jetzt ein Angebot aus, das sie nie wieder auch nur ähnlich bekommen. Das ist deren Sache.

Ich weise lediglich darauf hin, dass Twente das gute Recht hat, so viel zu fordern, wie sie wollen, und dass wir das hier nicht zu bewerten haben. Ob deren Verhalten schlau ist oder nicht, geht uns nix an. Nur weil wir heiß auf de Jong sind, müssen wir keine Wut auf Twente schieben.
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Henk » 05.07.2012 16:28

13 Mio. wären wirklich heftig.
Benutzeravatar
Mike18
Beiträge: 5748
Registriert: 26.10.2004 21:15

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Mike18 » 05.07.2012 16:28

Becko hat geschrieben:eben gerade beim Transfer Report auf Sky Sport News:

Gladbach ist nach wie vor an de Jong drann und hätte angeblich 13 Mio. für diesen Spieler geboten!
All in.
uli1234
Beiträge: 14665
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von uli1234 » 05.07.2012 16:29

Ich lach mich weg. 11 Seiten an einem Tag, der noch nicht vorüber ist.

Ich bin mir soooo sicher, dass Borussia niiiiiiemals so viel Kohle für de Jong auslegen wird. Hört doch endlich auf zu träumen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9552
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Raute im Herzen » 05.07.2012 16:30

fohlfan hat geschrieben:Warum? Qualität kostet halt ein bisschen mehr.
Und wenn die Qualität nicht einschlägt?
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7790
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von tommy 64 » 05.07.2012 16:32

Becko hat geschrieben:eben gerade beim Transfer Report auf Sky Sport News:

Gladbach ist nach wie vor an de Jong drann und hätte angeblich 13 Mio. für diesen Spieler geboten!
Langsam artet es aus wenn's denn stimmt.
Bounty88
Beiträge: 72
Registriert: 08.04.2008 20:58

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Bounty88 » 05.07.2012 16:33

Also die News stimmt nur ob Sky das so genau weiß ist die frage.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7790
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von tommy 64 » 05.07.2012 16:40

So sehr ich mich danach sehne LdJ bei uns zu sehn aber das wird allmählich des Guten zuviel. Und Achtung auch das wird Twente wieder ablehnen.
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1785
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von glaba666 » 05.07.2012 16:40

Manchmal gelten bei einem Spieler (lt. Kicker.de) aber auch ganz andere Kriterien:

"...Nils Petersen. Der Neuzugang vom FC Bayern soll für die Tore sorgen. "Ich habe auf mein Bauchgefühl gehört", meinte der Angreifer mit Blick auf seinen Wechsel: "Wir haben hier eine junge, hungrige Mannschaft und ich will helfen, dass Werder tabellarisch besser abschneidet als in den beiden vergangenen Jahren."

Das wechselt dann schon mal... :roll:

Sorry, :offtopic:
Gesperrt