Luuk de Jong - Twente Enschede

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von DaMarcus » 16.05.2012 12:41

Das Geld ist trotz der gefüllten Kasse aus den Verkäufen von Reus und Dante der Knackpunkt im Poker um die Hochkaräter. 22 Millionen Euro stehen zur Verfügung. Wunschstürmer Luuk de Jong (21, Twente Enschede) soll weit über zehn Millionen Euro kosten,[...]
http://www.kicker.de/news/fussball/5686 ... kommt.html
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Kurt Cobain » 16.05.2012 12:43

:lol: :lol: :lol:

Gerade den gleichen Link bei Hoilett Thread geposted :D
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 884
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Herr Netzer » 16.05.2012 13:17

So, endlich der Thread!

Jetzt bitte mal raus aus der Versenkung mit den Insidern und Hollandkennern. Was ist denn nun dran an dem Gerede, dass er evtl. aus dem Trainingslager der Holländer weg ist, um mit Max zu verhandeln???
tietze
Beiträge: 1577
Registriert: 13.08.2007 08:31

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von tietze » 16.05.2012 13:23

Was ist denn nun dran an dem Gerede, dass er evtl. aus dem Trainingslager der Holländer weg ist, um mit Max zu verhandeln???
Hoffentlich ganz ganz viel :!:
Benutzeravatar
Basti06
Beiträge: 862
Registriert: 09.08.2006 14:05
Wohnort: Block 15

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Basti06 » 16.05.2012 13:35

Bitte lass es wahr sein. Wir würden damit ein deutliches Zeichen setzen und meiner Meinung nach wären 10 Mio auch vertretbar für ihn.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33546
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von steff 67 » 16.05.2012 13:38

Wenn er wirklich so gut ist wie ich hier mehrfach gehört und gelesen habe dann her mit ihm :daumenhoch:
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von jensn » 16.05.2012 13:40

Max hat doch sogar schon gesagt, dass BEIDE zsm zum damaligen Zeitpunkt nicht finanzierbar waren und deshalb noch verhandelt wird.

heisst, er interessiert sich für beide Spieler...

da der xhaka deal wohl eingetütet ist, denke ich, dass de Jong auch kommen wird und man dort eine Lösung gefunden hat!!!

also ich glaube Dhaka und de Jong sind fix. der rest wird über die verfügbare restsumme entschieden.
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Kurt Cobain » 16.05.2012 13:44

jensn hat geschrieben:Max hat doch sogar schon gesagt, dass BEIDE zsm zum damaligen Zeitpunkt nicht finanzierbar waren
jensn hat geschrieben:da der xhaka deal wohl eingetütet ist
jensn hat geschrieben:also ich glaube Dhaka und de Jong sind fix
Also, verstehe ich dich richtig? Beide sind nicht finanzierbar, Xhaka ist so gut wie eingetütet und jetzt sind beide Spieler so gut wie fix? Ist das nicht ein Widerspruch in sich, wenn "beide nicht finanzierbar" und "beide fix" in einem Post stehen?
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von jensn » 16.05.2012 13:49

beide WAREN nicht finanzierbar...

Da aber, so denke ich, Priorität hat, einen Spieler zu verpflichten, der einiges an Tore schiessen kann, würde der Dhaka deal wohl eher am de Jong deal scheitern, als andersrum.


Man hat sich also mit Basel auf eine Summe geeinigt, die es zulässt für den ersparten Teil de Jong zu verpflichten.

Somit kann Max nun beide Deals eintüten.

Da wir uns auch um Stindl bemüht haben, ist dies ein weiteres Indiz, dass 1.Priorität wohl De Jong war, denn der war von Anfang an im Gespräch...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von kurvler15 » 16.05.2012 13:50

Er schriebt das zum DAMALIGEN Zeitpunkt beide nicht finanzierbar erscheinten, aber sich aufgrund von eifrigen Verhandlungen durch Maxerl zum heutigen Zeitpunkt Chancen ergeben haben, die eine Verpflichtung bei Xhaka und de Jong ermöglichen könnten :wink:

Ich würde es begrüßen, aber wenn Liverpool ernst macht haben wir nichts zu melden.
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Kurt Cobain » 16.05.2012 14:04

Ich glaube jetzt nicht, dass die 1,5 Mio die wir bei Xhaka gespart haben den de Jong Deal retten könnten. Ich habe es nämlich so verstanden: entweder Xhaka oder de Jong. Und da die sache mit Xhaka wohl sehr sicher durch zu sein scheint, wird die Sache mit de Jong wahrscheinlich in die Hose gehen. Aber wie gesagt, meine Meinung.

Ich vermute: Xhaka, Hoilett, Rafael und evtl der Mbiwa (oder ein vergleichbarer Abwehrspieler).
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von jensn » 16.05.2012 14:11

„Beide können wir uns bei den momentan gehandelten Summen nicht leisten. Bei Xhaka und de Jong ist das Problem, dass viele Klubs sie auf dem Zettel haben – das macht die Sache schwierig und teuer“, sagt Eberl im Interview mit der ‚Bild‘.

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... euer_27412


Für mich hört es sich so an, bei den momentanen Summen wäre einer der beiden eine Riesensache. Wenn jedoch die Summen nach unten gehen, wäre es möglich, beide zu holen!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von kurvler15 » 16.05.2012 14:13

Jedoch glaube ich, dass wenn wir vor einer entweder oder Entscheidung gestanden hätten, den de Jong Transfer dem von Xhaka vorgezogen hätten.
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Kurt Cobain » 16.05.2012 14:17

jensn hat geschrieben:Für mich hört es sich so an, bei den momentanen Summen wäre einer der beiden eine Riesensache. Wenn jedoch die Summen nach unten gehen, wäre es möglich, beide zu holen!
Tja, so kann jeder was anderes verstehen. Ist ja nicht so, dass ich mich nicht angenehm überraschen lasse :wink:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 16.05.2012 14:30

kurvler15 hat geschrieben:Jedoch glaube ich, dass wenn wir vor einer entweder oder Entscheidung gestanden hätten, den de Jong Transfer dem von Xhaka vorgezogen hätten.
Nein,niemals,wenn man eine vernünftige Kaderplanung macht,dann holt man erst den MF,oder sieht zu das dieser soweit Fix ist,erst dann holt man den passenden Stürmer,der zu den vorhandenen Mittelfeldspielern und zum vorschwebenen System passt.Wie es jetzt auch geschehen ist.
NIEMALS andersrum
FORSSELL 29
Beiträge: 196
Registriert: 13.03.2006 12:41

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von FORSSELL 29 » 16.05.2012 14:42

Das stimmt. Der 6er ist heutzutage die wichtigste Position.
Und für uns doppelt wichtig. Wir brauchen einen 6er/8er, der spielerisch und in der Spieleröffnung stark ist, nachdem wir Dante abgeben mussten.
Auf der Position haben wir uns sicherlich verstärkt.
Reus kann man nicht eins zu eins ersetzen. Die Anzahl seiner Tore allerdings schon. Und zwar am liebsten mit LdJ!
Für das spielerische/kreative Element wird dann Raffael sorgen.
Irgendwie glaube ich, dass es mit de Jong klappt.
Es wäre der Hammer.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11065
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Neptun » 16.05.2012 14:47

jensn hat geschrieben:Für mich hört es sich so an, bei den momentanen Summen wäre einer der beiden eine Riesensache. Wenn jedoch die Summen nach unten gehen, wäre es möglich, beide zu holen!
Genau so habe ich es auch verstanden. Bei den den gehandelten Summen nicht machbar - wenn der Preis runter geht sehr wohl.
Kurt Cobain
Beiträge: 1263
Registriert: 22.01.2010 08:56

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Kurt Cobain » 16.05.2012 14:56

Ich bin begeistert, wie viel Optimismus hier reingespült worden ist, nachdem der 8,5 Mio Deal Xhaka so gut wie sicher über die Bühne gegangen ist. Bevor der Deal (fast) fest stand, wurden hier die 22 Mio. akribisch genau verplant und ja nicht über Budget drüber kalkuliert und auf einmal können wir aus den Vollen schöpfen. Applaus, Applaus, Applaus :wink:

Ich hoffe ihr alle habt mit de Jong recht.....obwohl es sich für mich noch total unwirklich anfühlt.
Benutzeravatar
toninho69
Beiträge: 3313
Registriert: 03.06.2008 22:52
Wohnort: die stadt, die's nicht gibt!

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von toninho69 » 16.05.2012 15:51

das, was mich positiv stimmt, dass es mit einem wechsel klappen könnte, ist das verhandlungsgeschick von ME. mal schauen, wat für sachen er bei de Jong aus der kiste zaubert?
Benutzeravatar
Cybercus
Beiträge: 67
Registriert: 06.07.2003 11:30
Wohnort: Iffezheim

Re: Luuk de Jong - Twente Enschede

Beitrag von Cybercus » 16.05.2012 16:39

ehrlich gesagt verstehe ich den Hype um de Jong nicht so ganz.

Ich habe den Spieler noch nie spielen sehen - seine Torstatistik auf dem Kickersteckbrief weist ihn nicht gerade als Tormaschine aus, auch die Vorlagenquote ist eher dürftig.

An was genau macht ihr alle den Wunsch einer Verpflichtung fest ?

alleine dass Engländer ihn auch kaufen wollen reicht hier nicht. Die wollten damals auch Skoubo und Sverkos....
Gesperrt