Yuki Otsu - Kashiwa Reysol

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
spawn888
Beiträge: 6071
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von spawn888 » 11.07.2011 13:57

fussballfreund2 hat geschrieben:
Ich glaube, dass wir endlich mal mehr Courage beim Geldausgeben haben sollten! Immer nur sparen bringt uns immer nur Abstiegskampf!
Natürlich gibt´s keine Garantie, dass teure Spieler auch Leistung bringen. Aber endlich mal was riskieren, ohne den Verein auf´s Spiel zu setzten, dass wünsch ich mir!
Für 300.000 € wird wohl nix Gescheites kommen. So ein Schnäppchen wie der BVB mit Kagawa gemacht hat, wird´s in den nächsten hundert Jahren nicht mehr geben!
kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen!
Borussia hat die letzten Jahre immer ordentlich Kohle ausgegeben. Ob in der Abstiegssaison mit Insua, vor zwei Jahren Arango und Bobadilla und letztes Jahr De Camargo. Das waren Transfers von teilweise 3-4,5 Mio Euro. Von solchen Summen konnte bspw. Frankfurt nur träumen. Und selbst in Liga 2 haben wir für Friend und Colautti richtig viel Kohle ausgegeben. in der darauffolgenden Saison in Liga1 waren die Transfers auch nicht gerade billig. Matmour, Bradley, dazu im Winter Dante, Bailly.

Also ganz ehrlich, wenn ich mit Leuten und Fans anderer Vereine spreche, welche wirklich Ahnung haben vom Fussball, dann bekommt man immer zu hören, bei solchen Transfers müsste Borussia doch eigentlich viel weiter oben stehen.
Und letztlich ist da auch sehr viel Wahrheit dran.

Ich persönlich fände es auch total Unfug, jetzt für Links-Offensiv einen Spieler zu verpflichten, der richtig Geld kostet. Was bringt es uns denn einen linksaußen für 3 Mio zu verpflichten und dann entweder ihn oder Arango auf die Bank zu setzen??
Es muss einfach eine günstige Lösung sein, die zunächst einmal eine Alternative zu Arango darstellt, gleichzeitig aber genügend Potential besitzt um Arango auf Dauer vllt mal den Platz wegzunehmen. Insofern würde mir Otsu gefallen. Wenngleich es hier natürlich auch zig andere Möglichkeiten gäbe.

Wie Favre das ganze sieht, weiß ich natürlich nicht. Klar hätte ein Trainer gerne 2 gleichgute Spieler zur Verfügung für eine Position.
Allerdings zeigt mir das ganze irgendwie auch, dass Favre Reus auf der Position des hängenden Stürmers bevorzugt einsetzen möchte. Denn mit Rupp hätte man ja eigentlich eine ordentliche Alternative für Links- oder Rechtsaußen. Doch vllt ist er da schon auf rechts fest eingeplant.
Benutzeravatar
BMGFreak600
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 13:24

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von BMGFreak600 » 11.07.2011 14:02

@spawn888

:daumenhoch:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Klinke » 11.07.2011 14:26

lau kicker ( print ) ein kauf auch unwahrscheinlich .
ob die nur abgeschrieben haben oder mehr wissen - keien ahung
Benutzeravatar
Basti06
Beiträge: 862
Registriert: 09.08.2006 14:05
Wohnort: Block 15

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Basti06 » 11.07.2011 14:49

Tja...dann hat sich das Thema wohl erledigt. Finde ich persönlich sehr sehr schade.
Lucien Favre: Es ist schwierig, einen Spieler nach vier Tagen abschließend zu beurteilen. Ich habe gute Sachen bei ihm gesehen, aber ich bin nicht hundertprozentig überzeugt, dass er wirklich besser ist als die Spieler, die wir im Kader haben. Deshalb werden wir ihn nicht verpflichten.
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Favre-Beobachter » 11.07.2011 14:59

Schade, schade. Das Video war halt schon nicht schlecht. Hätte wirklich gedacht, dass er genommen wird. Auch aufgrund der vielen positiven Augenzeugen-Berichte. :(

Vielleicht rechnet man ja wirklich intern mit Dante's Abgang (und pokert nur mit der Aussage, dass er unverkäuflich sei), und will sich dann mit dem Geld (ca. 8 Mio) sowohl einen starken und gestandenen IV als auch einen ebensolchen LOM holen.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3461
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Andi79 » 11.07.2011 15:06

Ich hätte den Yuki Otsu verpflichtet die Ablöse hätten wir alleine durch das Merchandising wieder reingeholt. Der muss ja grottig gewesen sein im Training anders kann ich mir das nicht erklären.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42472
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Viersener » 11.07.2011 15:12

Gut das es favre sagt, sonst wäre Max wieder schuld :schildironie:

Wenn er nicht passt,ok.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6042
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von HB-Männchen » 11.07.2011 15:17

Lucien Favre: Es ist schwierig, einen Spieler nach vier Tagen abschließend zu beurteilen. Ich habe gute Sachen bei ihm gesehen, aber ich bin nicht hundertprozentig überzeugt, dass er wirklich besser ist als die Spieler, die wir im Kader haben. Deshalb werden wir ihn nicht verpflichten.

Tja, also von Seiten Borussia ist in den letzten 24 Stunden eigentlich keine neue Wasserstandmeldung gekommen - wie üblich in solchen Fällen. ME arbeitet in Ruhe und ruhig. Das ist gut so. Frage ich mich, wo Kicker-Print das her hat.

Ich hoffe weiter, das Yuki verpflichtet wird.



[EDIT] Nun weiß ich, wo sie es her haben!

http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... fb7a7c44ae


Sehr schade!

Kann man hier eigentlich (leider) dicht machen!
Zuletzt geändert von HB-Männchen am 11.07.2011 15:20, insgesamt 1-mal geändert.
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Favre-Beobachter » 11.07.2011 15:19

Guckst Du hier. Das Zitat ist nicht vom Kicker sondern von borussia.de

http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... fb7a7c44ae
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6042
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von HB-Männchen » 11.07.2011 15:21

Da waren wir gleichzeitig zu Gange! :D
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1267
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Günter Thiele » 11.07.2011 15:26

Kann zu.

Schade. Aber noch ein Backup hätten wir in der Tat nicht gebrauchen können.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Klinke » 11.07.2011 15:26

Viersener hat geschrieben:Gut das es favre sagt, sonst wäre Max wieder schuld :schildironie:

Wenn er nicht passt,ok.
ich seh da schon ne mitschuld , denke es geht darum das Max sein geld duch unnötige ausgaben ( will wegen bashinverdacht nicht nochmals näher drauf eingehen ) nichtz so beieinander hat , das favre sich neben dem wunsch mann XY eben nicht mal mehr ne billiglösung Otsu leisten kann
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Klinke » 11.07.2011 15:31

huha , bin schon gespannt wer dann zuschlägt und wo er fürn appel und ein ei gut einschlägt
es gibt ne favre meinung und die meinung von geschätzten 100 beobachtern
Favre hat aber eben immer recht
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4101
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Titus Tuborg » 11.07.2011 15:37

Bin ehrlich gesagt auch etwas entäuscht. Auf der anderen Seite müssen wir diesem Trainer jetzt einfach vertrauen, denn er sollte am allerbesten wirssen, was gut für diese Mannschaft ist.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6042
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von HB-Männchen » 11.07.2011 15:37

Die geschätzten 100 Beobachter sind aber nicht für die sportlichen Leistungen der Mannschaft verantwortlich. :mrgreen:
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von yukigoal » 11.07.2011 15:41

Bin sehr enttäuscht, hätte ihn sehr gerne bei uns gesehen...
Benutzeravatar
ProBorussia
Beiträge: 4846
Registriert: 27.08.2008 00:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von ProBorussia » 16.07.2011 03:19

Bild:"Freitag sickerte durch: Borussia wird Otsu verpflichten – weil die Kohle für ganz große Kracher fehlt!"

Ich hoffe das stimmt. Wäre echt froh bei einer verpflichtung von Otsu!!!!! :bmgsmily:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11302
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Badrique » 16.07.2011 03:39

Man kann von der BILD halten was man will aber wie kommen sie immer wieder an solche Infos(hoher Wahrheitsgehalt/Trefferquote)?!
Würde mich freuen wenn er kommt!! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Der Urfohle
Beiträge: 162
Registriert: 14.06.2007 22:40

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Der Urfohle » 16.07.2011 07:16

habe ihn zwei mal beim training gesehen,und fand ihn gut.
Benutzeravatar
Claudio
Beiträge: 213
Registriert: 05.06.2004 15:38
Wohnort: Krefeld

Re: Yuki Otsu (Kashiwa Reysol)

Beitrag von Claudio » 16.07.2011 07:21

ich würde mich auch freuen wenn er kommt.
Hoffe mal die Bild hat einmal Recht...
Gesperrt