Lukas Rupp - Karlsruher SC

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Tusler
Beiträge: 5858
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Tusler » 10.06.2011 18:30

Ich habe gelesen,dass Rupp zu Augsburg soll?
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3911
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von marbi » 10.06.2011 18:32

Da haben wir wohl die besseren Karten, einfach abwarten, denke er kommt.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Sven1549 » 10.06.2011 18:44

Tusler hat geschrieben:Ich habe gelesen,dass Rupp zu Augsburg soll?
Das ist wohl eher ein taktisches Mannöver von den Karlsruhern, um den Preis nach oben zu rechtfertigen.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1431
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Rote Laterne » 10.06.2011 20:06

Tusler hat geschrieben:Ich habe gelesen,dass Rupp zu Augsburg soll?
Klar, die bekommen kaum die Lizens, aber holen Rupp für 2 Mios....
Benutzeravatar
Chatterhand
Beiträge: 290
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Eindeutig vorhanden!

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Chatterhand » 10.06.2011 20:51

Rote Laterne hat geschrieben:
Klar, die bekommen kaum die Lizens, aber holen Rupp für 2 Mios....
Meines Wissens hat Augsburg dank eines Großsponsors keinerlei Finanzprobleme...
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3888
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von TheOnly1 » 10.06.2011 21:06

Also 2 Millionen (so es denn stimmt) halte ich auf jeden Fall für zuviel.
Sorry, aber wir reden hier von einem Spieler, der nicht mal Stamm war in einem Team das um den Klassenerhalt in Liga2 kämpfen musste.
Da kann der noch so jung sein, das ist einfach eine Frage der Qualität.
Mehr als 500.000 würde ich für den niemals bezahlen.
spawn888
Beiträge: 6076
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von spawn888 » 10.06.2011 22:03

500.000 werden zu wenig sein. 2 Mio aber auch zuviel.

Ich habe ihn jetzt mehrfach genau beobachtet. seine stärken habe ich weiter oben im thread genau beschrieben. von daher bin ich wirklich überzeugt von seiner klasse. ob er sich dann letztlich wirklich durchsetzen kann, kann aber auch nicht natürlich nicht sagen. vor allem, wenn eventuell mit djuric, stilic noch ein wieterer spieler kommt, der genau rupps position spielt. allerdings denke ich, wenn man 1 - 1,3 mio für rupp hinlegt, kann man soo viel nicht falsch machen. wenns bis zur winterpause nicht klappt, leiht man ihn zur not im winter wieder in liga2 aus.
Benutzeravatar
Sonic
Beiträge: 1647
Registriert: 02.10.2004 17:40
Wohnort: Würzburg

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Sonic » 11.06.2011 09:43

Also für einen Spieler der nicht mal Stamm war in der 2 Liga 2 Mil. aufrufen zu wollen finde ich schon sehr dreist. 2 Mio. für beide zusammen, da würde ich sagen ok. Dann lieber Spieler aus der eigenen Jugend nachziehen, statt für eine Wundertüte so viel Geld auszugeben. Und so ein großes Talent scheint er ja auch nicht zu sein, da sich ja außer uns kaum eine Bundesligist für ihn interessiert, die einzigen sind wohl angeblich Augsburg.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von DaMarcus » 11.06.2011 10:54

Sonic hat geschrieben:Und so ein großes Talent scheint er ja auch nicht zu sein, da sich ja außer uns kaum eine Bundesligist für ihn interessiert, die einzigen sind wohl angeblich Augsburg.
Von wievielen Interessenten hast du denn bei Reus vorher gehört? Rupp hat genauso wie Zimmermann klar nach außen kommuniziert, dass er nach Mönchenglach möchte. Bei so klaren Aussagen ist zumindest das öffentliche Interesse der anderen Klubs kaum mehr vorhanden.
Benutzeravatar
SIC
Beiträge: 757
Registriert: 03.05.2006 12:04
Wohnort: Wuppertal

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von SIC » 11.06.2011 14:41

Sonic hat geschrieben:Also für einen Spieler der nicht mal Stamm war in der 2 Liga 2 Mil. aufrufen zu wollen finde ich schon sehr dreist. 2 Mio. für beide zusammen, da würde ich sagen ok. Dann lieber Spieler aus der eigenen Jugend nachziehen, statt für eine Wundertüte so viel Geld auszugeben. Und so ein großes Talent scheint er ja auch nicht zu sein, da sich ja außer uns kaum eine Bundesligist für ihn interessiert, die einzigen sind wohl angeblich Augsburg.
So siehts aus!!!!
Die_Seele_brennt
Beiträge: 289
Registriert: 25.04.2011 19:14

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Die_Seele_brennt » 11.06.2011 15:11

Ich denke, wie hier auch schon an anderer Stelle geschrieben, dass 2 Mio für beide für beide Seiten ok ist. Das allein für Rupp würde ich anstelle von ME nicht bezahlen. Dann lieber verzichten und wen anders suchen...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11036
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Neptun » 11.06.2011 15:23

Die_Seele_brennt hat geschrieben:Das allein für Rupp würde ich anstelle von ME nicht bezahlen.
Keine Angst - das wir der Max sicherlich auch nicht tun. Auch wenn ihn hier einige User für den schlechtesten Sportdirektor aller Zeiten halten.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Klinke » 13.06.2011 18:42

so rupp im spiel gegen Bochum ( in Bochum ) gesehen
was soll ich sagen , er bekam im spiel ca 5 brauchbare anspiele
man sieht wie spawn schon schrieb das er ein excellenter techniker ist , tolle ballannahme , sehr leichtfüssig , klein und zierlich , eeher so ein typ vom bewegungsablauf wie schlaudraff .
konnte sich in dem spiel aber nicht in szene setzen , was einerseist an der defensiven ausrichtung lag bzw am mangelhaften abspielen seiner kollegen
er ist schon willig bei der arbeit nach hinten ist aber körperlich einfach sehr serh schwachbrüstig , da darf net viel kommen und er knickt ein
tolle flanken kann er überigends schlagen , marke Banane a la Kaltz
denke schon das man aus dem was machen kann , spielte übrigends rechtsaussen ( erstaz Matmour ?? ) er ist abeer definitiv noch nicht so weit und zu helfen , 1-2 jahre muss man da sicher geduld haben
also denke mal maximal 500 000 euro wird maxi da hinlegen
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 13.06.2011 18:49

Rupp spielt beim KSC jedes mal ne andere Position...
OM, LM, RA, sogar DM musste er schon ran.
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von underworlder » 13.06.2011 19:00

was für ein hin und her für die beiden! ??? holen wir uns eben ein anderen guten rechten verteidiger undf gut is!!!
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 13.06.2011 19:12

da gibts kein hin und her, das sind ganz normale Verhandlungen wie sie immer stattfinden.

nur weil die Spieler das schon öffentlich machten, bevor sie eingetütet sind, bekommt man das öffentlich halt auch mit wie verhandelt wird.
und wnen es öffentlich ist, muss ein Sportdirektor aus so tun als ob er Fantasiepreise für seine Spieler aufruft, um nicht in Kritik durch die Fans zu geraten

ist meistens nachteilig sowas öfentlich zu machen, bevor Verträge unterzeichnet sind
spawn888
Beiträge: 6076
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von spawn888 » 14.06.2011 14:18

eben. Das ist völlig normal. Denkt mal an Marin damals. Der sagte auch direkt nach dem letzten Saisonspiel er geht und zwar nach Bremen. Trotzdem zog sich der Wechsel bis in die U21-EM hinein und wurde erst die Tage danach so richtig fest gemacht.

Zu Rupp: Ich find ihn klasse. Ich erkenne alles, was man eben nicht so locker antrainieren kann bei ihm. Spielintelligenz, Schnelligkeit, Technik. Die körperliche Robustheit fehlt ihm noch, doch die erhielt Reus schon nach wenigen Einsätzen in Liga1.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Bruno » 16.06.2011 18:39

merkwürdig warum er bei den KSC Fans zum Teil so wenig geschätzt wird :roll:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von Klinke » 16.06.2011 18:41

warum , weil er noch keien komlpleter speiler ist ,, unfertig
daher denek ich auch das 2 mio verhandlungsbasis für mich ekien sinn machen würden weiter zu verhandeln , denke mehr als 500 000 euro kannst du niemals hinlegen, und wenn der KSC 2 Mio aufrfut wird er wohl netz so weiter runter gehn
denke er würde eh ne ganze menge zeit benötigen um uns ggf zu helfen - dann nächstes jahr neen neuen anlauf
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Lukas Rupp - Karlsruher SC

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 16.06.2011 19:01

die KSC-Fans sind doch nicht ernstzunehmen, wenn sie Rupp schlecht machen, aber gleichzeitig ne hohe Ablöse fordern.
dürfte wenig bis gar keinen Spieler im KSC-Kader geben, für den sie 2Mio bekommen...

ich denk aber schon, dass man 1Mio ruhig zahlen kann, wenn man in sein Talent echtes Vertrauen hat.
mehr als 1Mio würd ich nur bei Talenten mit mehr Spielpraxis zahlen, weil das Risiko noch zu groß ist, dass die Buli doch zu großer Sprung ist.
Gesperrt