Mannschaftsaufstellung 2011/12

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
AlanS

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von AlanS » 05.06.2011 00:51

@frank_schleck

Du würdest Andersson aus dem Kader werfen...
Ich kann es immer noch nicht wahr haben, dass ein richtig guter 2liga-Spieler in der Buli nicht Fuß fassen kann. Daher rechne ich schon noch mit ihm.

Warum wird eigentlich so ein Spieler nicht mal als AV getestet? Die taktischen Anforderungen und auch die technischen halte ich auf der AV-Position für geringer als auf der IV-Position. Die Voraussetzungen, die ein AV braucht, hat Andersson doch eigentlich ...
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von frank_schleck » 05.06.2011 10:40

Im Optimalfall würde ich Anderson mit dem KSC für Rupp oder Zimmermann in dem Transfer verrechnen und dann 1-2 Jahre ausleihen. Wäre die beste Lösung für beide Seiten.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von frank_schleck » 06.06.2011 15:53

Weiß jemand, welche Spieler aus U23, bzw. U19 nächstes Jahr im Profikader stehen?
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 06.06.2011 19:30

meinst u den Kader oder wer Profiverträge hat?
im Kader wird neben den jetzigen bekannten wie Kachunga noch Korb hinzustoßen.
Dams, Dowidat, Blaswich bekommen Profivertäge. Ob die ersten beiden dann zum Kader gezählt werden, oder nicht... weiß ich nicht
Göttel wohl auch, aber der ist definitiv für die Jugendabteilung eingeplant.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von frank_schleck » 06.06.2011 19:49

Danke. Ich meinte den Kader - Profivertrag hatte ja auch ein Tim Heubach oder so mal 2 Jahre lang..

Korb macht auf jeden Fall Sinn, der ist doch 6er bis zentraler Mittelfeldspieler oder? Da sind wir ja nach den Abgängen Bradley und Fink etwas unterbesetzt und Korb machte in den Wintervorbereitungen und in den Testspielen immer einen sehr guten Eindruck. Außerdem wirkt er doch sehr sympathisch - er findet sich bestimmt gut ein im Mannschaftsgefüge.
Blaswich als 3. Mann fürs Tor hinter Heime und ter Stegen und Löhe irgendwie verkaufen an einen Zweitligisten.
Dams und Dowidat bleiben dann vermutlich erst mal unten (Dams als IV wäre ja noch halbwegs nachvollziehbar, aber Dowidat auf außen? Da sind wir mit Arango, Leckie, Reus, Herrmann und King plus eventuell Matmour mindestens fünffach ordentlich besetzt) und stoßen bei guten Leistungen dazu.
Kachunga wird vermutlich Bäcker als 5. Stürmer ersetzen und vielleicht ein paar mehr Jokerminuten als in dieser Saison erhalten - die Sommervorbereitung letztes Jahr war ja sehr stark.
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von Diplom-Borusse » 08.06.2011 08:46

Reines Wunschdenken zwar, aber einfach mal so:

-------------------------------------------MATS---------------------------------------------

Nordveidt------------------Dante------------------Stranzl-------------------Wendt

----------------------------Poulsen------------Polanski--------------------------------

Reus--------------------------------------Arango------------------------------Jansen

-----------------------------------------------IDC-------------------------------------------

Bank: Heimeroth (TW), Boba, Mo, Jantschke, Zimmermann, Daems, Hanke

Sonstige: Blaswich (TW), Leckie, King, Neustädter, Kachunga, Bamba, Korb

Verkäufe:
Bradley (5 Mio)
Bailly (1 Mio)
Brouwers (1,5 Mio)
Marx (0,5 Mio)
Matmour (1 Mio)
Levels (1 Mio)
Meeuwis (1 Mio)
Wissing (0,5 Mio)
plus Nachschlag Friend (0,5 Mio wg. Hertha-Aufstieg)
Einnahmen insgesamt ca. 12 Mio

Sonstige Abgänge:
Jaures, Schachten, Staltieri, Bäcker

Zugänge:
Poulsen (4 Mio)
Polanski (3 Mio)
Jansen (4 Mio)
Wendt (ablösefrei)
Zimmermann (1 Mio)
King (Ausleihe)
Leckie (ablösefrei)

Kosten: ca. 12 Mio
Benutzeravatar
serchint
Beiträge: 477
Registriert: 19.05.2004 14:29

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von serchint » 08.06.2011 12:16

da sieht gar nicht so schlecht aus - aber wie du schon sagst wunschdenken

allein weil die radkappen aus der autostadt für jansen einfach ne zweistellige millionensumme ausgeben werden/würden, denen ist das geld ja egal :?
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von Kaste » 08.06.2011 13:14

Naja, die Ablösesummen sind unrealistisch, der ersatzlose Verkauf eines gestandenen IV kann uns vor die selben Probleme stellen wie in der letzten Saison, Poulsen hat seinen Zenit überschritten und ist ebenso limitiert in der Spieleröffnung wie Polanski. Beide Spieler wären teuer und wir hätten ein Überangebot (sechs Spieler) auf der 6. Holt man Wendt, braucht man Jansen nicht. Sehr merkwürdiger Kader, da bin ich heilfroh, dass der Maxi das macht.
Benutzeravatar
patte
Beiträge: 3752
Registriert: 20.11.2006 13:09
Wohnort: berlin

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von patte » 08.06.2011 13:31

Kaste hat geschrieben:Naja, die Ablösesummen sind unrealistisch, der ersatzlose Verkauf eines gestandenen IV kann uns vor die selben Probleme stellen wie in der letzten Saison, Poulsen hat seinen Zenit überschritten und ist ebenso limitiert in der Spieleröffnung wie Polanski. Beide Spieler wären teuer und wir hätten ein Überangebot (sechs Spieler) auf der 6. Holt man Wendt, braucht man Jansen nicht. Sehr merkwürdiger Kader, da bin ich heilfroh, dass der Maxi das macht.

so sieht es aus :daumenhoch:
AlanS

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von AlanS » 08.06.2011 13:32

Kaste hat geschrieben:Naja, die Ablösesummen sind unrealistisch, der ersatzlose Verkauf eines gestandenen IV kann uns vor die selben Probleme stellen wie in der letzten Saison, Poulsen hat seinen Zenit überschritten und ist ebenso limitiert in der Spieleröffnung wie Polanski. Beide Spieler wären teuer und wir hätten ein Überangebot (sechs Spieler) auf der 6. Holt man Wendt, braucht man Jansen nicht. Sehr merkwürdiger Kader, da bin ich heilfroh, dass der Maxi das macht.
...und Arango liegt die 10er-Position auch nicht unbedingt. Ich würde sogar behaupten, er mag sie nicht.

Die Defensive wäre schon eine Bastion und die linke Seite würde mir schon gefallen mit Jansen und Wendt, wobei ich bei Jansen wirklich Kopfschmerzen wegen seiner Verletzungsanfälligkeit und seiner Gehaltsvorstellungen hätte.
Das zentrale MF gefällt mir hinsichtlich der Spielgestaltung nicht.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von Kaste » 08.06.2011 15:15

Die taktische Aufstellung hatte ich mir gar nicht angesehen. Nordtveit als RV ist natürloch auch Blödsinn. Das IV-Duo müsste die Seite tauschen und Igor isn.t eigentlich auch nicht zwingend der Stoßstürmer. Hat er in Belgien nie gespielt. Dass Arango nicht den 10er spielen will, hab ich auch mal irgendwo gehört. Halte ihn aber aktuell auch auf links für stärker als Jansen.
AlanS

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von AlanS » 08.06.2011 15:30

Kaste hat geschrieben:Die taktische Aufstellung hatte ich mir gar nicht angesehen. Nordtveit als RV ist natürloch auch Blödsinn. Das IV-Duo müsste die Seite tauschen und Igor isn.t eigentlich auch nicht zwingend der Stoßstürmer. Hat er in Belgien nie gespielt. Dass Arango nicht den 10er spielen will, hab ich auch mal irgendwo gehört. Halte ihn aber aktuell auch auf links für stärker als Jansen.

Einen fitten (!!!) Jansen halte ich gerade links offensiv für sehr stark.
Nordtveit als RV ist dann nicht blödsinnig, wenn man zwei andere starke 6er (müssen ja nicht unbedingt Poulsen und Polanski sein) hat.
IdC könnte ich mir bei einer entsprechend spielerisch und taktisch auftretenden Hintermannschaft schon ganz vorne vorstellen.

Aber @Dipl-Bo schrieb ja selber schon: Sein Wunschdenken.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von Kaste » 08.06.2011 15:49

Nordtveit war bei seinem Einsatz als RV sicher nicht besser als Jantschke. Er ist abenso wie dieser keiner, der bis zur Außenlinie durchrennt und dann gescheit flankt, deshalb sehe ich ihn in der Zentrale. Jansen ist sicher schneller als Arango, aber die Präzision von Arango geht ihm ab und die möchte ich in unserem Spiel nicht missen. Nimmt Ablöse und Verletzungsanfälligkeit hinzu, stimmt das Gesamtpaket bei Jansen aktuell leider nicht. Igor kann sicher auch ganz vorne spielen (wie bei uns ja auch fast immer), er ist aber von Hause aus eher Halstürmer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er die für ihn außergewöhnliche Torquote hält, weshalb ich ihn lieber nicht ganz vorne sähe.
AlanS

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von AlanS » 08.06.2011 16:04

@Kaste

Ich sehe es eh ähnlich wie du.
Aber das eine oder andere in obigem Vorschlag finde ich gar nicht so abwägig.
Nochmal zu Jansen: Dessen Dynamik nach vorne stünde uns schon gut zu Gesicht. Aber vielleicht bringt ja die ein Leckie auch ...
diego1028
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2011 20:08

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von diego1028 » 08.06.2011 22:45

ter stegen
zimmermann
dante
stranzel
wendt
nordveit
neustädter
argango
reus
boba
de camargo

:bmg: :bmg: :bmg:
Benutzeravatar
10er
Beiträge: 1267
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von 10er » 09.06.2011 00:02

------------------------------------------MATS---------------------------------------------

Zimmermann/Jantschke------------------Dante------------------Stranzl-------------------Wendt

----------------------------Nordveit/Zimmermann------------Riether/Neustädter--------------------------------

Reus------------------------------------------IDC/Stilic--------------------------King/Arango

-----------------------------------------------IDC/Boba-------------------------------------------
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von Diplom-Borusse » 09.06.2011 00:30

Kaste hat geschrieben:Naja, die Ablösesummen sind unrealistisch, der ersatzlose Verkauf eines gestandenen IV kann uns vor die selben Probleme stellen wie in der letzten Saison, Poulsen hat seinen Zenit überschritten und ist ebenso limitiert in der Spieleröffnung wie Polanski. Beide Spieler wären teuer und wir hätten ein Überangebot (sechs Spieler) auf der 6. Holt man Wendt, braucht man Jansen nicht. Sehr merkwürdiger Kader, da bin ich heilfroh, dass der Maxi das macht.
Was Jansens Ablöse betrifft evtl. ja, auch wenn ich die 12 Mio auf „TM“ für Schwachsinn halte. Jansens Status beim HSV ist derzeit der eines Ersatzspielers, er ist realistisch derzeit auch nicht wirklich Nationalspieler, und mit Oenning scheint es wohl auch nicht so zu klappen. Aber die Marktwerte bzw. Ablösen von Polanski, Poulsen und Zimmermann sind meiner Meinung nach durchaus realistisch. Für Polanski sind 3 Mio schon sehr ordentlich, da Mainz ihn selbst mit Option für ca. 1,2 Mio eingekauft hat. Selbst „Transfermarkt“, die sonst gerne mal zu hoch schätzen, taxiert ihn auf 3,5 Mio, also so verkehrt ist mein Wert wohl nicht. Zimmermann hat nur noch ein Jahr Vertrag bei einem finanziell schwächelnden Zweitligisten, noch kein BL-Spiel und will unbedingt zu uns, da ist eine Million schon fair.

Und Poulsen wird bei TM auf 5 Mio geschätzt, zugleich will ihn aber Liverpool loswerden (Link: http://www.goal.com/de/news/835/premier ... llen-gehen), was Luft nach unten lässt, ggf. zahlen die ihm sogar noch ne Abfindungen, und bei einem längerfristigen Vertragsangebot würde Poulsen evtl. seine Karriere in Gladbach ausklingen lassen, so jung ist er ja auch nicht mehr, und bei Stranzl läuft es ja auch so ähnlich. Ferner wird Poulsen hier mMn stark unterschätzt. Er hat Erfahrung als Spieler aus allen (!) starken Ligen, was sehr selten ist (http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Poulsen), und man kann heutzutage nicht in Sevilla oder Juve im DM spielen, wenn man nicht auch einiges im Spielaufbau bringt. Er ist heute nicht mehr der Spieler aus seiner Schalker Zeit. Dazu kommt die enorme intern. Erfahrung aus den EC-Wettbewerben und der NE Dänemarks. Poulsen und Polanski (= PoPo :lol: ) wären als Kombi für unsere Ansprüche mehr als stark, auch aus der Def. das Spiel zu organisieren & sicher stärker als Neustädter/Nordveidt in vergleichbarer Konstellation, zumal Polanski früher auch mal OM spielte. Außerdem wäre zusätzlich Arango zentral mehr in die Spielgestaltung eingebunden und würde zusätzlich über außen, insbesondere die linke Seite Wendt/Jansen unterstützt.

Wendt und Jansen würden sich übrigens super ergänzen, da Wendt sich oft offensiv mit einschalten mag, und Jansen dann gut absichern kann. Außerdem hätten wir mit Jansen einen Spieler, der im System der alten Saison als einziger Arango bei Ausfall ersetzen könnte, d. h. wir könnten dass von mir skizzierte 4-2-3-1 oder natürlich alternativ bei Ausfall Arango oder Jansen auch ein 4-4-2 wie zuletzt spielen, mit IDC als hängender Spitze (alternativ Hanke) sowie Boba oder Mo davor. Ein – wenn auch nur als Wunschdenken – wie im Post von mir skizzierter Kader wäre taktisch enorm flexibel, und gerade dadurch stimmig zu einem Favre passend.

Hinter Reus gehört für mich ein def.-starker RV als Spieler, um ihm den Rücken frei zu halten, ansonsten müsste er zuviel mit nach hinten arbeiten, und würde zuviel Kraft & Spritzigkeit für die Offensive lassen. Nordveidt ist per se als Def.-Allrounder seiner eig. Einschätzung nach eher Abwehrspieler als DM, und er hat ja auch in Gladbach schon als RV gut gespielt. Ferner hat er mMn durchaus auch die technischen Anlagen, aus der Position auch in die Spielgestaltung von hinten einiges einzubringen, er ist auch in der RR als DM manchmal auf die rechte Seite ausgewichen, und hat darüber ein paar offensive Akzenten gesetzt, auch wenn seine Stärken klar in der Def. liegen. Auch Nordveidts starke Einwürfe passen taktisch übrigens am besten zur Rolle als AV.

Weder hätten wir ferner ein Überangebot auf der „6“ noch ein Defizit was die Anzahl qualifizierter IVs betrifft. Als Vertretungen zu Dante oder Stranzl stehen nämlich Bamba (der noch nie über 90 Minuten BL mit Dante und/oder Stranzl hat spielen können, mit einem solchen Kaliber neben sich jedoch sehr wahrscheinlich deutlich stärker agieren dürfte als in der HR der letzten Saison neben Brouwers, JICB oder Daems)., Nordveidt, Jantschke, Daems zur Verfügung. Wir haben in der Winterpause mit Nordveidt einen Allrounder dazubekommen, der auch stark IV spielen kann (und dann auf rechts leicht durch Zimmermann oder Jantschke vertreten werden kann). Additional wird nicht berücksichtigt, dass gleichfalls Jantschke eigentlich ein „Defensiv-Allrounder“ ist und schon in der Vorbereitung zur gerade beendeten Rückrunde am meisten in der IV (!!!) eingesetzt war, siehe auch: http://fohlen-hautnah.de/fohlenelf/news ... ird-kommen
Folglich hätten wir in der IV im Modell hinter Dante/Stranzl als erste Alternative den einrückenden Nordveidt (dann ersetzt z.B. durch Zimmermann) und dazu noch Bamba als 2. Alternative, sowie als Reserven für den Notfall noch Jantschke und Daems. Dies verweist übrigens auch auf das Thema „polyvalent“ im Denken Favres, der ja bekanntlich multifunktionale Spieler präferiert. Und genau deshalb ist Brouwers, der ohnehin nur neben Dante oder Stranzl gut mitspielen kann (wenn überhaupt), aber noch nie allein über ein paar Spiele einer IV in der BL Rückhalt hat geben können, eigentlich überflüssig, da er bei Ausfall Dante und Stranzl gleichzeitig genauso überfordert sein dürfte wie zuletzt. Da habe ich in eine Weiterentwicklung des multifunktionalen Nordveidt prozentual eine größere Hoffnung. Gleiches gilt für das DM: Auch da käme es im von mir skizzierten Kader zwar zu gutem Konkurrenzkampf, aber nicht zu einem Überangebot, da Nordveidt, Zimmermann, Daems und Jantschke halt „polyvalent“ sind, was auch den Kader ein wenig auszudünnen erlaubt, ohne bei guter taktischer Schulung flexibel auf echte Alternativen verzichten zu müssen; Favre sei dank !

Trotzdem bleibt es natürlich alles Wunschdenken, leider, und wird natürlich nie so realisiert werden ... :(
AlanS hat geschrieben:...und Arango liegt die 10er-Position auch nicht unbedingt. Ich würde sogar behaupten, er mag sie nicht.
Das zentrale MF gefällt mir hinsichtlich der Spielgestaltung nicht.
Zum DM siehe oben, Arango hat bei RCD Mallorca auch eine Mischung aus hängender Spitze und OM-Spieler gespielt, war damit sehr erfolgreich und hat auch mehr Tore geschossen als in seiner derzeitigen Rolle hier; entsprechend glaube ich nicht unbedingt, dass er eine solche Position nicht auch gerne spielt(e).

@10er: Riether wäre auch eine sehr gute Neuverpflichtung … :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1454
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von borussenliebe » 11.06.2011 18:28

------------------------------------------MATS---------------------------------------------

Jantschke------------------Dante------------------Stranzl-------------------Wendt

----------------------------Nordveit--------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------stilic--------------------------------------------
Reus------------------------------------------IDC--------------------------Arango---------

-----------------------------------------------Boba-------------------------------------------
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 11.06.2011 21:13

bis zum Ende der Saison werden sich zwei Systeme etablieren.

System A gegen Teams, die stärker das Spiel machen

Jantschke - Stranzl - Dante - Daems/Wendt
..............Nordtveit - Zimmermann
Reus.........................................Arango
..................Hanke.....IdC


System B gegen Teams, die eher hinten drin stehen und wir das Spiel machen müssen

Korb - Stranzl - Dante - Wendt
............Neustädter
Reus - IdC - * - King
................Boba

wobei * für Rupp oder Stilic steht, je nachdem wie das nun ausgeht
Die_Seele_brennt
Beiträge: 289
Registriert: 25.04.2011 19:14

Re: Mannschaftsaufstellung 2011/12

Beitrag von Die_Seele_brennt » 13.06.2011 12:54

Du würdest die halbe Mannschaft austauschen in Abhängigkeit vom Gegner? Gerade in Abwehr und DM wäre mir eine eingespielte Formation lieber.
Gesperrt