Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Titus
Beiträge: 346
Registriert: 29.07.2004 21:05
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Titus » 10.06.2011 12:49

:D tja, da ist den pokerspielern beim ksc wohl das kurz das blatt aus der hand gefallen ;) 1,5 mio finde ich schon viel wenn man bedenkt dass er noch 1 jahr vertrag hat, aber nicht annähernd so lächerlich wie die 2 mio für rupp. nichts gegen rupp, dafür kenn ich den zu wenig, vielleicht ist er die ja wert oder sogar mehr, aber für einen spieler der bei einem fast-absteiger aus liga 2 nicht stammspieler war und der nur 2 jahre vertrag hat sind 2 mio schon ne ordentliche forderung... naja, mal abwarten. ich bin eigentlich überzeugt davon dass wir beide bekommen und nicht mehr als 2 mio für beide bezahlen ;)
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1429
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Rote Laterne » 12.06.2011 09:00

Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4596
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Tomka » 12.06.2011 10:44

OMG Zimmermann fehlt im Kader für die neue Saison!!! :roll:
Er ist ein Talent, nicht mehr und nicht weniger! Da wird viel zu viel Wind um den Jungen gemacht.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Klinke » 12.06.2011 17:23

kurzfristig , sprich nächste saison , sicher keiner der uns nach vorne bringt , mittelfristig dnek ich schon das er uns helfen kann
wenn er sich so weiter entwickelt bekommst du ihn als Borussia in 1 bis 2 jahren sicher nicht mehr ...
Benutzeravatar
Nico9
Beiträge: 489
Registriert: 10.11.2006 14:23
Wohnort: Karlsruhe SüdWestStadt

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Nico9 » 12.06.2011 22:16

Als Karlsruher hab ich den Jungen ein paarmal gesehen diese Saison, und ja, der ist stark.
Schnell, technisch sicher stärker als alle unserer Defensiven, und in der Rückrunde zusammen mit Terrazzino hat man
auch gesehen dass er spielen will und kann. Aber ganz echt...Terrazzino wär mir lieber, der ist wirklich grandios!
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 12.06.2011 23:04

Terranzino spielt ne völlig andere Position...
für die haben wir auch Talente... mal davon abgesehen, dass Terranzino keine Chance hätte zu spielen
Benutzeravatar
Nico9
Beiträge: 489
Registriert: 10.11.2006 14:23
Wohnort: Karlsruhe SüdWestStadt

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Nico9 » 13.06.2011 03:49

Ach so, ja, das sind ja genau die Argumente die man vor 2 Jahren bei Reus hatte...
Dass die auf unterschiedlichen Positionen spielen ist mir auch klar, habs oft genug angeschaut, ich hab auch
nur gesagt dass einer der beiden stark ist, der andere grandios. Und ich denke so lange ein solcher Spieler
bei einem wie man hier unten sagt "Klepperlesverein" wie dem KSC unter Vertrag ist, der gerade mal so mit Ach und Krach
und Unterstützung der Sparkasse und Verzicht der Stadt auf Stadionmiete die Lizenz bekommt, sollte man sich um solche
Jungs bemühen.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 13.06.2011 09:51

Terranzino ging von Hoffenheim nach KSC, weil Hoffenheim keinen Glauben in ihn hat buli-Niveau zu spielen.
wir haben IdC, Boba, Hanke im Sturm, King als Talent... Kachunga, wenn er sich fängt.. bald Göttel und oder Mandiangu...
ich sehe bei Terranzino nicht mehr Talent als bei unseren Talenten und leistungstechnisch ist er noch weit hinter unseren Profis.
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Hunting » 13.06.2011 10:43

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:Terranzino ging von Hoffenheim nach KSC, weil Hoffenheim keinen Glauben in ihn hat buli-Niveau zu spielen.
wir haben IdC, Boba, Hanke im Sturm, King als Talent... Kachunga, wenn er sich fängt.. bald Göttel und oder Mandiangu...
ich sehe bei Terranzino nicht mehr Talent als bei unseren Talenten und leistungstechnisch ist er noch weit hinter unseren Profis.
Hoffenheim hat überhaupt kein Vertrauen in seinen eigenen Nachwuchs!!!!!!
Deshalb fragt sich doch auch die ganze Liga, was der Aufriss mit der Jugendarbeit - Stichwort: "Spieler aus der eigenen Region" - bei denen soll.
Also ich bin von Terrazzino überzeugt, genauso wie von Zimmermann und Rupp
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von underworlder » 13.06.2011 18:55

vergessen und nächtes jahr ablöse frei!!!!!dann hat der ksc was gewonnen!!!! :lol:
Benutzeravatar
Kasi
Beiträge: 149
Registriert: 01.07.2006 11:47

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Kasi » 13.06.2011 22:11

Genauso seh ich das auch!!!!!
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Kaste » 13.06.2011 22:41

Brauchen wir vermutlich gar nicht. Der Ksc hat glaube ich schon 8-9 neue Spieler verpflichtet, darunter auch Ersatz für Zimmermann und Rupp. Die Spieler äußern sich öffentlich, dass sie zur Borussia wollen und haben nur noch ein bzw. zwei Jahre Vertrag. Andere Vereine steigen auch nicht in den Poker ein und die Karlsruher sind klamm. Am Ende müssen die jedes Angebot annehmen, dass sie bekommen. Nach deren Transferaktivitäten gehe ich davon aus, dass sie eine Weiterbeschäftigung der beiden Spieler gar nicht stemmen können. Der Maxi macht das schon.
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von yukigoal » 13.06.2011 23:28

Denke auch das Eberl nur sagen braucht "wir warten einfach bis nächstes Jahr, wir brauchen die 2 derzeit nicht unbedingt" und das dann das Schlottern in den Knien vom KSC sportdirektor zu spürensein wird, da die schon Ersatz und alles haben. Dann wird der freiwillig kommen und uns die billig anbieten
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 13.06.2011 23:58

ich würds einfach trennen.
Bei Zimmermann stehen die Karten schlecht für den KSC und da ist es auch das beste für den Verein, wenn sie ihn verkaufen.

Bei Rupp kommt drauf an, ob sie ihn stärker eingeplant haben.
da können die auch spekulieren, dass nach einem Jahr der Spieler wertvoller ist, weil er sich gut weiterentwickelt hat. Spätestens dann muss man aber verkaufen, weil sein Vertrag ausläuft.. was wiederum den Preis drückt...
zumal bei Rupp erste Fan-Stimmen kommen, er solle bei den Amateuren spielen, weil sie ihn nicht mehr bei den profis sehen wollen etc... muss der KSC auch bedenken.

also eigentlich lief alles für uns.
In KSC-Foren kamen vor Monaten schon die Gerüchte um Rupp nach Gladbach auf, weil sein Umfeld geplaudert hat... beide scheinen sehr überzeugt von uns...
bei 1,5-2 Mio für beide kann man nicht meckern.
gerne auch weniger. Aber da beide als größere Takente gelten, U-Nationalspieler sind, wär es schon toll, wenn wir beide zusammen <2Mio bekommen.
Friend haben wir für 2Mio an Hertha verkauft zur Relation :mrgreen:
SuFFi
Beiträge: 297
Registriert: 24.10.2009 23:05

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von SuFFi » 14.06.2011 11:57

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben: bei 1,5-2 Mio für beide kann man nicht meckern.
gerne auch weniger. Aber da beide als größere Takente gelten, U-Nationalspieler sind, wär es schon toll, wenn wir beide zusammen
Die 2 Millionen ist Zimmermann alleine schon wert. Ich halte wahnsinnig viel von dem Jungen und sein Markt Wert wird bei uns explodieren. Der kann auch Reus in den Schatten stellen, Marin sowieso.

Bei Rupp weiß ich es nicht. Kenne den nicht. Man hört aber immer das er besser ist als Zimmermann. Also 2 Mio für beide zusammen wäre schon sehr günstig. Wenn Maxi das schafft, dann Hut ab.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26512
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von nicklos » 14.06.2011 14:03

SuFFi hat geschrieben:Die 2 Millionen ist Zimmermann alleine schon wert. Ich halte wahnsinnig viel von dem Jungen und sein Markt Wert wird bei uns explodieren. Der kann auch Reus in den Schatten stellen, Marin sowieso.
Wie kommst du zu der Erkenntnis?
Du weißt doch gar nicht, wie sich Zimmermann entwickelt. Marco Reus hätte damals fast (!) keiner diesen Durchbruch zugetraut und Zimmermann soll das übertreffen :roll:
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Kaste » 14.06.2011 14:10

Vor allem verstehe ich nicht, dass SuFFi Zimmermann auf der einen Seite so gut kennt und beurteilen kann und auf der anderen gar nicht weiß wer Rupp ist? man sollte vielleicht mal ein paar KSC-Spiele gesehen und dann auch Rupp bemerkt haben. ansonsten kann es sich ja nur um ein Bauchgefühl handeln, was Eberl mit Sicherheit keine 2 Mio wert sein wird.
jehens77
Beiträge: 2115
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Los Angeles

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von jehens77 » 14.06.2011 15:57

nicklos hat geschrieben:
Wie kommst du zu der Erkenntnis?
Du weißt doch gar nicht, wie sich Zimmermann entwickelt. Marco Reus hätte damals fast (!) keiner diesen Durchbruch zugetraut und Zimmermann soll das übertreffen :roll:
Quanah Parker hats gewusst!
Das Orakel!

Was sagt Quanah Parker zu Zimmermann? Das wäre nun die wichtigste Frage
:-D
Benutzeravatar
Boekelbube
Beiträge: 79
Registriert: 18.05.2011 10:34
Wohnort: Baden-Baden /Sandweier

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Boekelbube » 16.06.2011 08:49

Heute morgen stand im Badischen Tagblatt (BT), dass Kreuzer die Ablösesumme die Borussia geboten hat in Ordnung findet. Um welche Summe es sich handelt ist unbekannt.
Das BT geht davon aus, das der Transfer in den nächsten 2 Tagen über die Bühne geht.
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Hunting » 16.06.2011 09:15

Rhein-Neckar-Zeitung vom 16.06.2011:

"KSC-Duo vor Absprung - Rupp und Zimmermann weg

Wenn der KSC am Freitag gegen den Schweizer Zweitligisten FC Aarau spielt, sind Matthias Zimmermann und Lukas Rupp wahrscheinlich schon nicht mehr mit von der Partie.
Borussia Mönchengladbach hat für das Duo aus dem Karlsruher Talentschuppen ein letztes Angebot vorgelegt sagte Oliver Kreuzer gestern auf Nachfrage. Jetzt wird nicht mehr verhandelt. Jetzt müssen wir entscheiden. Und das geschehe in den nächsten ein, zwei Tagen.
Das Ablöseangebot des Bundesligisten sei in Ordnung meinte der sportliche Leiter des KSC, aber natürlich stellt man sich immer mehr vor, als man letztendlich bekommen kann"


:bmgsmily:
Gesperrt