Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
SuFFi
Beiträge: 297
Registriert: 24.10.2009 23:05

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von SuFFi » 05.06.2011 23:04

Chatterhand hat geschrieben:Wer in der 2. Liga soviel Spiele in dem Alter hat, kann kein schlechter sein!
Zimmermann ist in seinem Alter auf der DM-Position so ziemlich das beste was wir kriegen können. Der ist da unfassbar stark. Wenn man nicht wüsste wie jung der ist, würde man ihn für reifer und älter halten.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Sven1549 » 05.06.2011 23:09

Wer weiß, vielleicht setzt er sich ja auch direkt durch.

Mit Neustädter ist da ja jemand, der mir zuletzt nicht so gut gefallen hat. Da halte ich es für möglich, dass ein Spieler mit sehr guten Leistungen ihn verdrängen kann.
Benutzeravatar
Ghostface
Beiträge: 1086
Registriert: 17.12.2006 19:51
Wohnort: Wuppertal

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Ghostface » 06.06.2011 10:38

seine Interviews in der Presse fand ich schon super. der will unbedingt zur Borussia. Und wenn jemand das so äußert dann ist er herzlich willkommen. Klasse!
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Klinke » 06.06.2011 18:47

gut das die aus der EM quali raus sind
Zimmermann war gestern sichtlich platt, ganz normal in dem alter und einem vollen JAHR 2 liga
er ist zwar schon ein guter fußballer muss aber kräftemässig , was völlig normla ist , nmoch ne mange drauf legen
gut für ihn das er jetzt 3 wochen abschalten kann
( Ziege Ziege wie kann man nur aus ner tollen TRuppe so ne resterampe wie gestern auf den platz bring , richtig gute lässt er daheim - ziege hat sich als trainer mal wieder blamiert ohne ende )
HollandBorusse
Beiträge: 26
Registriert: 21.05.2007 19:07
Wohnort: Venray (Holland)

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von HollandBorusse » 06.06.2011 20:11

Benutzeravatar
Sonic
Beiträge: 1647
Registriert: 02.10.2004 17:40
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Sonic » 08.06.2011 12:39

Wenn sich der KSC sich leisten kann, auf eine Ablöse zu verzichten, dann holen wir ihn halt 2013. ME sollte für einen 18 Jährigen keine Unsumme ausgeben. Finde es generell schade, dass so viele junge Spieler von andren Vereinen gehandelt werden, statt mal in der eigenen Jugend zu schauen.
Benutzeravatar
BottroperBorusse
Beiträge: 85
Registriert: 14.09.2006 20:46

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von BottroperBorusse » 08.06.2011 12:46

Er hat doch gesagt schon nächtes jahr ablösefrei.
ich denke 1 Mio ist für den KSC viel Geld und das können wir uns gut leisten. :mrgreen:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Klinke » 08.06.2011 17:49

KSC hat für rechst hinten Lechner ( ex pauli ) verpflichtet , man muste schnell zuschlagen weil er eiegntlich wonderst hin wollte ( kroatien )
verschelchtert sichtlich die verhandlungsbedingung für KSC , zwei können die sich so klamm wie sie sind niemals leisten , er muszt diesen soimmer weg und wird nur zur borussia gehen
Vorteil eberl
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26512
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von nicklos » 09.06.2011 09:56

Gestern saß im Zug ein junger Spieler, der zum Borussia Park wollte. Aber zum Training.
Dann kann es Zimmermann nicht gewesen sein. Optische Ähnlichkeit bestand aber. Nun gut.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28334
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Volker Danner » 09.06.2011 10:18

Zweitligist Karlsruher SC möchte David Odonkor (Betis Sevilla)
verpflichten. "Es haben erste Gespräche mit dem KSC stattgefunden",
sagte Odonkors Berater Christobal Guzmann dem >kicker<.

denke mal, diesen Transfer kann der KSC nur schultern wenn er
Zimmermann & Rupp veräußert..
HGBrunsisback
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2010 22:36

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von HGBrunsisback » 09.06.2011 11:31

Also ich habe weder Zimmermann noch Rupp tatsächlich spielen sehen, weil mich die zweite Liga nicht interessiert, aber wäre es
nicht sinnvoller das Geld für die beiden zu sparen und stattdessen einen richtig guten gestandenen Rechtsverteidiger mit Erfahrung
zu verpflichten?

Ich dachte immer wir hätten so ein gutes Nachwuchsleistungszentrum, warum müssen dann Talente von anderen Vereinen gekauft werden?

Warum nicht die eigenen Talente aus der Jugend fördern und das vorhandene Geld in echte Verstärkungen investieren? Welche Chancen
haben die beiden in der nächsten Saison auch nur ein einziges Bundesligaspiel zu machen?
BorusseAusFischeln
Beiträge: 1954
Registriert: 02.07.2007 19:00
Wohnort: Krefeld

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von BorusseAusFischeln » 09.06.2011 11:44

Warum nicht die eigenen Talente aus der Jugend fördern und das vorhandene Geld in echte Verstärkungen investieren? Welche Chancen
haben die beiden in der nächsten Saison auch nur ein einziges Bundesligaspiel zu machen?
dein ernst?zu rupp kann ich nicht viel sagen,aber zimmermann finde ich als rv besser als jantschke und im dm besser als neustädter.ist ne subjektive meinung,aber ich nenne mal das stichwort dynamik.
HGBrunsisback
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2010 22:36

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von HGBrunsisback » 09.06.2011 11:57

...ja also wenn er tatsächlich besser als Jantschke ist und als Stammspieler vorgesehen ist, ok dann unterschreibe
ich das sofort. Würde aber auch bedeuten das kein weiterer Rechtsverteidiger verpflichtet wird und doch ein (erstmal)
erheblicher Qualitätsunterschied zu Wendt auf der anderen Seite besteht (Stichwort Ungleichgewicht des Kaders).

Wie gesagt wenn es, was ich vermute, Perspektivspieler sind, sollte man die anscheinend hohen Ablöseforderungen des KSC
besser in gestandene Spieler investieren und die eigenen Talente förden (was ja auch schon zum Teil gemacht wird).

Wir haben jetzt schon 10 Spieler für die nächste Saison im Kader mit 0 Bundesligaspielen...
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 623
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von WilfriedHannes » 09.06.2011 12:08

Also wenn ich das aber so richtig mitbekommen habe, kann Wendt auch RV spielen. Auch ne Alternative, wenn Daems sich noch weiter stabilisiert auf links, so wie zuletzt. Dann wäre Zimmermann auch eine Option fürs DM. Da spielt er ja wohl sowieso lieber, wie man hört.
Boralle
Beiträge: 435
Registriert: 01.05.2010 16:06
Wohnort: irgendwo zwischen HH und HB

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Boralle » 09.06.2011 12:09

HGBrunsisback hat geschrieben:...ja also wenn er tatsächlich besser als Jantschke ist und als Stammspieler vorgesehen ist, ok dann unterschreibe
ich das sofort. Würde aber auch bedeuten das kein weiterer Rechtsverteidiger verpflichtet wird und doch ein (erstmal)
erheblicher Qualitätsunterschied zu Wendt auf der anderen Seite besteht (Stichwort Ungleichgewicht des Kaders).

Wie gesagt wenn es, was ich vermute, Perspektivspieler sind, sollte man die anscheinend hohen Ablöseforderungen des KSC
besser in gestandene Spieler investieren und die eigenen Talente förden (was ja auch schon zum Teil gemacht wird).

Wir haben jetzt schon 10 Spieler für die nächste Saison im Kader mit 0 Bundesligaspielen...
Im Grunde gebe ich Dir hier recht. Nur sind leider die wirklich starken gestandenen Spieler die uns wirklich sofort weiterhelfen für uns eher unerschwinglich. Und bevor wir solche "gestandenen" Spieler holen wie früher Jaures oder Stalteri, um nur 2 zu nennen, denke ich schon daß es sinnvoll ist eher auf junge Leute zu setzen in der Hoffnung, etwas für die Zukunft aufbauen zu können.
HGBrunsisback
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2010 22:36

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von HGBrunsisback » 09.06.2011 12:46

...na ja also bis jetzt wurde ja so weit ich weiss noch kein einziger cent für die nächste Saison investiert. Auch Wendt ist ja ablösefrei.

Für Borussia Mönchengladbach kann es nie falsch sein Talente zu verpflichten, nur im Moment denke ich haben wir fast schon zu viele.
Ok Wissing und Anderson werden wohl gehen, aber dafür sind Dams und Dowidat dazugekommen.

Dams, Dowidat, Neustädter, Nordveit, Jantschke, Bobadilla, Janecek, King, Leckie, Reus, Ter Stegen, Kachunga, Hermann. Das sind 13 zum Teil hochtalentierte
fantastische junge Spieler, aber reicht das nicht erstmal aus? Brauchen wir noch mehr?
borussenhaiwhv
Beiträge: 108
Registriert: 23.08.2004 20:47
Wohnort: Hohenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von borussenhaiwhv » 09.06.2011 12:58

Was habt ihr denn eigentlich??? Auf junge spieler setzten ist doch total optimal. Wir haben alle gesehen das unsere manschaft vom letzten jahr mehr als nur unteres bundesliga nivau hat. Wenn der stamm der manschaft so zusammenbleibt dann habe ich keine angst. Was letztes jahr ablief hat ja nicht an der manschaft gelegen....falsche einstellung falsches system falsches training...ganz einfach....Unter LF hat die manschaft doch ganz klar gezeigt was in ihr steckt...Dante, Stranzel, Browers 3 Innenverteidiger die in der ganzen liga spielen würden. Marx Nordveit Neustätter 3 mann die man locker dort einsetzen kann wo sie gespielt haben. de Carmago, Idrissou, Hanke , Reus, Arango was will man an offensive mehr??? Diese manschaft alleine schafft es locker unter die ersten 10 wenn alles normal laufen würde und das sollte siech jeder hier im forum mal vor augen führen....Und nun mit guten jungen spielern den kader aufzufüllen und einen guten LV und RV holen...meiner meinung nach das beste was ME und LF machen können....

MEINE MEINUNG
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3461
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Andi79 » 09.06.2011 16:42

So wie in der Hinrunde alles gegen uns gelaufen ist so lief in der Rückrunde alles für uns. Man darf jetzt nicht den Fehler machen und die Augen davor verschliessen. Unsere Mannschaft ist sicher nicht so schlecht wie die Hinrunde gezeigt hat aber wahrscheinlich auch nicht so gut wie die Rückrunde gespielt wurde. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Ich denke das es sehr wichtig ist noch 1-2 erfahrene Spieler -wie ja beispielsweise Wendt einer is-t zu verpflichten um eine Saison im gesicherten Mittelfeld zu spielen. Warum jetzt aber vereinzelt Unmut über Spieler wie Zimmermann und auch Rupp aufkommt versteh ich überhaupt nicht. U-Nationalspieler sind rar und kaum Risiko behaftet. Sie haben ihr fussballerisches Potential bereits nachgewiesen, verdienen aber keine exorbitanten Gehälter. Ausserdem darf man einen Leistungssprung erwarten. Sollte das dann in 1,2 oder vllt 3 von 10 Fällen nichts werden mit dem Jungprofi und der Bundesliga hat man keinen Fehler gemacht da die Kosten gering sind. Immer her mit den jungen Fohlen :mrgreen:
borussenhaiwhv
Beiträge: 108
Registriert: 23.08.2004 20:47
Wohnort: Hohenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von borussenhaiwhv » 09.06.2011 17:05

Und wenn es mit ihnen klapp, dann ist es ein optimales geschäft um geld zu verdienen...so wie nun mei MR wenn heute morgen oder wann auch immer ein verein bei ME vorstellig werden sollte und 20 mio auf den tisch legen würde, warum nicht abgeben??? MR ist ein ausnahme spieler in unserer manschaft aber trotzdem, borussia ist nunmal ein wirtschaftsunternehmen...und wenn es bei reus geklappt hat, warum sollte es nicht bei anderen auch klappen....bestes beispiel ja auch macel jansen der hat uns auch gutes geld gebracht,.....
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Matthias Zimmermann - Karlsruher SC

Beitrag von Hunting » 09.06.2011 17:57

HGBrunsisback hat geschrieben:...Wir haben jetzt schon 10 Spieler für die nächste Saison im Kader mit 0 Bundesligaspielen...
...die hatte ein gewisser Marcu Reus auch vor nicht allzu langer Zeit :wink:
Gesperrt