Wer soll neuer Chefcoach werden?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34004
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von steff 67 » 13.02.2011 19:39

HB-Männchen hat geschrieben:Oh Mann, ich wär jetzt gerne ein XXX an der Wand in der Krisenbesprechung.

Nachher macht es noch Max Eberl selbst - als alleiniger Machtinhaber ................. :wink:

ja ,da würde ich auch gerne mal zuhören
Benutzeravatar
schnuddel
Beiträge: 1368
Registriert: 06.03.2003 16:44
Wohnort: Block 17, Nordpark
Kontaktdaten:

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von schnuddel » 13.02.2011 19:40

HB-Männchen hat geschrieben:Oh Mann, ich wär jetzt gerne ein XXX an der Wand in der Krisenbesprechung.

Nachher macht es noch Max Eberl selbst - als alleiniger Machtinhaber ................. :wink:
habe lange nicht mehr hier gepostet. aber... das is quatsch
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3163
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Hunting » 13.02.2011 19:40

powerSWG hat geschrieben:Hans Meyer !!!

Morgen schon beim Training.
Wie Cäsar schon sagte: "Wiederholungen gefallen nicht".
Vielleicht kriegen wir tatsächlich einen RR überredet, auch wenn der VFL Hoeneßhausen die besseren
finanziellen Argumente hat
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18396
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von don pedro » 13.02.2011 19:40

JNeun6 hat geschrieben:.

Nur solche selbsternannten Fussballtrainer Koller Gross kotz kotz :wut:
klar gross kann ja nichts der wurden ja nur mehrfach als trainer meister in der schweiz.... :roll:
JNeun6
Beiträge: 316
Registriert: 18.09.2006 20:27
Wohnort: Dietzenbach (Hessen)

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von JNeun6 » 13.02.2011 19:40

Aderlass hat geschrieben:Laut Sky wird Demandt es nicht. Man sitzt angeblich schon mit einem möglichen Nachfolger zusammen...
Ich schau auch Sky aber da es schon einmal da stand wissen es doch alle wichtiger wer sitzt dort und verhandelt :?: :?:
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3466
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von powerSWG » 13.02.2011 19:41

Effenberg und ich spring lachend in die Kreissäge :3dance:

Hans Meyer:
Abstieg 250000 Euro
Klassenerhalt 1,5 Mio plus Strassennamen plus Brunnen plus ne Nacht mit meiner Frau
Benutzeravatar
Effe11
Beiträge: 708
Registriert: 15.06.2006 13:26
Wohnort: Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Effe11 » 13.02.2011 19:41

Rangnick wäre gut aber der denke ich wird Wolfsburg Trainer ausserdem laut sky sitzen sie in Gladbach schon zusammen un verhandeln,Rangnick sitz im Sky Studio. :schildironie:
Zuletzt geändert von Effe11 am 13.02.2011 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3945
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von marbi » 13.02.2011 19:41

Naja,
wenn Hans Meyer für kleines Geld kommt und ne Erfolgsprämie kriegt bei Nichtabstieg, warum nicht.
Machen wir uns nichts vor, die Chance liegt eh nur bei 10%, dass wir es noch schaffen.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 608
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Rautenburger » 13.02.2011 19:42

was kann effenberg eigentlech außer seine meinung kundtun und in boulevardzeitungen herumgeistern?
Danny10
Beiträge: 424
Registriert: 23.10.2010 17:58

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Danny10 » 13.02.2011 19:42

Also erstmal bin ich wirklich erleichtert das man diesen notwendigen Schritt endlich (leider für meinen Geschmack etwas zu spät - Winterpause wäre besser gewesen) gemacht hat.

Menschlich konnte ich Frontzeck gut leiden aber als Trainer war er einfach nicht mehr tragbar. Seine gesamte Trainerbilanz spricht da für sich.

Meiner Meinung nach sollte jetzt erstmal Sven Demandt übernehmen um möglichst einen reibungslosen Trainingsablauf zu gewährleisten. Ich glaub auch das er ein wirklich guter ist.

Aaaaaber...

wenn man dann Kurzfristig oder zu nächster Saison Rangnick bekommen könnte wäre ich ungeachtet der Qualität von Demandt dafür ihn zu holen. Er ist ein (auch von keinem hier im Forum bestritten) ausgewiesener Fachmann der gezeigt hat das er wirklich was erreichen und aufbauen kann. Außerdem hat er seinen eigenen Kopf und kann diesen auch mal gegen unseren Vorstand durchsetzen. Daher mein absoluter Wunschkandidat. Schon als ich in der Winterpause gehört hab das er nicht mehr in Hoffenheim ist war mein erster Gedanke "HOLEN - SOFORT". Wie wahrscheinlich das ist kann ich nicht abschätzen da er mit Sicherheit andere Angebote hat. Aber er wäre auf jeden Fall ein riesen Gewinn.

Alternativ wäre ich in dieser Reihenfolge für:

Sammer
Stevens
Daum

Gross wäre auch ok obwohl ich nicht Sicher bin das er hierhin passt.

Aber ich will bitte keinen Mitläufer mehr sehen. Ich will einen mit Sachverstand und Durchsetzungsvermögen auch dem Vorstand gegenüber.

Dazu kann man ja von Effe halten was man will aber ich würde ihn gerne neben Eberl als Sportdirektor sehen. Allein durch die Präsenz würden wir viel gewinnen denke ich.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3945
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von marbi » 13.02.2011 19:42

powerSWG hat geschrieben:Effenberg und ich spring lachend in die Kreissäge :3dance:

Hans Meyer:
Abstieg 250000 Euro
Klassenerhalt 1,5 Mio plus Strassennamen plus Brunnen plus ne Nacht mit meiner Frau

Setz mal ein Bild von deiner Frau rein, ob das ein Anreiz für ihn wäre.
JNeun6
Beiträge: 316
Registriert: 18.09.2006 20:27
Wohnort: Dietzenbach (Hessen)

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von JNeun6 » 13.02.2011 19:42

Nur solche selbsternannten Fussballtrainer Koller Gross kotz kotz :wut:[/quote
]klar gross kann ja nichts der wurden ja nur mehrfach als trainer meister in der schweiz.... :roll:[/quote]

Boba kam auch aus der Schweiz und in Stuttgart hat Gross es beim zweiten Mal auch net mehr geschafft
Zuletzt geändert von JNeun6 am 13.02.2011 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6135
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von HB-Männchen » 13.02.2011 19:42

schnuddel hat geschrieben:habe lange nicht mehr hier gepostet. aber... das is quatsch

Na, dann war das jetzt auch überflüssig! Lern erst mal, auch die Smilies zu deuten! :wink:
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8098
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Johnny Cache » 13.02.2011 19:42

Rautenburger hat geschrieben:was kann effenberg eigentlech außer seine meinung kundtun und in boulevardzeitungen herumgeistern?
Auf sky den gleichen mist erzählen :lol:
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Borossi » 13.02.2011 19:42

JNeun6 hat geschrieben: Ich schau auch Sky aber da es schon einmal da stand wissen es doch alle wichtiger wer sitzt dort und verhandelt :?: :?:
Kann vermutlich nur Peter Neururer sein, der saß seit gestern Abend 19:00 Uhr schon da vor der Tür und hat gewartet! :kopfball:

P.S. Rangnick fällt dann wohl schon mal aus! :(
Zuletzt geändert von Borossi am 13.02.2011 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
powerSWG
Beiträge: 3466
Registriert: 28.10.2008 20:14
Wohnort: 15 Minuten vom BorussiaPark

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von powerSWG » 13.02.2011 19:42

Rautenburger hat geschrieben:was kann effenberg eigentlech außer seine meinung kundtun und in boulevardzeitungen herumgeistern?
Ähhmmm....


... mir fällt auch nix ein. :hilfe:
Benutzeravatar
jansen06
Beiträge: 5203
Registriert: 05.08.2006 16:17
Wohnort: Wülfrath
Kontaktdaten:

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von jansen06 » 13.02.2011 19:43

Effe11 hat geschrieben:Rangnick wäre gut aber der denke ich wird Wolfsburg Trainer ausserdem laut sky sitzen sie in Gladbach schon zusammen un verhandeln,Rangnick sitz im Sky Studio. :schildironie:

Ist ne Aufzeichnung :D
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3163
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Hunting » 13.02.2011 19:43

Effe11 hat geschrieben:Rangnick wäre gut aber der denke ich wird Wolfsburg Trainer ausserdem laut sky sitzen sie in Gladbach schon zusammen un verhandeln,Rangnick sitz im Sky Studio.
Hoffentlich mit nem schwarz-weißen Knopf im Ohr :wink:
Er wäre für mich momentan die beste Lösung, denn Geld gekostet hat diese Saison auch, nur war das meiste rausgeworfen
WT2k
Beiträge: 600
Registriert: 18.09.2005 00:46

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von WT2k » 13.02.2011 19:43

Ich glaub kaum, dass Rangnick, Gross & Stevens sich einen Fahrstuhlverein wie uns aussuchen. Macht die Augen auf, wir haben weder viel Geld, noch eine mittelfristige Perspektive...
Benutzeravatar
Flo1104
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2006 11:15
Wohnort: hoher Norden

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Flo1104 » 13.02.2011 19:43

Effe11 hat geschrieben:Rangnick wäre gut aber der denke ich wird Wolfsburg Trainer ausserdem laut sky sitzen sie in Gladbach schon zusammen un verhandeln,Rangnick sitz im Sky Studio.
wäre ja mal was wen bei RR während der Sendung das Handy klingelt "Hallo Ralf ich bins der Königs" :lol:
Gesperrt