Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
mnborusse
Beiträge: 695
Registriert: 15.12.2008 17:49

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von mnborusse » 29.05.2011 00:00

Ja dachte ich auch aber wenn ja jeder im Namen der Borussia verhandeln kann. Dann Ruf ich doch mal christiano Ronaldo an :bmg: .
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42470
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Viersener » 29.05.2011 00:02

mnborusse hat geschrieben:Ja dachte ich auch aber wenn ja jeder im Namen der Borussia verhandeln kann. Dann Ruf ich doch mal christiano Ronaldo an :bmg: .
:daumenhoch: :mrgreen:

so bin nun weg ... noch 10 std dann gehts nach Mg ... hoffe wir lesen uns froh und erleichtert nachher .... wieder :bmg:

Pro Borussia gegen IB und co
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18124
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von don pedro » 29.05.2011 00:46

mnborusse hat geschrieben:Sry den von Oscar wendt der user meinte halt vill ist das ein Trumpf der Initiative sry.
wie kann jemand was einfädeln wenn er gar nicht handlungs befugt ist? also schwachsinn ist da noch ein harmloser ausdruck.
Benutzeravatar
Torti83
Beiträge: 583
Registriert: 12.03.2007 14:17

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Torti83 » 29.05.2011 00:51

Ich bin ja mal gespannt, was für leere Versprechungen morgen von der IB kommen nachdem man gemerkt hat, wie wenig Unterstützung man im Vorfeld bekommt.

Versprechen alá "Wählt für uns und wir holen euch Spieler der Klasse Lionel Messi" würden mich nicht überraschen. Also an alle die morgen vor Ort sind: Nicht blenden lassen! :winker:
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von telltor » 29.05.2011 01:48

@froggy 34.wie soll das gehen,sie wissen es doch selber nicht. :D :D
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32890
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Zaman » 29.05.2011 07:14

BILD am SONNTAG fragte nach: Braucht Gladbach Sie jetzt überhaupt noch?

Effenberg: „Unbedingt! Ich appelliere an die Mitglieder, auf ihren gesunden Menschenverstand zu hören
Na, dann ist ja alles in Ordnung, dann wirds mit der IB ja nix geben. :mrgreen:
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von bulwei » 29.05.2011 07:35

quote="Zaman"][BILD am SONNTAG fragte nach: Braucht Gladbach Sie jetzt überhaupt noch?

Effenberg: „Unbedingt! Ich appelliere an die Mitglieder, auf ihren gesunden Menschenverstand zu hören[/quote]


Das werd ich tun,da kann sich der Herr Effenberg drauf verlassen,wird ihm aber nicht gefallen,mein gesunder Menschenverstand.
So bin jetzt soweit,hab den Perso und die Mitgliedskarte eingepackt,fahr jetzt gleich los.
Bis gleich,vieleicht lern ich ja einen von hier gleich kennen. :winker:
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von fuxi2000 » 29.05.2011 08:36

Moin Leute....
komme gerade von der Nachtschicht, trinke ein Feierabendbier. Heute ist ein Tag, der fast wichtiger ist als die Relegationsspiele, weil u.U. unumkehrbare Entscheidungen gefällt werden.

Auch wenn diese Saison nicht so dolle lief, so haben wir doch einen weiteren Schritt gemacht - das zeigt die Rückrunde, so gut waren wir glaube ich noch nie in einer Halbserie.

Haltet dieses zarte Pflänzchen am Leben und lasst vor allen Dingen LF und ME weiterarbeiten. Ich weiß, es geht heute nur um eine Satzungsänderung, aber die hat personelle Folgen und ich will weder Kox noch Plogmann noch sonst eine zwielichtige Person an den Schaltstellen haben.

Die Jungs die jetzt am Ruder sind haben Fehler gemacht, die wird die IB auch machen (hat Köppel auch gesagt), aber die haben nie eigennützig gehandelt und zumindest schon bewiesen, dass sie ihr Handwerk verstehen und auch aus Fehlern lernen.

Wenn ich nachher aufwache und zur Arbeit muss, möchte ich, dass diese angeblichen Borussen mit der Raute im Herzen (oder besser, in der Brieftasche) auf der Müllkippe der Vergangenheit zu finden sind.

Hmh, da kommt mir bei den Aussagen zum Verkauf von Vereinsanteilen usw. ein passender Vergleich auf -einige werden sich erinnern-

"...wer will hier eine Mauer bauen? Niemand hat hat die Absicht, eine Mauer zu errichten..."

erinnert ihr euch daran und was daraus geworden ist :roll:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von bart » 29.05.2011 08:55

Erste Livebilder nach der Mitgliederversammlung

Bild
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von fuxi2000 » 29.05.2011 09:04

Auch, wenn ich Mitleid mit dem armen Tier habe, hoffentlich ist es nachher auch so :roll:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von bart » 29.05.2011 09:06

fuxi2000 hat geschrieben:
"...wer will hier eine Mauer bauen? Niemand hat hat die Absicht, eine Mauer zu errichten..."
ich hab auch eins ".........es werden blühenden Landschaften enstehen..." Ergebnis 1.4 Bio Kosten bzw. Schulden :roll:
Zuletzt geändert von bart am 29.05.2011 09:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von bart » 29.05.2011 09:07

fuxi2000 hat geschrieben:Auch, wenn ich Mitleid mit dem armen Tier habe, hoffentlich ist es nachher auch so :roll:

Ich bin auch für den Schutz der Tiger und überhaupt tierlieb, aber dieser hat die Fans von Borussia angegriffen :evil:
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von fuxi2000 » 29.05.2011 09:24

Jau....

1. das mit den blühenden Landschaften kenne ich auch :roll:

2. bei einem Angriff auf Borussia gibt es keine Gnade :wink:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von bart » 29.05.2011 09:25

fuxi2000 hat geschrieben:Jau....

1. das mit den blühenden Landschaften kenne ich auch :roll:

2. bei einem Angriff auf Borussia gibt es keine Gnade :wink:
der Verein gehört den Fans und Mitgliedern :bmg:
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von fuxi2000 » 29.05.2011 09:29

So, mein Freund, muss jetzt schlafen gehen und hoffe, wenn ich aufwache ist der Spuk vorbei, Oscar Wendt ist unser nächster LV und ich sehe wirklich blühende Landschaften am Niederrhein.

Wir sollten uns spätestens bei der Saisoneröffnung -die ja ein Geschenk ist- mal sehen und ein schönes Bier trinken... :winker:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von bart » 29.05.2011 09:31

fuxi2000 hat geschrieben:So, mein Freund, muss jetzt schlafen gehen und hoffe, wenn ich aufwache ist der Spuk vorbei, Oscar Wendt ist unser nächster LV und ich sehe wirklich blühende Landschaften am Niederrhein.

Wir sollten uns spätestens bei der Saisoneröffnung -die ja ein Geschenk ist- mal sehen und ein schönes Bier trinken... :winker:
Klar Fuxxi und bitte wir brauchen einen TOP 6er............schau dich mal um :wink:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18124
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von don pedro » 29.05.2011 09:47

bart hat geschrieben:
ich hab auch eins ".........es werden blühenden Landschaften enstehen..." Ergebnis 1.4 Bio Kosten bzw. Schulden :roll:
dann mache ich mit:Die Renten sind sicher :roll:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4399
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von michy » 29.05.2011 09:52

Wenn man sich hier die ganzen Diskussionen ansieht, dann geht es in erster Linie immer nur um einzelne Personen. Ob man nun pro oder contra Eberl, Königs, Effenberg, Bonhof oder der IB ist, aber fast alle reiben sich an einzelnen Personen.

Für einige ist es gedanklich unvorstellbar die handelnden Personen zu tauschen und für andere ist die IB das rote Tuch. Klar sein aber dürfte eigentlich für jeden, das die letzten Jahre hier nur sportlichen Stillstand bedeuteten und ein Favre alleine, wird sicherlich nicht die festgefahrenen Strukturen in unserem Verein verändern. Die Herren der IB sind mit Ihren Grundgedanke sicherlich auf den richtigen Weg, jedoch glaube ich nicht, dass die Herren die richtigen Zeitgenossen für eine Übernahme der Vereinsführung sind.

Schade, dass ein Mann wie Netzer nicht mehr Interesse an seinem alten Verein hat, denn das wären Alternativen die wir bräuchten. Hier werden sicherlich einige jubeln wenn heute Effe und Co. eine herbe Niederlage einstecken müssen, aber mit den derzeitig Verantwortlichen hier weiter zu machen, sehe ich auch nicht als großen Gewinn an.

Denn wenn das hier überstanden ist, dürfen sich Eberl, Königs und Co. bei Favre bedanken noch Ihren Job inne zu haben. Ohne ihn würde das hier wohl heute anders ablaufen. Aber genau wegen diesem Favre eben, hoffe ich auf Besserung und das was man in den letzten Wochen erreicht hat, sollte und darf man jetzt nicht kaputt machen. Daher werde auch ich heute gegen die IB stimmen, um diese Chance des Aufschwungs nicht zu zerstören.
TKD.bn
Beiträge: 461
Registriert: 28.08.2003 08:41
Wohnort: Ägypten

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von TKD.bn » 29.05.2011 09:57

Nun, bevor ich eine Äusserung abgebe, würde mich mal interessieren, wie die Konzepte beider Seiten im einzelnen denn aussehen. Hier wird meist nur auf die IB eingedroschen. Leider hat aber der bisherige Vorstand sein Konzept auch noch nicht erklärt. Mich würde interessieren, wie man denn Spieler wie Dante oder in Zunkunft auch Reuss länger halten will? Welche Vision steckt dahinter und wie soll diese umgesetzt werden? Denn wenn wir ehrlich sind, war das in den letzten 12 Jahren nicht das, was ich unter einem brauchbaren Konzept verstehe und Sprüche, wir machen solide Arbeit und der Klassenerhalt war ein großer Erfolg, können nicht die Ansprüche eines Clubs wie Borussia Mönchengladbach sein. Aber auch die IB muss ganz klar Stellung nehmen, wie ihre Arbeitsweise aussehen soll. Wie sie diese Spieler halten wollen und wie ihr Konzept für Erfolg und eine bessere Zukunft aussehen soll. Ich denke, das sind Themen, die beide Parteien heute erstmal erklären sollen, bevor ich mir ein Bild machen kann. Denn beide Seiten haben nicht wirklich in Ihrem bisherigen Auftreten überzeugt.
Benutzeravatar
SNP18
Beiträge: 1077
Registriert: 28.01.2006 17:11

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von SNP18 » 29.05.2011 10:22

gibst eig nen livestream oder sowas dass man auf dem aktuellen bleibt was dort passiert ab 12 uhr?
Gesperrt