Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
karimma

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von karimma » 01.05.2011 21:04

Ich komme nur auf 27 Spieler, wo hat er die 33 her?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8158
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.05.2011 21:06

karimma hat geschrieben:Ich komme nur auf 27 Spieler, wo hat er die 33 her?
keine Ahnung,ich komme auf 27+3 die verliehen sind,aber auch das sind 5 zuviel normalerweise

Grussi erstmal
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von yukigoal » 01.05.2011 21:06

karimma hat geschrieben:Ich komme nur auf 27 Spieler, wo hat er die 33 her?
vermutlich zählt er colautti, Carllsen-Bracker und co mit :lol:
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Kalle46 » 01.05.2011 21:07

karimma hat geschrieben:Ich komme nur auf 27 Spieler, wo hat er die 33 her?
Wir haben ja auch nen 70 Millionen Spieleretat, sehr genau zugehört Effe.
Zuletzt geändert von Kalle46 am 01.05.2011 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von GigantGohouri » 01.05.2011 21:07

karimma hat geschrieben:Ich komme nur auf 27 Spieler, wo hat er die 33 her?
Die Aktuellen plus Bradley, Meeuwis, Löhe, Bobadilla und Stalteri vielleicht. Macht immerhin 32.
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1273
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Torti » 01.05.2011 21:08

stöh hat geschrieben:Tja ,für die einen hat es Hand und Fuss was er sagt und für die anderen ist es leeres Geschwätz.

Her mit diesem Mann
:shakehands:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8158
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.05.2011 21:10

GigantGohouri hat geschrieben: Die Aktuellen plus Bradley, Meeuwis, Löhe, Bobadilla und Stalteri vielleicht. Macht immerhin 32.
stimmt hast Recht,Stalteri und Löhe kommen zu meiner Rechnung,fehlt aber immer noch einer :lol:
siehste unser Kader ist so gross das man glattwech den Überblick verliert :mrgreen:
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von yukigoal » 01.05.2011 21:12

EinLebenlangBorusse hat geschrieben:
In der Sendung wurde auch ein Gespräch zwischen dem Fanprojekt und Effe angekündigt bzw. in Aussicht gestellt. Mal schauen ob es dazu kommt.
Das gabs auch , haben sich sehr kritisch gegen die Initiative gestellt - Effenberg war sprachlos - wurde ziemlich gut ausgekontert und kam dann nur auf die Standardaussage es muss was verändert werden, es muss Geschichte geschrieben werden.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von GigantGohouri » 01.05.2011 21:12

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: stimmt hast Recht,Stalteri und Löhe kommen zu meiner Rechnung,fehlt aber immer noch einer :lol:
Kachunga hatte dies Jahr auch schon 2 oder 3 Einsätze, den wird er wohl auch mitzählen. Passt doch genau, was er sagt.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6919
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von VFLmoney » 01.05.2011 21:12

stöh hat geschrieben:Tja ,für die einen hat es Hand und Fuss was er sagt und für die anderen ist es leeres Geschwätz.

Her mit diesem Mann

:schilddagegen: :schild_abgelehnt:

Interessant, das er den Fritsch zur Zustimmung zur Qualität des Kaders aufgefordert hat. So, die Kader hat die Qualität, einen Mittelfeldplatz zu erreichen, sagt Effe. Dann kann ja die Arbeit von ME so schlecht nicht sein. Über die Jugendarbeit sollte sich Effe vielleicht via Update informieren, dann weiß er auch da, was Trumpf ist.
Und Favre wird auch gute Arbeit bescheinigt.
Abgesehen davon, vom wie-auch-immer-gearteten Konzept war konkret nix zu hören, außer Worthülsen.
Gut, Effe hat Kontakt zu den Bayern, zum Exzess und Sky. Und sonst ?
Köppel kommt für welche Position ?
Welche angeblichen Top-Leute verbergen sich noch hinter der IB ?
Effe will möglichst viel selbst machen, aber...................wenn Königs das ( angeblich ) macht, ist er ein Alleinherrscher :?:
Benutzeravatar
GV-er Borusse
Beiträge: 301
Registriert: 24.01.2005 15:55
Wohnort: Block 16

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von GV-er Borusse » 01.05.2011 21:13

Hab' eben auch das Interview von Effe auf Sky90 gesehen.
Für mich sind die Aussagen von Effenberg, als auch die Aussagen der Initiative auf deren Homepage, einfach nicht aussagekräftig genug.
Jedoch bin ich der festen Überzeugung, dass die Person Effenberg dem Verein mit seinen Beziehungen und seinem Charakter gut tun würde.

Ich bin einfach der Meinung: Es handelt sich hierbei um Machtkämpfe! Effenberg möchte wohl helfen, aber in einem Umfang wie es ihm Königs wohl so nicht genehmigen kann/möchte.

Es bleibt spannend und bin schon sehr neugierig was die JHV am 29.05. angeht. Werde vor Ort sein...
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von yukigoal » 01.05.2011 21:14

stöh hat geschrieben:Tja ,für die einen hat es Hand und Fuss was er sagt und für die anderen ist es leeres Geschwätz.

Her mit diesem Mann
ich glaub effe könnte dir auch sagen das er Messi klonen kann und du würdest es ihm abnehmen oder?
Mattin

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Mattin » 01.05.2011 21:15

Effe war sehr schlecht vorbereitet zeigte einmal mehr, dass er von dem was er da erzählt keine Ahnung hat und mehr als heiße Luft kommt da auch nicht.
Bis Di. ist es ja nicht mehr lang und dann schauen wir mal, wer noch so ausgegraben wird.
Effe mit hochrotem Kopf - eine peinliche Vorstellung, aber für einige scheint so ein Phrasendrescher zu reichen!

Mir nicht!
leiningerborusse
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2011 18:07
Wohnort: DÜW

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von leiningerborusse » 01.05.2011 21:15

Ich finde es wäre gut wenn Effe den ME ablösen würde. Es ist nur Schade das er es über die Innitiative Borussia versucht.
Ohne die Innitiative würde ich ihn mit Kusshand nehmen.

Pro Effe!! :daumenhoch:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8158
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.05.2011 21:16

GV-er Borusse hat geschrieben:Hab' eben auch das Interview von Effe auf Sky90 gesehen.
Für mich sind die Aussagen von Effenberg, als auch die Aussagen der Initiative auf deren Homepage, einfach nicht aussagekräftig genug.
Jedoch bin ich der festen Überzeugung, dass die Person Effenberg dem Verein mit seinen Beziehungen und seinem Charakter gut tun würde.

Ich bin einfach der Meinung: Es handelt sich hierbei um Machtkämpfe! Effenberg möchte wohl helfen, aber in einem Umfang wie es ihm Königs wohl so nicht genehmigen kann/möchte.

Es bleibt spannend und bin schon sehr neugierig was die JHV am 29.05. angeht. Werde vor Ort sein...
Ich denke wir sollten einfach mal abwarten und sehen was da noch kommt,kann ja nicht alles sein.
Benutzeravatar
GV-er Borusse
Beiträge: 301
Registriert: 24.01.2005 15:55
Wohnort: Block 16

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von GV-er Borusse » 01.05.2011 21:18

Am Dienstag soll ja eine PK stattfinden.

Wo denn?! Im Borussia-Park?
Wo ist diese PK zu sehen? Auf Fohlen.TV?

:hilfe:
EinLebenlangBorusse
Beiträge: 1320
Registriert: 23.11.2010 09:53

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von EinLebenlangBorusse » 01.05.2011 21:21

Effe hat nicht gesagt, dass der Etat der diesjährigen Saison bei 70 Mio. liegt. Vielmehr liess er in meinen Augen durchscheinen, dass ein Etat unter seiner Führung in dem Bereich liegen würde.
Die 27 Mio. die vom FPJ-Vorsitzenden genannt worden, erscheinen auch mir zu gering. Tatsächlich dürfte der sich bei rund 40. Mio bewegen.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6919
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von VFLmoney » 01.05.2011 21:21

yukigoal hat geschrieben:
Ja und alle meckern das keine Abwehrspieler geholt wurden und nun sinds zu viele oder wie? :lol:
Ist doch unter Effe und Köppel kein Problem, Kader auf 23-25 Spieler ( inkl. Top-Jungendspieler ) verkleinern, wenn´s dann nicht passt, gibt´s Leihspieler von Bayern. :shock: :lol:
Pilee
Beiträge: 2799
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Pilee » 01.05.2011 21:23

GV-er Borusse hat geschrieben:Am Dienstag soll ja eine PK stattfinden.

Wo denn?! Im Borussia-Park?
Wo ist diese PK zu sehen? Auf Fohlen.TV?

:hilfe:
sicherlich nicht :lol:
Als ob Borussia es der IB erlauben würde im Borussia-Park ne PK abzuhalten
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Initiative Borussia und Mitgliederoffensive

Beitrag von Sven1549 » 01.05.2011 21:25

EinLebenlangBorusse hat geschrieben:Effe hat nicht gesagt, dass der Etat der diesjährigen Saison bei 70 Mio. liegt. Vielmehr liess er in meinen Augen durchscheinen, dass ein Etat unter seiner Führung in dem Bereich liegen würde.
Die 27 Mio. die vom FPJ-Vorsitzenden genannt worden, erscheinen auch mir zu gering. Tatsächlich dürfte der sich bei rund 40. Mio bewegen.
Google gibt leider nur eine Statistik von 2007 und da betrug der Etat 22 Mio. So krass wird er sich auch nicht gesteigert haben, oder?

http://www.ball-blog.de/etat-der-bundes ... belle.html
Gesperrt