Martin Stranzl - Spartak Moskau

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3922
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl

Beitrag von TheOnly1 » 21.12.2010 13:14

Wie hier schon gesagt, auch ich verstehe nicht was die immer mit IV wollen. Wir brauchen einen LV und mindestens einen DM!!
Stranzl ist ein guter Spieler und wäre insgesamt eine Verstärkung für uns denke ich, aber es gibt auf anderen Positionen einfach mehr Bedarf!
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Tusler » 21.12.2010 15:13

TheOnly1 hat geschrieben:Wie hier schon gesagt, auch ich verstehe nicht was die immer mit IV wollen. Wir brauchen einen LV und mindestens einen DM!!
Stranzl ist ein guter Spieler und wäre insgesamt eine Verstärkung für uns denke ich, aber es gibt auf anderen Positionen einfach mehr Bedarf!
Die Positionen,die unsere Schwäche bilden sind leider schon besetzt und sollen auch so konstant besetzt bleiben. :schildironie:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5160
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Martin Stranzl

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 21.12.2010 16:48

TheOnly1 hat geschrieben:Wie hier schon gesagt, auch ich verstehe nicht was die immer mit IV wollen.
Wann ist Dante wieder bei 100%?
Wann ein Brouwers?
Soll Daems in der IV spielen?
Ist Bamba schon reif ohne starken Nebenmann in der Buli im Abstiegskampf zu überstehen?
Wollte man JICB nicht noch vor kurzem verkaufen?

beantworte dir diese fragen,
dann weißt du wieso :wink:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Martin Stranzl

Beitrag von marbi » 21.12.2010 18:24

Wann ist Dante wieder bei 100%?
Wann ein Brouwers?
Nach der Winterpause, falls gut trainiert wird.
h0ss4
Beiträge: 152
Registriert: 24.05.2004 15:07

Re: Martin Stranzl

Beitrag von h0ss4 » 21.12.2010 20:55

offtopic... aber nach so einer langen verletzung kann es etwas dauern, bis die beiden wieder bei 100% sind...

vor allem dante wird man die fehlende spielpraxis anmerken.

ich fand stranzl früher immer sehr solide... zu dem ist er recht flexibel in der defensive einsetzbar so weit ich das in erinnerung habe.
ich fänds gut.
nordkurveblock18a
Beiträge: 398
Registriert: 07.02.2010 14:06
Wohnort: Eifel

Re: Martin Stranzl

Beitrag von nordkurveblock18a » 22.12.2010 11:55

Ka ob er uns weiterhelfen kann.Verfolge die liga in Russland nicht,wohl wir hier die meisten.
Ich frag mich nur wieso spielt er da,vlt zuschlecht um in anderen ligen zuspielen,oder wie bei KK wegen des Geldes.
Und die Saison ist grad im Russland zuende,daher käm er wohl ohne viel pause gemacht zuhaben zu uns,und ist vlt schneller verletzt als andere
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Tusler » 22.12.2010 14:19

Eigentlich kann uns jeder nur halbwegs gute Abwehrspieler im Moment weiterhelfen,denn die Abwehr der Hinrunde war (auch bedingt durch die Verletzungen)kaum mehr als 3.Liga tauglich.Ich meine dies ehrlich,denn ich glaube kaum,dass diese Abwehr in der 2. Liga zu einer Spitzenposition gerreicht hätte.
Benutzeravatar
Die Raute im Herzen
Beiträge: 337
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Gera

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Die Raute im Herzen » 22.12.2010 15:07

..und da hatte ich mich so auf Andreas Granqvist gefreut :(
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2143
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Martin Stranzl

Beitrag von markymark » 22.12.2010 15:19

Die Raute im Herzen hat geschrieben:..und da hatte ich mich so auf Andreas Granqvist gefreut :(
Wenn wir nicht in einer so beschissenen Situation wären, dann hätte das auch klappen können.

So bekommt Stranzl ne menge Kohle für 6 Monate und wir einen erfahrenen IV. Der wohl eher Buli-durchschnitt ist.
Benutzeravatar
Die Raute im Herzen
Beiträge: 337
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Gera

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Die Raute im Herzen » 22.12.2010 17:00

markymark hat geschrieben:..und da hatte ich mich so auf Andreas Granqvist gefreut :(

Wenn wir nicht in einer so XXX Situation wären, dann hätte das auch klappen können.

So bekommt Stranzl ne menge Kohle für 6 Monate und wir einen erfahrenen IV. Der wohl eher Buli-durchschnitt ist.

Das ist es ja...was machen die denn da nur? Was ist eigentlich aus Onyewu geworden? Spielt der noch in Mailand? Kann man den nicht ausleihen?
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Klinke » 22.12.2010 19:18

Laut "OE24.at" ist der Wechsel von Martin Stranzl von Spartak Moskau zum amtierenden österreichischen Meister Red Bull Salzburg eine fixe Sache. Der Routinier aus Russland wechselt für ca. 800.000 Euro.

---
HollandBorusse
Beiträge: 26
Registriert: 21.05.2007 19:07
Wohnort: Venray (Holland)

Re: Martin Stranzl

Beitrag von HollandBorusse » 22.12.2010 19:28

Klinke hat geschrieben:Laut "OE24.at" ist der Wechsel von Martin Stranzl von Spartak Moskau zum amtierenden österreichischen Meister Red Bull Salzburg eine fixe Sache. Der Routinier aus Russland wechselt für ca. 800.000 Euro.

---
Normalerweise ist der Kicker aber sehr gut informiert..
Die schreiben: Stranzl im Anflug! :bmgja:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... etten.html
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Klinke » 22.12.2010 19:36

da steht " im gespräch ist " was darauf hindeutet das man in ternet quellen zitiert ( wie s der kicker meist macht )
würde ihn gerne bei uns sehen , glaub aber net dran , denke Salzburg ist klarer favorit
Clovis
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2010 17:44

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Clovis » 23.12.2010 01:08

markymark hat geschrieben:
So bekommt Stranzl ne menge Kohle für 6 Monate und wir einen erfahrenen IV. Der wohl eher Buli-durchschnitt ist.
was ist gegen bundesliga durchschnitt zu sagen?? ist glaub ich mehr als wir momentan vorweisen können :D
deas115
Beiträge: 401
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Martin Stranzl

Beitrag von deas115 » 23.12.2010 08:26

Ich denke auch, dass der durchaus eine Verbesserung für uns darstellen könnte. Freue mich natürlich trotzdem über jeden der noch besser ist.
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 585
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Fohlen 71 » 23.12.2010 16:41

Ist nur ein Bauchgefühl, aber mir wäre Madlung lieber.
Keine Ahnung wieso, habe nichts gegen Stranzl und wenn er uns Rettet sowieso nicht :D
Gruß,
Fohlen 71
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Martin Stranzl

Beitrag von nicklos » 23.12.2010 17:12

Ich wäre auch eher für Madlung.
Stranzl habe ich nicht so gut in Erinnerung, der ist maximal auf Brouwers Niveau - wenn überhaupt! Und das ist für mich keine Verstärkung.
Wir müssen Punkte aufholen und da finde ich Stranzl ehrlich gesagt nicht gut genug!
Benutzeravatar
peter_nielsen
Beiträge: 329
Registriert: 07.03.2010 12:29

Re: Martin Stranzl

Beitrag von peter_nielsen » 23.12.2010 17:54

mal gespannt wie das mit Stranzl ausgeht
etwas schade, dass dieser hier kein Thema ist: http://transfermarkt.de/de/carlos-bocan ... 15829.html

hat erahfung in nationalteam und premier league, passendes alter, nicht zu teuer und mit bradley hätte er hier nen landsmann
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Martin Stranzl

Beitrag von Schlappschuss » 23.12.2010 18:33

peter_nielsen hat geschrieben:mal gespannt wie das mit Stranzl ausgeht
etwas schade, dass dieser hier kein Thema ist: http://transfermarkt.de/de/carlos-bocan ... 15829.html

hat erahfung in nationalteam und premier league, passendes alter, nicht zu teuer und mit bradley hätte er hier nen landsmann
Die ältere Ausgabe von Jonathan Spector, dessen Vertrag ausläuft... :roll:
Benutzeravatar
peter_nielsen
Beiträge: 329
Registriert: 07.03.2010 12:29

Re: Martin Stranzl

Beitrag von peter_nielsen » 23.12.2010 18:39

Die ältere Ausgabe von Jonathan Spector, dessen Vertrag ausläuft... :roll:[/quote]


nee denk ich nich, auch wenns bei TM nicht steht, is bocanegra auch ein mann für die mitte. spector wär auch schwerer zu realisieren


zu stranzl:
in letzter zeit waren laut den gerüchten ME und MF schon oft an Österreichern dran (Leitgeb, Säumel,Jantscher,beichler) und von denen kam bisher nie jemand. bin gespannt ob ein stranzl sich da einreiht
Gesperrt