Wer soll neuer Trainer werden?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt

Wer soll neuer Trainer werden?

Lothar Matthäus
30
6%
Jürgen Raab
4
1%
Friedhelm Funkel
134
25%
Christian Gross
67
12%
Bernd Schuster
96
18%
Mirko Slomka
146
27%
Uwe Rapolder
5
1%
Michael Skibbe
13
2%
Klaus Augenthaler
19
4%
Michael Frontzeck
23
4%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 537
Mike 1968

Re: Cheftrainer Hans Meyer

Beitrag von Mike 1968 » 29.05.2009 19:04

Ich habe die letzten Forum Beiträge nicht gelesen, aber wäre Labbadia nicht einer für uns? Der liegt mit den Pillen im Clinch?!
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von MeaParvitas » 29.05.2009 19:06

Der hat die Presse die ganze Zeit "angeschi s s en" wie Hans so schön sagt
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33487
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Hans Meyer

Beitrag von steff 67 » 29.05.2009 19:06

Mike 1968 hat geschrieben:Ich habe die letzten Forum Beiträge nicht gelesen, aber wäre Labbadia nicht einer für uns? Der liegt mit den Pillen im Clinch?!
ist schon ein ganz heißer Kandidat in Hamburg(laut Dsf)
Benutzeravatar
quoisback
Beiträge: 2290
Registriert: 29.10.2008 15:34
Wohnort: Seevetal (Nordniedersachsen)

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von quoisback » 29.05.2009 19:06

Reinweg gar nix.
So ist es wohl, so mags wohl sein.
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Cheftrainer Hans Meyer

Beitrag von MeaParvitas » 29.05.2009 19:08

Und Calli verteidigt Bruno in der Blöd" wer Ihn anmacht den tret ich in den xxx" :lol:
Nordkurve2008
Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2008 14:03

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Nordkurve2008 » 29.05.2009 19:09

der neue Trainer soll jung sein
Quelle: http://www.wz-newsline.de/?redid=535344

"jung" ist zwar auslegung aber ob man einen Trainer wie Friedhelm Funkel mit 55 Jahren als "jung" bezeichnen kann bezweifel ich mal.

Vielleicht werden alle "Experten" auch ziemlich überrascht und der Max zaubert irgendwo einen total unbekannten her....
Benutzeravatar
Rauten-Express69
Beiträge: 78
Registriert: 28.05.2009 21:12
Wohnort: Ganz in der Nähe vom Steinhuder Meer

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Rauten-Express69 » 29.05.2009 19:09

Ich bin nach wie vor für Schuster und Ziege als sein Co. (habe ich gestern schon mal gepostet) aber das ist wohl wirklich nur Wunschdenken.
Eines ist aber sicher, egal wer kommt meine Unterstützung hat er erstmal, selbst nach ein paar Niederlagen hintereinander.
Mike 1968

Re: Cheftrainer Hans Meyer

Beitrag von Mike 1968 » 29.05.2009 19:10

@stöh

Danke, war mir so nicht bekannt. Aber den Bruno hätte ich mir schon gut bei uns vorstellen können. Naja, falls er nach HH geht, dann weiss er wenigstens jetzt sofort, dass er im nächsten Jahr international spielt. Bei den Pillen kann er das nicht wissen. Und ich hoffe, dass die gegen HH hochkant verlieren! :anbet:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33487
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von steff 67 » 29.05.2009 19:10

So wie es aussieht suchen die Pillen bald auch einen Trainer denn laut Dsf macht Labbadia morgen sein letztes Spiel als Trainer
Herner

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Herner » 29.05.2009 19:10

Rauten-Express69 hat geschrieben:Ich bin nach wie vor für Schuster und Ziege als sein Co. (habe ich gestern schon mal gepostet) aber das ist wohl wirklich nur Wunschdenken.
Ziege?????

:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33487
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von steff 67 » 29.05.2009 19:11

Das der neue Trainer"jung"sein soll macht mir wieder Hoffnung das es Funkel nicht wird
Mad Max
Beiträge: 1177
Registriert: 12.03.2007 16:25

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Mad Max » 29.05.2009 19:14

Was soll ich zu dem Text sagen: 100% AGREE
http://forum.borussia.de/phpbb/viewtopi ... =8&t=20118
Zuletzt geändert von Mad Max am 29.05.2009 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Umbro
Beiträge: 205
Registriert: 01.12.2007 13:53
Wohnort: Heinsberg

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Umbro » 29.05.2009 19:15

Ich wäre für Mirko Slomka!
Kann bis heute nicht verstehen, warum er bei Schalke gehen musste.

Slomka ist symphatisch, humorvoll aber auch knallhart in seinen Entscheidungen.
Gerade jetzt, wo er von Beginn bei den Planungen mitwirken könnte wäre es sinnvoll.
Ein Feuerwehrmann ist er eher nicht, aber wenn er jetzt kommt brauchen wir einen solchen auch nicht.
Mike 1968

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Mike 1968 » 29.05.2009 19:15

gegen den Frontzeck wäre nichts einzuwenden. Der hat doch gute Arbeit in Bielefeld geleistet und konnte nichts für die Offensivschwäche.
Benutzeravatar
JaNeeIsKlar
Beiträge: 222
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von JaNeeIsKlar » 29.05.2009 19:17

Ich glaube mal, die holen wieder einen für den es eine Herzensangelegenheit ist die Mannschaft zu trainieren(so wie zuletzt immer)..........NUR NICHT FRONTZECK........ hat doch in Bielefeld den Abstieg herbeigeführt ........so einen holt man nicht.........Man soll einen holen der bissher noch nix mit diesem Verein zu tun hatte......und den Heinis mal den Marsch blässt.......
Mike 1968

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Mike 1968 » 29.05.2009 19:21

Für mich gar nicht in Frage kommen: Lodder, Effe, Skibbe, FF und die teuren alten Herren wie Schuster (eh nur ein Name, der nie in´s Gespräch kommen wird).
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21928
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von bart » 29.05.2009 19:21

Hennes Weisweiler 1.7.1964 bis 30.6.1975 Regionalligameister 1965 – Deutscher Meister 1970, 71, 75 – Deutscher Pokalsieger 1973 – UEFA-Pokalsieger 1975 :daumenhoch:
Udo Lattek 1.7.1975 bis 30.6.1979 Deutscher Meister 1976,77 – UEFA-Pokalsieger 1979 :daumenhoch:
Jupp Heynckes 1.7.1979 bis 30.6.1987 :daumenhoch:
Wolf Werner 1.7.1987 bis 21.11.1989 unfähig
Gerd vom Bruch 22.11.1989 bis 25.09.1991 unfähig
Jürgen Gelsdorf 3.10.1991 bis 6.11.1992 unfähig
Bernd Krauss 7.11.1992 bis 7.12.1996 Deutscher Pokalsieger 1995 Ausnahme
Hannes Bongartz 19.12.1996 bis 29.11.1997 unfähig
Norbert Meier 1.12.1997 bis 31.3.1998 unfähig
Friedel Rausch 1.4.1998 bis 9.11.1998 unfähig
Rainer Bonhof 10.11.1998 bis 31.8.1999 arme S A U
Hans Meyer 7.9.1999 bis 1.3.2003 :daumenhoch:
Ewald Lienen 1.3.2003 bis 21.9.2003 unfähig
Holger Fach 21.9.2003 bis 27.10.2004 unfähig
Dick Advocaat 2.11.2004 bis 18.4.2005 unfähig
Horst Köppel 18.4.2005 bis 14.5.2006 unfähig
Jupp Heynckes 23.5.2006 bis 31.1.2007 hätte er lassen sollen
Jos Luhukay 1.2.2007 bis 05.10.2008 2. Liga fähig
Hans Meyer seit 19.10.2008 siehe Oben

90% aller Erfolge hatten wir mit laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangristigen guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuten Trainern.

Es ist schon verwunderlich, dass wir immer noch die Nr. 1 in der Liga sind im verschleiß von Trainern
Mad Max
Beiträge: 1177
Registriert: 12.03.2007 16:25

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Mad Max » 29.05.2009 19:22

Ich schon hatte dort Top Spieler und dann wird er nicht mal Meister. :lol:
http://forum.borussia.de/phpbb/viewtopi ... =8&t=20118
Benutzeravatar
Umbro
Beiträge: 205
Registriert: 01.12.2007 13:53
Wohnort: Heinsberg

Re: Wer soll neuer Trainer werden?

Beitrag von Umbro » 29.05.2009 19:22

War das auf Slomka bezogen?
Ich finde nicht, dass Schalke zu seiner Zeit eine Meistermanschaft hatte. Die spielten nur über ihre Verhältnisse.
So gut wie mit Slomka waren die ohne ihn nicht mehr.
Gesperrt