Transferpolitik

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Transferpolitik

Beitrag von Volker Danner » 07.04.2010 14:51

sind wir schon zwei!
100%gladbach
Beiträge: 1588
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Transferpolitik

Beitrag von 100%gladbach » 07.04.2010 15:06

Eberl pennt
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Transferpolitik

Beitrag von Volker Danner » 07.04.2010 17:29

und träumt von Messi..
California
Beiträge: 290
Registriert: 29.05.2005 11:18
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik

Beitrag von California » 07.04.2010 17:56

Volker Danner hat geschrieben:ich wäre für Lionel Messi (FC Barcelona)
wenn realisierbar, dann ich auch ;)
Tiberon
Beiträge: 141
Registriert: 10.06.2004 18:16
Wohnort: Bergisches Land

Re: Transferpolitik

Beitrag von Tiberon » 07.04.2010 18:34

Wer ist Messi? Was sollen wir mit Ihm? er ist doch kein 6er :schildironie:
brauchen wir nicht :mrgreen:
Borusse93
Beiträge: 114
Registriert: 31.07.2008 21:53

Re: Transferpolitik

Beitrag von Borusse93 » 07.04.2010 19:50

Ich denke nach seiner Leistung gestern ist er für uns nicht mehr bezahlbar,aber vllt hat ME schon vorher was mit ihm fest gemacht :schildironie:
Benutzeravatar
Tom@Gladbach
Beiträge: 1392
Registriert: 14.07.2005 12:08
Wohnort: Lichtenfels/Oberfranken

Re: Transferpolitik

Beitrag von Tom@Gladbach » 07.04.2010 19:55

Tiberon hat geschrieben:Wer ist Messi? Was sollen wir mit Ihm? er ist doch kein 6er :schildironie:
brauchen wir nicht :mrgreen:
Wenn der kommt, dann brauchen wir keinen 6er. Dann gewinnen wir 25 Spiele im Durchschnitt mit 4:2 bei 9 Niederlagen im Durchschnitt mit 2:3 und beenden die Saison mit dem unglaublichen Torverhältnis von 118:77 und 75 Punkten punktgleich mit den Bayern aber wg. der besseren Tordifferenz auf dem 1. Platz, während die Böcke mit Prinz Poldi sich zu einem Torverhältnis von 17:34 mauern, also nicht einmal halb so viele Tore kassiert haben, aber dennoch als Letzter mit 17 Punkten absteigen.

Tom
LotB
Beiträge: 5509
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Transferpolitik

Beitrag von LotB » 07.04.2010 20:12

Blöderweise wird uns kurz danach die Lizenz entzogen, weil wir uns mit 4,3 Fantastzillionen verschuldet haben, um den Transfer zu stemmen :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Transferpolitik

Beitrag von Volker Danner » 07.04.2010 20:57

egal..hauptsache wir sind weltpokalsieger! :mrgreen:
bit1817
Beiträge: 950
Registriert: 21.06.2006 10:47

Re: Transferpolitik

Beitrag von bit1817 » 11.04.2010 11:37

LotB hat geschrieben:Blöderweise wird uns kurz danach die Lizenz entzogen, weil wir uns mit 4,3 Fantastzillionen verschuldet haben, um den Transfer zu stemmen :mrgreen:
Warum? wir machens wie Kaiserslautern und verkaufen einfach das stadion an die Stadionverleih-GmbH für das doppelte des Wertes und lassen einfach Stadt und Land dafür aufkommen... bringt uns 160Mio., also ungefähr den kaufpreis. und dann können wir ja noch wie die Ölner die cateringrechte und den stadionnamen verkaufen, damit wärs gehalt gedeckt...

Das macht der Meier doch auch so....und laut dem Managergott machen das ja eh alle so...
Benutzeravatar
Mottex1977x
Beiträge: 54
Registriert: 10.04.2010 16:33
Wohnort: Anröchte

Re: Transferpolitik

Beitrag von Mottex1977x » 11.04.2010 19:23

Die abgange von Roberto Colautti,Moses Lamidi,Oliver Neuville und Thomas Kleine sind schon ok aber man sollte auch noch schauen die spieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker,Jean-Sébastien Jaurès,Christian Dorda,Gal Alberman,Paul Stalteri,Marcel Meeuwis zu verkaufen und bessere zu bekommen und Frederic Löhe und Roman Neustädter ausleihen

Die neuen Anderson und Jens Wissing sind sehr gut auch für die zukunft,man sollte versuchen spieler wie Arne Friedrich,Raffael,Cacau zu bekommen da sie ablösefrei sind,zudem sollte man schauen ein stürmer wie Roberto Soldado(23spiele12Tore),Diego Castro(28spiele11Tore) zubekommen zudem noch ein zwei defensive Mittelfeldspieler muß auch nicht gekauft werden man kan auch über leih geschäft reden :bmg:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Transferpolitik

Beitrag von Volker Danner » 11.04.2010 19:30

bitte bitte lieber fußballgott: nicht den Friedrich von Hertha! bitte nicht..ich will in zukunft auch immer artig sein!
LotB
Beiträge: 5509
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Transferpolitik

Beitrag von LotB » 11.04.2010 20:22

Total überschätzter Spieler - ich habe mir so einige Spiele von den Berlinern angeschaut die Saison, da war häufig Arne einer der bedröppelt dreinschauenden, die ihren Gegenspieler aus den Augen verloren hatten... bloß nicht! Da steht Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis.

Und klar ist, daß noch weitere Spieler abgegeben werden - denn der Kader soll ja auch etwas verkleinert werden. Nur geschieht das nun Gott sei Dank im Hintergrund und leise, nicht wieder durch öffentliche Demontage und dann Vertragsauflösung gegen Handgeld...
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Transferpolitik

Beitrag von SulzfeldBorusse » 11.04.2010 21:21

Mottex1977x hat geschrieben:zudem noch ein zwei defensive Mittelfeldspieler muß auch nicht gekauft werden man kan auch über leih geschäft reden :bmg:
noch mehr DM`s? :shock: :gaga:
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Transferpolitik

Beitrag von Tusler » 12.04.2010 11:23

LotB hat geschrieben:Total überschätzter Spieler - ich habe mir so einige Spiele von den Berlinern angeschaut die Saison, da war häufig Arne einer der bedröppelt dreinschauenden, die ihren Gegenspieler aus den Augen verloren hatten... bloß nicht! Da steht Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis.

Und klar ist, daß noch weitere Spieler abgegeben werden - denn der Kader soll ja auch etwas verkleinert werden. Nur geschieht das nun Gott sei Dank im Hintergrund und leise, nicht wieder durch öffentliche Demontage und dann Vertragsauflösung gegen Handgeld...
Trotzdem ist Friedrich schon ein sehr guter Abwehrspieler,der in einer intakten Mannschaft (und das sind wir)auch sehr gute Leistungen zeigen würde.Aber ob Er überhaupt zur Borussia kommen würde?
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Transferpolitik

Beitrag von Volker Danner » 12.04.2010 11:51

@Tusler..fragt sich bloß wie lange unsere mannschaft mit Arne Friedrich noch intakt wäre!? seine selbstüberschätzung und arroganz würden ziemlich sicher nicht in unser team passen.. zudem ist er spielerisch und läuferisch limitiert von seinen spielentscheidenen fehlern die er sich oft leistet ganz zu schweigen! sogar bei den eigenen fans hat er kein gutes standing allenfalls wird ihm respekt entgegengebracht.. zudem ist er ein großverdiener und er hat schon verkünden lassen das er das auch bitte bleiben möchte..kann er ja aber bitte nicht bei uns! meiner meinung nach der überschätzteste spieler der liga! :hilfe:
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Transferpolitik

Beitrag von Borossi » 12.04.2010 12:46

Mottex1977x hat geschrieben:Die abgange von Roberto Colautti,Moses Lamidi,Oliver Neuville und Thomas Kleine sind schon ok aber man sollte auch noch schauen die spieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker,Jean-Sébastien Jaurès,Christian Dorda,Gal Alberman,Paul Stalteri,Marcel Meeuwis zu verkaufen und bessere zu bekommen und Frederic Löhe und Roman Neustädter ausleihen

Die neuen Anderson und Jens Wissing sind sehr gut auch für die zukunft,man sollte versuchen spieler wie Arne Friedrich,Raffael,Cacau zu bekommen da sie ablösefrei sind,zudem sollte man schauen ein stürmer wie Roberto Soldado(23spiele12Tore),Diego Castro(28spiele11Tore) zubekommen zudem noch ein zwei defensive Mittelfeldspieler muß auch nicht gekauft werden man kan auch über leih geschäft reden :bmg:
Klingt ein bischen wie bei nem FM 2010 - in der Realität sind auch ablösefreie Spieler auf dem genannten Niveau teuer - hohe Gehälter (Stichwort Gehaltsgefüge) und Handgelder sorgen dafür , das Ablösepflichtige Spieler nicht deutlich teurer sind.
Und bei den Spielern die du gerne abgeben möchtest ist das auch nicht so einfach - die Jungss haben Verträge und wechseln nur dann, wenn der neue Verein ähnliche Gehälter bietet - also werden wir auf die meisten ( muss ja nicht negativ sein) der genannten erst mal weiter bauen.
Darüberhinaus wird nach einer erfolgreichen Saison wie dieser niemand einen Totalumbruch bestreiten!Denn die Qualität die dir vorschwebt in dieser Quantität wie du sie forderst ist vorerst einmal wohl nur nach Schalker oder *ölner Modell möglich und Harakiri wirds bei ME nicht geben.
Mehr als 3 fertige Spieler werden nicht kommen - höchstens im EA - Manager!!!!!!! :winker:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22018
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transferpolitik

Beitrag von bart » 12.04.2010 13:39

wir brauchen 3 Spieler die Erfahrung haben und die jungen an die Hand nehmen. mehr nicht und zwar auf der 6,10 und 9 :hilfe:
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Transferpolitik

Beitrag von Borossi » 12.04.2010 14:06

bart hat geschrieben:wir brauchen 3 Spieler die Erfahrung haben und die jungen an die Hand nehmen. mehr nicht und zwar auf der 6,10 und 9 :hilfe:
Könnt ich mich mit anfreunden - aber wenns statt dem 10er ein weitere starke alternative für die Flügel wäre ist auch gut.
Aber 6er und 9er seh ich auch als extrem wichtig an!
gohouri5
Beiträge: 1241
Registriert: 16.07.2008 21:30

Re: Transferpolitik

Beitrag von gohouri5 » 12.04.2010 14:23

6er da haben wir doch genug
Gesperrt